1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Testbericht: 8800 Carbon Arte Asian Version

Dieses Thema im Forum "Testberichte Archiv" wurde erstellt von ColonelZap, 27. Januar 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,841
    Danke:
    8,172
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Gekauft wurde DIESES Modell bei

    Fastcardtech.com

    Lieferumfang:
    1x Phone
    2x Batterien (1000mAh mit Nokiahologramm)
    1x Ladegerät
    1x Eurosteckeradapter
    1x Datenkabel
    1x Ohrhörer
    1x Ledertasche (scheint echtes Leder zu sein, riecht zumindest so)

    Die Hardware:
    CPU: MT6226
    Display: 2.0 Zoll, wahrscheinlich 256K Farben(?), Auflösung: 320x240 Pixel
    Interner Speicher: 1MB
    Speicherkarte: 1 GB
    GSM 900/1800/1900
    Abmessungen ca. 109x45x15mm
    Gewicht ca. 145 Gramm

    Hauptmerkmale:
    Kontakte (Phone = 300, Sim = Simkartenabhängig ), Caller Picture ID möglich
    Speed Dial
    Flight Mode
    SMS/MMS (maximale MMS Größe = 97kb)
    T9 wird unterstützt jedoch nicht lernfähig (????)
    Sprachen: Englisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Deutsch, Indonesisch, Vietnamesisch, Türkisch, Russisch, Arabisch
    3 Themes
    Eigene Wallpaper sind möglich
    Shortcuts
    Bluetooth
    Phone Log
    File Manager
    Kamera (ca. 0,9 MP??? Maximale Auflösung ist 1100x800 Pixel)
    Videokamera
    Videoplayer (3GP und Mp4, getestet wurde MP4, 176x144 @ 25 fps)
    MP3 Player
    Voice Recorder
    Equalizer
    Wecker (3 Weckzeiten)
    Kalender
    To Do List
    Taschenrechner
    Stoppuhr
    1 Spiel (Magic Sushi)
    Weltzeituhr (und jaaaaa, die Home City kann man tatsächlich einstellen!!!)
    Einheitenumrechner (Gewichte und Längen)
    WAP Browser
    Icons lassen sich anordnen
    Opera Mini (Fake!!??!!)
    Widsets (Fake!!??!!)
    Lustige Features: Shake for time und turn to mute (siehe Video)

    Meine Meinung zu dem Phone:
    Das Phone macht wirklich einen edlen und soliden Eindruck. Da klappert nichts, der Slider funktioniert einwandfrei und sehr "flüssig". Die Maße stimmen, das Gewicht scheint auch ziemlich dem Original zu entsprechen. Das "Carbon" bei diesem Modell kommt mir wie eine Art "3D Aufkleber" vor? Auf jeden Fall ist die Oberfläche absolut glatt. "Kleinigkeiten", wie die Hologramme auf den Akkus, lassen dieses Phone sehr authentisch wirken.

    Von der Funktionalität her leistet das Handy nicht mehr oder weniger als andere Chinaphones, nur diese "shake for watch" und "turn to mute" Features heben es ein wenig von anderen Chinahandys ab.

    Fazit:
    Ein wirklich gut verarbeitetes Handy, sehr "stylish", ein echtes Angeberphone und Hingucker ;) Für den Preis ein wirklich guter Deal :)

    Hier ein kleines Video, Bilder im Anhang:

    [ame="http://www.youtube.com/watch?v=6sFvMWvJ6UM"]YouTube - Fastcardtech.com Customer Video Review of the 8800 Carbon Arte Asia Version Phone[/ame]


    Hier geht es zur Diskussion: KLICK
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 11. März 2009
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.