1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

TESTBERICHT: Cect 599

Dieses Thema im Forum "Testberichte Archiv" wurde erstellt von Almamy, 7. Oktober 2007.

  1. Almamy
    Offline

    Almamy New Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2007
    Beiträge:
    2
    Danke:
    0
    Hallo,

    ich gebe Euch mal kurz einen ?berblick ?ber das CECT 599.

    Von der Gr??e und dem Gewicht ist das Ger?t ganz akzeptabel, hat so ziemlich Normalma? f?r Handys (f?r meinen Geschmack k?nnte es ruhig k?rzer sein, bei Wegfall der 3 Tasten unter dem Touchscreen).
    Der Multifunktionstecker (Laden, USB, Heaset) ist NEC-?hnlich, mit Sicherheit aber sehr schwierig aufzutreiben, wenn man sich ein weiteres USB-Kabel besorgen oder ein anderes Headset selbst verdrahten will.
    Da das USB-Kabel zum Laden genommen wird und das Steckernetzteil mit US-Stecker 400 mA bei 5,2V abgibt, kann man zum Laden auch jedes 3rd Party Steckernetzteil mit USB-Buchse nehmen, wie sie f?r IPods anbgeboten werden.

    Die USB-Schnittsstelle ist eine 1.1, wie mir mein Ubuntu sagt.

    Bluetooth ist gut implementiert, sowohl Headset-Profile wie auch FTP-Profile funktionieren gut.

    Klang und ?bertragung des 599 sind gut. Die Kamera ist typisch Handy, also lausig im Vergleich zu einer richtigen Digitalkamera.

    Das Display ist sehr brilliant, die Verarbeitung des gesamten Ger?tes w?rde ich mit "2" benoten.

    Das Dual SIM-Card Prinzip ist sehr unbefriedigend, da jeweils ein Re-Boot zum Switchen erforderlich. Das l??t sich l?ngst viel eleganter mit digitalen SIM-Adaptern l?sen.

    Die Applikationen sind typisch durchschnittlich f?r ein Handy, also keine Viewer f?r Office-Dateien oder ?hnliches, wie das h?ufig auf Smartphones zu finden ist. Leider lassen sich im Phonebook keine Felder anpassen oder umbenennen.

    Die englische ?bersetzung der Software ist etwas nachl?ssig: ist das Keypad locked, empfiehlt eine Meldung "press rightside key to unlock". Der Key ist aber links! Und lege ich eine D1-SIM-Card ein, sagt mir das Display doch tats?chlich "T-Mobile D2"! Und irgendeine Applikation im Men? ist immer noch chinesisch, scheint sich aber nur um Texte zu handeln, die angezeigt werden.

    Alles in allem ist das Ger?t ok, der Preis ?ber ebay.co.uk war 99 Euro + Versand + Einfuhrumsatzsteuer. Wer ein gutes Touchscreen Handy sucht, ist mit dem 599 gut bedient.

    Gruss

    Almamy
     
  2. CS666
    Offline

    CS666 New Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2007
    Beiträge:
    4
    Danke:
    0
    Seit heute geh?re ich azu zu den stolzen Besitzern eines CECT599,

    und ich muss sagen bevor ich das Handy hatte habe ich viel bammel gehabt das das ding so typisch billig Chinaschrott ist.

    Aber ich muss sagen von dem ersten Eindruck her bin ich voll begeistert.

    Geiles Teil, n kleines Manko ist das man ne SMS nur mit dem Stift schreiben kann da die tastatur so winzig abgebildet wird. Kann man die gr??er stellen?

    Schade finde ich es auch das wenn man den Alarmton umstellen will das man da immer ins Men? muss .. zumindest hab ich es bisher nicht anders hinbekommen.
     
  3. halvar
    Offline

    halvar New Member

    Registriert seit:
    15. November 2007
    Beiträge:
    23
    Danke:
    0
    Hallo zusammen,

    nach dem ich mein CECT 599 zwei Tage umfangreich getestet habe, hab ichs wieder verkauft.

    Ich war beim Kauf - sagen wir mal - von falschen Voraussetzungen ausgegangen. Da ich z.B. meine Termine (insbesondere beruflich) bers Handy verwalte, wre ein Handy mit lediglich 10 mglichen Kalendereintrgen niemals in Frage gekommen!

    Leider hab ich das erst mitgekriegt als ich es schon bestellt hatte.

    Damit anderen ein mglicher Fehlkauf erspart bleibt, hier mal eine (icht abschlieende) Liste der "Fehler"/fehlenden Features, die ich so entdeckt habe:

    1. Kalender vertrgt nur bis zu 10!! Eintrge . Effektive Terminverwaltung nicht mglich. Zudem kann man Termine nur tglich bis zu monatlich wiederholen lassen.Sinnvolles speichern von Geburtstagen nicht mglich!

