1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

TESTBERICHT: KTECH p168

Dieses Thema im Forum "Testberichte Archiv" wurde erstellt von cectuser097, 22. Dezember 2007.

  1. cectuser097
    Offline

    cectuser097 New Member

    Registriert seit:
    12. November 2007
    Beiträge:
    196
    Danke:
    0
    Ich habe ein KTECH P168 als Weihnachtsgeschenk für meinen Neffen bei einem chinesischen ebay-seller gekauft.

    Die Kaufabwicklung war ausgezeichnet. Vom Kauf bis zum Erhalt hat es genau 5 Kalendertage gedauert. Geliefert wurde über DHL-Express.

    Ich habe das KTech P 168 gewählt, da mein Neffe mein P 168 kennt, er aber nicht mit einem brutal gefakten Handy herumlaufen wollte. Er fand zwar die Dual-SIM ganz gut (gleichzeitig aktive fand er besser), natürlich auch den Videoplayer und den großen Screen fand er klasse - aber auf eine Tastatur wollte er dennoch nicht verzichten. Also nun: mein Kompromiss an seine Wünsche ist das Ktech p 168

    Nun zum Gerät. Hier zuerst ist ein kleines Demo:

    http://www.wretch.cc/video/kusosogi&func=single&vid=3393345&p=188

    Das KTech verfügt über 2 CPUs/GSM-Module und damit über 2 gleichzeitig aktive SIMs; es verfügt über die gesamten bekannten Mediaeigenschaften des P 168. Der Videoplayer hat sogar denselben Skin wie das bekannte P 168. Der MP3-Player dürfte ebenfalls identisch sein, wenn er auch eine anderen Skin eingeflasht bekam. Aber der Player ist in seinen Eigenschaften genauseo "blöde" wie der des bekannten P 168. Bluetooth ist vorhanden, auch A2DP funzt mit einem optionalen Bluetooth-headset. WAP, MMS und GPRS haben ähnliche Einstellungsmöglichkeit wie es das bekannte P 168 aufweist und werden vermutlich ähnlich funzen. Ich habe es nicht extra ausprobiert, da dies beim bekannten P168 nutzbar funzt. Den Email-client probierte ich ebenfalls nicht aus, da ich von meinem "normalen" P 168 die implizierten Eigenschaften und Eigenheiten zur Genüge kenne...... .

    Aber das Ktech ist, wenn ich die Desing-geschmacklichen "Vorzüge" des bekannten P 168 aussen vor lasse, von meinem Ersteindruck her dem "bekannteren" P 168 doch deutlich überlegen. Der einzig auffällige Nachteil ist lediglich ein nur vorhandener 2,6 Zoll Screen.

    Die Double-SIM des Ktechs sind aktiv; es verfügt weiterhin über einen E-Book-reader, obwohl ich bisher nur .txt als Dateiformat lesbar ausgeführt bekam. Auch ist, neben dem auf den Flashspeicher vorhandenen 2 Spielen, auf der beiliegenden Speicherkarte ein "Spieleordner" vorbereitet, allerdings ist dieser nicht mit Spielen versehen. Und da ich kein Spielefan bin, habe ich keines irgendwo versteckt, um auch hier auf Funktion zu testen.

    Als ein weiter Vorteil erscheint mit die Bedienoberfläche. Es ist eine an Windows-Mobile angelehnte Bedienoberfläche. Man könnte das Handy auf den ersten, zweiten und dritten Blick als ein Handy mit einem Windows-Bestriebssystem halten. Es lässt sich ähnlich bedienen und sogar aus dem Menü heraus herunterfahren. Sogar beim Anschluss an den PC ist eine Verbindung über USB, als Webcam oder über COM möglich. Allerdings fehlt die Software-CD für einen COM-Anschluss, sodass ich auch diese Möglichkeit nicht durchgespielt habe. Vielleicht ist ja doch eine Möglichkeit der Office-Syncro vorhanden..........?

    Eine wirklich super Sache ist der Lieferumfang. Zusätzlich zu dem Chinaphones üblichen Lieferumfang ist noch ein zusätzliches Solarladegerät vorhanden. Das kann entweder an der Sonne oder über USB aufgeladen werden und ist praktisch eine Notbatterie für das Handy.

    Mein erster Eindlruck: Das K-Tech P168 ist ordentlich verarbeitet und sehr gut ausgestattet. Die Bedienoberfläche ist durch die chinaübliche Inspriation aus dem Hause Windows sehr gut gelungen und ebenfalls sehr bedienerfreundlich. Das Ktech ist m.E. deutlich logischer aufgebaut als die anderen mir bekannten Chinaphones. Es verfügt über 2 aktive SIMs. Die beiliegende Bedienungsanleitung ist auf Englisch. Wer auf ein Apfelstyling verzichten möchte und dem ein 2,6 Zoll touchscreen reicht, für den stellt das Ktech eine gute Alternative dar.

    Grüße vom cectuser
     
  2. Kareem85
    Offline

    Kareem85 Ingeniör mit Auszeichnung

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    2,435
    Danke:
    7
    Handy:
    Siemens SK65, Nokia 6820, ipple188, i68 , i68+, i9, i9+, Samsung D990, HTC Trophy