1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Suche ein neues Handy

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Handys, Smartphones..." wurde erstellt von latzekatze, 24. Januar 2015.

  1. latzekatze
    Offline

    latzekatze New Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    7
    Danke:
    4
    Hallo zusammen,
    da mein jetziges HTC Desire HD schon in die Jahre gekommen ist,suche ich jetzt ein neues Handy.
    Und zwar möchte ich nicht den Riesenherstellern mein Sauer verdientes Geld in den Rachen werfen, sondern den anderen Herstellern eine Chance geben.
    Ich hab schon gegoogelt,hier im Forum gesucht,Shops und Preise verglichen.
    Jetzt kommen meine Fagen:

    Meizu Mx4 Pro , Xiaomi Mi4 , OnePlus One oder das Elephone P6000

    Das neue Phone muss unbedingt Skypen können ! Können die das alle?

    Wie kann man bei dem MEIZU , das Menü drücken bzw den Zurück Button betätigen,wenn beide nicht vorhanden sind?

    Dann allgemein.
    Wie hoch sind die Einfuhrgebühren die zusätzlich anfallen? oder lohnt es sich eher vom deutschen SHop zu kaufen?

    Wie ist es mit der Garantie für die Handys?

    Danke euch
     
  2. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,676
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Vielleicht solltest Du auch das P3000S mit auf Dein Radar nehmen. Kostet nicht so viel mehr als das P6000 hat aber eine deutlich bessere Ausstattung @latzekatze. Das OnePlus One, XIAOMI Mi4 und das Meizu MX4 Pro sind glaub ich keine Dual-SIM Phones, nur das P6000 + P3000S können Dual-SIM und natürlich auch eine microSD-Karte aufnehmen.
     
  3. latzekatze
    Offline

    latzekatze New Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    7
    Danke:
    4
    Dual Sim brauch ich nicht wirklich,wenns zufällig dabei dann isses okay,Das ist für mich kein wichtiger Punkt.
    okay dann also das P3000S!

    Hauptsache Skypen,weil ich bald mehrere Monate im Ausland bin

    Danke dir
     
  4. Smuji
    Offline

    Smuji Active Member

    Registriert seit:
    1. September 2013
    Beiträge:
    403
    Danke:
    173
    Handy:
    Omnia 7
    Du sagst: Und zwar möchte ich nicht den Riesenherstellern mein Sauer verdientes Geld in den Rachen werfen, sondern den anderen Herstellern eine Chance geben.


    Die Gewinnspanne von Chinaherstellern ist auch nicht viel kleiner als die von Markenherstellern. Diese müssen ja mit den teureren Preisen auch Werbekosten, Entwicklungskosten, Garantieleistungen etc. decken. Hingegen kupfern die meisten Chinesen das teuer erarbeitete Wissen einfach ab und werfen ihre Produkte auf den Markt.


    Also wenn das dein einziges Anliegen ist, kann ich dich beruhigen, so schlimm sind die Markenhersteller garnicht :p
     
    digidu und latzekatze sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. steffsb
    Offline

    steffsb Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    1,981
    Danke:
    2,068
    Handy:
    wechselnd :-)
    hier zu allen phones testberichte http://www.chinamobiles.org/threads...chinaphones-zusammenfassung-ueberblick.38704/

    hier antworten zu standard fragen
    http://www.chinamobiles.org/threads/bezug-von-phones-aus-china-was-ist-zu-beachten.36415/

    biddeschön :)
    --- Doppelpost zusammengefügt, 24. Januar 2015, Original Post Date: 24. Januar 2015 ---
    jepp!
     
  6. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,676
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Und für den Preis von Meizu, XIAOMI und OPO kriegst Du zwei bis drei Elephone P6000 oder zwei P3000S. Reviews sind hier von beiden Elephone Geräten vorhanden.
     
    latzekatze sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. steffsb
    Offline

    steffsb Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    1,981
    Danke:
    2,068
    Handy:
    wechselnd :-)
    satire-mode ON:
    kannst du mir mal deine konditionen bei elephone zur ständigen nennung und empfehlung mitteilen?
    da steig ich dann vielleicht auch ein ^^
    satire-mode OFF
     
    guesa, Schussi, noplan und eine weitere Person sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  8. Smuji
    Offline

