1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

TESTBERICHT: p168

Dieses Thema im Forum "Testberichte Archiv" wurde erstellt von Phantomas, 16. August 2007.

  1. Phantomas
    Offline

    Phantomas Member

    Registriert seit:
    12. August 2007
    Beiträge:
    43
    Danke:
    4
    Zum DISKUSSIONSTHREAD: http://www.chinamobiles.org/showthread.php?t=91


    Also Leute,
    hier endlich mein lang erwarteter Testbericht ?ber das so viel umworbene P168!!

    Aussehen:
    Ich bekomme mein Cect, packe es nat?rlich voller Erwartung aus, und werde auch nicht entt?uscht! Es sieht so aus, wie ich es mir vorstellte, nur scheinte es mir etwas gro? (mir pers?nlich reichen 3" vollkommen) f?r die Hosentasche!
    Gute verarbeitung, meine Angst vor billigen China Produkte hat sich nicht bewahrheitet! Alles nahtlos verbunden etc., sieht schon ziemlich edel aus!
    Akku muss f?rs Laden rausgenommen und direkt in das Ladeger?t gesteckt werden! Eigentlich nicht sooo schlimm! Man kann es auch ?ber USB am PC laden!

    Men? etc.:
    Ich schalte das Ger?t durch langes dr?cken auf den roten H?rer an! Ein Sound, das Iphone Theme, und ich bin auf dem "Desktop"!
    Der Stylus funktioniert auf dem Touchscreen einwandtfrei, man kann sogar die Reaktionsschnelligkeit einstellen! Nach kurzer Zeit auf Deutsch umgestellt erforsche ich das Dingen!

    Die Men?f?hrung ist einfach und gut strukturiert, ich kann alles leicht finden!

    Die Kamera ?berzeugt mich nicht, wenn ?berhaupt, h?chstens 1.3MP! Aber das ist mir eigentlich auch wurscht^^

    Ich schalte Musik ein, die Lautsprecher, 6 an der Zahl geben alles, ein ?berw?ltigend lauter Sound, der mein altes W800i bei weitem ?bert?nt, auch wenn mir der Ton einen Tacken zu hell erscheint, durch Equalizer kann man alles seinen W?nschen entsprechend einstellen, an sich, ein guter Audio-Spieler!

    Ich telefoniere, die Quali, in der ich meinen Partner verstehe l?sst zu w?nschen ?brig, ein "knistern", wie wenn der TV zu laut l?uft, ein klarer Minus-Punkt!

    Ich schlie?e das Headset an, auf gut Deutsch, zum kotzen! Wahnsinnig schlechte Tonquali, f?r die Tonne, evtl. tut ein Marken-Bluetooth Headset mehr!

    WAP,GPRS etc.:
    Ich konnte keine Verbindung herstellen, wahrscheinlich weil ich nicht den richtigen Port (T-Zones bei mir) verbinden konnte, habe die Daten erst sp?ter erfahren, da wars schon vertickt!
    Was allerdings mein hauptgrund f?rs neue CECT war (gro?er TFT, gut zum surfen) da ich so ne Surf Option im Vertrag bei habe!

    evtl. habe ich was vergessen, hier noch ne Zusammenfassung:

    Kamera: Mies, k?nnte sehr viel besser sein ((4-)im Vergleich zu den Angaben des Herstellers)

    Bedienung: Sehr gut, Einfach, strukturiert (1)

    Audio: auch gut, aber zu heller Ton, und schei? Kopfh?rer (2)

    Internet Verbindungen: Vllt gut, konnte es nicht ausprobieren, muss man erst einstellen (...)

    Gr??e, Gewicht etc.: F?r mich ein wenig zu gro?, zu schwer, zumindest f?r die Hosentasche (2-)

    Preis-Leistung: Im Prinzip sehr gut! F?r im Schnitt 150-200, manchmal auch weniger, kann es sehr viel, allein ein Touchscreen ist mir soviel wert, allerdings kommt es bei weitem nicht an das Iphone ran, was mir pers?nlich aber eh nicht gef?llt, ausserdem ist es ja 400? billiger ;)


    MfG,
    eurern Phantomas 8) :)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. August 2008
  2. elsi06
    Offline

    elsi06 Active Member Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11. August 2007
    Beiträge:
    1,555
    Danke:
    1
    Handy:
    Zopo zp998 und Pipo M7t
    Ja also ich habe das Handy jetzt bekommen. Ich konnte leider nicht schon fr?her was schreiben da mein PC Kaputt war

