1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

TESTBERICHT: HTC Touch Cruise

Dieses Thema im Forum "Testberichte Archiv" wurde erstellt von Warcraft, 30. März 2008.

  1. Warcraft
    Offline

    Warcraft New Member

    Registriert seit:
    30. März 2008
    Beiträge:
    58
    Danke:
    0
    Handy:
    Nikia en masse
    Motorola V3i, Motorola v8
    Cect P168
    HTC Touch Cruise
    Da dies mein erster Bericht hier ist, würde es mich freuen, wenn Sie über die ein oder andere Unzulänglichkeit hinwegsehen würden. Da nach Durchsicht der Foren, das T32 eine recht dominante Stellung in den letzten Wochen einnahm, möchte ich hiermit anfangen.

    HTC Touch Cruise

    Da aber ein iPhone für mich schon aus Prinzipgründen kein Thema war, habe ich mich dann doch für den HTC Touch Cruise entschieden (ohne Branding), da nach dem Einlegen einer 8 Gb MicroSD das Gerät ohne Probleme startete und nach den ersten Softwareinstallationen mein Herz im Sturm erobert war (und das bemerkenswerter Weise von einem Handy :yes:). Nun gut, es könnte vielleicht damit zu tun haben, dass mein Bekannter mir nebenbei mitteilte, dass technisch Karten bis 32 Gb unterstützt werden (wobei wir uns aber in diesem Punkt noch nicht einmal sicher waren, ob solche Karten schon im Handel erhältlich sind).

    - GPS und Wlan (b: Wifi) stellten für mich DAS Plus des Gerätes dar. Mit viel Humor musste ich dabei feststellen, dass das Wlan tatsächlich im obersten Stockwerk einen besseren Empfang aufweist, als mein PC. Gleichfalls begeisterte mich die Tatsache, dass ich ein leichtes Gerät erworben habe, dass einen besseren Empfang aufweist, als alle meinen vorherigen Handies inklusive den Nokias. Das Active Sync benötigt wird, ist aus meiner Sicht nicht weiter tragisch, da mit Bluetooth ein Datenaustausch erstaunlicher weise schnell vonstatten geht.

    - Musik im Hintergrund, Word mobile im Vordergrund - kein Problem.

    - Touchscreen sehr flüssig, gute Softwareausstattung, Java und Flash Lite problemlos nachträglich installierbar.

    - Virtual Java Keyboard für Jar-Dateien funktionierte gleichfalls ohne Tadel, was natürlich die Bandbreite an kostenlosen Anwendung erfreulicherweise stark erweitert.

    - Der Klang ist ausreichend, gute Kopfhörer sorgen aber deutlich für eine Steigerung des Musikerlebnisses.

    - Akkuleistung sehr zufriedenstellend, 2-3 Tage bei normales Nutzung.

    - Videos laufen auf dem Mediaplayer ohne Verzögerungen und es werden so gut wie alle Formate abgespielt. Nach Flashlite Installation ist youtube.com auch ohne avis möglich.

    - Über das Radio kann ich leider nichts mitteilen, da ich es schlicht nicht nutze.

    - Die beiden Kameras machen bei gutem Licht ansprechende Bilder, aber an eine Digitalkamera reichen sie - natürlich - nicht annäherend heran.

    Alles in allem bereue ich den Kauf nicht, vorallem da sich das Handy auch noch gut in der Hand anfühlt und Lust auf mehr macht. Halt neben einer hohen Produktivität auch ein entsprechender Funfaktor. Einzig der Preis von knapp 530 Euro war kurzfristig ein Wermutstropfen. Dafür habe ich aber nun ein optimales Arbeitsgerät - aus meiner Sicht.


    Hier noch die "nackten" technischen Details:
    Hersteller: HTC
    Kategorie: Smartphone
    Bezeichnung: Touch Cruise
    Prozessor: Qualcomm MSM7200, 400 MHz
    GPS: Integrierter GPS-Empfänger
    Software: Navigationssoftware von TomTom
    Interner Speicher: 256 MB Flash, 128 MB RAM
    3G-Verbindungsoptionen: GSM/EDGE/UMTS/HSDPA mit bis zu 3,6 Mbps
    Wi-FI: Ja
    Bluetooth: Bluetooth 2.0 mit EDR
    Display: 2,8 Zoll LCD QVGA Touchscreen
    Radio: FM Radio
    Kamera: 3.0 Megapixel-Farbkamera
    Wechselspeicher: microSD(TM) Slot
    Schnittstelle: HTC ExtUSB(TM) (mini-USB und Audiostecker in einem; USB 2.0-Geschwindigkeit)
    Betriebssystem: Windows Mobile 6


    Abschliessende Hinweise

    Neben MSIE und Opera wurde schnell die Firefox - Variante (deren Namen mir mal wieder nicht einfällt) installiert: man kann das Erlebnis nur mit dem Wort "grausam" umschreiben! Langsam und dem Opera deutlich unterlegen. Mögen die Herren von Mozilla da schnell nachbessern.

    Kleiner Hinweis um beim HTC Cruise Geld zu sparen: man sollte das Gerät am Anfang sofort nach allen möglichen Programmen durchforsten, die gerne Online-Aktualisierungen vornehmen und das unterbinden (falls man, wie ich, keine Datenflatrate besitzt). Das Wetter kostete mich am ersten Tag direkt 5 Euro, bis ich es bemerkte.


    Ich hoffe, dass meine Erfahrungen Ihnen vielleicht die Entscheidung bzgl. Ihres nächsten Handys etwas leichter machen und wünsche uns allen eine lange und vergnügliche Zeit in diesem ansprechenden Forum.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. August 2008
  2. Kareem85
    Offline

    Kareem85 Ingeniör mit Auszeichnung

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    2,435
    Danke:
    7
    Handy:
    Siemens SK65, Nokia 6820, ipple188, i68 , i68+, i9, i9+, Samsung D990, HTC Trophy
  3. tomm
    Offline

    tomm Erfahrenster Benutzer

    Registriert seit:
    4. Mai 2008
    Beiträge:
    705
    Danke:
    0
    Handy:
    (CECT) TV-N99i [verkauft]
    CiPhone 3G [verkauft]
    diverse Billighandys

    Toshiba TG01
    du hast den testbericht vergessen!!
     
  4. Warcraft
    Offline

    Warcraft New Member

    Registriert seit:
    30. März 2008
    Beiträge:
    58
    Danke:
    0
    Handy:
    Nikia en masse
    Motorola V3i, Motorola v8
    Cect P168
    HTC Touch Cruise
    Freies Wildern in Testberichten? Hallo?!?

    Lies Dir mal meinen Testbericht durch - also dagegen war meine Originalfassung die nicht von Dir editiert wurde -GOLD MIT PLATIN!!!
    :punish2:

    Alleine der Eröffnungssatz! Du kannst doch nicht so etwas stehen lassen, meine T32 Einschätzungen aber einfach löschen. Wie sieht das denn aus! Und vorallem - wieso wildert hier ein Mod einfach ohne Absprache mit mir in meinem Testbericht?!?

    Rückganig machen - subito! ty :nono:
     
  5. kuechenprofi
    Offline

    kuechenprofi Guest

    Ja ,Kareem85 meint er ist der Beste.:dirol::heat::no:
    Dann hat er Monate überlegt :heat::heat: