1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

TESTBERICHT: Desay M888

Dieses Thema im Forum "Testberichte Archiv" wurde erstellt von lambdanet, 23. Oktober 2007.

  1. lambdanet
    Offline

    lambdanet New Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2007
    Beiträge:
    34
    Danke:
    0
    Ich bin wirklich der Erste hier ?

    Gruss in die Runde und ich mchte etwas ber mein neues DESAY M888 verbreiten.

    Ich bin positiv berrascht was die Verarbeitungsqualitt, das Zubehr und das Handling anbelangt. Von der Flexibilit?t kommen diese Telefone nicht an die WM5/6 PDAs heran, der Ansatz ist ja aber auch ein anderer, einfache Fingerbedienung (wobei ich die iPhone Emulatoren auch schon auf dem WM5 laufen hatte, und wieder gelscht). Aber nun zum Telefon:

    Hersteller: DESAY
    Model: M888
    untersttzte Netze: GSM 900 / 1800
    Kamera: 2,0 Megapixel (kein Blitzlicht, Videofunktion bis TF Karte voll ist)
    Multimedia: MP3, MP4, midi, wav, wma, amr
    Speicherkarte: 256M TF Karte liegt bei
    Bluetooth: ja, 2.0, Profile: Handsfree, Headset, SPP, DUN, OPP, FTP, A2DP, AVRCP_T
    Display: 3,2" TFT Touchscreen
    Simlock: unlocked
    Display -Farben: 260k Farben
    Gewicht: 126 Gramm
    Stand-By: bis zu 250 Std.
    max. Gespr?chs-Zeit: bis zu 600 min.
    Display Aufl?sung: 240 x 320 Pixel
    Ma?e (HxBxT): 116/64/15mm
    JAVA: ja (der neue Opera mini Browser luft schnell und fehlerfrei)
    Men?-Sprache: englisch oder chinesisch
    WAP: ja
    Spiele: ja
    Vibrationsalarm: ja
    Klingelt?ne: ja/MP3
    Speicherslot: ja, bis zu 4GB TF Karte
    Messaging: SMS/MMS
    Schnittstellen: USB, Bluetooth
    Sonstig: TV-OUT, Joystick, JAVA, Emulator fr NES/GB Spielen, GPRS, Spracheaufnehmen etc
    Lieferung: DESAY M888 Handy, Ladegert, 2xAkku 1270mh, Headset, TV-Kabel, USB-Kabel, Joystick, Adapter f?r Euro-Steckdose, 256M SD Karte, Handbuch in Chinesisch(aber englisches Men ist kinderleicht zu verstehen und default)

    Die Sprachqualitt ist gut, die Anmeldung von Bluetooth Devices ist kinderleicht und funktioniert ohne Probleme, sogar mein BT Stereo Headset arbeitete sofort, die Klangqualit?t des MP Players ist gut, die Fernsteuerung den Players ?ber das Headset auch kein Problem.

    Videos mit MP4 320x240 werden ohne ruckeln abgespielt (Vollbildmode), was aber auch an der Akkukapazitt zerrt.

    Es sind Unmengen von Spielen auf der TF vorinstalliert (besonders die alten NES). Diese lassen sich gut und flssig, auch am TV, mit Joystick spielen.

    Einige Punkte die mir sofort aufgefallen sind: im Dailmenu ist ein Button f?r IP (aber wo ist die WLAN Karte und die Settings dafr), auf der Vorderseite ist eine zweite kleinere Kamera neben dem Hersteller Namen. Wir wissen alle wozu man die braucht, aber auch dazu (noch) keine Einstellungsmglichkeiten. Ein gro?es Manko f?r mich ist das Telefonbuch. Sicher kann man vCards per BT empfangen (es gibt keine PC SW), aber hier sind die mglichen Eintrge und deren Format unglcklich gew?hlt. Das M888 akzeptiert keine Rufnummern die mit + ( ) und Leerzeichen aufgebaut sind (z.B.: +49 (30) 123456 789). Die Nummern werden teilweise ins Telefonbuch bernommen, sind aber nicht whlbar. Ferner sind auch keine Adressfelder vorhanden.

    >>> Neu:
    bertrgt man einen Kontakt per BT auf das M888 (z.B. aus Outlook oder von einem PDA) dann kann die Handy-Nummer des Kontaktes (nur in diesem Eintrag) ein + vorweg haben aber keine anderen Zeichen "() oder _), also +49172123456. Sobald eine weitere Rufnummer im Kontakt angegeben ist kann keine der Nummern aus dem Telefonbuch gewhlt werden (egal welches Format). Auch beim Namen gibt es Probleme, NachnameVorname werden direkt zusammengeschrieben (was nicht unbedingt strt).

