1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Testbericht iOCEAN X7

Testbericht iOCEAN X7

  1. smoothie
    Offline

    smoothie Active Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2009
    Beiträge:
    346
    Danke:
    120
    Handy:
    iOCEAN x7
    ASUS Padfone 2
    iPAD2 WIFI 64 GB
    Sony xperia Z ( verscheknkt zum muttertag )
    Samsung Galaxy S3

    die ist absolut zu gebrauchen , paar löschbare china apps ansonsten läuft die schön rund .

    root mit mtk troidtools 2.4.4 oder adb script für mtk 6589.

    muss aber nicht gerootet werden , wüsste momentan nicht wofür zumindest .
     
  2. Abandon Gaia
    Offline

    Abandon Gaia New Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2013
    Beiträge:
    19
    Danke:
    0
    Handy:
    mal schauen ;)
    ok, vielen dank. dann werde ich wohl bestellen. freu mich schon :)))
     
  3. Xnyle
    Offline

    Xnyle Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2012
    Beiträge:
    40
    Danke:
    3
    Handy:
    Liquid
    Das GPS Problem ist scheinbar bekannt, ich vermute, die haben einfach an ner gescheiten Antenne gespart und man kann das per Software nur bedingt ausbügeln.

    http://bbs.iocean.cc/forum.php?mod=viewthread&tid=127611

    Könnt ihr bitte mal eure gps.conf posten, falls das bei euch einigermaßen/besser funktioniert?
     
  4. steffsb
    Offline

    steffsb Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    1,979
    Danke:
    2,061
    Handy:
    wechselnd :-)
    noch einmal die frage, weil es leider noch nicht beantwortet wurde: können beide sim schnelles inet? oder, wie bei anderen phones nur ein slot, wenn nur ein slot welcher? micro oder mini?

    merci
     
  5. Dahmer
    Offline

    Dahmer Persona non grata

    Registriert seit:
    4. November 2009
    Beiträge:
    3,506
    Danke:
    765
    Handy:
    Siemens C45
    ich denke,daß auch hier nur eine Sim umts unterstützt und die andere mit 2g unterwegs ist und es wird auch hier die Microsim die schnelle sein
     
  6. steffsb
    Offline

    steffsb Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    1,979
    Danke:
    2,061
    Handy:
    wechselnd :-)
    genau das denke ich auch ...

    gibt es erfahrungen von euch zum thema mini sim auf micro sim stanzen/schneiden???
     
  7. bernhardh
    Offline

    bernhardh Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2010
    Beiträge:
    540
    Danke:
    16
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG550 @6592
    Nur das wir hier von der richtigen SIM reden:
    Mit Mini SIM meinst du ja eh eine normale SIM Karte mit den Maßen 25 mm × 15 mm.
    Mit Micro SIM meinst du die SIM Karte die seit dem iPhone4 in Verwendung ist. 15 mm × 12 mm
    Den Anhang 29008 betrachten

    Den Anhang 29009 betrachten
    Alslo mit dem stanzen von MINI auf Micro SIM geht das mit dem klassischen Stanzer, der wie ein "Tacker" aussieht einwandfrei.
    Man muss nur darauf aufpassen, die SIM wirklich gaaanz bis am Anschlag reinzuschieben. Und zum stanzen selber ist zu sagen, dass man wirklich mit entschlossenheit und ohne "probieren" das stanzen durchzieht. Mit Kraft.
    Hab noch nie eine geschrottet!
     

    Anhänge:

  8. smoothie
    Offline

    smoothie Active Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2009
    Beiträge:
    346
    Danke:
    120
    Handy:
    iOCEAN x7
    ASUS Padfone 2
    iPAD2 WIFI 64 GB
    Sony xperia Z ( verscheknkt zum muttertag )
    Samsung Galaxy S3
    Siehe : Den Anhang 29031 betrachten

    zum gps ,

    https://play.google.com/store/apps/details?id=com.mobileuncle.toolbox

    https://play.google.com/store/apps/details?id=org.fastergps

    1 - überprüfen das Vorhandensein von Dateien - wenn die Datei gibt es - entfernen. Erforderlich ROOT !

    / Data / misc / mtkgps.dat
    / Data / misc / epo.dat
    / System / etc / gps.conf


    danach faster gps installieren , german server einstellen , abschliessend schreibt er ne neue gps.conf

    telefon neustarten , alles einschalten ... A-GPS , EPO ( auf auto download stellen ) einmal laden lasen .

    ( dieser punkt möglichst unter freiem himmel ) mobile uncle starten , engineer mode ... location services , ygps öffnen ....informationen .... full klicken .... AGPS restart klicken ....zurück zu satellites ....


    nach ein paar sekunden sollten satelliten zu sehen sein , rote punkte
    ein paar minuten später , sollten auch ein paar grüne balken auftauchen .... und noch etwas später fixen .

    Den Anhang 29032 betrachten Den Anhang 29033 betrachten Den Anhang 29034 betrachten Den Anhang 29035 betrachten Den Anhang 29036 betrachten

    soweit ...

    grüsse
     

    Anhänge:

  9. Abandon Gaia
    Offline

    Abandon Gaia New Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2013
    Beiträge:
    19
    Danke:
    0
    Handy:
    mal schauen ;)
    da ich ein gut funktionierendes GPS brauchen werde wäre das wohl ein Grund um zu rooten!?!?!? welche anderen Gründe gäbe es noch (sorry für die Frage, habe mich noch nie damit beschäftigt, nur gelesen mit nem gerooteten Gerät kann man Apps auf die externe SD speichern)? welches Root-Verfahren ist denn das beste/einfachste für ein Iocean X7?

    thanks,
    dani
     
  10. rWx
    Offline

    rWx Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    3,726
    Danke:
    1,943
    Handy:
    Xiaomi Max 3/64
    Huawei Mate 7
    Huawei Mate S
    Xiaomi Redmi Note
    Wenn du ohne root keinen richtigen Fix bekommst, dann ja!


    Z.B.

    - für Full Backups mit Titanium oder MyBackup Pro
    - wenn man Google Apps nachinstallieren muss
    - um chinesische Apps zu deinstallieren
    - AdBlocker, Antivirus und Firewall nutzen
    - evtl. auch für Link2SD, nutze ich aber nicht


    http://chinamobiles.org/showthread.php?34776-ROOT-per-ADB-Script-für-die-meisten-MT6589-Phones

    Empfehle dir aber vorher ein Full Backup zu machen. Dazu brauchst du ein CWM Recovery für dein Modell.
     
  11. smoothie
    Offline

    smoothie Active Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2009
    Beiträge:
    346
    Danke:
    120
    Handy:
    iOCEAN x7
    ASUS Padfone 2
    iPAD2 WIFI 64 GB
    Sony xperia Z ( verscheknkt zum muttertag )
    Samsung Galaxy S3

    Anhänge:

  12. m8needed
    Offline

    m8needed Active Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    137
    Danke:
    30
    Handy:
    Bald M8
    Hi,

    ich würde das Teil gerne für meine Frau holen. Die mag gerne eine "gute" Kamera haben. Die Kamera vom meinem ZP900 ist eigentlich auch sehr gut, allerdings nur bei guter Beleuchtung. Was kannst du zu der Cam vom ICEAN sagen und wie ist sie so wenn du Fotos in einem nicht gut beleuchteten Raum machst?

    Wäre das einzige was mich potenziell vom Kauf abhalten würde :/
     
  13. Xnyle
    Offline

    Xnyle Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2012
    Beiträge:
    40
    Danke:
    3
    Handy:
    Liquid
    @smoothie

    Ja natürlich klappt das so, bloss ist das schon abartig, dass erst nach ein paar Minuten ein Fix stattfindet, aber einmal würde ich mir das ja gefallen lassen. Das ist bloß jedesmal der Fall, wenn man mal GPS braucht.

    Die Antenne in dem Gerät ist wohl nicht die beste.

    Wenn ich ein Newman N1 daneben lege und gleichzeitig GPS anschalte, hat das N1 nach 5 Sekunden nen Fix und SNR um 40 bei 6 Satelliten. beim iOcean dauert der Fix mit viel Glück 2-3 Minuten und SNR ist vielleicht bei 20 bei nur 4 Satelliten. Demensprechend ungenau ist die Positionsbestimmung dann auch.