    Also ich bin eigentlich positiv ?berrascht worden von dem Handy. Akku h?lt lange und es gibt ja sogar 2
    Das Men? wurde halt einfach mit der Google?bersetzung ?bersetzt aber man versteht was es meint xD Schade ist das ich bis jetzt noch kein Game installieren konnte und das man nix ?ber Bluetooth senden kann Aber einer aus meinem Forum ist schon an einer Linux version f?r das P168 drann
    Geil ist auch das man 2 Sim Karten reinmachen kann, leider aber das finde ich nicht schlimm kann man nur von einer aus Telefonieren aber man ist mit beiden erreichbar
    Verarbeitung finde ich auch sehr gut nur manchmal quitscht der Navigator Knopf ein bisschen, was aber nicht witer schlimm ist da das Handy ja ein Touchscreen hat. Die Handschrift Erkennung ist nicht schlecht aber ich bin mit der PC-Tastatur bei Handy schneller.
    Das Headset ist f?rn Arsch das f?llt gleich auseinander und ist sehr leise. Aber ich glaube da w?rde eines von Samsung passen denn das hat glaube ich den gleichen Stecker.
    Wenn man das Handy an den PC macht (Kabel ist dabei) dann wid es gleich als Wechseldatentr?ger erkennt und man kann gleich sachen r?ber kopieren.
    Ich habe das Handy aufgemacht und da sah ich dass es nur 4 Lautsprecher hat( die 2 vorne unten fehlen), aber es ist Trozdem noch SEHR laut. Die Kamera ist nicht sehr gut aber sie reicht aus f?r kleine Schnappsch?sse.
    Beim Telefoneiren ist die Tonqualit?t auch sehr gut, ausser einmal meinte mein Kolleg das er sich selber h?hrt aber ich weiss nicht ob das an dem P168 lag oder an seinem Handy da sich sonst keiner beschwerte.
    Ich musste auch keinen Zoll zahlen (bei ebilliger bestellt) und es war extrem schnell da von China Freitag umd 20.00 Uhr wurde es abgeschickt und Montag morgen kam es an
     
  3. ruhrpott-desire
    Offline

    ruhrpott-desire New Member

    Registriert seit:
    12. September 2007
    Beiträge:
    55
    Danke:
    0
    Da liegt es nun vor mir das CECT P168. Ich schalte es an und der gro?e angebissene Apfel erscheint als Eingangslogo. Perfekt nachempfunden! Die Bedienung mit "deutscher" Men?f?hrung geht nach einiger Eingew?hnung in die verwendete "absolut neue" deutsche Rechtschreibung ;-) (an einige Begriffe wie "F?gen neuer Eintrag" muss man sich erst gew?hnen) gut von der Hand.
    Au?erdem kennt man das sehr gut Strukturierte Men? eh nach 1nem Tag auswendig.
    Sehr gut gel?st ist das Switchen zwischen 2 SIM-Karten. Das Touch-PAD reagiert sehr gut sowohl bei der Bedienung mit dem Finger, als auch mit dem zugeh?rigen Stift. Das 1800 mAh Akku (2 werden mitgeliefert) h?lt ewig auch wenn man zwischendurch den mp3 oder mp4 Player nutzt. Sowohl die Anruf- als auch die SMS/MMS- Annahme funktionieren ohne Probleme. F?r das Schreiben von SMS hat man verschiedene M?glichkeiten, wobei die Handschriftenerkennung erstaunlich gut hinhaut (etwas langsam). WLAN gibt es nicht (!) Bluetooth schon. Wer also etwas "iphone?hnliches" in Besitz haben m?chte (die Materialqualit?t ist relativ hochwertig) sollte f?r ca. 190 Euronen zuschlagen, einen echten Apfel hat er damit nicht (und auch nicht alle seine Funktionen) aber aussehen wie das Original tut das Ding allemal und telefonieren, mp3-h?ren, mp4-sehen, fotografieren (1,3MP) und andere Sachen kann man mit dem CECT P168 auch (Speicher mit microSD bis 2GB aufr?stbar). Das CECT P168 ist der "angebissene Apfel" des kleinen Mannes oder der mittelgro?en Frau ;-) !!

    die Dinger gibts bei ebay auch von deutschen H?ndlern (ca. 185,-Euro + 9 Euro Versand) oder beim chinesischen H?ndler (130,- Euro + 25 Euro Versand + 26 Euro Zoll)

    Einige technische Daten:

    f?r alle deutschen Handynetze nutzbar
    kein SIM-Lock also sofort nutzbar
    Dual-SIM zum Switchen zwischen 2 Karten
    1,3 MP Kamera (Angabe 2 MP ist falsch)
    mp3- Player
    mp4-Player
    exakt die Gr??e und das Gewicht des Apfels
    Videoaufnahmem?glichkeit
    max. 2 GB Speicher ?ber microSD-Karte
    Touchpad
    Bluetooth
    WAP
    GPRS
    2 x 1800 mAh Akku (Laufzeit getestet 10 Tage) jetzt sind es schon 11 Tage und immer noch ein Balken!!

    getestet wurde das CECT P168 mit einer Blau.de und einer Vodafone Pre-Paidkarte. Beide ohne Problem.

    Blau.de ist ?brigens sehr zu empfehlen, ich gebe gerne auskunft dar?ber, was vorher sicherlich sinnvoll ist!
    ICQ: 192086141
    es ist echt wesentlich g?nstiger, au?erdem ?berweise ich jedem der mich als werber eintr?gt die H?lfte meines Gewinns, also ca. 4 ? oder so ?hnlich!

    Und bitte daran denken Dual-SIM bedeutet hier nicht, dass beide Karten in Action sind, aber man muss nur zwischen den einzelnen Karten Switchen und das funktioniert prima!
    Au?erdem wird beim umschalten gefragt, ob die rufumleitung aktiviert werden soll, so ist man ?ber beide ohne Probleme erreichbar.

