1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Tablet-Hardware als Desktop PC (System, Erfahrungen, Vor- und Nachteile)

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Informationen/Fragen" wurde erstellt von Erbsenmatsch, 23. Juni 2015.

  1. Erbsenmatsch
    Offline

    Erbsenmatsch Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    1,957
    Danke:
    3,750
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 6s Plus
    Nubia Z9 Classic
    Mein beamer PC ist ein AMD 6core. Der läuft gut, macht aber auch nix anderes als Filme abspielen.

    Ja, eigentlich lebe ich fast schon verschwenderisch:
    MacBook für Uni
    17 Zöller fürs Bett (ich arbeite aber viel im Bett)
    wunschmäßig iMac für den Tisch
    6er Desktop PC für den Beamer

    .... in einer 30qm Wohnung :p

    Uhren: Pebble :grin:
    Schuhe: Nike, 2 paar :grin:
     
  2. Ausgelebt
    Offline

    Ausgelebt Internet-Polizei

    Registriert seit:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    685
    Danke:
    1,726
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    3310
    Das sind zu wenige Schuhe mein Lieber :p Immerhin die Marke stimmt. Wenn ich dir eine Empfehlung aussprechen darf die Nike Free 3er Modelle :p
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juni 2015
    Erbsenmatsch und Youngn sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. Erbsenmatsch
    Offline

    Erbsenmatsch Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    1,957
    Danke:
    3,750
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 6s Plus
    Nubia Z9 Classic
    was sehr gut heute lief war Audacity Ton aufgenommen mit dem Rode Podcaster, schnell und einfach geschnitten. Kein Stocken

    4 USB Geräte sind dem USB Port aber zu viel, die Geräte loggen sich dann aus/ein
     
  4. borg2k
    Offline

    borg2k Member

    Registriert seit:
    16. März 2015
    Beiträge:
    64
    Danke:
    90
    Handy:
    THL 5000
    So ein Aufbau werde ich mit meinem Thinkpad 8, nach meinem Umzug in 3 Wochen auch mal ausprobieren, alleine schon interessehalber. :grin:

    Ansonsten sah meine Wohnung bisher ähnlich aus:

    35 m², Gaming-PC, iMac, MacBook Pro 13 Retina.

    40 Zoll Fernseher, PS2,3,4, XBox 360, XBOne, Wii, WiiU, FireTV, AVR, 5.1 Soundsystem.

    Eine einzige große Multimedia-Höhle :grin:
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juni 2015
    Erbsenmatsch sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. Erbsenmatsch
    Offline

    Erbsenmatsch Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    1,957
    Danke:
    3,750
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 6s Plus
    Nubia Z9 Classic