1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Suche zuverlässiges Handy für Asien

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Handys, Smartphones..." wurde erstellt von Smuji, 8. Juni 2016.

  1. Smuji
    Offline

    Smuji Active Member

    Registriert seit:
    1. September 2013
    Beiträge:
    403
    Danke:
    173
    Handy:
    Omnia 7
    Hallo,

    meine Mutter lebt in bzw. auf Sri Lanka und ist gerade hier in Deutschland. Nun bräuchte sie ein neues Handy so um die 100-150euro.

    Wichtig wäre, dass es auch dort funktioniert (Internet, Telefon)

    Und, die Qualität sollte stimmen. So einen Zopo mist oder Vernee kram, bei denen 20 Prozent der Handys innerhalb der ersten 6 Monate irgendwelche Macken haben, brauch sie nicht. Dort wo sie wohnt ist nix mit Post gehen, Garantieantrag nach China schicken.... Das Handy kommt nie wieder zurück.


    Klar kann immer mal was vorkommen, bei jedem Handy, aber diese ganzen 0 8 15 phones die hier kommen und gehen, haben da schon größere Schwankungen in Sachen Qualität.


    Achso, nicht größer als 5 zoll, guter akku, kamera ok, display hd, sd card wenn möglich, und 2gb ram

    Evtl. Irgendein Mi?


    Gruß ich
     
  2. esverkehrt
    Offline

    esverkehrt Guest

    Wohnt in Sri Lanka und dann kauft man in DE ein Importgerät aus China? Ich empfehle etwas in der Klasse eines Samsung Galaxy S4 Active. Sony Xperia M4 Aqua Dual wäre mir zu zerbrechlich, ist aber feuchteresistent. Beide liegen nicht innerhalb deiner Preisvorstellung.
     
  3. Smuji
    Offline

    Smuji Active Member

    Registriert seit:
    1. September 2013
    Beiträge:
    403
    Danke:
    173
    Handy:
    Omnia 7
    Was kauft man denn sonst wenn man in sri lanka lebt? Sie ist jetzt erstmal einige monate hier und braucht jetzt ein phone.


    Ich dachte ans redmi 3 oder huawei p8 lite?
     
  4. wydan
    Offline

    wydan Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    1,933
    Danke:
    2,251
    Handy:
    Moto X Play, BQ M5, Micromax Canvas Knight = Wiko Highway
    Blackview Crown
    C2 -1GB - MIUI
    das ist ein argument, ansonsten hätte ich gesagt, ein micromax ak. wiko, die in indien produziert werden ;-)
     
    Smuji sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. altmann
    Offline

    altmann Yvan Eht Nioj

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,176
    Danke:
    2,761
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    derzeit: Wiko Highway Star
    Wird auch LTE benötigt?
     
  6. esverkehrt
    Offline

    esverkehrt Guest

    Wenn ja: Band 3 1800MHz http://www.lte-weltweit.de/index.php?country=Sri Lanka ist in den meisten Geräten vorhanden. Ich würde nur kein Importgerät kaufen, wegen der möglichen 1-8 Wochen Wartezeit bis das Paket ankommt.
     
    Smuji sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. Smuji
    Offline

    Smuji Active Member

    Registriert seit:
    1. September 2013
    Beiträge:
    403
    Danke:
    173
    Handy:
    Omnia 7
    Ne ne am besten mit versand aus DE, daher uberlege ich ob p8 lite (knapp über dem budget) oder redmi 3.....
     
  8. esverkehrt
    Offline

    esverkehrt Guest

    Das P8 Lite hat nur einen 2200mAh Akku, wenn ich bei Huawei richtig gelesen habe.
     
    Smuji sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  9. Smuji
    Offline

    Smuji Active Member

    Registriert seit:
    1. September 2013
    Beiträge:
    403
    Danke:
    173
    Handy:
    Omnia 7
    Taugt das redmi denn was?
     