    Abgesehen davon ist das wirklich ein sehr schönes Smartphone, die Kamera ist die beste, die mir bisher bei China Phones untergekommen ist. Zopo hab ich allerdings nicht als Vergleich.

    Wenn man allerdings öfter "mal eben" GPS braucht um z.B. einen Geocache zu finden, dann besser Finger weg, das könnte frustrierend werden.
     
  14. qrawler
    Offline

    qrawler New Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2008
    Beiträge:
    4
    Danke:
    0
    Handy:
    k610i
    hallo,

    danke erstmal für den testbericht. ich habe mir das handy auch über den selben supplier bestellt. ich habe aber noch ein paar fragen, die ich noch nicht ganz abklären konnte.

    1. hat das handy 2 IMEIs ? also beide sims in standby?
    2. so wie ich das verstanden habe hat nur die micro sim das schnelle internet richtig?
    3. wie schaut das mit der google play store kompatibilität aus? ich weiss das andere china handies da probleme hatten apps runterzuladen (not compatible with your phone blabla). dieses problem konnte man dann beheben indem man irgendeine datei ausgetaucht hat. vllt wisst ihr was ich meine.
    4. die stabilste und beste rom zzt ist diese: http://www.needrom.com/mobile/iocean-x7-2/. die anleitung auf der seite finde ich jedoch irgendwie komisch. wenn das hier schonmal jemand gemacht hat, kann der nochmal eine step by step anleitung anbieten? wollte das handy nicht direkt kaputt machen :grin:. ich hab zwar schon ein paar mal custom roms und roots durchgeführt, aber sicher ist sicher.

    lg
    qrawler
     
  15. Xnyle
    Offline

    Xnyle Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2012
    Beiträge:
    40
    Danke:
    3
    Handy:
    Liquid
    1. Nein hat zwei mal die gleiche, kann man aber ändern über Engineer Mode, nimmst einfach von irgend nem alten Handy eine.
    2. Könnte sein, bei den 6577 Phones stand immer W/G und G dran, hier steht nix dran. Kann auch sein, dass beide 3G können. Die Micro kann es auf jeden fall.
    3. Ich hab ja schon geschrieben, dass man über das rom problemlos die JellyBean Gapps flashen kann goo.im/gapps‎
    4. Die Anleitung ist überhaupt nicht komisch, da braucht man nur Flashtool 1304.0.119 und MTK Treiber, findet man alles hier im Download-Bereich.

    Treiber Installieren, Flashtool starten, Scatter File auswählen aus dem Rom, auf Download klicken, Handy Akku raus, Handy an USB anschliessen. Optional im Flashtool auf den Recovery Eintrag klicken und dort das alternative TWRP auswählen, alle anderen Haken weg und nochmal auf Download.

    Was natürlich passiert, wenn du nicht gleichzeitig ne ganze Packung Glückskekse opferst, der Treiber wird nicht gehen oder der falsche für deine Windoof Version sein, Windows8 wid sich weigern den unsignierten Treiber überhaupt zu installieren, Das Flashtool kackt beim flashen ab, weil Du nicht das vergoldete USB Kabel genommen hast und direkt hinten am Rechner nen Port genommen hast usw. usw. Aber für diesen ganzen Mist kann man eh keine Anleitung schreiben ;-)

    Doppelpost zusammengefügt nach 3 minutes:

    Mal was anderes, kommt ihr über Vol+/Power ins Recovery? Ich hab das noch nie geschafft. Komm da nur über den mobilen Onkel rein, hab alle möglichen Kombinationen von loslassen der beiden Knöpfe nach bestimmten Dauern probiert, klappt nie.

    Bootet bei mir entweder ganz normal oder geht dann halt wieder aus, wenn ich zu lange Power festhalte.
     