    2. Camera: Wenn man auf 1,3MP umstellt kann man das handy beim fotographieren nicht mehr quer (wie ne digicam) halten, sondern nur noch senkrecht. Die Bilder werden dann im viewer auch nur so dargestellt, drehen geht nicht. Das bedeutet man hat nen Riesenbildschirm aber beim Betrachten nur Minibilder. Zoomen von Bildern geht auch berhaupt nicht!

    3. SMS: Wenn man auf ne SMS direkt antworten will, wird die gesendete SMS nicht gespeichert. Man muss den Umweg ber neue SMS und Empfnger aus dem Telefonbuch hinzufgen gehen. -> Nervig!!

    4. Smtliche Videos, die auf meinem Siemens SXG75 (und auf allen Handys von Bekannten) problemlos liefen, muss man erst mhsam umkonvertieren. D.h. z.B., wenn einem einer eins per bluetooth rberschickt lufts meist nicht und man muss erst an den PC. JA ich wusste vorher, dass es nur 3gpp und mpg4 kann, hatte aber doch erwartet, dass zumindest mpg`s ohne dauerndes umkonvertieren/umformatieren laufen.

    5. Versenden von E-Mails nicht mglich.

    6. Inkognito/Eigene Rufnummer verbergen geht auch nicht!

    7. Fr die Tasten unter dem Bildschirm kann man einen Tastenklick einstellen. Fr den Touchscreen - wos ja aufgrund der fehlenden mechanischen "Rckmeldung" viel mehr Sinn machen wrde - nur zwei absolut nervige Sounds. Sehr sinnig gelst!

    8. Tonwahlverfahren (oft fr Hotlines zur Menueauswahl per Taste notwendig) ist auch nicht mglich (hab ich jedenfalls noch nicht gefunden).

    9. Die Quertz-Tastatur, welche fr SMS eingeblendet wird, lsst sich nicht vergrern, obwohl auf dem Screen noch reichlich Platz wre. Daher SMS-Eingabe nur per Stift mglich.

    BITTE NICHT FALSCH VERSTEHEN!!! Ansonsten ist das schon ein cooles Teil. Die Verarbeitungsqualitt ist (ohne Langzeittest) um Welten besser als ich erwartet hatte! Sieht richtig edel aus.
    Der Touchscreen reagiert schnell und problemlos auch auf "Fingereingaben". Den Stift braucht man eigentlich nur fr SMS. Auch Klang, Menfhrung, Empfangsqualitt usw. sind gut. Dies ntzt allerdings wenig (jedenfalls fr mein "Nutzerprofil"), wenn im Detail so geschlampt wird. Bei Beseitigung der Knackpunkte (Kalender, fotocam, videoformate, SMS) wre das ein TOP-Gert!!!

    ALSO: Wer mit den oben genannten Unzulnglichkeiten leben kann, der kann beim Kauf des CECT 599 nichts falsch machen!!!
     
  4. x3_riddick
    Offline

    x3_riddick Guest

    so, seit freitag bin ich nun glücklicher besitzer eines 599ers... und ich muss sagen das es ein klasse teil ist, super zu bedienen und top verarbeitet. touchscreen ist wunderbar mit dem finger zu bedienen, hat eine super darstellungsqualität und das ganze tel liegt super in der hand.

    softwaremäßig gibts einige schwächen die ja bekannt sind und an denen gearbeitet werden muss und wird. hierbei interessieren mich in keinster weise themes oder java spiele oder ähnliches. es gibt 3 dinge die mich tatsächlich stören.
    - der fehlende email client
    - der bescheidene videoplayer
    - der traurige kalender mit max 10 einträgen

    ansonsten bin ich von dem teil begeistert. am rest wird gearbeitet.
     
  5. M@thes
    Offline

    M@thes New Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2008
    Beiträge:
    2
    Danke:
    0
    Handy:
    K800i
    Beschreibung - Testbericht - Kaufberatung CECT 599

    HW - Version: G60_HW
    Sw - Version: A23+_26Bv01.01b09
    Produktion 17.09.2007

    Hallo, wollte mal ein kleinen Bericht über das CECT 599 abgeben. Da ich mich selber hier im Forum etwas schlau gemacht habe über dieses Gerät, bevor ich es mir am Wochenende gekauft habe, wollte ich mal eine zusammen Fassung darüber schreiben.

    Verarbeitung: Kann sich sehen lassen ist Stabil und liegt gut in der Hand

    Touchscreen: Funktioniert soweit tadellos, manchmal hängt es etwas hinterher

    Akkulaufzeit: 48h bei Geschäftlicher Nutzung

    USB – PC Verbindung: Ohne Probleme wird sofort bei XP erkannt

    Sync mit Outlook: MobileMaster noch nicht getestet / mit "PhoneSuite v1.0.7" war es überhaupt nicht zufriedenstellend

    Lautstärke: Sehr laut gegenüber Nokia/SE/Samsung usw.

