1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Suche günstiges Handy mit guten GPS...

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Handys, Smartphones..." wurde erstellt von x990, 17. September 2014.

  1. x990
    Offline

    x990 Active Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2014
    Beiträge:
    234
    Danke:
    128
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LG G3
    Hallo,

    da meine Suche nach einem preiswerten 5" - 5,5" Handy als Navi nicht sehr erfolgreich war, habe ich jetzt einen anderen Weg gewählt und ein Navigon Head Up gekauft. Daher suche ich jetzt weiterhin ein günstiges Handy aber mit Vorzug auf gutes GPS und ggf. 1GB RAM. Displaygröße ist unwichtig.

    Preislich sollte es aber max. 70€ all inklusive kosten.

    Gruas Helge
     
  2. Cykless
    Offline

    Cykless Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2010
    Beiträge:
    1,005
    Danke:
    527
    Handy:
    No.1 S6 Root/CWM/ Manuxo v1.1.2
    Wenn du mehr Geld hättest dann das Xiaomi Redmi Note oder hier im Verkauf ist ein ZTE Nubia Z5S im Angebot für 135€ mit Versand da geht auch alles bestens
     
    ladylike86 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. x990
    Offline

    x990 Active Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2014
    Beiträge:
    234
    Danke:
    128
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LG G3
    Hab ich aber nicht bzw. will nicht haben. ;-)
     
  4. flocker
    Online

    flocker Active Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    328
    Danke:
    122
    Handy:
    Elephone P9000, Amazon Fire
    mtk basierte Geräte und "guten GPS" passen nicht umbedingt zusammen. Es gibt manche Modelle die besser als andere sind...z.B. meine Doogee DG800 ist viel Besser als meine DG550. Aber keine mtk die ich kenne haben Garmin-ähnlich Performance.
     
  5. ELeichstetten
    Offline

    ELeichstetten Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2013
    Beiträge:
    79
    Danke:
    53
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Huawei Note 3
    Ich würde dir zu einem Phicomm E550 raten.
    Hat nen Qualcomm Quad-Core, 1GB Speicher, Dual-SIM.

    UND, das ist das Wichtigste für dich: das beste GPS, das mir bislang untergekommen ist.

    Empfängt sogar GLONASS Satelliten.
    Kein Vergleich zu Allem, was ich bislang bei MTK Chipsätzen gesehen habe.

    Nur, etwas mehr als 70€ musst du schon ausgeben.
     
  6. x990
    Offline

    x990 Active Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2014
    Beiträge:
    234
    Danke:
    128
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LG G3
    Des ist net schlecht aber mit 86€ deutlich zu teuer... :(
     
  7. ladylike86
    Offline

    ladylike86 New Member

    Registriert seit:
    25. August 2014
    Beiträge:
    14
    Danke:
    20
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Lg Optimus L5
    Hallo,

    laut deinem Profil besitzt du ein Lg G3 , soweit ich weiß besitzt das ein gutes GPS. (oder liegt das Problem daran, dass es zu schnell heiß wird?) Und für den Preis des Head up hättest du dir auch ein gutes Navi kaufen können oder zu deinem Preislimit von 70 Euro dazu legen können für ein Smartphone mit gutem GPS. Sorry will dich nicht anmachen, kann aber nicht genau nachvollziehen wieso du auch nicht 16 Euro drauflegen möchtest für zb. das vorgeschlagene Phicomm E550.
    Desweiteren sehe ich auch ein Problem mit den Wünschen. Gutes GPS ist die eine Sache, aber mit 1 GB Ram bekommst du wohl nicht unbedingt ein flüssig genug laufendes Smartphone das als Navi herhalten kann und dich daher wohl mal mehr oder weniger ärgern wird. Glaub mir ich spreche aus Erfahrung. Da klappt mein uraltes Tom Tom wesentlich besser und da bekommst du bei 3.2.1 meins gebrauchte ab 40 Euro .

    Nicht ärgern aber ich kann deine Wünsche nicht wirklich nachvollziehen.:resent:

    Liebe Grüße
     
  8. x990
    Offline

    x990 Active Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2014
    Beiträge:
    234
    Danke:
    128
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LG G3
    ladylike du hast echt keine Ahnung oder? 1GB RAM reichen nicht für ein Navi? Sorry das ist blödsinn. Und ein Head Up kauft man sich wohl nicht als Navi Ersatz sondern weil man den Blick nicht von der Straße legen will.

    Ich brauche ein extra Gerät da ich mein normales Handy nicht als Navi nutzen möchte.
     
