1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Suche gunstiges 5"-6" Smartphone oder Tablet PC für Navigation

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Handys, Smartphones..." wurde erstellt von x990, 20. Juli 2014.

  1. Kenjo
    Offline

    Kenjo Active Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2014
    Beiträge:
    198
    Danke:
    218
    Handy:
    Xiaomi Note 3 SE
    Danke danmue! Habe es dank dir zum Laufen gebracht, war schon fast am verzweifeln.
    @TE: Ich würde mir auch so ein Chinanavi mit Android kaufen. Leider musst du das auf gut Glück kaufen, weil da nicht dran steht, welcher Chip drin ist. Viele (getesteten und empfohlenen) Chinanavis basieren leider auf WinCE, wofür es kein Navigon gibt. (ich habe zumindest auf der Homepage nichts gefunden)
    Das günstigste Handy mit gutem GPS wäre wohl das Jiayu G2F, das kostet aber um die 100€ inklusive allem Drum und Dran.
     
  2. danmue
    Offline

    danmue Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    1,354
    Danke:
    855
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Xiaomi Redmi Note 2 †
    Xiaomi Redmi Note 3G †
    Caesar A9600 / ZP910
    Hero H9300+ / ZP900
    Hero H2000+
    So gut wie alle richtigen Navis (PNA) basieren auch viele Chinanavis auf WinCE.
    Es gibt PNA/PDA Versionen von Navigon, nur leider werden die nicht mehr verkauft...

    Aber das vom TE genannte Chinanavi setzt ja auf android.
     
  3. x990
    Offline

    x990 Active Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2014
    Beiträge:
    234
    Danke:
    128
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LG G3
    Hab mir jetzt mal das Navi mit Android gekauft und berichte dann. War das einzige was ich gefunden habe was Android 4 hat und von den Maßen finde ich es auch ganz gut.
     
  4. maxpet
    Offline

    maxpet Member

    Registriert seit:
    6. Januar 2013
    Beiträge:
    38
    Danke:
    32
    Handy:
    Meizu M1 Note
    Navigon gibt's übrigens auch gratis, man muss nur wissen wie :) (sorry war das jetzt illegal?)
     
  5. danmue
    Offline

    danmue Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    1,354
    Danke:
    855
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Xiaomi Redmi Note 2 †
    Xiaomi Redmi Note 3G †
    Caesar A9600 / ZP910
    Hero H9300+ / ZP900
    Hero H2000+
    Na dann bin ich mal gespannt!

    Deine Lösung wäre illegal. ;)
     
  6. Kenjo
    Offline

    Kenjo Active Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2014
    Beiträge:
    198
    Danke:
    218
    Handy:
    Xiaomi Note 3 SE
    Nanana, damit meint er doch mit Sicherheit die Navigon Select Edition, die man kostenlos benutzen kann, wenn man auf eine Prepaidkarte der Telekom wechselt!
    Ich sehe gerade, das Dogee DG310 hat 5", kostet (ohne EUst.) 65€ und hat einen MT6582 als Prozessor. Hat der nicht einen relativ guten GPS Chip? Gibt zwar noch keine wirklichen Tests, aber mal zum Vormerken..

    @danmue: Weißt du zufällig wieso? Ich liebäugel mit einem Motorradnavi aus China (100€ statt 400€ aus DE), aber weder Navigon, noch TomTom gibt es dafür. Schade!
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juli 2014
  7. x990
    Offline

    x990 Active Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2014
    Beiträge:
    234
    Danke:
    128
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LG G3
    Ja das DG310 wäre die Alternative falls das Navi nichts taugt.
     
  8. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,343
    Danke:
    6,370
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Die Qualität eines GPS ist nicht wesentlich vom Chipsatz sondern maßgeblich von konstruktiven Kriterien abhängig. Insbesondere der Antenne. ICH würde für den Einsatz als GPS im Auto nie ein ungetestetes Handy im Blindflug kaufen. Und selbst bei getesteten Phones können die Ergebnisse höchst unterschiedlich ausfallen. Von Batch zu Batch...