    Videoplayer: Funktioniert gut, automatischer Start wenn man das Tele. Vertikal hält und Stop wenn man es Horizontal hält.

    Musikplayer: Auch gut, shake funktion geht auch

    Kamera: Bild Qualität einfach nur SCHROTT

    Imageviewer: Bilder lassen sich nicht als Vollbilder anzeigen, keine shake funktion, Bilder lassen sich nicht Quer anzeigen

    Telefonbuch: für meine Person mit vielen Mängel behaftet – Anrufer wird nur angezeigt wenn die Rufnummer mit dem Telefonbuch genau übereinstimmt (0049 o. +49 o. 0177) weshalb sich eine Synchronisation mir Outlook nicht lohnen wird. Man kann nicht auswählen welches Telefonbuch angezeigt wird SIM oder Phone, es wird immer beides Angezeigt.

    DUAL SIM: Es muss zwischen beiden Karten umgeschaltet werden, der Vorgang dauer bei ausgeschalteter Pinabfrage 45sec. (E+ Netz). Man wird nach einer Weiterleitung der Gespräche gefragt, was aber nur Netzintern bzw. Vollflatrate kostenlos ist.

    SMS: Funktionen sind OK, nur das Schreiben ist sehr mühselig, weil die Buchstaben auf der Bildschirmtastatur sehr klein sind und die Handschrifteingabe oft den Falschen Buschstaben erkennt. SMS Klingelton lässt sich nur aus den Vorgegeben Tönen auswählen. Wecker und Anruferklingelton lassen sich auch durch MP3 ersetzen bzw. erweitern

    Sprachqualität: Ist echt hervorragend klar und deutlich zu verstehen / auf beiden Seiten

    Tastensperre: Manual und Automatisch

    Spiele / Stadtplan: nicht wirklich zu benutzen – liegt auch daran das ich diese komische Zeichensprache aus good old china nicht versteh oder lesen kann :confused:

    Kalender: holt den alten Taschenkalender wieder raus, was soll man mit max 10 Einträgen ???

    Bluetooth: Test mit SonyEricsson & Logitech ohne Probleme

    Menü: Auch in Englisch gut zu verstehen und relativ gut aufgebaut

    Funktionen: Zeitgesteuertes Ein- Ausschalten funktioniert, getestet aber nur ohne Pinabfrage. Gut fand ich das vor dem Ausschalten nachgefragt wird ob es wirklich ausschalten soll. Rechner, BMI – Rechner und Wecker

    Also wenn man das Preis / Leistungsverhältnis sieht ist es ein sehr gutes Telefon. Man sollte nur nicht so verwöhnt sein was Kalender und Telefonbuch Synchronisation anbelangt. Optisch ist das Telefon natürlich auch ein hingucker

    Da ich mir noch zum Testen ein CECT B889 bestellt habe, würde ich dieses Telefon gerne wieder zum Verkauf anbieten. Eine Rechnung über 187,- € liegt bei, ich würde das Phone für 160,- Plus Versand abgeben, es kann aber auch in Dortmund abgeholt werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Januar 2008
  6. aeffchen
    Offline

    aeffchen New Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2008
    Beiträge:
    25
    Danke:
    0
    Handy:
    CECT 599
    hallo ihr 599er junkies hab jetz auch endlich eins. ist aber wirklich sehr klein die sms tastatur brauch ja ne ewigkeit um ne simse zu schreiben und die schrifteingabe bringt ebenso nicht die gewünschte geschwindigkeit. aber dann schreibe ich halt weniger grins. sonst ist zu bemerken das die verarbeitungsqualität meine vorstellung übertroffen hat. dachte auch erst wie viele hier mensch wer weiss was die kleinen chinapfoten da zusammengeschustert haben. sieht sehr gut aus das teil, liegt gut in der hand, sprachquali wie bei meinem e65, akku hat bisher auch gut mitgespielt. was mir nicht gefällt ist das es noch zu wenig zubehör gibt. bräuchte nen kfz halter, nen paar displayfolien ne ordentliche tasche, nen paar kopfhörer (die ich mir aber nicht aus meinem heatset bauen will) und zu guter letzt natürlich wie alle hier wollen ne ordentliche software mit deutscher menüführung grins. hab gelesen das hier einige an den kopfhörern und dem datenkabel arbeiten also wenn ihr was alltagstaugliches, brauchbares, zu einem erschwinglichen preis habt dann schreibt mich bitte an.
     
  7. Kareem85
    Offline

    Kareem85 Ingeniör mit Auszeichnung

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    2,435
    Danke:
    7
    Handy:
    Siemens SK65, Nokia 6820, ipple188, i68 , i68+, i9, i9+, Samsung D990, HTC Trophy
    Zuletzt bearbeitet: 6. September 2008