1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Testbericht Dualsim Pinphone 3GS+

Dieses Thema im Forum "Testberichte Archiv" wurde erstellt von ColonelZap, 20. Juni 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,841
    Danke:
    8,171
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Lieferumfang:
    Eine wirklich wunderschöne Box
    Das Phone
    Datenkabel (30-polig, iPhone kompatibel)
    3,5mm Ohrhörer
    USB Netzteil (kein EU Stecker, Steckeraufsatz mitbestellen oder eigenes USB Netzteil verwenden)
    Kurzanleitung (chinesisch / englisch)

    Silikonhülle

    Die Hardware:
    GSM 850/900/1800/1900 (laut Hersteller)
    Display: 3,5 Zoll, 480x320 Pixel, kapazitiver Multi-Touch Touchscreen!!
    3,5mm Kopfhörerbuchse!
    Interner Speicher: ??????? (Laut Hersteller: 1GB + 512MB)
    Speicherkarte: Micro-SD, angeblich bis zu 32GB
    Maße: 111,5 x 62,2 x 13,05 mm
    Gewicht: 131 g
    Kamera: 2 Kameras, 2MP
    G-Sensor mit "Shake Funktion" im Audioplayer

    Datenaustausch:
    WIFI
    Bluetooth
    Massenspeicher, Comport, Pictbridge, Webcam
    GSM/GPRS/EDGE

    Features:
    WAP Browser
    Kalender
    Image Viewer
    Kamera
    Weltzeit(en), Wecker, Stoppuhr (mit Zwischenrunden), Timer
    Taschenrechner, Bei Drehung des Phones wird er zu einem wissenschaftlichen Rechner
    Tasks (Aufgaben, mit Alarmfunktion)
    Einstellungen
    Telefonbuch
    Games
    Kompaß
    Sound Rekorder
    Videoplayer
    WIFI Einstellungen (Access Point(s) speicherbar)
    E-Mail Klient (POP3 und IMAP4 möglich)
    Speed Dial
    Messaging (SMS / MMS)
    Ebook (TXT Format)
    Videokamera
    FM Radio
    Benutzerprofile
    Anruflisten
    JAVA
    Bluetooth
    Einheitenumrechner (Flächen, Gewichte, Längen)
    Motion Games (Würfelspiel, Wasserski, Kugellabyrinth)

    Google Maps
    Mekka-Finder ;)
    Ein Pendel, Winkelmesser, Zippo, Fische, ein Kitzelmädel, bla, bla, bla..
    .
    Themes (3 verschiedene Themen)
    File Manager

    Chinesischer Kram, der nicht nutzbar ist (zumindest ist das bei MEINER FW mit drin)

    Meine Firmwareversion:
    I835D_PCB01_GPRS_MT6235B_S01.I836_CHN_W_V1_0_2
    Sprachen: Englisch, Chinesisch.


    Mein Eindrücke:


    Es ist und bleibt ein PinPhone, daran hat sich nicht viel geändert! Aber jetzt halt mit Dualsim :)

    Vorteile gegenüber dem "alten" Pinphone: Das Backcover läßt sich öffnen, somit können Akku und Speicherkarte "problemlos" getauscht werden. Ja, in Anführungsstrichen, denn das Cover läßt sich NICHT sooooo leicht öffnen, es muß "aufgehebelt" werden, ist aber durchaus machbar :) VORISCHT!!!! Dabei bitte NICHT die Taster des Phones verlieren!

    Der Akku scheint ein Standard Nokia Akku zu sein, ein Ersatz sollte also problemlos möglich sein :)

    Die Datenbuchse ist wieder richtig herum, nicht mehr um 180 Grad gedreht, wie es bei den alte Pinphones der Fall war. Pinout ist identisch, Flashkabel sind somit kompatibel.

    Das Display ist im Vergleich zu meinem "alten" Pinphone mit einer "S-Hardware" (so nenne ich das mal), BESSER! :) Bei meinem Phone ist KEIN Pixelfehler vorhanden, die Farben wirken "satter", der Kontrast ist besser, schwarz ist "schwärzer" ;) Leider habe ich bislang noch nie ein neueres "altes" Singlesim PinPhone mit einer "NG-Hardware" in den Fingern gehabt, drum kann ich nicht sagen, ob sich das Display zu diesen Modellen unterscheidet?

    Was ein wenig verwundert ist, daß einige Icons vom Apple UI weniger detailliert sind als die des Singlesim Pinphones, zumindest ist das bei MEINER Firmwareversion der Fall.

    Der Stummschalter ist kein Schalter, sondern ein Knopf und bei MEINEM Phone / Firmware ohne Funktion? Macht aber nichts, das Phone läßt sich auch per "#"-Taste stumm schalten.

    Soweit ich es bislang testen konnte, funktioniert dualsim einwandfrei, telefonieren, smsen, Kingeltöne, was auch immer, alles wird "brav" nach Sim 1 und Sim 2 getrennt.

    Fazit:
    Nach MEINEM Geschmack ein wirklich sehr nettes Phone, wer also einen iPhone Clone mit Dualsim und kapazitivem Touchscreen sucht, wird an diesem Phone bestimmt Freude haben. NATÜRLICH ist es kein Smartphone, außer durch ein paar olle Javaanwendungen läßt sich dieses Phone nicht großartig softwaretechnisch erweitern.

    Hier geht es zur

    Diskussion

     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 20. Juni 2010
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.