1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Telefon nach Werksreset lahm gelegt

Dieses Thema im Forum "Firmware, rooten, etc." wurde erstellt von mr.philips, 15. Februar 2014.

  1. mr.philips
    Offline

    mr.philips New Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2013
    Beiträge:
    24
    Danke:
    3
    Handy:
    Alps I9300i Note II
    Hallo !

    Ich habe folgendes Problem, welches ich nicht allein lösen kann.
    Mein "Alps 7102 Not II Clone" möchte ich an einen Freund abgeben und ging im System auf "Werkszustand zurücksetzen". Seitdem fährt das Gerät nicht mehr hoch. Es wird nur noch in der linken unteren Ecke => Recovery angezeigt. Das wiederholt sich jetzt laufend. Starte ich gezielt über die Tastenkombi in das Grund-Recovery-Menü, verbirgt sich dahinter nur ein schwarzer Bildschirm.

    Wie komme ich da wieder raus ?

    Im Gerät werkelt ein MTK 6577.
    Es soll angeblich JB installiert sein, Test-Tools sagten aber, es ist nur ICS drauf, obwohl die rote Bohne im System erschein. Das Telefon wird unter ALPS 7102 Note II gelistet, im inneren, auf dem Aufkleber steht aber 7100.

    Es steht leider kein Backup zur Verfügung.
    Es war nicht geplant, dass durch die Versetzung in den Werkszustand das Gerät ausfällt.
    Im Grund-Factory-Menü konnte ich noch Informationen abgreifen (Foto).
    Wie es aussieht, ist das ROM noch vorhanden.

    Ich hoffe sehr, das ihr mich wieder mit einer kleinen Anleitung retten könnt.
    Ein fertig konfig. Rechner mit inst. Treibern, SP-Flash Tool und MTK Droid steht bereit, falls benötigt.


    Recht vielen Dank.
     

    Anhänge:

  2. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,354
    Danke:
    6,387
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Mit diesen Angaben mal versuchen bei www.needrom.com ein ROM suchen. Wenn Du dann eins gefunden hast nur das recovery.IMG versuchen mit dem SP Flashtool zu flashen und dann in das Recovery booten.
    Flashe zunächst nicht weiter!

    Gesendet von meinem JK-P6 mit Tapatalk
     
  3. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,354
    Danke:
    6,387
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Kannst Dich, wenn Du ein potentielles ROM hast auch mal via PM melden. Vielleicht schaue ich Dir über die Schulter.
     
  4. mr.philips
    Offline

    mr.philips New Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2013
    Beiträge:
    24
    Danke:
    3
    Handy:
    Alps I9300i Note II
    Ok, bin schon dabei, einige, vermeindlich passende ROMs zu laden.
    Ich versuche nur Recovery zu flashen.
    Wenn SP-Flash mit der Fehlermeldung ERROR 8038 daher kommt,
    und ein roter Ladebalken zu sehen ist, ist sicher das ROM bzw. das Scatter-File
    nicht passend oder liegt da noch mehr im argen ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Februar 2014
  5. Daemonarch
    Offline

    Daemonarch Chiclone-Lover

    Registriert seit:
    20. Dezember 2011
    Beiträge:
    2,389
    Danke:
    713
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    No.1-N3, Doogee DG2014, Samsung Galaxy S1+, S2, Note1, Note2...
    Wenn du ein passendes Clockwork-mod-recovery flashen kannst, und dann alle wipes ausführst, müsste es normalerweise wieder laufen.
    --- Doppelpost zusammengefügt, 15. Februar 2014, Original Post Date: 15. Februar 2014 ---
    Hast du nur das CWM? Versuch das mal mit den Droidtools zu flashen.
     
  6. mr.philips
    Offline

    mr.philips New Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2013
    Beiträge:
    24
    Danke:
    3
    Handy:
    Alps I9300i Note II
    Das wäre toll. Aber welches CWM ist passend ?
    Ich würde sagen das 6028.
    Mit dem Droid-Tool, wie soll ich da vorgehen ?
     
