1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Test Onda V989 - keine Kaufempfehlung

Test Onda V989 - keine Kaufempfehlung

  1. Profirudi
    Offline

    Profirudi Active Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2013
    Beiträge:
    286
    Danke:
    180
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Tronsmart TS7
  2. Klausl13
    Offline

    Klausl13 Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2013
    Beiträge:
    1,018
    Danke:
    1,336
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel K4000
    Trendy Jaguar
    Teclast 98
    Chuwi Hi10
    Xiaomi Redmi 3s
    Da hatte ich Glück, hatte das Onda V989 im Visier.
    Danke für die Info.
     
  3. Tafty
    Offline

    Tafty Active Member

    Registriert seit:
    25. November 2012
    Beiträge:
    294
    Danke:
    240
    Handy:
    COOLPAD 9976T, Galaxy Tab S 8.4, Galaxy Mega 6.3
    ich habe den onda v891w im visier... meint ihr ernsthaft, ich sollte mir das nochmal überlegen? was gibts dann für alternativen? ich habe gehört, das Teclast einer der größten rivalen ist, wenn man das preissegment vergleicht. jemand einen guten und brechtigten tip?
     

    Anhänge:

  4. Joolsthebear
    Offline

    Joolsthebear Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2014
    Beiträge:
    297
    Danke:
    418
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oneplus Two 64GB, ZTE Axon Elite
    Hab nen 975m und nen 975i (auf W gemoddet) , kann dir recht geben, das Onda mit der Firmware recht stiefmütterlich umgeht ... denke das die Windows Tabletts etwas besser laufen, aber generell würde ich wahrscheinlich nen Cube den Vorzug geben, wenns Chinaware sein soll ... manche Produkte müssen reifen ... wie z.b. bei meinem MiPad ... allerdings beseitigt Onda meist nur die 2 ,3 gröbsten Bugs ... bei Xiaomi z.b. oder auch bei meinem Colorfly sahs da besser aus.

    Wenn jemand mehr auf Custom Rom Support hofft (gibt auch nen paar Entwickler die an den Ondas dran sind, allerdings eher wenige) ist denk ich mit nem Rockchip besser beraten , vor allem auf Freaktab wird fleissig gekocht, sofern das entsprechende Tablett halbwegs bekannt ist ...
     
  5. Tafty
    Offline

    Tafty Active Member

    Registriert seit:
    25. November 2012
    Beiträge:
    294
    Danke:
    240
    Handy:
    COOLPAD 9976T, Galaxy Tab S 8.4, Galaxy Mega 6.3
    @Joolsthebear
    vielen dank erstmal für deine auskünfte. in der letzten zeit wurden besonders auch in china die tablets vorwiegend mit intel Zxxxx 64bit verbaut. darin sehe ich eine zukunft, weil intel schon ewig auf dem markt ist und die 64bit chips steigerungsfähig sind. von den rockchips hatte ich bisher nicht wirklich gutes gehört. aber mein wissen ist da begrenzt.
    was macht cube so etwas anders? ich dachte, das mipad eine sehr entwicklerfreudige firma ist. colorfly kenn ich auch noch nicht so besonders.
    mein wunschtablet sollte einen intel Z35xx haben mit 1,83GHz oder mehr, HD display oder mehr, ca. 9 zoll, 2GB RAM und 32GB ROM, Dualboot (auch nachträglich flashbar), evtl gps und wenn geht SIM. gibt es da einen standfesten chinesen, der bezahlbar ist? ich geh mal nicht davon aus, das einer davon sein android sogar mit deutscher sprache anbietet.
    kandidaten sind onda v891w, teclast x89HD, chuwi 8 irgendwas, die anderen habe ich noch nicht so durchstiegen. könnte man sich ja wochen damit befassen.
     
  6. Joolsthebear
    Offline

    Joolsthebear Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2014
    Beiträge:
    297
    Danke:
    418
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oneplus Two 64GB, ZTE Axon Elite
    Xiaomi ist Entwicklungsfreudig (die stellen das MiPad her) , hat aber nen paar Updates gebraucht bis es rund lief (Xiaomi macht jede Woche nen Update) ... Cube ist auch nicht die Übertabletfirma, allerdings sind die schon recht lange am Markt und sind zumindest etwas "besser" als Onda, was die Zuverlässigkeit der Firmware angeht ...

    Die Rockchips sind in Ordnung, stehen und fallen halt auch mit der Firmware, habe/hatte Devices mit RK3066 (nen MK808B und nen Protab XXL) , RK3188 (JXD S7800B) und RK3288 (Ubox R89) , wobei der RK3288 schon ganz in Ordnung ist und die jeweiligen Rockchips zu Ihrer Zeit im Oberen Mittelfeld lagen ... Aktuell ist halt nur noch der RK3288 , liegt etwas unter nem Snapdragon 800 von der Leistung her ... die Custom Community ist halt bei den meisten Teilen recht Kochfreudig, hab für die meisten RK Devices immer ne Custom Alternative gefunden ... generell gilt natürlich immer ... umso bekannter ein Gerät umso freudiger die Community ... das Cube Talk mit Mediatek hat ebenfalls ganz gute Kritiken bekommen ...

    zu den 64 Bit Chips von Intel brauchst du halt auch nen 64 Bittiges Bios (bzw. Uefi) , rein von der Anpassbarkeit ist windows da schon etwas den Android Geräten im Voraus ... beide Systeme haben ihre vor und Nachteile ... denke auch Tablets sind die einzige Möglichkeit noch für Microsoft nen Durchbruch auf dem App Sektor zu schaffen ... im Windows Phone dürfte der Zug abgefahren sein ...
     
  7. lauterohre
    Offline

    lauterohre Skynet is online

    Registriert seit:
    10. August 2012
    Beiträge:
    393
    Danke:
    726
    Handy:
    Atom Z2580
    Wenns Windows sein darf und aus DE:

    Odys WINPAD V10 2in1 (X610098) 10.1" IPS HD-Touchscreen,inkl. Tastatur, 2GB RAM, 32GB, Windows 8.1, WiFi

    Letztes Jahr vor Weihnachten gekauft, ist ein ordentliches Gerät. 199,- + Versand
     
  8. hulkhogan
    Offline

    hulkhogan Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2014
    Beiträge:
    48
    Danke:
    72
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    THL 5000
    S4 Clone
    Vodafone Smart 4 Turbo
    Es liegt an dem Allwinner A80 Schrott der als CPU verbaut wurde. Wenn man liest wo überall diese CPU Probleme bereitet wird einem schlecht.

    Eins der wenigen Geräte wo der A80 gut läuift ist die Tronsmart Draco TV-Box...blos dort hat es auch etwas gedauert...und nun wurde festgestellt das alle Allwinner Geräte einen Eintrag in der build.prop haben um auf 50000 Antutus zu kommen (Tatsächlich 36000).

    Das zusammen mit den anderen Problemen bedeutet für mich : NIE wieder Allwinner CPUs.

    Rockchip, Amlogic, Intel ect. kann man alle kaufen ohne das die Dinger Out-Of-The-Box solche Probleme verursachen.
     
