1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Testbericht Meizu MX

Dieses Thema im Forum "Testberichte Archiv" wurde erstellt von djvs, 24. März 2012.

  1. djvs
    Offline

    djvs Gametot

    Registriert seit:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    135
    Danke:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Meizu M8 SE 16GB
    Meizu M9 16GB
    Meizu MX Testbericht

    Da ich schon letztes Jahr hier einen Testbericht vom M9 Veröffentlicht haben werde ich es für das MX auch tun.
    Nach einer Woche Mit dem Meizu MX kommt nun mein Testbericht.
    Ich werde den Test wieder in verschiedene Kategorien einteilen.

    Technische Daten:



    CPU: Samsung Exynos Dualcore 1.4 GHz


    Ram/Rom: 1GBDDR2Display: 4 Zoll mit einer Auflösung von 960x640 Pixel
    Maße: 121 mm x 63mm x 10mm
    Gewicht: 139 Gramm
    Batterie: 1600mAh Li-on(fest eingebaut)
    Usb: Microusb
    Verbindungen: WLan:Wi-Fi IEEE 802.11 b/g/a
    Netzwerke: GSM/GPRS/EDGE/WCDMA/HSPA+


    Lieferumfang:



    Es ist das nötigste dabei.


    Das Meizu MX kommt in einer sehr hochwertigen Verpackung.

    Mann kann die ersten 3 Seiten wie ein Buch lesen danach kommt das MX zum Vorschein.

    Mit dabei ist:

    1x Das Meizu MX
    1x Eine Beschreibung(bebildert) in Chinesisch und Englisch.
    1x Microusb Kabel.
    1x Das Ladegerät (extra Verpackt in einer kleine Box)
    2x Schablone zum erstellen einer MicrosimKarte
    1x Adapter von MicroSim auf normale Simkarte


    [​IMG]Die Verarbeitung:
    Das Meizu MX ist super Verarbeitet und fühlt sich richtig gut an.

    Es macht richtig Spaß mit den Phone zu arbeiten(Spielen).Man merkt das Meizu immer besser wird.
    Alles sitzt bombenfest es knarrt und klappert nichts.


    Software/Betriebssystem:



    Das MX wird mit Android 2.3.5 ausgeliefert.


    Meizu setzt auch hier wieder seine eigens entwickelte Oberfläche namens Flyme ein.

    Sie wurde stark verbessert und wird auch wieder für das Android 4.0 Update weiterentwickelt werden.



    [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]
    Alles läuft super flüssig und schnell.
    Es gibt auch sehr viele Einstellungsmöglichkeiten die aber leider nur auf Englisch sind.
    Mann kann aber mit der App MoreLocale 2 die System Sprache auf Deutsch stellen sodas die Installierten Apps auch in Deutsch angezeigt werden.


    Geschwindigkeit/Performance:

    Die Geschwindigkeit ist echt beeindruckend.

    Alles läuft flüssig.Nur wenn man einen Livehintergrund eingestellt hat zuckelt es ein wenig.
    Das liegt aber an Android 2.3.5 und sollte mit dem Update auf 4.0 der Vergangenheit angehören.

    Kleiner Tipp: In den Einstellungen unter Accessibility kann man die CPU Geschwindigkeit einstellen.


    Kamera:


    Im Meizu MX ist einer 8Megapixel Kamera mit einer Optik mit einer maximalen Blende von f2.2 verbaut.

    Die Kamera macht sehr gute Fotos.


    Auch die Videos können sich sehen lassen.

    Sie werden in einer Auflösung von 480p -1080p erstellt.


    Hier einige Beispiel Fotos in einer Auflösung von 3264 x 2448 Pixel:

    [​IMG]


    [​IMG]


    [​IMG]


    [​IMG]


    [​IMG]

    Hier nun zwei Beispiel: Videos

    Ein Video mit einer Auflösung von 720p

    [video=youtube;PJuie4dSZtc]http://www.youtube.com/watch?v=PJuie4dSZtc&context=C4e1e48fADvjVQa1PpcFPbxMJ3ixz1LL9p-mqxfh_B3Vjm2SgkAPk=[/video]​



    Ein Video mit einer Auflösung von 1080p
    [video=youtube;SboaDYjELGI]http://www.youtube.com/watch?v=SboaDYjELGI&context=C41ba16fADvjVQa1PpcFPbxMJ3ixz1LEEYa4V9ma5BDL3rCil6-vw=[/video]

    Leider gibt es hier auch noch ein paar Bugs(Abstürzen der Kamera,verschobenes Bild) die aber sicher noch behoben werden.



