1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tablet gesucht zum vernünftigen Preis ohne viel Schnickschnack

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für andere Geräte" wurde erstellt von SaRo, 15. Juni 2016.

  1. SaRo
    Offline

    SaRo Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2013
    Beiträge:
    41
    Danke:
    2
    Handy:
    Nexus 4, Zopo100
    Wie soviele bin ich ebenfalls auf eine Kaufempfehlung angewiesen :)

    Lange hielt ich Tablets für überflüssig doch nun wo die Preise überschaubar sind will ichs dann doch mal probieren gerade wegen des kleinen heranwachsenden Kindes. Denke das ich bei den Teilen aus Fernost wohl das beste Preis/Leistungsverhältnis bekomme.

    Von daher wird gesucht:

    - Preis: Schmerzgrenze 80€
    - Android
    - Größe 10 Zoll - schlankes Design
    - Verarbeitung sollte recht stabil sein
    - nur Wifi reicht vollkommen aus
    - HDMI Anschluss
    - Sound sollte sich in annehmbaren Rahmen befinden
    - Rom/Ram/Prozessoren usw hab ich keine Ahnung

    Schöne Grüße
     
  2. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,672
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    @SaRo ganz ehrlich, für 80€ all incl. wirst Du kein 10" Tab bekommen an dem Du auch Freude hast. Eventuell kommst Du ja auch mit ~8" aus und da kriegst Du ab 100-120€ schon wirklich brauchbare Tablets. Du solltest Bei RAM und ROM keine Kompromisse machen da das für die Gesamtperformance wichtig ist. Also 2 GB RAM und 16 GB ROM sollte ein Tablet. Sollte das Tablet wofür Du Dich dann entscheidest keinen microHDMI Port haben wäre das nicht so schlimm da Du die Inhalte auch mit einem Chromecast Stick auf den Fernseher bringen kannst ohne Kabel.
     
    kakadu2000 und altmann sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. altmann
    Offline

    altmann Yvan Eht Nioj

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,173
    Danke:
    2,759
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    derzeit: Wiko Highway Star
    Generell gebe ich dir Recht, dass es für den Preis schwierig wird was brauchbares zu finden.

    Aber 2GB braucht man nicht unbedingt, gerade wenns im Budget-Bereich ist und nur Android haben soll. Ist schön, man kann aber selbst mit dem Billigst-Tablet Teclast X70R, was viele hier im Forum haben, recht viel Freude haben wenn man kein Gamer ist.

    Und ganz ehrlich, den Chromecast siehst du als Alternative zum (Mini)-HDMI-Port? Derzeit kostet das Ding knapp 40 Euro. Wenn man die auf die geforderten 80 Euro draufschlägt, bekommt man schon ordentliche Tablets mit HDMI-Ausgang und muss nicht mit so einer Bastellösung leben.

    Für 80 Euro brutto (also inkl. Versand und Zoll) wird es auf jedenfall schwierig, wenn man nicht bei dem ein oder anderen Aspekt abstriche machen kann/möchte.
     
    kakadu2000 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. hackbert9891
    Offline

    hackbert9891 Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. November 2014
    Beiträge:
    509
    Danke:
    263
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Elephone P 8000 z.Zt. mit Elephone ROM
    Blackview Ultra Plus
    Goophone i6S Plus MT6572
    Goophone i6S Plus V6 MT 6735P
    da brauchts denke ich keinen import aus fernost. ich bin doch nicht blöd liegt vor der tür. real hatte dieser tage was im 10" Bereich mit guter ausstattung für unter 100 euro. die supermärkte werfen auch gerne blaupunkt tablets auf den markt für kleines geld und sogar brauchbar
     
  5. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,672
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Sollte dem TE auch nur aufzeigen das es Alternativen gibt seinen Content vom Tab auf's TV zu kriegen. Wer die Kohle nicht hat für den originalen Chromecast Stick für den gibt es auch aus China preiswerte Alternativen für ~15€.

    @altmann richtig Spaß macht doch ein Tab erst wenn es smooth läuft und die Ladezeite sehr gut sind als auch möglichst keine Probleme bei Multitasking (sprich mehrere Apps gleichzeitg offen haben) Mit 1 GB RAM wird gerade Multitasking zum Problem. Auch die 8 GB ROM Geräte sind viel zu schnell voll. Es sind auch keine Vermögen die dazwischen liegen. Ab 120€ bei einem 8" Gerät kriegt man schon wirklich gute bis sehr gute Geräte. Bei den 9.7" bzw 10.1" Tabs ist das ab 160-170€ auch der Fall. Nur 80€ und dann noch Spaß mit dem Tab ist eher sehr unwahrscheinlich. Eigentlich ist das auch gutes Geld schlechtem hinterher werfen.

