1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

T32 = Kein DUAL Sim... aber evtl. mit Adapter?

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von Stullenschmierer, 4. März 2008.

  1. Stullenschmierer
    Offline

    Stullenschmierer New Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    5
    Danke:
    0
    Handy:
    CECT 168+
    Hallo,

    viele müssen sich ja entscheiden zwischen dem I32 (ohne WM und JAVA) und dem T32 (ohne DUAL Sim Slots). Da kam mir die Idee. Es gibt doch in der Bucht so schöne Simkarten Adapter, wo man die Karten ausschnibbeln muss und dann praktisch zwei Karten im Phone hat. Hat jemand dieses schonmal bei T32 probiert? Gibt es da überhaupt eine Option wie beim originalen iPhone, welches eine Umschaltung zwischen 2 Simkarten zuläßt?

    Würde mich über Antworten/Erfahrungen freuen.

    MfG
    Stulle
     
  2. Gresu243
    Offline

    Gresu243 Guest

    kannst du mir das mal erklären wie du das genau meinst???
     
  3. aaronbsc
    Offline

    aaronbsc Inaktiv

    Registriert seit:
    20. Oktober 2007
    Beiträge:
    3,261
    Danke:
    2
    Handy:
    Meizu M8
    Das alles wird dir warscheinlich erst derjenige erklären können der das T32 + Sim Adapter sein Eigen nennt!;)

    Aber rein theoretisch wäre es eigentlich schon möglich!
     
  4. oxxe
    Offline

    oxxe New Member

    Registriert seit:
    4. Februar 2008
    Beiträge:
    20
    Danke:
    0
    Handy:
    P168
    hi!
    ich glaube er meint, ob man nicht in das T32 mit windows mobile so einen "dual-sim adapter" einbauen kann, damit es die gleiche dual-sim funktion hat, wie das p168 oder halt das i32.
    und ob der adapter auch mit windows mobile funktioniert (in den adapter beschreibungen steht meistens sowas vonwegen, dass automatisch ein neues menü dort entsteht, wo man sonst die optionen für seine sim karte ändern kann)
    das ganze würde mich auch stark interresieren

    bis dann
    oxxe

    [​IMG]
     
  5. oxxe
    Offline

    oxxe New Member

    Registriert seit:
    4. Februar 2008
    Beiträge:
    20
    Danke:
    0
    Handy:
    P168
    nur eins verstehe ich immernoch nicht...
    was ist der unterschied zischen einem analogen und einem digitalen adapter?!
     
  6. aaronbsc
    Offline

    aaronbsc Inaktiv

    Registriert seit:
    20. Oktober 2007
    Beiträge:
    3,261
    Danke:
    2
    Handy:
    Meizu M8
    Ein digitaler Adapater lässt sich meines Wissens über die Software des jeweiligen Handys steuern! Bei einem analogen Adapter musst du das Handy neustarten um die Sim zu wechseln!
     
  7. zettie
    Offline

    zettie Member

    Registriert seit:
    13. März 2008
    Beiträge:
    70
    Danke:
    1
    Handy:
    Siemens S65, Motorola RAZR V3, Alcatel OT Com (Oldie!)
    Wo kommt denn beim Iphone die zweite Simcard hin? :confused::confused::confused:

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. April 2008
  8. hitjan
    Offline

    hitjan Eingestelter CM-Spammer

    Registriert seit:
    16. Februar 2008
    Beiträge:
    764
    Danke:
    0
    Handy:
    mda vaio, iphone 3g, iphone 4, iphone 4s
    also die adapter funktionieren
    allerdings muss mal die karten zuschneiden (oder stanzen) und dabei können sie brechen
     
  9. zettie
    Offline

    zettie Member

    Registriert seit:
    13. März 2008
    Beiträge:
    70
    Danke:
    1
    Handy:
    Siemens S65, Motorola RAZR V3, Alcatel OT Com (Oldie!)
    Die eierlegende Wollmilchsau (Wifi, GPS, bluetooth, FM, dual sim, WM6, Java ) gibts bei chinesischen Lufthandy-Anbietern auch schon. :grin:
     

    Anhänge:

  10. zettie
    Offline

    zettie Member

    Registriert seit:
    13. März 2008
    Beiträge:
    70
    Danke:
    1
    Handy:
    Siemens S65, Motorola RAZR V3, Alcatel OT Com (Oldie!)
    Wenn Du beim dual-sim-berater ein Handy mit Windows Mobile eingibst, empfehlen sie Dir einen analogen Adapter. Angeblich muß dann das Handy zum Wechseln auch nicht ausgeschaltet werden, sondern "nur" in den Flight-Modus geschaltet werden; wobei der eigentlich ja noch "ausser" als aus ist; sprich kein Wecker etc. Wenn ich denn mein T32 mit möglicherweise WiFI und eventuell GPS und vielleicht überhaupt denn mal habe, werde ich das sicher auch ausprobieren; so einen analogen Adapter habe ich hier noch rumliegen. Der digitale funktionierte übrigens in meinem alten Siemens S65 tatsächlich so, dass er einen neuen Menüpunkt zur Sim-Card-Auswahl aufgemacht hat. Wenn man dann die PIN-Abfrage für beide Karten deaktiviert, funktioniert das tatsächlich einigermaßen zügig. Man kann auch automatischen Wechsel einstellen, damit man immer mal wieder hört, ob auf der jeweils anderen Karte ein Anruf eingegangen ist.
    Leider habe ich Adapter + Handy vorletzte Woche auf dem Flughafen Münster-Osnabrück unfreiwillig entsorgt; sonst könnte ich in meinem Vielleicht-bald-oder-doch-erst-später-T32 den auch ausprobieren.
    Wenn man sich das Zuschneiden der Karten nicht zutraut, kann man auch eine Stanz-Zange für wenig Geld mieten, z.B. hier.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. April 2008