1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Testbericht Ciphone C6

Dieses Thema im Forum "Testberichte Archiv" wurde erstellt von chris.1984, 9. November 2009.

  1. chris.1984
    Offline

    chris.1984 Active Member

    Registriert seit:
    12. April 2008
    Beiträge:
    1,004
    Danke:
    0
    Handy:
    Cect P168+
    Ciphone 3G 3,5" (Big C)
    T58 DVB-T Handy
    mini iphone 3G+
    Ciphone C6
    Lieferumfang:

    1x standard Iphone Box
    1x Ciphone C6
    1x externer Stift
    1x Kopfhörer mit 2,5mm stecker
    1x Handytasche
    1x Notladeakku
    2x Putztuch
    2x Displayschutzfolie
    1x kurze Anleitung mit Bildern auf chinesisch
    1x Ladegerät ohne EU Adapter
    1x Datenkabel


    Mein erster Eindruck:

    Ich bin total happy über mein erstes WM Handy. Was mir zu beginn Auffiel ist das das schwarze Backcover etwas gräulicher wirkt als die von Lonya und Big C und co. Sieht man aber nur im Tageslicht und geht nicht zu fotografieren. So wenn nun der "On" Knopf gedrückt wird vergehen ca 53 Sekunden um direkt ins Iphone UI zu kommen. Von Iphone UI zu Windows ebenso. Um Windows direkt zu starten ca 40 Sekunden. Das Iphone UI lässt sich super durchsliden. Man merkt kein Ruckeln oder hacken.
    Das es sich um ein WM phone handelt ist auf den ertsen Blick nicht erkennbar. Nur wenn man tiefer ins die Menüs geht merkt man es. GPS und Wlan funktionieren ohne Probleme. Das vorinstallierte Google Maps findet dank GPS und Wlan meine Stadt inkl. Landkarte. Wenn kein Wlan geht bucht es automatisch über GPRS ein. In der Tastensperre steht wie schon befürchtet "Slide to unluck" naja mir egal... Die chinesische Sprache ist auch noch nicht zu 100% raus. Wenn ich keinen emfpang habe steht anstatt eplus irgendwelche chinesischen zeichen. Mehr merkt man es in Windows. Da ist die Windows tastatur noch in großen Stücken chinesisch. man kann aber jederzeit die apple Tastatur aktivieren. Der G Sensor funktioniert sich auch noch nicht aber das wird sich ja bald ändern.

    Fazit:
    Es ist ein toller Iphone clone der zwar noch kleine macken (z.B G Sensor funktioniert noch nicht, teilweise noch chinesisch) hat aber mit dem man dank WM und den guten features fast unendlich viele möglichkeiten hat. Zudem wird es in Zunkunft bestimmt auch durch updates laufend verbessert werden. Mein C6 wird bestimmt für mich ein langer Weggefährte werden.


    So das wars fürs erste und jetzt kommen die Bilder:





    Hier gehts zur Diskussion: klick
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 9. November 2009
  2. chris.1984
    Offline

    chris.1984 Active Member

    Registriert seit:
    12. April 2008
    Beiträge:
    1,004
    Danke:
    0
    Handy:
    Cect P168+
    Ciphone 3G 3,5" (Big C)
    T58 DVB-T Handy
    mini iphone 3G+
    Ciphone C6
    Fortsetzung:

    So Tag 3 seit dem eintreffen des C6. Nach dem erfolgreichen update auf 3.3.20.0 funktioniert der G Sensor. Mitdrehen tut sich jetzt: Bilder, Videos, Taschenrechner, Coverflow im ipod, Google maps, Route 66, Opera Mini und Ucweb.

    Jetzt steht auch bei der Tastensperre "Slide to unlock" anstatt "unluck". Wenn man eine SMS oder MMS bekommt sieht man das dort auch schon über den Slide to unlock stehen als kleines Symbol.

    Was mir noch so als kleines extra aufgefallen ist, ist das im Icon "Clock" die Uhrzeit immer aktuell angezeigt wird.

    Eine kleinigkeit die mich noch stört ist das im iphone UI nicht angezeigt ob man sich in einem Edge netz befindet. Im slide to unlock sieht man es aber.

    Die Coverflow Bilder habe ich dank dieser Anleitung zum laufen gebracht: klick,
    Dank an Petteri

    Der Kamera Modus ist etwas Gewöhnungsbedürftig. Wenn man die Kamera akiviert ist man direkt im Foto Modus, durch klick auf dem Home Button im Video Modus und erneutes klicken auf den Homebutton schließt die Anwendung.
    Anbei noch ein paar Bilder die ich aud die schnelle mit der 2MP Kamera aufgenommen sind.
     

    Anhänge:

  3. chris.1984
    Offline

    chris.1984 Active Member

    Registriert seit:
    12. April 2008
    Beiträge:
    1,004
    Danke:
    0
    Handy:
    Cect P168+
    Ciphone 3G 3,5" (Big C)
    T58 DVB-T Handy
    mini iphone 3G+
    Ciphone C6
    Heute hab ich mal die Cam genauer durchforstet und keine Einstellung über die Auflösung gefunden. Also denke ich mal das sie nur bei 1,3MP nutzen kann anstatt 2MP wie ich gelesen habe. Man kann auch die Qualität nur zwischen "normal" und "high" ändern. Im Video Modus kann man zwischen 176x144 und 352x288 wählen.

    Ein kleiner Tip für die Wochentagsanzeige im Iphone UI und Windows: stellt in Windows unter: Start - Settings - unten auf "System" - Clock & Alarms - als Time Zone Berlin ein, dann sieht man in der Tastensperre und im Kalender Icon die Wochentage in deutsch stehen.

    Das Icon "Wallpaper" wird auch noch durch den G Sensor unterstützt habe ich heute noch herausgefunden.

    Anbei nochmal ein Foto wo man sehen kann das dort heute Donnertag steht und wie es aussieht wenn man eine SMS oder einen Anruf in abwesenheit hat. Sieht schon sehr schick aus nicht so wie meine ganzen Vorgänger Iphoneclones.
     

    Anhänge:

  4. conspiracy
    Offline

    conspiracy Gesperrt

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    198
    Danke:
    0
    Handy:
    keins
    kleines feedback von mir da in anderen threads immer wieder gefragt wird obs menü flott wird bzw wie die leitung ist. während meinem badewannenaufenthalt hab ich das c6 mal bissel strapaziert folgende apps liefen
    icq
    msn
    hotmail
    ipod
    ndrive navi
    googlemaps
    videoplayer
    opera
    internet explorer
    skype
    pdf reader
    virtual shotgun
    warcraft

    alles lief gleichzeitig in der apple ui war kein unterschied zu sehn was die menüführung anging auch gabs keiner "hänger" in der audioausgabe, also ich denke mit dem kauf des c6 macht man nen guten fang