1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

tablet bis 300€

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für andere Geräte" wurde erstellt von trippy, 15. Juli 2016.

  1. trippy
    Offline

    trippy New Member

    Registriert seit:
    7. November 2013
    Beiträge:
    4
    Danke:
    2
    Handy:
    nokia 3310
    servus,
    ich wollte mir den kindle paperwhite ereader für 139€ kaufen. jetzt weiß ich nicht genau ob ich mir lieber ein tablet kaufen soll, weil so ein tablet einfach mehr anwendungsmöglichkeiten hat. gibt es für diesen preis ein empfehlenswertes chinatablet? das tablet sollte auf jeden fall FHD haben.
     
  2. Kenjo
    Offline

    Kenjo Active Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2014
    Beiträge:
    198
    Danke:
    218
    Handy:
    Xiaomi Note 3 SE
    Natürlich gibt es bis 300€ gute Tablets. Die Frage ist, ob es sich für dich lohnt? Liest du primär Bücher, ist das eInk Display besser geeignet als ein LCD Display. Videos anschauen, Surfen und Angry Birds spielen kannst du nur mit einem Tablet.
     
  3. SnowyNight
    Offline

    SnowyNight Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    438
    Danke:
    812
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    LeEco Le Max 2
    MiPad 1, 2 oder vllt eins von teclast wie das Plus

    Sent from my Le X821 using Tapatalk
     
  4. altmann
    Offline

    altmann Yvan Eht Nioj

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,175
    Danke:
    2,760
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    derzeit: Wiko Highway Star
    Comics, Zeitschriften, etc lesen - dafür ist ein Tablet als Lesegerät ganz nett.

    Wenn du aber vornehmlich Bücher liest, geht nichts über einen richtigen eBook-Reader mit eInk-Display.
    Der Stromverbrauch ist am Tablet einfach wesentlich höher und bei längeren Lesesessions isses doch wesentlich angenehmer und augenschonender, auf nem Reader zu lesen. Noch dazu kannste dich damit auch in die Sonne setzen, da erkennt man trotzdem was auf dem Display.

    Tablets sind einfach kein Ersatz für eReader.
     
    Kenjo sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.