    Also Name, Vorname, Mobile, email habe ich probiert per BT als vCard zu bertragen, das ging, fge ich weitere Rufnummern zu werden die zwar korrekt zugeordnet (Bro, Privat..), dann kann ich aber keine davon nutzten, SOFTWAREFEHLER !!!! Diese mssen dann von Hand neu angelegt werden und in dem Men gibt es kein "+"

    Gibt man ber das Dialmen eine Rufnummer ein kann das "+" verwendet werden.

    Kalender gibt es auch, dort knnen auch Termine verwaltet werden. Diese knnen auch als vCalendar per BT empfangen und dann im Homescreen angezeigt werden.

    SMS
    Kleinigkeiten aber immerhin... wer ist es nicht schon gewhnt, T9, hat das M888 auch aber fr Englisch und Chinesisch :)

    Werde demnchst mal ein paar Fotos von Mens online stellen die man sonst so nicht in den kurzen Filmen bei YouTube sehen kann.
    >>>>Ende

    Das war es soweit, wenn ich mehr ausprobiert habe oder Fragen sind... melden :grin:
     
  2. lambdanet
    Offline

    lambdanet New Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2007
    Beiträge:
    34
    Danke:
    0
  3. la_bobbes
    Offline

    la_bobbes New Member

    Registriert seit:
    15. November 2007
    Beiträge:
    19
    Danke:
    0
    kein zoll
    hab mit paypal gezahlt, kam gleich ne mail, wirklich nette firma
    hab dann von EMS (dhl fr china) ne email mit tracking nummer und so bekommen
    da konnte ich dann bis beijing verfolgen
    und dort gabs dann n link fr deutschland tracking wo ichs ab FFM weiter verfolgen konnte

    also nich schlecht

    hier ein bild
    1600x1200 (man kann noch 640x480 und 800x600 einstellen)

    [​IMG]

    also sind zwar knapp 2MP
    aber recht noisy der kram
    fr n schnappschuss nich schlecht, aber das wars dann auch :)
     
  4. lambdanet
    Offline

    lambdanet New Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2007
    Beiträge:
    34
    Danke:
    0

    Steht schon im Bericht, aber hier die bersicht:
    Lieferung: DESAY M888 Handy, Ladegert US, Ladegert Euro, 2xAkku 1270mh, Headset, TV-Kabel, USB-Kabel, Joystick, 256M TF SD Karte, Handbuch in Chinesisch (aber englisches Men ist kinderleicht zu verstehen und default)

    [​IMG]
     
  5. mAsA
    Offline

    mAsA New Member

    Registriert seit:
    12. November 2007
    Beiträge:
    10
    Danke:
    0
    Servus,

    so das Desay M888 ist seit lngerer Zeit bei mir angekommen. Bisher bin ich voll und ganz zufrieden. Bilder und Videos macht es so wie ich es mir vorgestellt habe. Der Anschluss an den TV ging auch ohne Probleme. *g*
    Ok das einzige was mich noch nervt ist die Speicherkarte, wir Wissen ja das 4GB Karten untersttzt werden aber ich mchte von meinen 256Mb auf 6 oder sogar 8GB aufrsten. ;)
    Gestern habe ich mir mal das Inet eingerichtet ! Da ich bei Simyo bin habe ich die Automatischen Einstellungen des LG Prada genommen. Funktioniert auch alles super mit den Automatischen einstellungen ! Dann habe ich mir auf www.google.de (Google Maps herunter geladen und installiert... Funktioniert alles ohne Probleme aber es ist chinesisch :( aber die Grundfunktionen versteht man :grin: ... Jetzt bin ich auf der Suche nach einem ICQ und MSN Messenger, bisher habe ich Jimm genutzt aber da gibt es Probleme beim einloggen. Ich bin vielleicht durch Zufall einmal reingekommen. Jetzt ist meine Frage kennt jemand gute Seiten fr JAVA Software fr das Handy ??? ( Am besten wre freeware)

    Nachtrag vom 22.11.2007 9:50 Uhr:
    Wenn man ja Intrenet hat bleibt man nicht unwissend :grin:
    Habe momentan folgendes Gefunden:
    http://www.shapeservices.com/en/products/download.php?product=im&platform=midp2
    Sollte es sich installieren lassen und die Demo gut laufen dann wre es eine berlegung Wert.

    Nachtrag vom 22.11.2007 11:55 Uhr:
    Habe mir mal heute eine 6GB MicroSD Karte gekauft. Werde sie dann auch testen wenn sie mir zugestellt wurde. Sollte sie nicht funktionieren gebe ich sie nach dem Fernabgabegesetz zurck. Wenn sie geht, dann wird diese karte auch zurckgegeben und gleich mal eine 8GB MicroSD Karte bestellt. Dann kann ich ja sehen was das Handy so alles mit macht.