  10. Barbudo
    Offline

    Barbudo Mi-Boy [CH]

    Registriert seit:
    15. März 2014
    Beiträge:
    46
    Danke:
    289
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4C
    lg g4s/c ? moto g ? die xiaomi dinger kann man immer
    empfehlen gut und günstige dinger.
    meist preis/leistungs sieger.
    bei den redmi 3 hat glaube ich nur die pro vers. einen sd slot.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juni 2016
    Smuji sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  11. Sotair
    Offline

    Sotair Kaffes Nikotides

    Registriert seit:
    5. Juni 2015
    Beiträge:
    106
    Danke:
    260
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi RN 3 SE, ASUS Zenfone ZE601 KL
    Das Huawei P8 lite kann ich empfehlen - habs meiner schöneren Hälfte letztes Jahr geschenkt und es gab bislang keinerlei Beschwerden. Der Akku ist nicht gerade üppig dimensioniert, aber wenn man sich mit dem Huawei ROM etwas beschäftigt, kommt man damit gut über die Runden. Bumper oder ein Case außenrum und einen Hartglas-Displayschutz, dann übersteht es auch Schlüsselattacken in Handtaschen und Abstürze.
    In etwa in der gleichen Preislage liegt auch das Lenovo P70 (nicht die P70T-Version!) mit 5", MTK 6752 / Mali T760, 16gb/2gb RAM, 4000 mAh ... hat in der ROW-Version, die es z.B. bei www.az-europe.eu um 180 € zzgl. Versand gibt, LTE inkl. Band 20. Die 13mp-Kamera soll nicht unbedingt ein Highlight sein, aber dafür gibt es ja Reviews zum selbstbeurteilen.
    Ähnlich wie Huawei hat Lenovo im asiatischen Raum massenhaft autorisierte Retail-Stores und ist mit eigenen Stützpunkten vertreten - falls doch mal ne Reparatur vor Ort ansteht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juni 2016
    Smuji und Herr Doctor Phone sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  12. esverkehrt
    Offline

    esverkehrt Guest

    @Sotair
    Ob der künftige Besitzer lust zum Frickeln hat? Weshalb ich nämlich auch Xiaomi nicht empfehle, wo man erst mal das richtige ROM installieren muss.
     
  13. Sotair
    Offline

    Sotair Kaffes Nikotides

    Registriert seit:
    5. Juni 2015
    Beiträge:
    106
    Danke:
    260
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi RN 3 SE, ASUS Zenfone ZE601 KL
    Hm, @wolli_d , wozu sollte er rumbasteln wollen / sollen? Wenn er sich ein P8 lite in DE bei einem regulären (nicht CN) Händler kauft, hat er in der Regel die internationale EMUI von Huawei drauf. Wüsste jetzt nicht, wozu man da basteln sollte. Eine von den 46 Sprachen wird die Mama schon verstehen.
    Beim P70 ist es ähnlich, wenn man es nicht von Chinashops / chin. Händlern auf eBay, amazon o.ä. kauft, sondern die ROW-Version z.B. bei alza.cz oder o.g. Händler in der Slowakei. Das kommt dann mit der ROW Vibe UI (4.4 im Auslieferungszustand ab Werk) und kann per OTA auf 5.1 (das wars dann auch, kein offz. Marshmallow in Sicht) gebracht werden - sollte man sich aber gut überlegen, da man einige nützliche Features wie Smart Gestures einbüßt und die Akkulaufzeit schlechter ist. Oder man flasht halt doch einmal und nimmt sowas wie Miui Global, CM12 oder Flyme 5.1. ganz nach Geschmack. Bei www.androidforum.cz/lenovo-p70-rom-root-fw-f1222.html findet man auch weitere Android 6-Varianten ...
     
    Smuji und Herr Doctor Phone sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  14. wydan
    Offline

    wydan Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    1,933
    Danke:
    2,251
    Handy:
    Moto X Play, BQ M5, Micromax Canvas Knight = Wiko Highway
    Blackview Crown
    C2 -1GB - MIUI
    aber wahrscheinlich wird sie englisch besser verstehen als deutsch und somit braucht sie nicht wirklich ein anderes rom.
    vielleicht sollte man das mit der sprache noch abklären
     
    Herr Doctor Phone sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  15. DerNorbert
    Offline

    DerNorbert New Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2015
    Beiträge:
    16
    Danke:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 2 16GB
    Hallo,

    ich habe mehrere Redmi 3 für die Familie gekauft.
    Laufen alle einwandfrei und alle haben die deutsche Sprache drauf gehabt.
    Ist wohl so ein Zusatzpaket, dass die Händler aufspielen.