    Smuji Active Member

    Registriert seit:
    1. September 2013
    Beiträge:
    403
    Danke:
    173
    Handy:
    Omnia 7
    Elephone nie wieder....billighandy mit billighardware verbaut... hatte das p8....

    große ausleuchtungsschwankungen im display, welche keinen fehler darstellten seitens hersteller...scheinbar ist das standard bei denen.


    empfang mies, obwohl es die größe einer telefonzelle hatte...


    kamera verglichen mit markenhandys schrott

    lautsprecher und kopfhörerausgang schrott.


    das einzige was in ordnung war , war prozessor und ram...also geschwindigkeit des handys....


    auch die standard-firmware war müll mit akkubug und allem drum und dran



    wenn chinahandys, dann nur noch meizu, xiaomi oder so...also chinesische markenhandys....oder ganz billige wo man in kauf nimmt, dass die ruhig bald adieu sagen !

    bin in die chinahandywelt eingestiegen und hatte binnen 2 jahren mehr chinahandys als im restlichen leben davor zusammen.... warum ?!? weil immer irgendwas nervig war oder recht schnell kaputt war
     
    HabiXX, noplan und digidu sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  9. latzekatze
    Offline

    latzekatze New Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    7
    Danke:
    4
    Ich finde es klasse,daß ihr euch soviel Mühe gebt mir zu helfen.

    In D sind das I Phone und Samsung S4/5 Marktberherrscher ( behaupte ich jetzt einfach mal so ^^)

    Welches Gerät ist das in China ?

    Bei den vielen Phones verliert man leicht den Überblick. Am besten ich geb einem von euch mein Geld und ihr kauft mir ein Phone^^
     
  10. steffsb
    Offline

    steffsb Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    1,981
    Danke:
    2,068
    Handy:
    wechselnd :-)
    XIAOMI !!!
    nr 3. hinter apple und samsung weltweit, in china platz 1. !
     
  11. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,676
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Nur das Du mir nicht irgendeine Schleichwerbung unterstellst, hier die Preise für ein XIAOMI Mi4, OPO, P6000 und P3000S @steffsb ;) So falsch hab ich da nicht gelegen oder? Das das Meizu nicht mit aufgeführt ist hier bei den Preisen bitte ich zu entschuldigen da das ja aussagekräftig genug ist oder?
     
    steffsb sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  12. noplan
    Offline

    noplan GNO Member

    Registriert seit:
    22. August 2013
    Beiträge:
    1,663
    Danke:
    1,553
    Handy:
    UMI ZERO
    So was hat auch einen Grund.

    Marke gegen OEM-Schleuder.
     
    guesa sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  13. steffsb
    Offline

    steffsb Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    1,981
    Danke:
    2,068
    Handy:
    wechselnd :-)
    so ... gehen wir mal ins detail ...
    wie hoch is dein budget?
    welche display größe ?
    LTE erforderlich?
    dualsim erforderlich?
    außer skype .. noch andere must-have?
     
  14. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,676
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Dann frag mal User die das P3000S täglich nutzen, da hab ich nichts schlechtes gehört @steffst. So eine allgemeine Aussage @Smuji die Du hier über Elephone abgibst kann ich nicht bestätigen. Habe selbst ein P8 seit 5 Monaten und das leistet sich da keine Patzer, bin mit dem Phone absolut zufrieden. Man kann natürlich direkt ein IPhone 6 empfehlen, man muss das ja nicht selbst bezahlen :p
     
    latzekatze sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  15. noplan
    Offline

    noplan GNO Member

    Registriert seit:
    22. August 2013
    Beiträge:
    1,663
    Danke:
    1,553
    Handy:
    UMI ZERO
    Bin auch dabei...man will ja helfen
     
    guesa und steffsb sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  16. latzekatze
    Offline

    latzekatze New Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    7
    Danke:
    4
    Das Xiaomi kommt nicht mehr in Frage. nur 16 GB und keinen Speicherkartenslot
     
  17. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,676
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Werde mir auch das P3000S zulegen als Übergang bis das neue 64bit P3000s kommt. Für den Preis von 165€ kannst Du nix falsch machen. Das P3000S verträgt noch eine microSD-Karte bis 128GB.
     
    latzekatze sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  18. Smuji
    Offline

