1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Testbericht IPhone A8

Dieses Thema im Forum "Testberichte Archiv" wurde erstellt von Bodybum10, 25. Dezember 2010.

  1. Bodybum10
    Offline

    Bodybum10 Aus Bochum...

    Registriert seit:
    17. September 2010
    Beiträge:
    349
    Danke:
    6
    Handy:
    Star X18i
    LG KM900 (arena)
    HiPhone X7
    Lieferzeit / Verpackung : Ich habe das Handy bei j-airhk.com bestellt. Es war ca. 1 Woche später da. Das Paket wurde zwei Tage nach Zahlung versendet. Trackingnummer funktionierte. Das Paket war leider etwas schlampig verpackt. Hat aber ausgereicht.

    Optik :
    Das Handy kommt zu 95% vom Aussehen an das Original ran. Das einzige andere ist das der Sim Einschub etwas länger ist. Der Mute Knopf ist zum Schieben nicht zum drücken. Die Verarbeitung ist ok, kein Knarren oder ähnliches. Der Ladeeinschub ist verkehrt rum eingebaut. Habe mal aus neugierde die Rückseite abgeschraubt... Selbst von Innen ein 1:1 Clone. Und jetzt der Knüller..... DAs Handy ist GENAUSO Dick wie das Originale.

    Optik / System : Das Menü ist auch 100% gleich. Die Unteren Symbole Spiegeln sich. Habe mal das Menü mit einem Originalen verglichen. Fast zu 100% gleich. Das einzige was andereas ist ist manchmal die Übersetzung in den untersten Menüs. Die sind etweder English oder anders übersetzt( allerdings verständlich). Selbst Icons mit "appstore" und "Itunes" sind vorhanden, allerdings kommt nur ein grauer Bildschirm.


    Technik :
    Das Handy hat einen Capazitiven Bildschirm, der sehr einfach zu Bedienenen ist. Das Handy soll nach Angaben des Herstellers 3 Megapixel haben, die Bilder sehen aber eher nach 2 Megapixel aus. Der Sound kommt aus der Hörmuschel. Der Sound ist etwas Blechernd aber ok. Kompass funktioiert. W-lan funktoioiert gutt.Das Handy hat einen internen Speicher von 4Gb der nicht erweitert werden kann. Das unterstützt auch das Format avi.
    SIM / Netz : Der Empfang mit den Gerät ist sehr gut. (getestet mit Vodafone und T-Mobile Karten).

    Handling : Ich war begeistert über das schnelle verschieben der Menüseiten und der Icons. Coverflow funktioniert schnell.
    Zubehör und Anschlüsse: Die Anschlüsse am Telefon sind Apple Anschlüsse, die Verdreht wurden
    Mitgeliefert wurden ein USB / Apple Kabel, ein Euro Stromstecker Adapter für ein weißes China Applenetzstecker.
    Kopfhörer mit Iphone Aufdruck
    Schutzrahmen
    Nedel zum Öffnen von der Sim
    Apple Hefte
    Eigene Bedinungsanleitung auf English

    Kamera : Laut Hersteller 3 Megapixel. Die sind nicht vorhanden. Maximal 2 Megapixel. Außenkamera und Innenkamera. Videofunktion

    Sprache :
    Deutsch sehr gut, wie bereits beschrieben.

    Player : Coverflow, Sound aus der Hörmuschel, Verschiedene Soundeinstellungen (Bässe, Höhen) Zusätzlich FM Empfänger mit Aufnahme Funktion

    Apps : JAVA Apps möglich, keine Apple Apps

    Gut:
    + Verarbeitung OK
    + Ausstattung / Funktionen
    + Display
    + sehr schnell
    + Wahl Möglichkeiten, bei den Tastaturen

    + Originalgetreues Aussehen
    + Guter Empfang
    + Unterstützt viele Formate
    + Zwei Kameras

    Schlecht:
    - Sound
    - Eine Möglichkeit neue Icon einzubringen habe ich noch nicht gefunden.
    - Kamera nicht wie beschrieben

    Würde ich das Telefon ein zweites mal bestellen?
    Ja!

    Bodybum


    Jetzt meine Schulnoten zum Gerät:

    Preis/Leistung: Note 1
    Optik : Note 1
    Technik: Note 2+
    Funktionen: 2-
    Lieferzubehör: 1
    Versand Verpackung: 2-

    NOTE : 1-

    edit: Das Handy hat doch eine Videofunktion! Hier sind noch ein paar Bilder...
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 26. Dezember 2010
  2. Schussi
    Offline

    Schussi Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    16,377
    Danke:
    1,278
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC (10) 32+32GB, iPhone6 16GB, iPad Air LTE 16GB, iNew V3 16+16GB
    Hier geht es zur Diskussion: Klick!
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Dezember 2010