1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

[Test] Meizu M2 Mini 5" HD MTK6735A 2/16GB 64-Bit Flyme/Android 5.1

[Test] Meizu M2 Mini 5" HD MTK6735A 2/16GB 64-Bit Flyme/Android 5.1

  1. smoothie
    Offline

    smoothie Active Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2009
    Beiträge:
    346
    Danke:
    120
    Handy:
    iOCEAN x7
    ASUS Padfone 2
    iPAD2 WIFI 64 GB
    Sony xperia Z ( verscheknkt zum muttertag )
    Samsung Galaxy S3
    Out of stock ;)
     
  2. MTK
    Offline

    MTK Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. September 2013
    Beiträge:
    1,104
    Danke:
    1,087
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LG G4 H818P Dual
    Sorry, hatte ich übersehen , aber einfach mal anschreiben wann es wieder verfügbar ist , die Antworten recht schnell
     
  3. digidu
    Offline

    digidu Ohne 20 Bänder zum Erfolg ^^

    Registriert seit:
    25. September 2014
    Beiträge:
    746
    Danke:
    2,414
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung S3, Xiaomi Redmi2 + Lumia 535, Mi4i,
    LG G2, Apple iPad, iPad-Air etc. pp :)
    Der Preis ist definitiv heiß ... Harry ^^^
     
  4. HuntB
    Offline

    HuntB New Member

    Registriert seit:
    17. September 2015
    Beiträge:
    3
    Danke:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Meizu M2 Mini
    So, mein M2 ist mittlerweile seit Mittwoch bei mir (7 Tage aus China - nicht schlecht :thumb_up:), Zeit für ein erstes Fazit.

    Die guten Eindrücke aus dem Test kann ich zum größten Teil bestätigen.

    Die Verarbeitung ist solide und angenehm kompakt. Das schlichte Design und die kombinierte Zurück-/Home-Taste gefallen mir ebenfalls sehr gut. Der nicht wechselbare Akku ist natürlich ein Nachteil, aber da ich bis jetzt bei noch keinem Smartphone einen Akku austauschen musste, hoffe ich einfach, dass das bei diesem auch so sein wird.

    Display und Touchsceen arbeiten so wie sie sollen, Helligkeit und Schärfe sind gut.

    Was die 2G-/3G-Empfangseigenschaften angeht, kann ich keinen großen Unterschied zu meinen bisherigen Smartphones feststellen. In dem Betonklotz, in dem ich arbeite ist der Empfang immer noch beschissen, während den Zugfahrten am Wochenende gefühlt etwas besser, das könnte aber auch Einbildung sein. ;)Insgesamt hier also keine Besonderheiten.

    Die Kamera macht bis jetzt auch einen guten Eindruck.

    Audio- und Sprachqualitäten zeigen sich bis jetzt nicht ganz fehlerfrei. Den Lautsprecher für die Medienwiedergabe finde ich eher mittelmäßig und einnmal hatte ich das Problem, dass er stark zu rauschen angefangen hat. Nach einem Neustart war das zwar wieder behoben, aber ich hoffe nicht dass das in Zukunft häufiger auftritt. Beim Telefonoieren konnte ich selbst keine Probleme feststellen, meine Mutter hat sich aber über ein "Hallen" beschwert (ok, wenn das alles ist... ;)). Mal sehen, was noch andere Gesprächspartner sagen.

    Mit Flyme muss ich erst noch warm werden. Mein Gerät wurde mit einer modifizierten Version samt einiger fest installierter Bloatware und einer entfernten Update-App geliefert. Da half nur manuelles flashen der aktuellsten ROM. Falls jemand das gleiche Problem hat, Anleitung und aktuelle Firmware gibts auch hier: https://meizufans.eu/f-a-q/

    Seitdem sieht das ganze schon besser aus, es läuft flüssig und die meiste Bloatware konnte ich einfach deinstallieren. Ein paar Sachen sind aber schon noch enthalten, die ich nicht unbedingt haben muss, sowas wie Game Center, Reader, Life, Weather, Sina Weibo Share, irgendeine chinesische Nahrichten-App, MzAccount, etc.

