1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

TESTBERICHT: Cect 599+

Dieses Thema im Forum "Testberichte Archiv" wurde erstellt von jo-the-ripper, 16. April 2008.

  1. jo-the-ripper
    Offline

    jo-the-ripper New Member

    Registriert seit:
    16. April 2008
    Beiträge:
    1
    Danke:
    0
    Handy:
    Cect 599+
    Hi.

    Seit gestern bin ich Besitzer des Cect 599+.

    Nun wollte ich mal meine ersten Eindrücke an euch übermitteln.

    Das Handy kommt in einen kompakten Schachtel mit:

    2 Akkus
    Ladegerät (Möglichkeit Handy plus den 2. Akku gleichzeitig aufzuladen)
    USB-Kabel
    Engliche Bedienungsanleitung
    Kopfhörer
    Tuch fürs ständige Putzen des Displays ;-)


    Das 599+ macht einen sehr stabilen Eindruck. Das Display kommt mir sogar noch größer vor als auf den Fotos. Das System fährt sehr schnell hoch und im gesamten bringt alle eine tolle Optik mit sich. Die Qualität des Displays lässt auch keine Wünsche offen. Ich habe zwar große Finger aber trotzdem lässt sich das Touchdisplay sehr präzise steuern/benutzen, desweiteren reagiert es auch auf sanfte Berührungen. Es bringt ziemlich viele Funktionen und Programme. Die Lautsprecher sind sehr laut und im vergleich zu vielen anderen Herstellern eine Spitzenklasse.

    Jetzt zu den Kinderkrankheiten:

    Der MP3-Player des Handy läuft teils sehr träge...teils kann es auch passieren das es für kurze Zeit nicht reagiert. Aus dem Handyinternen Dateimanager kann man unabhängig vom MP3-Player aber die Musik dann doch ohne Zwischenstörungen genießen.
    Es gibt die Möglichkeit jedem Anrufer ein Bild zuzuweisen...leider funtioniert das bei mir garnicht, oder ich bin zu blöd ;-).
    SMS zu schreiben funtioniert in 2 Formen...1. per Schrifterkennung über den Stift 2. Tippen, leider sind die Buchstabenfelder aber sehr klein...so das man nur mit dem Stift arbeiten kann. da habe ich schon bessere Lösungen gesehen.
    Die Menü-Übersetzung ins deutsche is alles andere als gelungen. Das meiste wurde einfach 1zu1 von Englisch ins Deutsche Übersetzt. Das kann in bestimmten Menübereichen für Verwirrung sorgen.
    Die Kamera macht soweit ich das sehe ganz schöne Fotos und bietet nette Effekte. Laut Angaben des Herstellers und vieler Verkäufer dieser Marke schaft das Handy eine Auflösung bis zu 1280*1024. Ich kann aber nur bis zu 640*480 einstellen.

    Was mich etwas verwirrte war das Elektionik-King das Handy ohne die deutsche Sprache führt!! Vieleicht gibts da ja schon andere Firmwares???

    FAZIT:

    Da ich über E-Bay insgesamt 124 € (ein glück Zollfrei) bezahlt habe, bin ich trotz den Macken sehr zufrieden. Und erhoffe ein baldiges Firmwareupdate ;-)