    Gru?
    RPD
     
  4. xxxtrainerxxx
    Offline

    xxxtrainerxxx New Member

    Registriert seit:
    19. September 2007
    Beiträge:
    53
    Danke:
    0
    P168 - Angekommen am 25.09.07

    Hallo zusammen,
    am 14.09. habe ich mein P168 ?ber ebay bei Electror-International-Ltd. zu einem Gesamtpreis inkl. Porto von 198,--USD geschossen. Ich habe mit Paypal gezahlt (= gesamt 146,36?). Das Handy wurde per EMS (so ein China Kurierdienst mit online-tracking) verschickt und ist am 26.09. bei mir angekommen, d.h. der Versand hat genau 8 AT gedauert, weitere Geb?hren fielen nicht an.

    Ich bin mit einem Crash5-Tarif (D1) und einer Arcor-Sim (D2) ausgestattet, also werde ich das Teil auch mit den 2 Sim-Slots nutzen.

    Da ich erst heute nach Hause komme (Gesch?ftsreise) werde ich das P168 heute abend zum ersten mal sehen k?nnen. Zwischenzeitlich hat meine Frau das Paket ge?ffnet, da ich sie drum gebeten hatte, das Teil mal per USB am PC aufzuladen. Erster Eindruck von ihr: Sehr gro?, schwarzer Klotz, nicht sch?n. Hinten drauf ein Apple-Logo....
    Das Aufladen per USB hat wohl geklappt, sagte sie mir vorhin. Der normale Lade-Stecker ist US-Norm und es wurde kein deutscher Steckeradapter mitgeliefert.
    Der w?re dann noch zu kaufen, damit man auch per Steckdose aufladen kann... Parallel dazu sind wohl gestern auch die Schutzfolien angekommen (zum zurecht schneiden), die ich f?r?s Display bei ebay bestellt hatte.


    So, das war es f?r den ersten Schritt. Ich will hier einen ziemlich genauen Testbericht abgeben, sobald ich das Teil in den Fingern habe und was ausprobieren konnte.
    Ihr h?rt von mir in K?rze das weitere!
     
  5. iph-p186
    Offline

    iph-p186 New Member

    Registriert seit:
    29. September 2007
    Beiträge:
    2
    Danke:
    0
    Virus - Achtung lesen

    Hallo,

    habe dieses Handy bestellt und heute kam es an, scheint alles zu funktionieren was ich bis jetzt testen konnte.
    Deutsche Men?sprache naja, wurde warscheinlich mit einem
    Programm eingedeutscht aber man kann den Sinn schon nach l?ngerem hin und her verstehen.

    drauf steht iPhone, mit Kamera, Bluetooth und 6 Lautsprechern (3D Sound), zwei Sim Karten werden erkannt.

    Habe hier -> http://stores.ebay.de/a-nice-small-shop
    US $175 bezahlt 140 + 34,99 Versand = 123.41 ?.
    P?ckchen wurde per China Express und dann mit TNT geliefert, es ging schnell ca. 8 Tage. Von Zollgeb?hren
    bin ich verschont geblieben.

    ACHTUNG
    -------

    Noch was negatives zum Handy, kann aber beseitigt werden.
    Wenn es mit USB am PC angeschlossen wird meckert das Virenprogramm, der Trojaner wurde bewu?t installiert, wer wei? was er dann auf dem PC auspionieren soll.

    Mal nach schauen, Datei steht im Verzeichniss - > J:\RECYCLER\RECYCLER\autorun.exe und wird durch die autorun.inf im Root Verzeichniss gestartet.
    Wenn man es wei? kann man rechtzeitig reagieren, ist also
    nicht das Problem, einfach beide l?schen und es ist gel?st.

    Werde es weiter Testen und berichten.

    Gruss
     
  6. xxxtrainerxxx
    Offline

    xxxtrainerxxx New Member

    Registriert seit:
    19. September 2007
    Beiträge:
    53
    Danke:
    0
    So, weiter geht es...

    Also, das P168 habe ich dann am Freitag abend pers?nlich zum ersten mal gesehen...
    Lieferumfang: Handy, Bedienungsanleitung in englisch, Earphones, 2 Akku?s, Akkuladeger?t miz UK-Stecker ohne EU-Adapter, USB-Stecker (die eine Endung mit Stecker f?r?s Handy, scheint ein Sonderformat zu sein), Speicherkarte 256MB

    Ich finde es optisch ziemlich o.k., es ist was gro?, liegt aber nur am gro?en Bildschirm. Platz kann man nicht mehr sparen, wenn man vorne noch 4 Lautsprecher hat...es sei denn, man verkleinert den Bildschirm.
    Ich bin zufrieden, ich hatte es mir auch ziemlich genaus so vorgestellt.
    Die Grafik ist ok, vollgeladen mit irgendwelchen China-Videoclips und China-Klingelt?nen. Der Sound ist ziemlich mies (ich habe 6 aktive Lautsprecher), wenn man die Lautsprecher aufdreht. Der Sound ist einfach nur tierisch laut, blechern, kr?chzig...Habe erstmal die Videos runtergeschmissen...

    Aber ist ja ein Handy und keine Stereroanlage..

