1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Testbericht MUT01 WM 6.1pro Handy Blackberry 9630 Tour Clone von Efox

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Infos und Fragen" wurde erstellt von TedPsycho, 5. Mai 2010.

  1. TedPsycho
    Offline

    TedPsycho New Member

    Registriert seit:
    3. November 2009
    Beiträge:
    71
    Danke:
    0
    Handy:
    3GS 2/8GB (neu)
    HTC Touch (Zweitgerät)
    Nokia E51 (@work)
    XDA Mini S (verkauft)
    Hallo Gemeinde,

    Nachdem mir stets die Testberichte von anderen geholfen haben (z.B. bei der Kaufentscheidung oder Einstellungsfindung), möchte ich hier einen Testbericht zum Blackberry 9630 Tour Clone verfassen.

    Hier wie in anderen Testberichten keine Diskussionen, die sollten hier hineinkommen:

    http://chinamobiles.org/showthread.php?p=218570#post218570



    Trotz Bedenken, aufgrund mehrerer Beiträge in diesem Forum habe ich mich am 14.04.2010 entschlossen das Handy beim Fuchs zu bestellen. Damals hat es noch 127,99€ gekostet.


    Die Überweisung wurde gleich getätigt und dann begann das warten. Jedoch nicht lang, am 27.04.2010 war es dann da.

    Verpackung war wie gewohnt Efox typisch.

    Lieferumfang:

    -Handy (Clone des Blackberry 9630 Tour)
    -Kopfhörerset
    -2 Batterien
    -Installations CD (mini CD)
    -Quickstart Büchlein
    -Ladegerät
    -Datenkabel

    Leistungsüberblick:

    -CPU Arm 9 mit 524MHz
    -RAM 256MB (gem. Anzeige auf dem Handy)
    -Flash 512MB (gem. Anzeige auf dem Handy)
    -Speicher 172,14MB
    -Touchdisplay 2,4’’, 240x320Pixel und 65536 Farben
    -A-GPS
    -Querty
    -Trackball
    -Kamera mit LED Licht (Auflösung 2,0MP? Aber für Spontanbilder recht gut!)

    Zusätzliches Zubehör: 8GB TF Card (nicht im Lieferumfang)


    Bewertung:

    Nachdem ich das Handy in Betrieb genommen habe war ich erstaunt wie schnell das Handy betriebsbereit war. Die aufgesetzte optische, an BlackberryUI angepasste, Oberfläche namens MCurve ist übersichtlich und absolut kinderleicht zu bedienen. Wenn man in die Untermenüs geht, hat man das klassische WM 6.1 prof in Englisch. Ich lasse das MCurve als Oberfläche. Find ich irgendwie spitzenmässig.

    Die Tastatur ist super und lässt sich einfach bedienen. Der Trackball ist super zum manövrieren geeignet.

    Der erste Eindruck ist also hervorragend.

    Ich habe dann noch die Lautstärke erhöht mit den bekannten Registryeinträgen:


    1) Hkey_Current_User -Controlpanel - Phone - Vol---->>>>65535

    2) HKEY_LOCAL_MACHINE\Drivers\BuiltIn\WaveDev\Volume\AcodecWaveRecvSpkHsVol
    Standart: Hex-Wert: D0D0909 Als Dez-Wert: 218958089
    Lauter: Hex-Wert: F0D0909 Als Dez-Wert: 252512521
    Ihr könnt den Dez- Wert auch noch mehr erhöhen, dadurch wird es lauter! (Übernommen bei Petteries Testberichten, Danke dafür)


    Ich habe noch den Resco-Explorer inkl. den ganzen Unterprogrammen installiert. Natürlich STK Tools und den CorePlayer.

    Läuft alles flüssig und super.

    Der Touchscreen spricht präzise an. Das Handy selbst liegt super in der Hand.

    Die mitgelieferten Kopfhörer haben einen guten Klang und sind absolut ausreichend, sogar neben einem 500to Autokran mit Vollast :laughing:.

    Die MMS und Interneteinstellungen habe ich mit den CABs aus dem Downloadbereich eingestellt bzw. einstellen lassen. Bei den Interneteinstellungen habe ich noch ein wenig Hand anlegen müssen. Ist aber kein Problem aufgrund mehrerer andere WM Phones oder einschlägiger Internetseiten.

    Die meisten Fragen hier beziehen sich immer auf die Empfangsstärke. Ich muss sagen, ich hatte bis jetzt noch nie ein Funkloch, welches ein anderes nicht auch hatte. Da ist das C6 welches ich ebenfalls habe um einiges schlechter! GPRS/Edge funzt einwandfrei.


    Das integrierte GPS habe ich noch nicht ausprobiert, kommt aber noch. Dann werd ich dazu auch noch was schreiben.


    Fazit:

    Ich bin absolut begeistert. Ich nutze das Handy als Bürohandy und somit ist es im Dauereinsatz. Dies meistert das Handy mit Bravur.

    Wer also ein Handy mit Querty Tastatur und einer voll ausreichenden Schnelligkeit haben möchte ist mit diesem Handy gut bedient. Ob man natürlich dies zur Zeit beim Fuchs bestellen sollte ist jedem selber überlassen, aber trotz Lieferung aus China war es schnell da und der Support via Email mit dem Fuchs war super.




    Bilder werd ich, wenn ich mal die Zeit finde ebenfalls einstellen. Kann aber noch ein wenig dauern. :thank_you2:
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Februar 2011