  9. Tafty
    Offline

    Tafty Active Member

    Registriert seit:
    25. November 2012
    Beiträge:
    294
    Danke:
    240
    Handy:
    COOLPAD 9976T, Galaxy Tab S 8.4, Galaxy Mega 6.3
    wow. ich bin soweit beeindruckt über eure antworten. hätte ich hier nen thread dazu eröffnet,würde der sicher sehr rund laufen. ich danke euch allen für die unterschiedliche aufklärung und schlage vor, eben doch einen extra thread dazu zu eröffnen, mit dem titel; "China Tablet - Welcher ist der Beste"
    @Joolsthebear
    xiaomi ist so eine firma, die mir ins auge fiel (positiv). ich bin auch schon dort im forum geregt. ich kann soweit sagen, dass sie sich echt bemühen. gefällt mir gut!! was mir am mipad nicht gefällt, das er ein 4:3 display hat und kein gps. mit 4:3er display fühl ich mich zurückgeschossen. sicherlich ansichtssache,stimmt schon.
    die rockchips, insbesondere der RK3288, sollen also etwas besser sein.... ok. danke für den tip. da komme ich zum thema zusammenspiel von soft- und hardware. schwierig da ein tablet chinesischer herkunft zu finden, welches dies echt hin kriegt.
    und im punkt custom hast du natürlich recht. sobat eine ausreichende nachfrage existiert, wird auch fremd dran gebastelt.
    und genaus dass bringt mich ja zu der frage, wer unterm strich summa summarum damit den besten eindruck hinterlässt?
    NVIDIA hat ja mit seiner tablet-speilekonsole auch was ordentliches auf die beine gestellt. der selbe chip, wie im mipad... und rast, wie sau (sallop gesagt)
    für uns deutsche wird es immer dann schwierig, wenn man einen chinesen kauft, wenn er nur englisch und chinesisch versteht. dann nützt "morelocale" etc nicht alt zu viel. im windows tablet sektor kein problem. auch deshalb suche ich nach alternativen, die das gut unterstützen.
    ich hab selber ein wahnsinnshandy von coolpad. das 9976T und einen eigenen thread dazu; http://www.chinamobiles.org/threads/coolpad-1s-9976t-eindruecke-bugs-und-tests.41998
    das handy ist wie gesagt super. hardware könnte bäume ausreissen und software steht dem nicht viel nach. aber die sprachbarrieren!!!
    @Joolsthebear
    was du noch zum thema 64bit chips sagtest, kann ich voll verstehen und teilen. gerade das versucht ja android 5.0 jetzt wesentlich besser zu unterstützen. somit denke ich zumidest, das da eine zukunft zu sehen ist.
    besser gesagt, windows kennt sich schon mit 64bit struktur aus und android wird gerade darauf getrimmt. steht also beiden nichts im weg, dass sogar gemeinsam auf einer plattform zu tun. und genau das versuchen die chinesen ja gerade mit ihrem dualboot auf die beine zu stellen. ich finde das nicht schlecht, wenn beide systeme vertreten sind. deshalb suche ich eher danach.
    @lauterohre
    dein tip habe ich mir angeschaut und danke dir sehr dafür. ich habe nix gegen 10 zoll tablets. aber im täglichen umgang, als ersatz fürs laptop, wollte ich lieber was handliches haben. da passt dann eher das "Wintab 9 plus 3G" von Odys. leider unterstützt der odys kein dualboot :(
    @hulkhogan
    auch dir vielen dank für deinen tip und die anregung. ich meine auch irgendwo mal gelesen zu haben, das die allwinner nicht das gelbe sind. was sich allerdings je nach managment immer noch ändern kann ;-)

    @all
    so möchte ich die gelegenheit ergreifen und euch fragen, ob wir dieses thema lieber in einem gesondert eröffneten thread behandeln oder hier weiter darüber reden. immerhin ging es hier eigentlich um den onda v989.....
     
  10. Joolsthebear
    Offline

    Joolsthebear Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2014
    Beiträge:
    297
    Danke:
    418
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oneplus Two 64GB, ZTE Axon Elite
    Kommt immer auf die Soft drauf an, hatte den A31 im Ampe A10 und im Colorfly E708 Q1 , als Konkurrenzprodukt zum RK3066 hat der SoC keine schlechte Figur gemacht ... steht und fällt halt mit der Firmware und der Restlichen Hardware ... 2 eher nicht so brauchbare Beispiele für ne Schlechte Umsetzung hab ich halt in den Beiden Ondas (Z3735F und Amlogic M802) ... das Intel Tablett hatte unter Android derbe deep Standby Probleme und der Amlogic wurde nicht nur im Antutu gepusht (23 zu 30k) sondern ruckelt auch ganz ordentlich, bin jetzt mit nem Custom Rom gerade auf nem annehmbaren Niveau ... daher, wirklich jedes Einzeldevice unter die Lupe nehmen, oder auf ne Bastelbaustelle einrichten (war beim Ampe auch notwendig, das Colorfly lief ganz gut, nur der USB Port war mechanisch murks) ...

    Zum MiPad ist halt zu sagen, das Decuro ne sehr gute Deutsch übersetzte Miui Rom draussen hat und diese mit jedem Update gepflegt wird, GPS fehlt halt, HDMI auch, aber ansonsten spielt das Tab halt in ner anderen Liga als die meisten Chinesen (hab bisher in der Hand gehabt, bzw. besessen nen Cube U30gt,Protab 3xxl, Ampe A10, Colorfly E708, Acer A510, Acer Iconia B1, Pearl x7, Onda v975m, Onda v975i/w), bisher lief mit nem "Stock" Rom nur das Acer A510 so problemlos ... hab halt bisher kaum Alternativen anzubieten die recht sorgenfrei funktionieren, bzw. vernünftig von der Firmware gepflegt werden ...
     
