1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

TESTBERICHT: SciPhone I9, HiPhone I9, I9

Dieses Thema im Forum "Testberichte Archiv" wurde erstellt von durchdacht, 7. August 2008.

  1. durchdacht
    Offline

    durchdacht New Member

    Registriert seit:
    28. Juli 2008
    Beiträge:
    38
    Danke:
    0
    Handy:
    noch kein

    Sciphone I9 ich komme
    Also da ich wahrscheinlich nicht der Einzige bin der dieses Handy hat und einige es noch kaufen bitte ich um korekturen und tipps im Sammelthread.

    Das Sciphone hab ich mir gestern bei einem Händler aus der Schweiz gekauft. Er bietet die Handy's auf Ebay und Ricardo an zu 239.- CHF (sind ca 147 Euro)
    Es ist ein junger Asiate der perfekt scheizerdeutsch spricht und mir sehr seriös vorkommt. Ich habe mich mit Ihm getroffen er hat mir 4 Modelle gezeigt und ich habe das Sciphone I9 gekauft. Mit 12 Monaten Garantie

    Falls Interesse meldet euch bei mir.

    Also die verpackung ist sehr Schön elegant gehalten. Innen findet Ihr

    1xLadegerät
    1xUmstecker für Schweiz
    1xKopfhörer
    1xUSB Ladekabel und Datenkabel
    1xAnleitung auf Englisch
    1xSciphone I9 mit Stift
    1x2GB Speicherkarte

    Handhabung

    Touchscreen:
    Das Touchscreen finde ich nicht überwältigend also leicht verpixelt. Die Reaktion des Touchscreen ist mässig bis gut. Reagiert meistens aber nicht immer einwandfrei. ( Vieleicht bin ich es mir auch noch ned richtig gewohnt)

    Funktionen/Reaktionen:
    Handy reagiert immer und wie ich finde sehr schnell auch der zugriff auf die Speicherkarte geht sehr schnell. Da war mein Samsung SGH U700 ne laaaaahme Kröte dagegen.

    Dual Standby:
    Also beide sims sind drin beide funzen und beide lassen sich gut differenzieren. Wo nötig stehen zwei menus bereit eins für SIM1 eins für SIM2. Auf beiden Sims gehen Anrufe ankommend und abgehendauch gleich nacheinander.

    Bluetooth:
    noch nicht getestet

    Java:
    Hab noch kein Programm gefunden das mit Touchscreen geht. Spiele habe ich zwei. Und noch einige gefunden die ich aber erst testen muss.
    Werde sobald ich fertig bin ne Liste mit funktionierenden Proggis und Games machen.

    MP3 Player:
    find ich bisschen billig kann nur alle Lieder abielen. Keine Wiedergabelisten keine Namenssuche. Klang ist, nachdem man Ihn eingestelt hat mit Equalizer, ziemlich gut. Die Namen der Lieder hat es nicht alle einwandfrei übernommen.

    Videoplayer:
    Eigentlich das selbe wie Mp3 Player hab ihn aber erst einmal genutzt.

    Wap:
    noch ned getestet

    Kalender:
    funktioniert soweit ich gekommen bin. Ist nix überwältigendes.

    SMS:
    Schreiben empfangen einwandfrei. Handwriting noch nicht getestet gross getestet nur zahlen und die gehen.

    Kamera:
    Find ich persönlich liegt für ein Handy drin. Brauch keinen Fotoapparat im Handy für Schnappschüsse ganz ok.

    Menues:
    Find ich bisschen chaotisch besonders die Einstellungs menus. Grundmenus sind ok.

    Stoppuhr:
    geht

    World Clock:
    Geht

    Wecker:
    Muss ich nochmal testen hatte ihn auf 10:00 gestellt. Hab aber nix gehört erst um 12:00 etwa geklingelt

    Beleuchtung:
    Helligkeit lässt sich in stufen einstellen 5 bis zu 60sekunden lang

    Bilder:
    Ansehen mit dem zugehörigen programm geht recht gut von statten. Bilder können nur normal oder breitbild angesehen werden. 360 grad drehung geht nicht. Wenn die bilder in einzelnen Orndnern sind können sie nur noch über den filemanager angesehen werden. Mit dem bilderprogramm werden bilder in unterordern nicht angezeigt.

    Kopfhörer:
    noch nicht getestet sehen aber ******** aus!

    Kritikpunkte:

    Was mir ned so gefällt ist die abdeckung hinten die silberne. Ich glaub die zieht schmutz an und ist nicht sehr farbecht aber das wird sich noch zeigen.

    Verarbeitung ist gut ausser da wo man das Ohr hinhält ( mir fällt grad der name für den schlitz ned ein) da sieht man rein und ich seh ein bisschen schaumstoff.

    Und wenn ich die Batterieklappe zumache bleibt da oben immer ein spalt den muss ich dann zudrücken aber dann bleibt er zu.

    Habe mal als Hintergrund ein bild meiner Freundin eingefügt. Lange zeit war es da auch nach Shaken aber jetzt ist es ned mehr gekommen.

    Bei java spielen geht das licht aus auch wenn man nix drückt (zB Sudoku wo man denken muss und ne weile ned drückt) ist bisschen störend.