    Sorry @hackbert9891 aber das Blaupunkt Tab hat eine Auflösung die Augenkrebs hervor ruft und die Speicherausstattung ist nicht der Bringer. Da sollte man sich die 99,95€ lieber sparen.

    Artikelbeschreibung Tablet PC, 25,65cm (10,1 Zoll), Quad Core Prozessor (4 x bis zu 1,0 GHz), 8 Gigabyte Speicher
    Der Tablet PC von Blaupunkt verfügt über einen Display mit ca. 10,1 Zoll mit einer Auflösung von 1.024 x 600 Pixel. Der Quadcore CPU A33 Cortex A7 Prozessor verfügt über vier Prozessorkerne und hat eine Taktfrequenz von maximal 1 Gigahertz. Das Tablet mit einem Multitouch HD-Display verfügt über das Betriebssystem Android 5.1. Das Gerät hat einen 1 Gigabyte DDR Arbeitsspeicher und 8 Gigabyte internen Speicher. Zusätzlich ist der Speicher durch eine Micro-SD mit bis zu 32 Gigabyte erweiterbar. Das Tablet hat Bluetooth 4.0 und WLAN. Das Gerät ist mit einem 4.500 mAh Lithium-Akku ausgestattet und hat ein edles Design in schwarz und grau. Die Maße des Tablets betragen ca. 25,2 x 15,2 x 1,05 cm. Im Lieferumfang sind das Tablet, ein Ladeadapter, ein USB-Kabel und eine Kurzbedienungsanleitung enthalten.

    − Multitouch HD-Display mit ca. 10,1 Zoll
    − Auflösung 1024 x 600 Pixel
    − Quadcore CPU A33 Cortex A7
    − Mit Android 5.1
    − 1 Gigabyte DDR Arbeitsspeicher
    − 8 Gigabyte interner Speicher
    − Micro-SD bis 32 Gigabyte
    − WLAN
    − Bluetooth 4.0
     
    kakadu2000 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. Ausgelebt
    Offline

    Ausgelebt Internet-Polizei

    Registriert seit:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    672
    Danke:
    1,713
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    3310
    Das ist meiner Meinung auch die beste Variante.
     
  7. Joolsthebear
    Offline

    Joolsthebear Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2014
    Beiträge:
    297
    Danke:
    418
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oneplus Two 64GB, ZTE Axon Elite
    Is ne Option, allerdings auch nen Denkfehler .... gerade wenn ich noch kein Tablett gehabt habe, wird mein Fazit nach so nem Kauf nur bestätigt ... "ich brauch kein Tablett ... hab ich ja gesagt" ... is klar ... das macht ja auch keinen Spass , daher liegt das Teil nur in der Ecke ... <100€ für nen 10" Tab ist schon etwas knapp bemessen ... der Qualitätssprung zu nem >120€ teil ist immens ...

    Eckdaten, die für mich verpflichtend sind (mal abgesehen von Win 10 ... hab meine Tablettflotte umgestellt) ...

    Min. > HD auflösung 10" und Min = HD bei 8" (beim VI10 wirds knapp 1366x768, aber das Gerät ist, abgesehen vom Android Teil ganz ok)

    http://www.gearbest.com/tablet-pcs/pp_174921.html

    2GB Arbeitsspeicher halte ich schon für sinnvoll, 1GB wird gerade beim Surfen (und das macht man nunmal mehr und ausführlicher als mim Smartphone) schon etwas knapp ... für Windoof pflicht

    16 GB Speicher (32GB fürn Windoof, geht eh nicht drunter) Micro SD schon sinnvoll ...

    Android 5 sollte es mittlerweile auch sein ... zur not KitKat ... alles was drunter liegt wird immer schlechter von den Apps unterstützt und die Sicherheitslecks immer schlechter geflickt ... stichwort Online Shopping via Tablett

    nen halbwegs aktueller Dual oder Quadcore (Antutu ab ca. 20000 Punkte , 3D Mark ab ca 10000 Punkte ... für Windows besser um 13-15000)

    Mit so nem Teil lässt sich dann auch Spass haben ... aber weniger würde ich nicht wollen ... und die Beschriebenen Features gibts schon in der kurz nach 100€ Klasse ...

    Weniger würde ich nur ausgeben, wenn das Gerät nur einem Speziellen Zweck folgen muss (z.b. Kochbuch oder Mediaplayer) aber nicht , wenn es das einzige Gerät im Haushalt ist ...

    http://www.tinydeal.com/cube-i10-106-win10-dual-boot-z3735f-2gb-32gb-tablet-pc-w-hdmi-p-152016.html

    unter 100€ würde ich bei 8" bleiben (Chuwi , Teclast, Cube) aber nicht unnötig Geld in nen 10" versenken ...