  9. ladylike86
    Offline

    ladylike86 New Member

    Registriert seit:
    25. August 2014
    Beiträge:
    14
    Danke:
    20
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Lg Optimus L5
    Naja hab kein Bedarf zur Diskussion nur soviel. 1 GB Ram sind definitiv zu schwach. Ich würde es nicht behaupten wenn ich es nicht schon mit 2 Phones getestet hätte.
    Zum nächsten Punkt. Egal ob du auf ein Head up , ein Navi oder ein Smartphone schaust, eben genau in diesem Moment ist die Konzentration nicht auf der Straße oder willst du mir etwa erzählen wenn du irgendwas liest egal wo es im Auto angebracht ist, würdest du nicht für einen Moment deinen Blick auf den Verkehr verlieren? So oder so wird das der Fall sein.

    Aber da ich keine Ahnung habe kannst du meinen Post auch bestimmt getrost ignorieren.
     
  10. MTK
    Offline

    MTK Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. September 2013
    Beiträge:
    1,104
    Danke:
    1,087
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LG G4 H818P Dual
    1 GB RAM reichen Locker für eine Navi-APP .
    Mit dem Head-UP Display hat @x990 schon recht, das dient dazu das du den Blick weiter auf der Straße hast .
     
  11. x990
    Offline

    x990 Active Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2014
    Beiträge:
    234
    Danke:
    128
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LG G3
    Ladylike du hast noch nie ein HeadUp genutzt oder? Und wie MTK sagt 1GB reicht locker. Sogar 512MB reichen rein theoretisch.
     
  12. ladylike86
    Offline

    ladylike86 New Member

    Registriert seit:
    25. August 2014
    Beiträge:
    14
    Danke:
    20
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Lg Optimus L5
    Och Leute... kauft euch was ihr gerne möchtet, aber fragt nicht nach Beratung wenn ihr keine wollt. Ich habe schon mit 512 MB navigiert, bis das phone total erschöpft war sowohl im Auto wie quer Feld ein. Nach diesen Ausflügen musste ich jeweils den Akku entnehmen damit das komplett aufgehangene Gerät überhaupt wieder funktionierte. 1GB läuft aber nicht rund, also öfter mal kleine Hänger, auch schon mehrfach getestet. Habe nie behauptet das es nicht funktioniert, aber eben nicht gut... Und nein ich hab persönlich kein eigenes Head up, aber eine Freundin hat sich eins gekauft. Bin auch schon mitgefahren und sie muss dennoch ihren Blick abwenden da bei ihrem Auto wie wahrscheinlich bei 90 % der Autos der Bereich hinter dem Lenkrad nicht gerade, also eben ist und man somit auf die Mitte projiziert. Womit sich der Sinn und Zweck der Sache damit erledigt hat, ausser man hat natürlich eines der wenigen Autos wo der Bereich hinter dem Lenkrad komplett eben ist und man das Teil auch gescheit befestigen kann. Ganz zu schweigen von dem Kabelsalat.
    Ich würde mich selbst damit nur anfreunden wenn es von vornherein im Auto verbaut ist.
    Aber wie gesagt ich habe ja keine Ahnung...
    Wieso fragt man in einem Forum wenn man die Antworten nicht lesen möchte? Und auch keinen Rat braucht? Kann man sich doch auch gleich das kaufen was man möchte. Ohne die antwortenden Mitglieder gleich anzumachen. Oder was glaubst du wieso hier keiner im Post noch antwortet und dir damit Vorschläge präsentiert. Es gibt keiner gerne Kauftipps die sich hinterher als schlechter Rat erweisen.

    Und somit war dies auch mein letzter Post in diesem Thread. Ist ja kein Diskussionsthread sondern einer zur Kaufberatung.

    Liebe Grüße
     
    rWx und mibome sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  13. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,342
    Danke:
    6,369
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Die Tipps in der Kaufberatung sind nun einmal von persönlichen Erfahrungen geprägt. Und Vergleiche können oft in Ermangelung von mehreren Geräten eher schlecht gezogen werden.
    Aber die Fragesteller können zur ersten Vorauswahl ja gern mal unsere Testübersicht zu rate ziehen.

    Da diese auch den online Preis vergleicht, fällt es den TE leichter, ein Vorauswahl zu treffen. Der Preis war ja wohl eins der wichtigsten Kriterien.
    http://chinamobiles.org/threads/pri...zusammenfassung-ueberblick.38704/#post-450334
    mobil via X8
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. September 2014