    P.S. Ich liebe das Internet ;)

    Mfg mAsA
     
  6. mAsA
    Offline

    mAsA New Member

    Registriert seit:
    12. November 2007
    Beiträge:
    10
    Danke:
    0
    Huhu,
    ich melde mich auch mal wieder zu Wort... *g* Habe das Handy auch jetzt schon lnger und ich muss sagen den Kauf bereue ich nicht :>
    War heute mal bissel weiter weg im PC-Shop und habe mit einem alten bekannten gesprochen... auch zum Thema Firmware ! Da sich die Chinamnner nicht melden, dachte ich mir es muss doch auch anders mglich sein. Joah dann erzhlte er mir das er fast smtliche Flashboxen da hat... Ich war anfangs etwas erstaunt aber nun gut. Auf die Frage wie ich an eine neue Firmware komme, sagte er nur: " Kein Problem wir hngen das Handy an die Box und sie sucht automatisch nach der neusten..." Ok alles klar ich soll im laufe dieser Woche nochmal vorbei kommen und dann htte er Zeit fr mich :) Mal sehen was dabei heraus kommt. Gru mAsA
     
  7. a2astyle
    Offline

    a2astyle New Member

    Registriert seit:
    1. November 2007
    Beiträge:
    53
    Danke:
    0
    Desay M888 Testbericht

    Ich habe mir das Desay M888 bei www.elektronic-king24.de gekauft. Doch zuvor habe ich mich auf www.chinamobiles.org über die verschiedenen China Handys informiert und mich im Endeffekt für das M888 entschieden. Es hat mich einfach wegen dem Design und wegen dem vorhandenen Java angezogen.
    Kommen wir nun zu den Technischen Details.

    Hersteller: DESAY
    Model: M888
    Netze: GSM 900 / 1800
    Kamera: 1,3 Megapixel
    Maße (HxBxT): 116/64/15mm
    Gewicht: 126 Gramm
    Display: 3,2" TFT Touchscreen 260k Farben
    Stand-By: bis zu 250 Std.
    max. Gesprächs-Zeit: bis zu 600 min
    Wiedergabe: MP3, MP4, midi, wav, wma, amr
    Speicherkarte: Micro SD bis 2 GB
    Bluetooth: ja, 2.0, Profile: Handsfree, Headset, SPP, DUN, OPP, FTP, A2DP, AVRCP_T.
    Display Auflösung: 240 x 320 Pixel
    JAVA: ja
    Sprache: Englisch oder Chinesisch
    WAP: ja
    Spiele: ja
    Vibrationsalarm: ja
    Klingeltöne: ja
    Messaging: SMS, MMS
    Schnittstellen: USB, Bluetooth
    Sonstiges: TV-OUT, Joystick, JAVA, Emulator für NES und GB Spielen



    Lieferumfang & Verpackung:

    Das erste was einem auffällt ist die sehr bunte Verpackung. Wenn man die Kiste öffnet, springt einem das schöne M888 ins Auge. Darauf hin sieht man das Headset, das Ladegerät und die 2 Akkus. Ein Datenkabel, das TV-Kabel, eine 256 mb Speicherkarte und der Joystick befinden sich auch noch im Lieferumfang. Alles recht positiv bis auf das sehr schlecht verarbeitete Headset das ich gleich durch ein Bluetooth Headset ersetzt habe.

    Design & Verarbeitung

    Das Design ist sehr stark an das Iphone angelehnt und auf dem ersten blick kaum zu unterscheiden. Es hat eine angenehme Größe und ist auch nicht all zu schwer. Die Schwarze Farbe und Chrom Elemente sehen zusammen sehr ansprechend aus.
    Die Verarbeitung ist echt gelungen kein knarzen oder quitschen. Das Material ist nicht sehr ansprechend da es zum größten Teil aus billigem Plastik besteht. An der Rechtenseite findet man den Lautstärkeregler. An der Linkenseite den Anschluss für das Datenkabel/Ladegerät/Kopfhörer und daraufhin noch einen Möglichkeit die mitgelieferte MiniSd Karte einzuschieben.


    Display

    Das Display ist sehr schön anzuschauen und ist sehr resistent gegen Kratzer. Die Größe ist sehr gut um Videos zu schauen oder einfach nur ein paar Bilder anzusehen. Der Touchscreen funktioniert Tadellos und reagiert ohne Verzögerungen.

    Das Menü

    Wenn man den einzigen vorhanden Knopf drückt gelangt man ins Menü. Welches aus 15 Symbolen besteht. In der ersten Reihe befindet sich die Kamera, der Media Player, die Displayeinstellungen und das Album für die geschossenen Fotos. In der zweiten Reihe befindet sich der Explorer in dem sich die Daten befinden dann die Einstellungen für die Profile, der sehr magere Kalender und die Extras.
    Die dritte Reihe beinhaltet den Knopf Sevices welcher einen in das Internet bringt. Die Einstellungen und das geheimnissvolle M-Space. M-Space kann ich leider nicht verstehen da da drin alles in Chinesisch geschrieben ist. In der vierten und letzten Reihe findet man SMS, Anrufs verzeichnung, das Telefonbuch und noch das Nummern.