    Da ich mich damit nicht so auskenne, weiß jemand welche System-Apps man gefahrlos löschen oder einfrieren kann und von welchen man besser die Finger lässt? Danke.

    Ansonsten bin ich bis jetzt auf jeden Fall zufrieden. :good2:

    Falls sich das noch nicht erledigt hat: Ich hab den Google Installer aus dem Meizu Appstore verwendet. Der beinhaltet nur den Playstore und die Google Services (ich vermute für Account-Management, Synchronisation, etc.). Funktioniert einwandfrei.
     
  5. chinpho
    Offline

    chinpho Active Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2013
    Beiträge:
    150
    Danke:
    77
    Handy:
    Kingzone K1 Turbo
    Ja, das hat im Nachhinein auch endlich geklappt beim M2.

    Weiß nicht warum, aber ich habe im App Center immer erst die playstore app geladen. Dann die google services. Hat nie geklappt.

    Dann auch den Google Installer und voilà: funktioniert =)

    Wie schaut es mit stagefright aus? Gibt es da irgendwie eine Möglichkeit, die 5 von 6 offenen Lücken zu schließen?
     
  6. rilerale
    Offline

    rilerale Active Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2010
    Beiträge:
    196
    Danke:
    201
    Handy:
    LG G2 32GB, OnePlus 3, Samsung Xcover 2, Xiaomi Mi3 64Gb, Xiaomi Mi4 LTE, Xiaomi Mi4 64GB, Xiaomi Redmi 3, Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Mal eine Frage. Rooten kann man ja nur über den Flymeaccount, oder? Der Account ist immer an Handy und Sim geknüpft? Würde gern alles so einrichten wie ich mag und erst danach eine Sim rein machen.
     
  7. chinpho
    Offline

    chinpho Active Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2013
    Beiträge:
    150
    Danke:
    77
    Handy:
    Kingzone K1 Turbo
    Ich glaube, das ist unabhängig von der SIM. Hatte nämlich keine drin und konnte das Handy auch rooten
     
  8. steffsb
    Offline

    steffsb Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    1,981
    Danke:
    2,068
    Handy:
    wechselnd :-)
    Jepp geht auch ohne sim!
     
  9. rilerale
    Offline

    rilerale Active Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2010
    Beiträge:
    196
    Danke:
    201
    Handy:
    LG G2 32GB, OnePlus 3, Samsung Xcover 2, Xiaomi Mi3 64Gb, Xiaomi Mi4 LTE, Xiaomi Mi4 64GB, Xiaomi Redmi 3, Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Danke, werde ich probieren. Habe meins von Geekvida, da war auch einige Chinaapps drauf. Gleich mal das aktuelle Flyme darüber geflasht.
     
  10. Klaus25
    Offline

    Klaus25 New Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2015
    Beiträge:
    3
    Danke:
    0
    Handy:
    Meizu M2
    Bluboo Xtouch
    Der Test des Meizu M2 hat mich überzeugt und ich habe mir das Phone bei DX.com bestellt.
    Es ist heute angekommen, aber ich habe das Problem, dass die Oberfläche in Chinesisch ist.

    Wie kann ich die Sprache auf Deutsch (oder wenigsten Englisch) umstellen?
    Es ist das Flyme OS 4.5.3.1 U installiert.

    Ich hab etwas gegoogelt, der Buchstabe U bedeuted U = China Unicom,
    ich hoffe, dass außer Chinesisch noch andere Sprachen installiert sind.
     
  11. rilerale
    Offline

    rilerale Active Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2010
    Beiträge:
    196
    Danke:
    201
    Handy:
    LG G2 32GB, OnePlus 3, Samsung Xcover 2, Xiaomi Mi3 64Gb, Xiaomi Mi4 LTE, Xiaomi Mi4 64GB, Xiaomi Redmi 3, Xiaomi Redmi Note 3 Pro
  12. Klaus25
    Offline

    Klaus25 New Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2015
    Beiträge:
    3
    Danke:
    0
    Handy:
    Meizu M2
    Bluboo Xtouch
  13. dobifan
    Offline

    dobifan Active Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2009
    Beiträge:
    113
    Danke:
    28
    Handy:
    Meizu M2
    Huawei P7

    Hallo,

    auch ich bin derzeit mal wieder mit einem Meizu (nämlich dem M2 mini) unterwegs. Allerdings habe ich das Gerät gebraucht erworben und der Vorbesitzer hat einen Werksreset gemacht.
    D.h. jetzt habe ich derzeit auch mächtig viele China-Apps drauf sowie Probleme beim Installieren des Playstores...

    Derzeit läuft auf dem Gerät die 4.5.3.2.C

    Wenn ich das jetzt richtig verstehe, sollte ich zunächst mal die o.g. Flyme-Version drauf flashen und danach den Link für den Google-Installer nutzen..?!?
    Gibts noch Einzelhinweise oder weitergehende Tipps?

    Danke im voraus...
     
  14. steffsb
    Offline

    steffsb Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    1,981
    Danke:
    2,068
    Handy:
    wechselnd :-)
    Installiert doch einfach den installer, warum vorher noch die andere Firmware installieren?!
     
  15. dobifan
    Offline

    dobifan Active Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2009
    Beiträge:
    113
    Danke:
    28
    Handy:
    Meizu M2
    Huawei P7

    Morgen,

    da ich nicht weiß, was der Vorbesitzer alles "auprobiert" hat, wollte ich ein sauberes System; daher der Gedanke zunächst eine neue Firmware zu flashen...
     
  16. rilerale
    Offline

    rilerale Active Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2010
    Beiträge:
    196
    Danke:
    201
    Handy:
    LG G2 32GB, OnePlus 3, Samsung Xcover 2, Xiaomi Mi3 64Gb, Xiaomi Mi4 LTE, Xiaomi Mi4 64GB, Xiaomi Redmi 3, Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Nimm die A Version aus dem Link oben, die C Version ist für China.
     
  17. steffsb
    Offline

    steffsb Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    1,981
    Danke:
    2,068
    Handy:
    wechselnd :-)
    was ist daran "chinesisch" ?
     
  18. rilerale
    Offline

    rilerale Active Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2010
    Beiträge:
    196
    Danke:
    201
    Handy:
    LG G2 32GB, OnePlus 3, Samsung Xcover 2, Xiaomi Mi3 64Gb, Xiaomi Mi4 LTE, Xiaomi Mi4 64GB, Xiaomi Redmi 3, Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Kann ich auch nicht sagen, weiss nur: I = international, gibt es nicht fürs mini
    C = China
    A = weniger Zusatzapps und mehr Sprachen.
    Info habe ich aus dem Meizuforum
     
  19. steffsb
    Offline

    steffsb Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    1,981
    Danke:
    2,068
    Handy:
    wechselnd :-)
    also ich hab auf die "A" version via OTA Update geupdated ... da sind jede menge unnötige apps drauf gewesen ...

    wenn deutsche sprache vorhanden ist kannst du auch einfach nur nen werksreset machen, dann sparst du dir download und flash ...
     
  20. chinpho
    Offline

    chinpho Active Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2013
    Beiträge:
    150
    Danke:
    77
    Handy:
    Kingzone K1 Turbo
    Bei meinem waren auch bei der "A" Version einige unnötige chin. Apps drauf.
    Trotz Titanium Backup (Kaufversion) konnte ich diese Apps aber nicht einfrieren. Keine Ahnung weshalb nicht.
    Mit dem Root Uninstaller ging es dann.