    Die Kamera macht so ziemlich die schlechtesten Fotos, die ich je an Handyfotos gesehen habe.
    Da ich momentan wenig Zeit habe, nehme ich mir das P168 immer mal kurz zwischendurch vor, insbesondere, um die Telefonnummern zu aktualisieren. Leider habe ich von meinem alten Nokia die abgespeicherten Nummer auf die SIM-Karte kopieren m?ssen, dabei gab es offensichtlich einige Verluste, die ich nun nachpflegen muss. Dabei lernt man aber, das Telefonbuch des P168 zu pflegen...

    Doch dazu sp?ter mehr, wenn ich ?ber das Einstellen etc. schreibe...

    Ich mache erst mal meine Telefonnumern fertig und nach und nach die Einstellungen...
     
  7. xxxtrainerxxx
    Offline

    xxxtrainerxxx New Member

    Registriert seit:
    19. September 2007
    Beiträge:
    53
    Danke:
    0
    Und weiter im Text mit meinem Testbericht:

    Ich bin ja jetzt schon fast ne Woche dran, alles m?gliche zu machen...Generell sind die Grundeinstellungen schnell zu setzen, wobei die deutsche ?bersetzung echt f?r die Tonne ist. Inzwischen habe ich es auf englisch umgestellt. Die inzwischen vorhandene deutsche ?bersetzung bringt einen wirklich auch nicht weiter, ist aber ein netter Versuch gewesen.
    Mein gr??tes Problem sind ja immer noch die verlorenen Nummern, aber da hat das Handy ja nix mit zu tun. Die Kamera ist wirklich totaler Mist, die Videoaufzeichnung brauche ich nicht, nettes Gimmick, mehr nicht. Die Klingelt?ne sind grausam, aber laut. Aber durch die M?glichkeit, sich MP3 runter zu ziehen und entsprechende Klingelt?ne einzustellen, ist das sicher auch kein Thema (aber noch nicht gemacht). Also damit sind Klingelt?ne/Wecker auch i.O.. Die Ton-Qualit?t der Gespr?che finde ich vollkommen o.k., auch wenn der ein oder andere dar?ber etwas motzt. Was mir aufgefallen ist: Die Netzverbindung ist nicht so gut wie bei meinem Nokia, was ich sehr ?rgerlich finde, da ich sowieso in Funkl?chern lebe. Da wo das Nokia Netz hat, mu? ich das P168 fast aus dem Fenster halten. Sprich: Antenne ist bei weitem nicht so gut!
    Lautst?rke der Lautsprecher: wie gesagt, extrem! Klang: auch extrem (beschissen)
    Die Eingabem?glichkeit per Fingernagel oder auch dem Pen ist ziemlich gut, diese Touch-Oberfl?che finde ich klasse! Leider einige Symbole etwas zu klein geraten, wenn man es mit den Fingern machen will. Aber auch das ist kein Manko, ist ja meistens so (bei anderen Ger?ten). Akkulaufzeit ist f?r mich im gr?nen Bereich, kackt nicht so schnell ab, wie ich dachte. Bin immer noch st?ndig am fummeln, daher kann ich abschliessend noch nichts sagen....
    Womit ich ein Riesen-Problem habe ist die Bluetooth-Einstellung ?ber Freisprechanlage im Wagen, das funktioniert irgendwie nicht, obwohl beide Ger?te verbunden sind. Auch die MMS/WAP Einstellungen funktionieren noch nicht, trotz Hilfestellung von Daywalker (Danke!)....Dann (wenn WAP/MMS mal funktionieren sollte) versuche ich, mal die Maileinstellungen zu konfigurieren und meine mails per P168 abzuholen. Und google.maps sollte drauf...Aber momentan gehts ja noch nicht...
    Tja, ansonsten habe ich -glaube ich- alles soweit durch und blicke auch durch...Scheint bis jetzt ein guter Kauf gewesen zu sein, wenn meine Probleme mal gel?st werden.
     
  8. player
    Offline

    player New Member

    Registriert seit:
    25. September 2007
    Beiträge:
    32
    Danke:
    0
    Liebe Freunde des CECT P168 !

    Seit ca. sieben Stunden bin ich nun gl?cklicher (?) Besitzer eines CECT P168 Handys, frisch aus HongKong eingetroffen.
    Hier nun mein erster Eindruck:
    In der Verpackung befanden sich: Ein englischsprachiges Manual, zwei Akkus, ein Steckerladeger?t mit Euro-Adapter, ein USB-Kabel mit 1 Meter L?nge zum Anschlu? an den Computer und ein 'HeadSet', also Ohrh?rer mit Mikrofon und Clip. Nat?rlich auch ein P168. Die 256 MByte microSD Card war bereits im Handy installiert.
    Das USB Kabel hat Ger?teseitig einen Spezial-Stecker, welchen ich noch nie gesehen habe. Und ich besitze sehr viele USB-Ger?te (10 St?ck z.Zt.). Also gut darauf aufpassen, denn wo und ob man Ersatz kriegt, ist ungewiss.