    Bottom light keys:

    Ein sehr schönes Highlight des MX sind die Bottom light Keys.

    Ähnlich wie bei HTC drehen sich die Android Tasten(Zurück und Menü) beim Drehen des Handy mit.

    Aber nicht nur das Sie verändern auch ihr Aussehen wenn man zum Beispiel nicht mehr zurückgehen kann oder es kein Unter Menü gibt.


    [​IMG]

    [​IMG]


    [​IMG]




    Meizu MX und Apps/Spiele:



    Die Meisten Apps und Spiele laufen super auf dem MX.
    Nur einige Spiele machen Probleme(zb Death Rally und squids)
    Die Spiele laufen zwar sehr gut aber der Sound ist Fehlerhaft.
    (Wird aber sicher mit einen Update behoben werden).

    Spiele von der Firma Gameloft laufen auch fast nicht auf dem MX finde ich aber nicht so schlimm.




    Sprachqualität/Soundqualität:


    Die Sprachqualität ist wieder sehr gut beim MX.
    Man wird klar und deutlich verstanden.
    Ebenfalls ist die Soundqualität auch wieder dank des Wolfensenchips sehr gut.

    Im Musikplayer gibt es wieder viele Einstellungsmöglichkeiten um den Sound seinen Bedürfnissen anzupassen.
    Leider fehlt mir noch ein Widget.



    Pro/Kontra:



    Pro:

    1.Das Meizu MX ist wirklich erstklassig Verarbeitet.
    2.Auch das Design kann voll und ganz überzeugen.
    3.Die Software läuft flüssig und auch Flyme macht einen sehr guten Dienst.
    Flyme hat sich seid dem M8 sehr verbessert und ist meine lieblings Oberfläche für Android.

    Kontra:

    Auch wenn das MX mich voll und ganz überzeugt hat gibt es ein paar Sachen die nicht so gut sind.

    1.Das Backcover es ist super Verarbeitet fühlt sich gut an und sitzt auch bombenfest.
    Leider ist das Öffnen am Anfang etwas schwierig aber das macht man ja auch sehr selten.

    2.Es gibt leider auch beim MX wie beim Nexus S und Galaxy kein Microsdkarten slot.
    Das heißt man muss mit den 16GB internen Speicher auskommen.
    Wenn man jetzt also viel Musik auf seinen MX hat und auch viele Videos in HD aufnimmt wird nach einiger Zeit an den Grenzen des Speichers
    kommen.
    Aber die wenigsten müssen ihre ganze Musiksammlung auf ihren Phone haben daher ist der Speicher wohl für die meisten völlig ausreichend.

    3.Der Lautsprecher hat einen guten Klang und er über steuert nicht.
    Aber ich hätte mir Stereo Lautsprecher gewünscht aber besser so welche wie damals bei M8.

    Fazit:

    Das MX kann voll und ganz überzeugen.
    Wer schon das M8 oder Das M9 hatte wird die Steigerung sehen können die Meizu mit jeden neue Produkt macht.
    Wer außerdem ein Handy haben will das nicht jeder hat der kann hier bedenkenlos zugreifen.

    Zubehör für das MX:

    Wer sein MX gut schützen will kann ich nur empfehlen sich ein Case zu kaufen.
    Sehr Gute Screenprotectoren bekommt man von golebo auf http://www.disagu.de/ für sein MX.


    Fotos vom Meizu MX:

    [​IMG]

    [​IMG]


    [​IMG]


    [​IMG]
     
  2. Manu-M3
    Offline

    Manu-M3 Meizu Fanboy

    Registriert seit:
    18. April 2010
    Beiträge:
    808
    Danke:
    126
    Handy:
    Meizu MX2
    Die Gameloft spiele vom Meizu Market müssten eig. laufen,wie z.b Asphalt und Gangster....
     
  3. djvs
    Offline

    djvs Gametot

    Registriert seit:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    135
    Danke:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Meizu M8 SE 16GB
    Meizu M9 16GB
    Danke für. Den tip.
    Die Versionen aus dem Google play Store gehen aber nicht.