    Smuji Active Member

    Registriert seit:
    1. September 2013
    Beiträge:
    403
    Danke:
    173
    Handy:
    Omnia 7
    @pengator...das haben sie vorher auch alle über das elephone p8 gesagt und auch über das thl t11 und über sämtliche neuen hypes auch....komm mit deinem p8 mal zu mir in meine kellerwohnung...das sind richtige testbedingungen was z.b. den empfang angeht....

    dann zeig ich dir mal mein s4 mini...was heute in deutschland schon ein "schrott"-handy ist...ich wette mein lautsprecher und auch mein amoled-display und auch mein kopfhörerausgang zieht dich ab... und meine 8 megapixelkamera ist mindestens gleich auf mit deiner 13 megapixelkamera


    heute kommt ein neues, nennen wir es mal: Bullubu 4711 raus mit octacore 0815... kostet wie die meisten neuen "nonames" haustürpreis ~200€


    die specs klingen verlockend, die ersten käufer loben es in den himmel und dann kommt ein freund, der 270€ für sein lg g2 bezahlt hat und zeigt meinem handy wo der hammer hängt....vllt. nicht wirklich beim alltäglichen benutzen, aber wenn es ins detail geht...
    - seine 13 megapixel sind besser als die noname 13 megapixel ....
    - sein gps ist besser als meins
    - sein empfang ist besser als meiner
    - bei ihm ist LTE selbstverständlich, bei meinem noname ist es luxus
    - und ob der empfang und auch das LTE so wirklich funktioniert, ist bei meinem noname immer ein glücksspiel, bei seinem lg g2 ist verlass

    - sein display hat weniger ausleuchtungsfehler oder andere dinge die in china noch in der unter "tolleranzgrenze bei der herstellung" fallen und wenn doch was hat, deutsche GARANTIE .... und auch generell, ,kein knarzen, keine bugs, garnichts....

    - seine bauform...davon träumt mein chinahandy...sein display geht fast bis an den rand...bei mir sind gefühlte 5km plastik drum herum...da ist beim 5zoll so viel platz, da könntest du ein 6 zoll bildschirm einbauen

    - und auch sein prozessor, selbst wenn er laut datenblatt weniger MHZ hat.....läuft er trotzdem flüssiger... weniger mikroruckler....evtl. hat er auch einen teureren RAM verbaut, denn 2GB ram sind nicht gleich 2gb RAM...es gibt guten ram und weniger guten ram...


    klar hat er 70 €mehr bezahlt, dafür hat er im fehlerfall sein handy nach 1 woche aus der reparatur zurück und die kullanz ist bei markenhersteller scheinbar größer..oder zumindest die garantiebestimmungen flexibeler....

    UND .... wenn er das handy mal wieder loswerden will ist der wiederverkaufswert höher...


    UND ... er hat ansprechpartner vor ort


    UND .... in den 70€ mehr sind werbekosten und entwicklungskosten etc. mit drinnen, die also davon noch abgezogen werden müssen....



    also wie gesagt, WENN chinahandy, dann weil DUALSIM, oder weil so billig, dass es ruhig kaputt gehen kann, oder weil MEIZU und .co
     
  19. Libellenr1
    Offline

    Libellenr1 Active Member

    Registriert seit:
    20. August 2013
    Beiträge:
    379
    Danke:
    223
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Meizu MX4
    das gibt es auch mit 64Gb mit Aufpreis natürlich, das gleiche gilt auch für Meizu fest eingebauter Akku und keine Speichererweiterung, aber wenn man die 32GB Version nimmt, ist es ja kein Problem. Du mußt dir halt im klaren darüber sein was du willst! hat halt alles Vor- und Nachteile
     
    steffsb sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  20. noplan
    Offline

    noplan GNO Member

    Registriert seit:
    22. August 2013
    Beiträge:
    1,663
    Danke:
    1,553
    Handy:
    UMI ZERO
    Wer soll das konkret sein?
    Ich weiß von einem Member hier, allerdings habe ich da noch keinen größeren Erfahrungsbericht gelesen.

    Ansonsten gibt es Reviews von den üblichen Verdächtigen (nicht böse gemeint), die anhand der Schlagzahl ihrer Videos die einzelnen Phones gar nicht vollumfänglich im Einsatz haben können.

    Unterm Strich sehr dünn für eine Empfehlung.

    Nur weil etwas billig ist, ist es nicht automatisch auch richtig.
     
    guesa sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.