    Das Handy ist, wie hier ein anderer User schon bemerkte, ?berraschend gut verarbeitet.
    Auf den ersten Blick sieht es NICHT wie ein 'billiges Asien-Produkt' aus.
    Ein elegant wirkender, silberfarbener (leider nicht Chrom bzw. Metall) Rahmen umspannt die Vorderseite. Oberhalb und unterhalb des gro?en Displays ist der schwarze Kunststoff leider glatt (gl?nzend). Wenn er leicht aufgerauht (matt) w?re, w?rde man die Ohr- und Finger-Fettabdr?cke nicht gleich so deutlich sehen. Der Stylus (Stift) ist sehr gut im Geh?use rechts unten integriert.
    Aber es sieht wirklich edel aus. Die Beleuchtung ist sehr hell, im Dunkeln kann man das Handy locker als Taschenlampen-Ersatz benutzen. Die Tasten unterhalb des Displays sind ebenfalls alle gut beleuchtet.
    Helligkeitseinstellung habe ich nirgends gefunden, aber die Leuchtdauer l??t sich in Sekundenschritten bis zu einer Minute einstellen.
    Der Akku d?rfte wirklich eine sehr lange Puste haben, ich spielte mich nun schon ?ber drei Stunden ohne abzudrehen herum, und die drei Striche der Akkuanzeige verk?rzten sich immer noch nicht.
    Der Akku wird ?brigens auch beim anschlie?en an einen Computer gleich aufgeladen. Ob sich diese Funktion deaktivieren l??t, was f?r die Lebensdauer des Akkumulators besser w?re, konnte ich noch nicht herausfinden.
    Das Ger?t wird von Windows XP und von Vista sofort als Wechselmedium im Explorer angemeldet.
    Laut ist es wirklich, also das l?uten ?berh?ren kann man wohl nicht.
    Aber ob man ein diskretes Gespr?ch f?hren kann, mu? ich noch testen. Wenn man n?mlich wo anruft, kann die Umgebung ziemlich gut mith?ren, was der Gespr?chspartner sagt. Aber wie erw?hnt, werde ich noch ausf?hrlicher testen. Wenn man das Headset einsteckt, schaltet das Handy sofort um. Aber der Klang der Billigohrh?rer l??t leider sehr zu w?nschen ?brig. Man mu? jedoch immer auch den Preis bedenken, bevor man etwas zu sehr kritisiert.....

    Der Klang der Lautsprecher, nun ja, wenn man auf die lauteste Einstellung geht, wird das Signal total ?bersteuert und verzerrt. Aber auf den unteren Stufen ist die Qualit?t zufriedenstellend. Ist halt ein Handy und keine HiFi-Anlage. Wobei ich mir eine feinere Abstimmung bei der Lautst?rkeregelung gew?nscht h?tte. Die untersten drei Stufen sind zu sprungartig.

    Das Ladeger?t ist meiner Meinung nach sehr gut. Es verf?gt ?ber eine Ladekontrollleuchte, welche w?hrend des Ladevorgangs rot leuchtet und nach beenden auf gr?n umschaltet. Au?erdem wird es dabei nicht mal Handwarm, auch der Akku erw?rmt sich nicht. Dies deutet auf eine ausreichende Dimensionierung des Trafos hin.
    Die Wiedergabe bei MP3 funktionierte ausgezeichnet. Es ist auch eine Equalizer-Funktion eingebaut, mit welcher man den Klang gut beeinflussen kann. Ob und wie MP3 Tags ausgelesen werden, konnte ich noch nicht feststellen.

    Die Men?s sind ?bersichtlich und selbsterkl?rend. Ich kam damit sofort zurecht. Ein bi?chen bunt zwar, also etwas verspielt. Aber mir gef?llt's so.

    Die Daten?bertragung geht in USB 2.0 vor sich. Ein ca. 70 MByte gr?es Video braucht unter drei Minuten. Damit kann man leben.

    Witzig fand ich folgendes: auf der R?ckseite ist das Apple iPhone Logo abgebildet, und darunter der Text, da? das Logo ein eingetragenes Warenzeichen der Apple Company sei und Mi?brauch bestraft w?rde (auf Englisch).
    Und das auf einem Clone !!!
    Ist irgendwie skurill, finde ich.

    Die Kamera werde ich noch ausf?hrlich testen. Man kann damit sogar Videos MIT TON aufnehmen !
    ?ber die Qualit?t m?chte ich jetzt noch keine Aussage machen, genauer Bericht folgt sehr bald.
    Das Display hat einen etwas eingeschr?nkten Betrachtungswinkel, aber abendf?llende Spielfilme sieht sich auf so einem Ding ohnehin kaum wer an, und f?r Musikvideoclips reicht's allemal.
    Erstes Fazit: Ein preiswertes Handy mit sehr vielen M?glichkeiten, die 'eierlegende Wollmilchsau' !
    Verarbeitung 1A, Zubeh?r ausreichend bzw. sehr gut (welcher andere Handyhersteller legt zwei Akkus bei ?), Funktionsumfang sehr umfangreich, Men?f?hrung gut gel?st, mit gro?en Symbolen, Display gut.
    Ich benutze ?brigens die englische Spracheinstellung, welche bei Lieferung voreingestellt war. Die Deutsche l?sst sehr zu w?nschen ?brig und f?hrt h?chstens zu unfreiwilliger Komik.

    Vorerst also ein erster Bericht.
    Ausf?hrlicher Test folgt noch.

    Liebe Gr??e einstweilen und gute Nacht.
    Charly.
     