    Schon mal über eine Bluetooth GPS Maus nachgedacht?


    mobil via X8
     
  9. Kenjo
    Offline

    Kenjo Active Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2014
    Beiträge:
    198
    Danke:
    218
    Handy:
    Xiaomi Note 3 SE
    Hm, ich bin davon ausgegangen, dass das am Chip liegt, d. H. MT6589 hat mehr GPS Probleme als MT6582. Dann habe ich mich wohl geirrt!
     
  10. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,343
    Danke:
    6,370
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Da gab es schon mal eine Diskussion, die die Gemüter erregte:) Wer Lust hat, kann da mal stöbern...
    Im GPS Laber Thread kann auch über (Miss)-Erfolge interessante Ergebnisse sehen.

    Mal so nebenbei der MT6589 SoC hat einen eigene GPS Chip: MT6628

    Hier mal 4 unterschiedliche GPS Socks nebeneinander....
    Da könnte man der "Antennentheorie" folgen:)
    DSCI0224.JPG
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juli 2014
    Kenjo sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  11. Kenjo
    Offline

    Kenjo Active Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2014
    Beiträge:
    198
    Danke:
    218
    Handy:
    Xiaomi Note 3 SE
    Hab mir das mal durchgelesen, alles sehr interessant. Ich nehme mal draus mit, dass es richtig gutes GPS bei Lenovo Smartphones gibt ;)
    Deine Theorie würde unter Anderem auch bestätigen, dass Lenovo selbst aus dem 6628 Chip guten GPS Empfang rausholt rausholt. Komisch, dass so viele andere Hersteller damit Probleme haben.:(
     
  12. x990
    Offline

    x990 Active Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2014
    Beiträge:
    234
    Danke:
    128
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LG G3
    Also das Navi kam gestern an und ich muss sagen das sein Geld absolut nicht wert ist.

    Das ganze liegt aber eher daran das der Händler faked und einige Fakten falsch sind.

    Zum eigentlichen Gerät. Es ist Android 4.2 installiert. Das läuft für neun Single Core Prozessor mit 1Ghz und 512 MB sogar ganz gut. Leider ist das Display und das Touchscreen totaler Schrott. Die Helligkeit ist viel zu niedrig für ein Navi und die Empfindlichkeit des Touchscreens ist like 2000 Handys.

    Navigon läuft auf dem Handy wobei es nicht über den Appstore installierbar ist. Wenn man es aber manuell installiert nimmt es die Lizenz an und installiert alles.

    GPS geht super schnell und man kann gut Navigieren. Der Akku hält ebenfalls gut durch.

    Das größte Manko ist aber das kein Bluetooth dabei ist. Somit kann ich die Sprachausgabe nicht auf mein Autoradio schicken. Das macht natürlich keinen Sinn. Man kann zwar einen Klinkeausgang nutzen und einen FM Transmitter der eingebaut ist aber dann höre ich ja kein Radio derweil.

    Das ist leider das KO für das Gerät und ich werde wohl weiter nach einem 5-6 Zoll Gerät um die 60€ suchen müssen.
     
  13. Kenjo
    Offline

    Kenjo Active Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2014
    Beiträge:
    198
    Danke:
    218
    Handy:
    Xiaomi Note 3 SE
    Hast du das bestellt, von dem du den Link gepostet hast? Da steht in dem Angebot nichts von Bluetooth drin..
     
  14. x990
    Offline

    x990 Active Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2014
    Beiträge:
    234
    Danke:
    128
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LG G3
    Stimmt steht nicht dabei. Ist aber trotzdem deswegen uninteressant. Laut Verpackung hat es Bluetooth
     
  15. x990
    Offline

    x990 Active Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2014
    Beiträge:
    234
    Danke:
    128
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LG G3
    Da ich mir sowieso ein neues Spielzeug kaufen wollte habe ich jetzt beschlossen etwas mehr (max. 90€) zu investieren und dann das neue Handy als Navi zu benutzen wenn ich fertig damit gespielt habe.