    Meine Meinung
     
    kakadu2000 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  8. dierose
    Offline

    dierose Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. August 2010
    Beiträge:
    564
    Danke:
    525
    Handy:
    Mlais M52
    Jiayu G2F
    iFive 3gs Tablet
    Kleine heranwachsende Kinder haben nicht die Ansprüche wie von den Vorrednern beschrieben.
    Ich denke, ein 8er reicht da völlig. Ich habe ein 8er und ein 10er Tablet und sitze meist mit dem wesentlich handlicherem und leichterem 8er auf der Couch.

    Jetzt noch Hdmi weglassen und dann gibts auch Angebote. Hdmi nutzt man selten, wenn man am TV eine Android-TV-Box hängen hat. Die gibts ab 20 Euro aufwärts und spielt alles ab oder reicht zum Surfen und Spielen am TV meist aus.

    Zumindest für ca. 100 Euro Endpreis gibts m.M.n. vernünftige Tablets. Z.B.http://www.tinydeal.com/de/chuwi-hi...300-2gb-32gb-tablet-pc-w-type-c-p-159826.html oder auch http://www.tinydeal.com/teclast-x80-pro-8-win-10-android-51-z8300-2gb-32gb-tablet-pc-p-158709.html (letzteres noch plus Steuern, aber dafür mit Hdmi)
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juni 2016
    altmann und kakadu2000 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  9. kakadu2000
    Offline

    kakadu2000 Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2015
    Beiträge:
    232
    Danke:
    412
    Handy:
    Leagoo Elite 1
    Lenovo K3 Note
    @SaRo Ich würde auch noch etwas sparen. Es gab mal das Teclast X Air III für 125 EUR. Das hatte alles und damit kannst du auch richtig Spaß haben.
    Ein tolles Display ist für Multimedia wichtig, RAM und Rom für ne vernünftige Handhabung sollte auch bei 2 / 16 GB mind. liegen.
    Klar geht auch weniger, aber wenn man sich erstmal mit nem Tablet beschäftigt und etwas zukunftssicher sein möchte, sollte man gerade da nicht sparen.
    Der Sprung von 80 auf 120-140 EUR bringt wahnsinnig viel und du hast alle Möglichkeiten.
    Ganz ehrlich, wenn ich schon mit nem Taboet anfange, kommt sicher irgendwann auch mal der Wunsch auf z.b. Spiele zu installieren, hochauflösende Videos zu schauen (denke deshalb HDMI Anschluss) usw.

    Bei 8 Zoll läge das Teclast X80 Pro in deinem Preisbereich.

    Bin auf deine Meinung gespannt und neugierig was es wird.

    Wenn du noch Fragen oder Ergänzungen hast, raus damit.
    --- Doppelpost zusammengefügt, 17. Juni 2016, Original Post Date: 17. Juni 2016 ---
    Bei Gearbest bekommst das Teclast gerade für 80 USD. Mit Germany Express kommen keine weiteren Kosten dazu.
     
    altmann und pengonator sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. altmann
    Offline

    altmann Yvan Eht Nioj

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,173
    Danke:
    2,759
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    derzeit: Wiko Highway Star
    Ich hab nur vierzig Euro gezahlt, ist aber auch nur 7". Klar könnte es schneller sein und mehr RAM haben, aber was macht man da schon an großen Multitasking. Fürs Navi reichts, für Internet surfen reicht und zum lesen von eBooks/Comics reicht es auch aus. Wenn man darauf keine Games spielen möchte, braucht man imho nicht mehr.
    Die 8GB ROM reichen in meinem Fall auch aus, wird alles per App2SD bzw. FolderMount ausgelagert. So hab ich unter anderem trotz kleiner ROM die kompletten Europa-Karten von Navigon drauf.

    Es kommt halt wirklich immer darauf an, was man machen möchte. Bei einer Android UND Win 10-Lösung würde ich aber auch nicht unter 2GB RAM gehen.

    Und ich gehe einfach mal davon aus, dass der Sprung von 80 auf 120 Euro hier nicht unbedingt jedem leicht fällt. Wird schon Gründe haben, dass man sich ein Preislimit setzt. Da kann man imho dann drauf hinweisen, dass etwas teurer evtl. besser ist, aber direkte Vorschläge nur in die Richtung bringen den OP _meiner Meinung nach_ nicht unbedingt weiter.
     
    kakadu2000 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  11. kakadu2000
    Offline

    kakadu2000 Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2015
    Beiträge:
    232
    Danke:
    412
    Handy:
    Leagoo Elite 1
    Lenovo K3 Note
    @altmann ich gebe dir schon recht, aber gerade wer nur ein kleines Budget zur Verfügung hat, sollte.sich gut überlegen was er kauft. Ich bin zu arm, um billig zu kaufen heißt es doch so schön, da es dann doch irgendwann auf einen zweiten Kauf hinausläuft.