  9. player
    Offline

    player New Member

    Registriert seit:
    25. September 2007
    Beiträge:
    32
    Danke:
    0
    P168 Testbericht Erg?nzung

    Hallo !
    Nachdem nun mein Vorab-Bericht ausf?hrlicher als vorgesehen wurde, hier nun eine Erg?nzung:

    Die Fotoqualit?t des Handys l??t leider sehr zu w?nschen ?brig. Auf dem Handy sehen Bilder zwar nicht schlecht aus, aber auf dem PC werden sie matschig, unscharf und blass. Als Kamera f?r Notf?lle, z.B. wenn man eben einen Verkehrsunfall hatte, sind die Bilder jedoch ausreichend.
    Als Schnappschusskamera, naja.
    Dies ist umso mehr schade, da die eingebaute Bearbeitungssoftware f?r die Fotos sehr umfangreich ausgestattet ist. Man kann Teile ausschneiden und als Hintergrund verwenden, einen Rahmen dazu aussuchen und verschiedene Digitaleffekte anwenden. W?re die Qualit?t der gemachten Aufnahmen (egal welche Einstellung man verwendet) nur halbwegs so gut wie diese Software, das w?re toll !

    Ebenso die Filmfunktion. Die Filme ruckeln und sind kaum zu gebrauchen. Also mehr als Spielzeug, zus?tzliches Feature zu sehen.
    Wap und Internet konnte ich leider noch nicht testen, da mir bisher nicht gelungen ist, bei meinem Provider darauf zuzugreifen.

    Wenn es soweit ist, melde ich mich noch.

    Beim ?ffnen zum Akkuwechsel fiel mir au?erdem auf, da? das Handy ?ber eine St?tzbatterie verf?gt. Diese sitzt in einer Ausnehmung in der Ecke bei den SIM- und Speicherkartenslot.
    W?re interessant zu wissen, wie lange die Knopfzelle h?lt und ob sie danach leicht (selbst) zu tauschen ist.
    Ich habe das und ebenso den Stecker fotografiert, wei? aber leider nicht, wie ich die Fotos hier hereinbringen kann. hat hier vielleicht jemand einen Tip ?

    Einstweilen liebe Gr??e an alle und gute Nacht

    Charly.
     
  10. xxxtrainerxxx
    Offline

    xxxtrainerxxx New Member

    Registriert seit:
    19. September 2007
    Beiträge:
    53
    Danke:
    0
    So, dann komme ich jetzt mal nach intensiven Fummeln zu meinem Abschlu?fazit:

    Ich bin zufrieden mit dem P168, Preis-/Leistungsverh?ltnis ist wirklich klasse!
    Die f?r mich die relavanten positiven Punkte:
    Akkulaufzeiten wirklich o.k., 2 Akkus dabei!
    Klang beim Telefonieren ist auch o.k., es gibt deutlich schlechtere Kl?nge und einige bessere. Also f?r Normal-User absolut im gr?nen Bereich. Ich w?rde gerne den H?rerton noch lauter als das Maximum machen, was aber nicht funzt! Freisprechen ?ber Lautsprecher geht auch wunderbar, liegt im Wagen auf dem Beifahrersitz und man kann mich gut verstehen. Leider ist die Lautst?rke des Gegen?bers beim Freisprechen w?hrend der Fahrt auch etwas leise.
    Bluetooth funzt bei meiner Freisprechanlage nicht, Bluetooth erkennt sich zwar gegenseitig, aber das Freisprechen geht eben nicht!
    Die Kamera und Videofunktion ist in Sachen Qualit?t wirklich bescheiden und fast nicht zu gebrauchen...wenn man wert auf gute Qualit?t beim Knipsen/Filmen legt, ist vom Kauf des P168 klar abzuraten. Ich legen keinen Wert drauf.

    Das Softtouch-Display ist wunderbar, easy in der Handhabung, die Men?f?hrung des P168 ist generell auch einfach & ?bersichtlich.
    MMS & WAP funzen, wenn die richtigen Einstellungen mal gefunden & gespeichert sind. Das scheint wirklich etwas schwieriger zu sein. Was bei mir (neben Bluetooth-Freisprechanlage im Wagen) nicht funktioniert (warum auch immer) ist der POP-Mailabruf.
    Leider, aber ich habe noch Hoffnung...

    Fazit:

    Akku +
    Handhabung: +
    Qualit?t Geh?use: ++
    Optik: ++
    Gr??e Display: ++
    Softtouch Display: ++
    P168 Gr??e gesamt: 0
    Einstellungen WAP/MMS/Mail-Abruf: --
    Klang Freisprechen: +
    Lautst?rke Freisprechen: --
    Klang H?rer: +
    Lautst?rke H?rer: -
    Kamerafunktion: --
    Videofunktion: --
    Ohrh?rer: nicht getestet
    Lautsprecher/Lautst?rke: ++
    Klang: 0
     
  11. Trigger
    Offline

    Trigger New Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    26
    Danke:
    0
    P168 - Lachen oder weinen ?

    Moin,

    seit heute mittag bin ich " stolzer " besitzer eines P168...

    Lachen oder weinen, ich weiss es noch nicht so genau.

    Der touchscreen ist schon recht nett, wenn auch nicht ganz so fl?ssig und etwas holprig. Der sound der werkseitigen ringtones und smstones ist sehr bescheiden. Wer hat sich diese kl?nge ausgedacht ? Ach ja - Chinesen warns, das erkl?rt einiges.