  16. Dahmer
    Offline

    Dahmer Persona non grata

    Registriert seit:
    4. November 2009
    Beiträge:
    3,506
    Danke:
    765
    Handy:
    Siemens C45
    das hatte ich beim Star S5 auch,hab mir dann den Rom Manager geladen und fertig
     
  17. Abandon Gaia
    Offline

    Abandon Gaia New Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2013
    Beiträge:
    19
    Danke:
    0
    Handy:
    mal schauen ;)
    hey ihr, mein X7 scheint laut tracking schon in Leipzig zu sein :up: das ging aber schnell!

    ich werde natürlich das GPS erstmal testen, schauen ob ich mit der ROM klarkomme, bzw ob playstore und google apps gehen und ob mich die China apps stören.

    eventuell muss ich wohl dann meinen ersten ROOT durchführen ("müssen" ist übertrieben, eigentlich reizt es mich sogar!)


    und nur damit ich das auch wirklich verstanden hab (ihr lacht bestimmt, aber ich will halt echt nix falsch machen), sind die folgenden drei schritte die die ich befolgen muss um ein gerootetes gerät inklusive backup zu haben?

    zuerst:

    Methode von Tommy0815 mit Droid Tools (root in der Shell) <http://chinamobiles.org/showthread.php?33248-Root-f%C3%BCr-MT(k)-65xx-Handys>

    dann:

    Backup nach Methode von ludidubi mit MTKDroid und SP-Flash
    <http://chinamobiles.org/showthread.php?33826-HowTo-Backup-und-Restore-mit-MTKDroid-und-SP-Flash&highlight=backup+%26amp%3B>

    dann:

    [ROOT] Tool für MTK6589 Phones*JB 4.1*+*JB 4.2.1
    <http://chinamobiles.org/showthread.php?34776-ROOT-per-ADB-Script-f%C3%BCr-die-meisten-MT6589-Phones>


    passen die 3 schritte?


    und nochmal 2 kleine Fragen:
    - die scatter datei, die ihr hier schon mal gepostet habt erstelle ich mir ja praktisch selber, oder?
    - und was ist mit der CWM Recovery datei? wo genau brauch ich die?


    DANKE für die info!
     
  18. bernhardh
    Offline

    bernhardh Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2010
    Beiträge:
    540
    Danke:
    16
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG550 @6592
    Meines war gestern in Leipzig und heute morgen (jetzt) in Bratislava. Es nähert sich also Österreich. :)
    UPDATE, 5 min. Später: Es ist in Wien!!! Aber ob sich das noch morgen ausgeht ist fraglich...

    Die 3 Schritte sind korrekt! Die Scatter Datei ist schon fertig. Sie dient nur als "Vorlage" damit das Flashtool weiß, an welche Stelle die einzelnen Dateien gehören, im Falle das sie geflasht werden.
    CWM Recovery brauchst nicht unbedingt.
     
  19. m8needed
    Offline

    m8needed Active Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    137
    Danke:
    30
    Handy:
    Bald M8
    Hi,

    wärst du so nett ein Photo im Innenraum zu machen, beispielsweise ein Zimmer wenn es schon Nachts ist? Oder irgendeinen anderen Raum, hauptsache es ist "ehe dunkel"? Ich bin schon überzeugt das Phone zu bestellen, will nur sehen wie "gut" oder "schlecht" das Phone in diesem Fall ist.

    Danke!
     
  20. qrawler
    Offline

    qrawler New Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2008
    Beiträge:
    4
    Danke:
    0
    Handy:
    k610i
    @xnyle danke für die antworten :)
    @abandond gaia deine drei schritte verstehe ich irgendwie nicht ganz. erst rootest du das handy, machst dann nen backup und rootest es dann nochmal?

    mein handy ist auch bald da :), was ich haben will ist nen "vanilla" 4.2.1 rom mit twrp, root und gapps. außerdem möchte ich auch nen backup machen.

    mein plan war folgendes:
    1. backup machen nach folgender anleitung: http://chinamobiles.org/showthread....-MTKDroid-und-SP-Flash&highlight=backup+&amp;
    2. neues "clean" rom drauf packen: http://www.needrom.com/mobile/iocean-x7-2/.
    so wie ich das verstanden habe lädt man sich mtkdroidtools und sp flashtool sowie die rom runter.
    2.1 treiber installieren (win xp oder win 7)
    2.2 scatter file auswählen
    und rom flashen
    (wie das ganze genau funktioniert weiss ich aber noch nicht so genau. vllt muss ich die programme erstmal vor mir haben.
    3. rooten (falls die rom nicht schon gerooted ist)
    4. gapps drauf.

    gps soll ja probleme machen. hab da ne anleitung von xda gefunden, vllt klappt die ja: http://forum.xda-developers.com/showpost.php?p=35289109&postcount=244

    gruss qrawler