  11. Tafty
    Offline

    Tafty Active Member

    Registriert seit:
    25. November 2012
    Beiträge:
    294
    Danke:
    240
    Handy:
    COOLPAD 9976T, Galaxy Tab S 8.4, Galaxy Mega 6.3
    @Joolsthebear
    wow. ich sehe schon, dass du ne menge erfahrung gesammelt hast. somit hat für mich deine aussage auch gewicht.
    ich hatte mich bisher mehr auf teclast und onda konzentriert. wobei sich wahrscheinlich oder vielleicht nirgends die meinungen zu tablet mehr streuen, als zwischen diesen beiden herstellern. onda macht nur halbe sachen und nicht für die ewigkeit und teclast lässt es wie auch onda mit dem support hängen. was ist da dran?
    sowas wie das hier; "Teclast X98 Air II Dual OS Intel Bay Trail-T Z3736F Quad Core 2.16 GHz 9.7 Inch Tablet PC Android 4.4 & Windows 8.1 2048*1536 IPS 2GB/32GB"
    hört sich ja schon wie ein kracher an. aber chinesen sind ja dafür bekannt, solche kracher zu liefern. ganz davon ab, das es en 4:3 display ist. wenn ich in den support im forum gehe, wird da richtig was getan. bis hin zu beta versionen des android 5.0
    was ist deine meinung dazu?
     
  12. Joolsthebear
    Offline

    Joolsthebear Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2014
    Beiträge:
    297
    Danke:
    418
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oneplus Two 64GB, ZTE Axon Elite
    Hab mit den Teclast´s bisher keine Erfahrungen, bisher hab ich das Gefühl die sind ähnlich durchwachsen wie bei den Onda´s, beide setzen auf fast identische HW Konzepte und ähnliche Firmwares, dazu kommt das beide ein fast identisches Preisniveau haben ... mag sein, das die Tabs etwas besser laufen, im idealfall hat sich Teclast etwas mehr Mühe bei der Umsetzung gegeben (würde in den Foren mal genauer recherchieren, bin im Ondaforum, da gibts zumindest zu denen nen sehr guten Überblick durch die ganze Produktpalette), allerdings liegen mir die Dinger ziemlich nahe an Onda dran ...

    das Cube U65gt hat noch recht gute Kritiken bekommen, vielleicht noch mal als Alternative ...
     
  13. Tafty
    Offline

    Tafty Active Member

    Registriert seit:
    25. November 2012
    Beiträge:
    294
    Danke:
    240
    Handy:
    COOLPAD 9976T, Galaxy Tab S 8.4, Galaxy Mega 6.3
    @Joolsthebear
    ja stimmt schon, dass onda und teclast die selbe suppe kochen, nur die würze unterschiedlich abschmecken. bin auch im onda forum. kann mir auch gut vorstellen, dass die ihr forum bissle zu nahe an ondas zensur bauen. von daher ist xda unabhängiger. aber dort gibts kaum was dazu. zu dem teclast x98 air 2 hast also keine rechte meinung, weil du ihn weniger kennst und überhaupt mit teclast zu tun hattest.... naja, war ja nur ne frage, weil dort preis leistung stimmt. und meinungen im net zu sammeln ist inzwischen schon fast so schwer, wie den finger in den wind halten und damit das wetter vorher zu sagen :rolleyes:

    das cube werde ich mir mal anschauen. vielen dank.
     
  14. Joolsthebear
    Offline

    Joolsthebear Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2014
    Beiträge:
    297
    Danke:
    418
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oneplus Two 64GB, ZTE Axon Elite
  15. Tafty
    Offline

    Tafty Active Member

    Registriert seit:
    25. November 2012
    Beiträge:
    294
    Danke:
    240
    Handy:
    COOLPAD 9976T, Galaxy Tab S 8.4, Galaxy Mega 6.3
    deinen link werde ich mir mal zu gemüte ziehen. vielen dank. im internet habe ich gerade ein angebot für einen teclast x80h gefunden, dessen windows beim boot hängen bleibt. also nicht direkt defekt. ins bios soll man angeblich noch kommen. mit etwas bastelei und einem vernünftigen preis, sollte das zu machen sein. denn bastler ist mein 2. vorname, hihi.