    Aktuell schwanke ich zwischen zwei - drei Geräten.

    - Elephone P10C: Quadcore und 1GB RAM

    Oder

    - M-Horse N9000W: etwas günstiger und schneller da weil aus Deutschland, 5,5 Zoll aber nur Dual Core und 512MB Ram.

    Aktuell denke ich ist das P10c das sinnvolle Handy.
     
  16. Kenjo
    Offline

    Kenjo Active Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2014
    Beiträge:
    198
    Danke:
    218
    Handy:
    Xiaomi Note 3 SE
    Da sieht das schon etwas besser aus. Erfahrungsgemäß haben Lenovo Smartphones gutes GPS, deshalb würde ich mir das A680 und A850 anschauen.
    Zu dem 680 gibt es leider sogut wie keine Tests, dürfte aber in deinem Preisbereich liegen. Kannst mal auf Youtube schauen, ob es da was seriöses gibt, sonst wäre das wieder ein arges Glücksspiel.
    Das A850 liegt etwas über dem Budget (90€+Zoll/Versandkosten, keine Ahnung wieviel Euro Schneckenversand bei Efox kostet, über die Versicherung kommst du evtl. auf ca. 8% Einfuhrumsatzsteuer), dafür aber getestet. Gutes GPS, navitypisch schlechte Auflösung.
    Zu deinen beiden Handys habe ich leider kein Review gefunden. Das Problem ist leider, man kann nie vorher sagen, wie das GPS ist. Ohne Test ist das ein reines Glücksspiel, und da gerade GPS das Hauptargument für dich ist sehe ich da schwarz.
    Das Cubot S208 könnte dir auch gefallen, kostet aber auch 85€+Versand und EUst. (alternativ 109€ all inclusive aus DE); dafür getestet und meiner Meinung nach von der Ausstattung her besser als das A850. Das Handy hätte ich mir übrigens fast gekauft, bin dann aber doch dank Ora aufs Umi X2 gekommen. Vielleicht hat er ja noch ein Ass im Ärmel, aber ich glaube das Cubot S208 dürfte für dich perfekt sein, zumal du dir dank 16GB internem Speichers die SD Karte sparst.
     
  17. danmue
    Offline

    danmue Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    1,354
    Danke:
    855
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Xiaomi Redmi Note 2 †
    Xiaomi Redmi Note 3G †
    Caesar A9600 / ZP910
    Hero H9300+ / ZP900
    Hero H2000+
    Navigon hat den vertrieb der PDA-Version kurz nach der Übernahme durch Garmin eingestellt.
    Ich denke, die wollen sich mehr auf Android & iPhone konzentrieren.
    --- Doppelpost zusammengefügt, 31. Juli 2014, Original Post Date: 31. Juli 2014 ---
    512MB RAM und Navigon würde ich mir nicht antun...
     
  18. x990
    Offline

    x990 Active Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2014
    Beiträge:
    234
    Danke:
    128
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LG G3
    Das P10C hat mehrere GPS Test die sehr gut ausgefallen sind. Ein Test kommt sogar aus diesem Forum. Genauere gibt es bei Google. Schaue mir gerne mal deine empfohlenen Geräte an. Find beim P10C das Design Hammer.

    Ein normales Navi kommt aktuell nicht in Frage, sollte einer auf die Idee kommen, ich finde Android Navigon einfach wegen Updates von Software und Karten.
     
  19. x990
    Offline

    x990 Active Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2014
    Beiträge:
    234
    Danke:
    128
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LG G3
    Kennt jemand das Ulefone U5? Hört sich auch nett an und hat sogar 5,5 Zoll.
     
  20. Testratte
    Offline

    Testratte Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    106
    Danke:
    20
    Handy:
    N7102