    Von daher ist das Redmi 3 mit seinem Super-Akku immer eine Empfehlung.

    Gruß

    Norbert
     
    Smuji sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  16. Binser
    Offline

    Binser Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2013
    Beiträge:
    319
    Danke:
    287
    Handy:
    Xiaomi Mi Max, K3 Note, Alife S1, LG P500, Sony Xperia X8, Teclast X16 Pro, Nook ST, Fire TV, MK809 Plus, MK808B Plus
    Ich reise sehr oft in Asien, speziell auf dem Indischen Subkontinent, und würde Deiner Frau Mutter das Lenovo K3 Note empfehlen.
    Hier aus Deutschland:
    http://www.tinydeal.com/lenovo-k3-n...b-ram-16gb-rom-mtk6752-4g-phone-p-158573.html

    Dieses Phone wurde speziell für den Indischen Markt konzipiert, und sollte deshalb auch in Sri Lanka gut supported sein.

    Es ist fast unmerklich größer als die meisten 5 Zoll phones, leicht zu tragen, trotz des 5,5 Zoll Bildschirms (ich weiß, Deine Anfrage war für ein 5 Zoll Gerät).

    Es hat eigentlich alles was man braucht, und die ROM funktioniert gut und ist sehr gut durchdacht. Kein Frickelgerät! Austauschbarer Akku, so daß ein Ersatz Akku in einem separaten Ladegerät aufgeladen werden kann und somit das Handy bei einem Stromunfall nicht beschädigt wird.

    Wegen der schlechten Stromqualität in Sri Lanka würde ich dringend den Einsatz eines UPS, das Stromschwankungen ausgleicht und vor Überspannung schützt und eine eingebaute Batterie hat, empfehlen, an dem das Ladegerät, Computer, LED Bildschirm etc angeschlossen werden sollten. Ansonsten gehen diese Geräte sehr schnell kaputt.
     
    ender24, Smuji, Sotair und eine weitere Person sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  17. esverkehrt
    Offline

    esverkehrt Guest

    Hast du selber geschrieben, wegen der Akkulaufzeit. Und bei den Xiaomi ist ja häufiger Händlerfirmware mit Nagsoftware vorinstalliert, da muss man auch erst selber Hand anlegen für ein sauberes Gerät.
    --- Doppelpost zusammengefügt, 9. Juni 2016, Original Post Date: 9. Juni 2016 ---
    Endlich mal ein neuer Shop, aber ob die Angaben wirklich stimmen? Das Lenovo gefällt mir.
     
    Smuji sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  18. Sotair
    Offline

    Sotair Kaffes Nikotides

    Registriert seit:
    5. Juni 2015
    Beiträge:
    106
    Danke:
    260
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi RN 3 SE, ASUS Zenfone ZE601 KL
    @wolli_d:
    Für die "Verlängerung" der Akkulaufzeit beim P8 lite reichen wirklich Bordmittel (Einstellungen -> Energiesparen -> Gewünschtes Schema auswählen, im Idealfall "intelligent" ;)) und minimaler Einsatz, d.h. die üblichen Maßnahmen (Sinnfreie Bloat-Apps deinstallieren oder deaktivieren / Hintergrund-Datennutzung kontrollieren / Helligkeit nach Bedarf justieren / Bluetooth & GPS aus, wenn nicht gebraucht wird / Wlan aus, wenn in der Pampa...) - halt das übliche Zeug, das in jedem "wie verbessere ich die Akkulaufzeit"-Ratgeber seit Froyos Tagen steht.
    Lenovo P70: S. die off. Lenovo-Shopseite Slovakei / Techn. Daten. Auf der slovakischen Shop-Site von Lenovo kann man auch mal ganz schön die aktuellen Geräte der div. Serien idurchklicken, die derzeit leider nur über solche Umwege hierher kommen. Könnte sich ab Sommer 2016 zumindest für die Vibe-Serie zum Positiven ändern.
     
    Baerchen und Herr Doctor Phone sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.