    Fotoqualit?t ist kacke - wusst ich ja schon vorher, wurde ja schon hier diskutiert.

    Verarbeitung des handys ist viel beser als ich gedacht habe. Das ding braucht sich diesbez?glich nicht hinter meinem SE zu verstecken.

    Die software. Nunja - ich hoffe da gibts mal ne m?glichkeit auf was netteres zu flashen.

    Das ding in der hand zu haben - die haptik - die optik - macht schon spass. ABER: Irgendwie habe ich das gef?hl ein MickeyMouseHandy in der hand zu haben. Vielleicht habe ich dabei zuviel das original iphone im kopf, welches ich noch nicht in meinen fingern hatte - Keine ahnung.

    Vielleicht lerne ich es ja zu lieben. Wie gesagt: Weiss nicht ob ich lachen oder weinen sollte...

    Greetz,


    Trigger.



    ps: Die seite, das forum, ist wirklich aller ehren wert und verdient h?chsten respekt.
     
  12. wolwe
    Offline

    wolwe New Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2007
    Beiträge:
    27
    Danke:
    0
    ...ein weiterer P168 Bericht

    CECT p168 - iPhone Clone
    Meiner ersten Eindrcke

    (Meine bisherigen Handys:
    Sagem, Nokia 7110, SE P800, HTC Wizard)

    [​IMG]

    Endlich, nach 2 Wochen Wartezeit liegt das Paket aus HongKong
    bereit zum Auspacken vor mir, schn bemalt mit Herzen
    und grossen Buchstaben: "Happy Birthday to my best friend!"
    Gebracht hat es nichts: insgesamt musste ich 50 Euro an den Zoll
    abdrcken. Somit ende ich bei 180 Euro Gesamtpreis.

    Nach dem Auspacken kommt ein kleiner schwarzer Karton zum Vorschein.
    "Apple - the future is here!"

    Im Karton finde ich 2 (!) Akkus, ein Headset (lausiger Qualitt!), ein USB-Kabel,
    eine Bedienungsanleitung, ein Ladegert welches ich dank europischer
    Steckdose nicht verwenden kann und das P168.

    Also wird ber den Computer aufgeladen.
    No problemo! Also lade ich das Handy erstmal vollstndig.
    Am P168 selber ist ein ordentlicher Stylus angebracht, der aber nicht
    auffllt oder hervorsteht.

    Das Handy quittiert den Strom mit einem quietschbunten Ladebildschirm.
    Whrend es so auf dem Tisch liegt macht es einen tollen Eindruck. Zwar
    ist der silberne Rahmen genau wie der Rest nur Plastik, aber es sieht echt toll aus.
    In der Hand liegt es auch gut, es ist etwas dicker als das iPhone, soll dafr aber
    leichter sein. Das Display ist riesig, der Kontrast gut und die Farbtiefe
    akzeptabel. Der Sichtwinkel knnte allerdings besser sein.
    Das Handy bietet 2 Sim Schchte und eine mitgelieferte 256 MB Micro SD Karte.
    Auf der Rckseite ist ein abgewandeltes Apple Symbol zu sehen, zusammen
    mit einem Kopierschutz Hinweis. Auch der iPhone Schriftzug ist abgebildet.
    Dreister geht es kaum.

    Nach dem Aufladen schalte ich das Handy ein und bestaune einen iPhone Loading
    Screen. Die Bootzeit ist schnell rum, das iPhone Wallpaper erscheint.
    Im Hauptmenu ist es recht bersichtlich und geordnet, die Buttons mit den Fingern
    gut treffbar. Jetzt ist der positivste Eindruck erreicht. Es folgt der freie Fall.
    Der Media Player bestgigt meine Befrchtungen, die Schaltflachen sind oft
    zu klein. Die Video Formate beschrnken sich nach ersten Test auf 3gp und mp4
    Dateien. Positive Effekte bei der Musikwiedergabe: Der Sound kommt auf 6
    Lautsprechern sehr laut rber, bei runtergeregelter Lautstrke klingt's dann
    auch ganz ok.

    Die Submenus sind recht hlich, aber auch mit Fingern zu bedienen, genauso
    wie der Dial Screen. Leider ist bei der Texteingabe Schlu. Das ist mit
    das Schlechteste was ich seit Jahren gesehen habe. Hier frickelt man mit einem
    Stylus ber eine mieserable Tastatur, Ausversehen wechsle ich immer wieder
    das Tastaturlayout.

    Negativ ist auch das Scrollen zu bewerten, hier scrollt man langsam mit den
    Pfeiltasten oder zieht den Scrollbar (!) mit dem Stylus.

    Das Menu lsst sich auf Deutsch umschalten, doch davon sollte man abraten.
    Teilweise weis man nicht mehr was gemeint ist (Anrufer Klotz bilden).

    Die Kamera soll angeblich 2 Megapixel bieten, in Wahrheit sind es nur 1,3 MP.
    Die Fotos sind dermaen schlecht, dass sie hchsten als Schnapschsse nutzen.
    Videos kann man natrlich auch aufnehmen, die Qualitt habe ich aber noch nicht getestet.

    Synchronisation mit PC: Das Handy bietet im abgeschalteten Modus Zugriff auf
    die Speicherkarte.

    Insgesamt ein gnstiges schickes Handy, mit einigen Software Schwchen.
     