  7. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    @mr philips
    ich mach dir leider keine Illusionen.....durch einen Wipe bekommst du das System nicht mehr zum Rennen. Hatten den Fall erst grad gestern...

    und zum Thema was ist die passende CWM.....JA genau das ist ja das Problem was ich dir sagte....zu deinem Handy gibt es 100 verschiedene Roms.....

    also musst du gefühlte 100 verschiedene Roms testen, bis eins passt.....

    oder eben erstmal nur das recovery, aber da musst du auch einige testen....und wenn 8038 beim Flashen kommt, muss es nicht zwangsläufig heißen das das Rom nicht passt!
     
  8. mr.philips
    Offline

    mr.philips New Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2013
    Beiträge:
    24
    Danke:
    3
    Handy:
    Alps I9300i Note II
    Nach X Versuchen ( war schon total entmutigt )habe ich einen kleinen Erfolg zu melden.
    Ich habe ein Recovery gefunden welches "funktioniert".
    Ich bleibe nun nicht mehr in der Recovery-Schleife hängen, dass Gerät springt drüber und fährt hoch.
    Allerdings ist das eigentliche Recovery-Menü nicht vorhanden und der Werksreset funktioniert auch nicht.
    Nun, wo das Gerät wieder startet, gibt es jetzt andere Optionen um ein funktionierendes Recovery einzuspielen ?
     
  9. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,354
    Danke:
    6,387
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Na das hört sich ja jetzt gut an... Vermutlich hast Du jetzt ein "Standard -Recovery" erwischt. Selbst wenn das ohne Funktion bleibt oder ist... lässt sich sich jetzt das Ding besser Analysieren...
    Startet jetzt das Ding so, dass es auch vom Droidtool erkannt wird?
    Wenn ja, dann stelle mal den Screenshot rein. ( Prüfe vorher, ob das USB Debbuging im Handy aktiviert ist.)
    Das ROM aus welchem jetzt das Recovery stammt.... schmeisse es nicht weg:)

    Recht hat er.....
    Vielleicht müssen wir Deine Scatter ein wenig unter die Lupe nehmen. 8038 läßt sich "reparieren"

    Dazu aber sollte jetzt erst einmal das MTK Droidtool Dein Handy erkennen...

    @tommy0815 : willst DU weiter machen? Habe eigentlich die Woche schon genug Reanimationen hinter mir.
    OT Dem @mr.philips kann man ja keine Sorglosigkeit beim Umgang mit Datensicherung vorwerfen... andere Situation und nach einem single root verlagt er ja auch noch nicht:) OT
     
  10. mr.philips
    Offline

    mr.philips New Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2013
    Beiträge:
    24
    Danke:
    3
    Handy:
    Alps I9300i Note II
    Prima, Droid-Tool erkennt das Gerät.
     

    Anhänge:

    Ora sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  11. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,354
    Danke:
    6,387
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Gratulation... Mühselig ernährt sich da Eich....
    So jetzt habe ich glatt aus der Erinnerung verloren, wo jetzt noch der Schuh drückt.
    --- Doppelpost zusammengefügt, 15. Februar 2014, Original Post Date: 15. Februar 2014 ---
    Wie würde ich jetzt vorgehen?
    -- versuche mal das Ding temporär in der shell zu rooten
    -- dann sollten auch die Informationen zum LCD Chipsatz lesbar sein
    -- mache eine MTK Droiddatesicherung (da bekommst Du auch ein Scatterfile und eine phone.info geliefert)
    -- mit den Infos in der phone.info kann man sich dann auf die Suche nach einem ROM machen, falls Dein Telefon noch nicht zufriedenstellen funktioniert
    -- das kann man dann entweder mit dem SP Flashtool einspielen oder wenn es ein zip basierendes update ist mit dem CWM-R

    Also viel Erfolg Du schafft es..
    --- Doppelpost zusammengefügt, 15. Februar 2014 ---
    Ich denke, dass wäre dann Dein Favorit.....
    Würde ich aber ersrt nach einer Sicherung des aktuellen Zustandes tun...
     