    Die Kamera ist nicht sehr überzeugend mit ihren 1,3 Megapixel. Außerdem ist keine Led vorhanden um auch im Dunkel annehmbare Fotos zu schiessen. Solange sich die Fotos auf dem Handy befinden sind sie nicht allzu schlecht von der Qualität. Doch sobald man sie sich auf dem PC betrachten möchte vergeht einem der Spaß am Fotos machen mit dem M888. Der Musik Player ist in Ordnung und mit allen wichtigen Dingen ausgerüstet bis auf einen Equalizer den man nach seiner persönlichen Vorstellung verändern kann.

    Das ist der erste Teil der zweite kommt noch.
     
  8. masterfingerz
    Offline

    masterfingerz New Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2008
    Beiträge:
    11
    Danke:
    0
    Handy:
    Desay M888
    hallo,

    ich bin neu hier im forum. lese schon länger hier im forum bloss war ich bis jetzt nicht registriert. hatte bis dato das übliche problem wie viele andere auch hier, das 599 oder das m888. nun nach den ganzen threads hier, habe ich mich für das m888 entschieden.

    schonmal danke an das forum, das m888 war ne gute wahl.

    als erstes muss ich sagen die verarbeitung ist besser als ich es erwartet habe. am meisten bin ich von dem display begeistert. sehr gutes bild,schön schnell u man kann es problemlos mit dem finger bedienen.(hatte vorher das w950i u lg prada im d2 laden ausprobiert u fand die bedienung zum kotzen. mit einer hand bzw. mit dem daumen kaum bedienbar.nur mit stift u das wollte ich auf keinen fall.)

    zum sound kann ich sagen das er gut ist wie in anderen threads schon geschrieben. die bedienung ist sehr einfach u das tv-out ist auch 1a.

    auch das zocken mit dem pad ist klasse, funktionierte sofort bei nes u gbc spielen. nur leider ist die halterung fürs handy zuklein. aber im querformat zocken ist eh viel geiler, vondaher kann man den punkt verschmerzen.

    videos sind auch kein problem, läuft alles ruckelfrei. hab das program "super" zum encoden benutzt u einfach die einstellungen für "3gp/sonyericson" mit auflösung auf 320x240 gewählt.

    die verriegelung ist ok, geht aber mit knopf schneller. 1x drücken an/aus.

    das sms schreiben geht erstaunlich gut. trotz der kleinen buchstaben ging es mit dem daumen wunderbar. im allgemeinem kann man alle funktionen ohne bedenken mit dem daumen(eine hand) bedienen.

    Hier die software bzw. firmware nr. für die die damit was anfangen können.
    SW:L455601.1.2_M511A ka vielleicht kann ma einer vergleichen ob alle die selbe version haben??


    also wiegsagt nen tolles handy u für den preis finde ich es unschlagbar in DE. ja ok mag sein das das p168 noch besser da steht weil noch ne ganze ecke günstiger aber ich finde optisch/display/menu/funktionen/verarbeitung sind doch nen tick besser beim m888. u bei 175euro denke ich kann man nicht meckern.

    mfg
    greg
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. September 2008
  9. alpino
    Offline

    alpino New Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    14
    Danke:
    0
    m888

    kurz mal meine meinung: das handy sieht ganz gut aus, kann aber nichts besonderes. kein menüpunkt, in dem nicht irgendwelche chinesischen zeichen auftauchen - sogar beim sms-schreiben. was soll m-space sein? wozu die einstellmöglichkeiten für inet? camera sehr schlecht. kurzwahl funktioniert nicht - es lassen sich nicht jene nummern zuweisen, die man will, sondern das handy weist nummern zu, wie es selbst will - teilweise auch nur 00000000. photoalbum und videoplayer sind gut. spiele funktionieren nur teilweise - außerdem alles in chinesisch, man weiß gar nicht, was man aufmacht. dass der kalender nicht brauchbar ist, wurde schon mehrfach kritisiert. ich würd es nicht mehr kaufen. so wies aussieht ist dieses gerät überhaupt nicht für den europ markt gedacht.

    mfg
     
  10. Kareem85
    Offline

    Kareem85 Ingeniör mit Auszeichnung

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    2,435
    Danke:
    7
    Handy:
    Siemens SK65, Nokia 6820, ipple188, i68 , i68+, i9, i9+, Samsung D990, HTC Trophy
    Zuletzt bearbeitet: 6. September 2008