  13. karlnapp
    Offline

    karlnapp New Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    33
    Danke:
    0
    Erfahrungsbericht CECT P168

    Hallo,

    erst mal vielen Dank an dieses Forum, sonst htte das Konfigurieren des Handys wahrscheinlich lnger gedauert.

    Hier mal meine Eindrcke:

    Gekauft habe ich es ber ebay bei dofee. Einwandfreie Abwicklung, innerhalb von 3 (!) Tagen wurde es geliefert. Respekt, kam ja aus China.
    Bezahlt habe ich fr das Handy 82,--, Fracht 25,--, Zoll 20,--.
    In der Verpackung waren das Handy, ein Headset, 2 Akkus, USB-Kabel, 256 MB SD-card, Ladegert plue Europaadapter. Alles wie in der Auktion beschrieben.
    Die Qualitt des Gertes entspricht dem, was ich fr den Preis erwartet habe, Bewertung als Schulnote: 2-
    Die Inbetriebnahme ging reibungslos, beide Sim werden erkannt und das wechseln ist einfach ber das Symbol mglich. Das deutsche Menhabe ich nach wenigen Minuten wieder auf englisch zurckgestellt, grausam !! Das engl. Men ist eindeutig, die Menfhrung gewhnungsbedrftig. ich bin "Nokia-verwhnt"

    SMS, MMS und Wap einzustellen war nicht ganz so einfach, funktoniert aber tadellos. Die weitern Funktionen habe ich nur mal "angespielt", jetzt kenne ich ach meinen BMI !

    Die ersten Eindrcke sind ok, mal schauen wie es sich im Alltag bewhrt. Kaufgrund war brigens nicht das Obst-Design sondern die Mglichkeit 2 SIM einzulegen, so mu ich nicht immer zwei Handys mit mir rumschleppen (Dienst/Privat)
     
  14. karlnapp
    Offline

    karlnapp New Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    33
    Danke:
    0
    Fazit nach gut 1 Woche Nutzung:

    Alles funktioniert, keine Abstrze, Akku hlt nach der 3. ladung ber Steckdose knapp eine Woche, sobald er aber unter 3 Volt fllt und das Handy ist ausgeschaltet startet es nicht mehr. Mu mal eine Vergleichsmessung mit meinem Motorola machen.

    Ich habe heute eine Kingston 2 GB Micro-SD eingelegt, wird mit fast 2 GB erkannt und funktioniert einwandfrei. habe mal mit einem cardreader das Ding mit MP3, jpg usw. vollgeballert, alles kein Problem, vom Handy wird alles erkannt.
     
  15. Taddy
    Offline

    Taddy New Member

    Registriert seit:
    7. November 2007
    Beiträge:
    39
    Danke:
    0
    [P168] Urteil... Grottenschlecht....

    Soooooo...
    Jetzt kann ichs leider nicht mehr an mich halten...

    Meine bisherigen Erfahrungen mit dem P168 ware... Will mal sgaen... geteilt...
    Da ich "immer" noch nicht im stande bin, auer telefonieren, irgendwelche anderen aktivitten in Bezug auf internet, wap, email, etc.. mit dem gert durchzufhren, bereue ich den Kauf mitlerweile zutiefst...

    Das ist der ganze stress nicht wert...
    Ich werde das teil wieder verscheueren.. Soll sich doch ein andere damit rumregern..
     
  16. karlnapp
    Offline

    karlnapp New Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    33
    Danke:
    0
    Wenn Du nicht in der Lage bist mit etwas Geschick und Intuition das Handy zu bedienen, untersttzt von diesem hervoragendem Forum, dann verkaufe es am Besten.
     
  17. bavaria andy1234
    Offline

    bavaria andy1234 New Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2007
    Beiträge:
    188
    Danke:
    0
    bis jetzt hat es eigentlich jeder geschafft, das richtig einzustellen *lol* wenn du meinst, dann verkauf es doch *lol*
     
  18. biobas
    Offline

    biobas New Member

    Registriert seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    38
    Danke:
    0
    empfehle dir das nietnagelneue apple iphone. wenn du das ntige kleingeld hast 400,-- Teuro + 24x49,-- Teuro-Vertrag bei T-Mobile. du wirst zufrieden, aber pleite sein.

    jetzt probiere es einmal mit einer simyo-karte, lade dir die einstellungen von lg prada runter und du kannst wappen. eigentlich sollte es vor dem kauf klar sein, dass "richtiges" internet nur in einer anderen preisklasse untersttzt wird. ich kaufe mir keinen toyota, wenn ich erwarte, dass er losgeht wie ein porsche.
     
  19. Gucci
    Offline

    Gucci New Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2007
    Beiträge:
    41
    Danke:
    0
    Warum habt ihr alle so Probleme mit wap und e-mail?:p Einfach zum T-mobile, o2 oder sonst was in den Shop und sagen sie sollns einstellen, ist ne Sache von 10Min.
     
  20. Neusser-Styler
    Offline

    Neusser-Styler Aushilfsamöve

    Registriert seit:
    10. November 2007
    Beiträge:
    535
    Danke:
    0
    Handy:
    Motorola V3
    hatet ich auch Mal Die Fragen Dann wo du das Handy vllt her hast vllt auch Nicht aber Jukken tut die das auch nicht die bekommen durch das Web geld