    Saro kann nun entweder noch sparen, wenn das nicht geht, dann muss er schauen, dass er für 80 EUR eben das Beste fürs Geld bekommt. Oben steht ja bereits geschrieben, dass dann eben Abstriche zu machen sind.

    Deshalb wäre es gut, mal zu hören, was @SaRo dazu meint.
    Dein 7 Zoll Tablet hat auch seine Berechtigung. Aber du wusstest auch, was du kaufst und wofür du es nutzen willst.
     
    pengonator und altmann sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  12. altmann
    Offline

    altmann Yvan Eht Nioj

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,173
    Danke:
    2,759
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    derzeit: Wiko Highway Star
    Ich würde übrigens bei dem Preis auch zum Teclast X80 Pro greifen.

    Hat imho ganz gute Specs, sollte für die meisten Anwender ausreichend sein.

    Und Teclast habe ich bis jetzt als ganz guten Hersteller empfunden. Gab ja selbst bei unserem Budget-Tablet noch vor kurzem ein Firmware-Update.

    Stimmt aber, dass @SaRo sich selber dazu seine Meinung bilden muss.
     
    kakadu2000 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  13. SaRo
    Offline

    SaRo Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2013
    Beiträge:
    41
    Danke:
    2
    Handy:
    Nexus 4, Zopo100
    Hallo, a bin ich


    - Bei der Größe kann ich aufjedenfall Abstriche machen
    - Bei HDMI eher nicht, da wir was TV`s angeht ca. 9 Jahre zurück sind (zwar HD aber mit USB kann der alte Bravia nicht mithalten, den HDMI brauch ich daher um irgendwelche Kinderseriien auf den TV zubringen, derzeit läuft das immer über Laptop was recht nervig ist.
    - Bei der Performance frag ich mich immer ob alle sich jedes Jahr ein neues Tablet kaufen? Es könnte doch auch eines aus dem letzten Jahr reichen für meine paar Zwecke.

    Die Nutzung liegt darin, daß Kind langsam an die Technik ranzuführen mit diversen lernspielen etc., Filme auf den TV zuschauen, ein wenig rumzustöbern im Netz, Musik, sowie später evtl die Haussteuerung darüber laufen zulassen.

    So ein Billigtablet vom Kaufland etc. hat mich ehrlich gesagt abgeschreckt wo ichs in der Hand hatte, meist sehr Global und wie hier schon erwähnt von der Auflösung her passt da einfach nix für mein Geldbeutel. Es geht mir auch nicht ums sparen mir ists halt nur nicht mehr wert wie 80Euro.

    Vg
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juni 2016
  14. kakadu2000
    Offline

    kakadu2000 Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2015
    Beiträge:
    232
    Danke:
    412
    Handy:
    Leagoo Elite 1
    Lenovo K3 Note
    Ja, musst aber erstmal ein älteres für nen anständigen Preis bekommen. Entweder gibt es die nicht mehr, oder nicht zu akzeptablen Preisen.

    Kauf dir was aktuelles, damit hast du auch länger Freude. Das X80 Plus hat doch HDMI und kostest ca. 70 EUR.
    Damit kannst du auf jeden Fall den TV ansteuern.

    Wenn es nur um Kinderserien geht empfehle ich allerdings einen Amazon TV Fire stick. Amazon prime, Netflix, YouTube, Mediatheken, Kofi etc. haste dann alles gemütlich am TV.
     
    altmann sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  15. Andycat
    Online

    Andycat Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2008
    Beiträge:
    542
    Danke:
    462
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Redmi Note 2
    Mstar S700
    Acer S1
    Habt ihr kein smart TV....ich mach das mit mein Handy ,Tablet,kabellos.....geht problemlos....
     
  16. kakadu2000
    Offline

    kakadu2000 Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2015
    Beiträge:
    232
    Danke:
    412
    Handy:
    Leagoo Elite 1
    Lenovo K3 Note
    Oben steht doch, Sony 9 Jahre alt...denke nicht, dass da viel Smart ist an dem TV.
     
  17. Andycat
    Online

    Andycat Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2008
    Beiträge:
    542
    Danke:
    462
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Redmi Note 2
    Mstar S700
    Acer S1
    oh achso....habe ich überlesen......