1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Testbericht: CECT 8800 Sapphire Arte

Dieses Thema im Forum "Testberichte Archiv" wurde erstellt von P3aceman, 1. März 2009.

  1. P3aceman
    Offline

    P3aceman New Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2009
    Beiträge:
    11
    Danke:
    0
    Handy:
    Sigmatel S66
    Ich habe dieses Handy bei ebilliger.cn für 139€+Zoll gekauft.

    Lieferumfang:
    1x Handy
    2x Akku
    1x Headset
    1x microUSB zu USB Kabel
    1x EU-Ladegerät
    1x (Leder?-)Tasche
    1x 1GB microSD-Karte
    1x Bedienungsanleitung von Nokia 8800 Sapphire ARTE

    Das Handy:
    Display Auflösung: 240 x 320 Pixel
    Maße (HxBxT): 109 x 46 x 15mm
    JAVA: nein
    Speicherslot: microSDHC
    Schnittstellen: microUSB & Bluetooth
    unterstützte Netze: GSM 900 / 1800
    Display: 2,0" TFT
    Kamera: 1,3 Megapixel

    Das Handy ist sehr gut verarbeitet. Es ist relative schwer. Der Hauptgrund warum ich es kauft habe ist die Tatsache das es ein Dual Sim/Standby Handy ist. Sowohl der Karton als auch all das Zubehör was dabei war hat eine Nokia ("NOKIA") Schriftzug. Ich finde es sehr lustig, das man die Bedienungsanleitung überhaupt nicht für das Handy benutzten kann, da das Menü zwar dem Original 8800 nachempfunden worden ist, aber nicht die gleichen Funktionen hat bzw. man kommt anders dorthin.

    Die guten Seiten:
    Es hat einen anständigen Slide. Man kann damit 2 Simkarten gleichzeitig nutzen. Die Tasten haben einen angenehmen Druckpunkt und man muss nich übermäßig das Handy irgendwie bewegen um bei dem MP3-Play zum nächsten zu kommen. Es hat die Turn-To-Mute & MP3-Shake-Control Funktion, laut ebiliger.cn hat es auch die Tap-For-Time Funktion, aber ich habe noch nicht rausgefunden wie diese funktioniert.
    Obwohl angegeben ist das man nur eine 2GB Karte rein tuen kann, funktionieren auch microSDHC Karten (hab meine 8GB drinne :>).
    Man kann sowohl die Animation beim Ab- und Aufsliden, als auch den Idel-Screen, an/abschalten. Software läuft flüssig und ohne Probleme.

    Nachteile:
    Das es scheinbar kein Tap-For-Time Funktion hat. Man hat keine Bedinungsanleitung für das Teil. Das Headset ist sehr kurz. Deutsch ist es nicht wirklich, da sind so scherze wie wenn man die Mitteilungs Optionen von Sim1 ändert ist es auf deutsch und wenn man das gleiche bei Sim2 macht ist es Englisch...
    Das einzige Mango den ich bei der Software finden konnte ist die Automatische Tastensperre. Wenn man das Handy bei Runtersliden in die Tastensperre versetzt ist alles i.O., aber wenn man nichts macht dann Hackt es manchmal, wenn man es wieder aus der Sperre raus holen will. Hingegen, wenn man es über die "Lock" Taste beim runtersliden macht, kommt keine Uhr als Screensaver, diese kommt nur wenn die Automatische Tastensperre kommt.
    Es ist beim Telefonieren auf der lautesten Stufe "normal" also nicht wirklich laut. Da ich aber nicht Hörgeschädigt bin, reicht es mir.

    Bilder:
    http://img3.imagebanana.com/img/qxgjfn6s/01012008005.jpg
    http://img3.imagebanana.com/img/sdrcg8vl/01012008006.jpg
    http://img3.imagebanana.com/img/fsomcb1t/01012008007.jpg
    http://img3.imagebanana.com/img/cyou3rva/01012008008.jpg
    http://img3.imagebanana.com/img/6aj3vuxr/01012008009.jpg
    http://img3.imagebanana.com/img/z564bm6/02012008011.jpg

    Lohnt es sich?
    Ich finde ja. Aber die Tatsache, das man 2 Simkarte gleichzeitig benutzten kann, ist für mich auch ein sehr großer Vorteil. Die Qualität ist aber auch nicht schlecht. Ich habe noch nicht das Original in der Hand gehabt, aber so was ich bei den Videos gesehen habe und auf den Bildern, kann es auf jeden fall mithalten. Natürlich hat es weder WLAN, GPS, Touchscreen noch Symbian oder Windows Mobile, aber das wollte ich auch nicht, da ich etwas derartiges für eher "Schnick-Schnack" halte. Man sollte vielleicht noch erwähnen das der Shop ebilliger.cn überall dort, wo das NOKIA Logo drauf war ein "Made in China" aufkleber drauf war der sich aber leicht entfernen lassen hat.
    Ich würde das Handy aufjedenfall nocheinmal kaufen!
     
  2. aaronbsc
    Offline

    aaronbsc Inaktiv

    Registriert seit:
    20. Oktober 2007
    Beiträge:
    3,261
    Danke:
    2
    Handy:
    Meizu M8
    Hier gehts zur Diskussion! KLICK