  12. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    die Rom die Ora die empfiehlt würde ich nicht versuchen, ist für Single SIm und du hast ja Dualsim....

    Ich weiß nicht genau ob du es bereits getan hast.
    Hast du einen Link eingestellt von dort wo du es gekauft hast?

    Was mich verwundert ist diese FW, weil das eigentliche eine vom S3 ist :/

    Und was ich auch nicht verstehe....
    du hast nen Werksreset gemacht und danach lief das Phone nicht....soweit so gut....
    dann hast du eine andere Recovery geflasht und das Handy ist wieder ganz normal hochgefahren?!?? Das wäre echt extrem schräg!!

    Aber wenn das Handy jetzt wieder läuft ist doch alles gut oder was hast du vor?
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Februar 2014
  13. mr.philips
    Offline

    mr.philips New Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2013
    Beiträge:
    24
    Danke:
    3
    Handy:
    Alps I9300i Note II
    Bei LCD Driver IC steht : 1-otm8018b_fwvga_dsi_vdo
    scatter.txt und phone.info im Angang.
    Ein Backup habe ich erstellt.
     

    Anhänge:

    • Files.zip
      Dateigröße:
      717 Bytes
      Aufrufe:
      8
  14. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    du hast aber immer noch nicht verraten was du jetzt eigentlich machen willst?
    Ist doch gut das dein Handy wieder läuft...ich würde mich jetzt freuen :p
    oder wie kann man dir weiterhelfen?
     
  15. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,354
    Danke:
    6,387
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    @mr.philips: Also ich erwähnte es auch schon, sag was Dich noch stört, dann zeigen wir Dir den Weg.

    Tapa talked
    Edit: hast ja jetzt die Info zum LCD Chipsatz. Also immer schön behutsam mit einem Flash der uboot.img umgehen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Februar 2014
  16. mr.philips
    Offline

    mr.philips New Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2013
    Beiträge:
    24
    Danke:
    3
    Handy:
    Alps I9300i Note II
    Ich gebe das Telefon ja ab. Es wäre schön, wenn die Funktion "Werkszustand" funktionieren würde.
    Es hängt sich ja wieder auf, wenn das mal gemacht wird. Ich habe es versucht, es ist so. Schön wäre natürlich ein CWM-Recovery oder ähnliches funktionierendes Recovery-Menü.
    Aber wenn das zu kompliziert wird, lasse ich das so wie es ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Februar 2014
  17. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,354
    Danke:
    6,387
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Wenn Du die phone.info auslesen hast können, dann hattes Du mindestens root in er shell (im MTK Droidtool). Richtig?
    Ein Backup konntest Du auch erstellen.
    Dann brauchst Du doch jetzt nur noch mittels MTK Droidtool ein gepatches recvery.img erzeugen und auf das Handy spielen. Dann hast Du doch das CWM Recovery für das Handy verfügbar.
    Dann boote über das MTK Droidtool in das Recovery --> mache da wieder ein backup --> wipe data --> boote ins system
    Dann hast Du alle User spezifischen Daten gelöscht.

    Falls dann wieder ein Problem beim booten in system besteht ---> boote wieder in das CWM Recovery und mache da einen restore....
    Dann hast Du den Stand von jetzt wieder:)
     
  18. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    CWM ist gar kein Problem...schau mal in meine Signatur den Rootthread dort unter Methode3
     
  19. mr.philips
    Offline

    mr.philips New Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2013
    Beiträge:
    24
    Danke:
    3
    Handy:
    Alps I9300i Note II
    Irgend etwas funktionkert nicht. Ich mache da sicher einen Fehler.
    Methode 3 habe ich ausgeführt. Das Gerät startet nach dem Einspielen ins Recovery.
    Dann wird das Display kurz hell, geht aus und das Gerät fährt hoch. Kein CWM.
    So ein bockiges Teil.
     
  20. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    hast du dir die richtige Datei heruntergeladen?
    Du kannst um auf Nummer sicher zu gehen einfach mal "JA" wählen, wenn er dich fragt ob er die CWM automatisch erstellen soll. Das muss dann zu 100% gehen, ist aber dann ne ältere Version!