1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

teclast x89 kindow... keine Installation von Android mehr möglich..

Dieses Thema im Forum "Anfragen, bzw. Fragen allgemein" wurde erstellt von Reflexion, 11. Oktober 2016.

  1. Reflexion
    Offline

    Reflexion Active Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2011
    Beiträge:
    210
    Danke:
    93
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    (noch) Samsung Galaxy S4
    Nabend zusammen.

    Ich habe durch das letze große Windows 10 Update (1607) was nach dem 2ten Anlauf, in "nur" 4 Stunden Beschäftigung endlich auf dem teclast x89 kindow zu finden war, leider die dual-Boot Option verloren.(Windows 10 & Android 4.4.2)

    Die im Windows selber vorhandene Anwendung zum "direktInsAndroidBooten" sind nunmehr nutzlos. ..

    Ich hatte einige Optionen im Bios durchprobiert, und wahrscheinlich (..ganz sicher bin ich mir da nicht) den internen eMMC Speicher gelöscht, wodurch die Einträge "Windows Boot Manager" als auch die "UEFI Bootoption" verschwand....In das Bios gelangt man aber noch immer recht problemlos.

    Das Tablet lässt sich in den "fastboot" bringen und mit dem "ManufacturingFlashTool" auch die ersten 20% normal durchlaufen.... dann gibt es rote Zahlen....Schriften...
    Ich kann Bilder und dergleichen nachliefern.. für eine genauere Fehlerbeschreibung, meine Frage nur zu nächsten einmal, Wenn die "BootOptionen" im BIOS fehlen, ist dann kein weiterkommen mehr in Sicht auf den normalen "fastboot" Weg?

    Danke für evtl Hilfe, ich weiß hoffe meine Fehlerbeschreibung ist nicht zu abstrakt...
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Oktober 2016