    Fazit:

    Auch wenn mein Testbericht bisschen chaotisch und kritisch ist bin ich sehr zufrieden mit meinem Handy. Für den Preis hätte ich in der Schweiz kaum ein gleichwertiges Handy mit 12 Monaten garantie gefunden. Auch wenn die Menus bisschen chaotisch sind findet man sich mit der zeit zurecht.

    Es ist nunmal kein Iphone kostet auch nur einen fünftel bietet aber weitaus mehr als einen fünftel vom Iphone. Und die Einsparungen die ich mit zwei Simkarten verschiedener Anbieter mache werde ich denke ich ziemlich in meinem Geldsäckel spüren und auch meine Kupels.

    Schlussendlich ist es ein Telefon das alles bietet aber halt nur zu dreiviertel. Aber wenn wir sie nicht unterstützen werden sie auch nie besser ich werde mich weiterhin an Chinahandys halten.


    Korrekturen, Ergänzungen und andere Meinungen bitte im Sammelthread angeben ich werde sie vornehmen. Bedanken dürft Ihr euch gerne!
    Bilder kommen sobald ich ne Cam habe wenn jemand anders Bilder hat bitte einfügen.

    Viel spass mit dem Sciphone I9
     
  2. AlexS2401
    Offline

    AlexS2401 New Member

    Registriert seit:
    7. August 2008
    Beiträge:
    19
    Danke:
    0
    Handy:
    Nphone N88
    Du hast die 2 Akkus im Lieferumfang vergessen.

    Der Videoplayer gefällt mir nicht. Ich habe bisher nur Videos mit der Auflösung 176:144 und unter 12 Frames zum laufen gebracht. Das ist fast ungenießbar.

    Ich habe ein Java-Game draufgeladen, und das lässt sich nicht steuern. Wenn Ihr geeignete Spiele und Anwendungen für das i9 kennt, schreibt es doch bitte hier rein.

    Bluetooth habe ich erfolgreich ausprobiert. Mir ist nur aufgefallen, dass es etwa eine Minute nach dem akivieren dauert, bis man tatsächlich eine Verbindung mit einem anderen Handy herstellen kann. Davor erkennt es zwar bereits andere Handys, verbindet allerdings nicht.

    Die Optik gefällt mir sehr gut. Meine Entscheidung zu Gunsten des i9 ist wegen der dicke, bzw. dünne ;-), gefallen. 11mm sehen chic aus. Das i32 mit 15mm finde ich doch etwas klobig. Von den Fotos her sehen das N99 und Nphone ähnlich gut aus und sind auch noch etwas teurer. Vielleicht auch besser?!


    Ich habe das Handy direkt aus Chine bestellt. 105€ + 17€ Versand und 21€ Zoll. Der Shop hat zu meinen Gunsten eine Rechnung mit einem Warenwert von 40USD mitgeschickt. Doch der Zoll war so gut informiert und hat korrekt abgerechnet.

    Mich stört eine Sache, die man aber vielleicht anders einstellen kann?! Wenn ich das Handy in der Hosentasche habe, leuchtet das Display häufig, da Kontakt zum Display dieses aktiviert. Kann man das ausschalten, dass es nur per Knopfdruck an geht?
     
  3. Buldog
    Offline

    Buldog New Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2008
    Beiträge:
    46
    Danke:
    0
    Handy:
    I9
    LG F3000
    diverse Motorola
    diverse Nokia
    Sehr schön, das jetzt mal jemand einen Test veröffentlicht hat.
    Was mich jetzt noch interessieren würde ist wie kratzfest ist das display - das iphone hält ja seehr viel aus, wie ist das mit dem sciphone?

    mfg
     
  4. durchdacht
    Offline

    durchdacht New Member

    Registriert seit:
    28. Juli 2008
    Beiträge:
    38
    Danke:
    0
    Handy:
    noch kein

    Sciphone I9 ich komme
    Sorry Buldog aber diesen test kannst du dann mit deinem I9 machen. lol

    Ich werd das nicht herausfordern. Immer schön in der hülle halten.

    und bitte weitere fragen nur im Sammelthread. Kann doch ned so schwer sein. Das ist nur für testberichte und ergänzungen zu meinem bericht

    Zum Sammelthread: http://chinamobiles.org/showthread.php?p=56194#post56194
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. August 2008
  5. dieterC3
    Offline

    dieterC3 New Member

    Registriert seit:
    13. August 2008
    Beiträge:
    15
    Danke:
    0
    Handy:
    P168C
    I9-1
    Nach einer knappen Woche mit dem (S)ciphone i9 möchte ich Euch meine bisherigen Erfahrungen schildern:
    Ich habe am Montag das i9 von ebilliger.cn erhalten. Der Versand dauerte 7 Tage. Leider fehlte bei der Lieferung der 2. AKKU. Ebilliger.cn schickt ihn aber bei einer anderen Bestellung nach.
    Die Verarbeitung ist soweit OK und sicher nicht schlechter als die beim W600i. Das Display scheint etwas anfälliger für Kratzer zu sein. Ich habe mir deswegen jetzt noch eine Tasche und Schutzfolien bestellt.
    Die Rückseite ist aus lackiertem Kunststoff und ebenfalls Kratzeranfällig.
    Das [FONT=&quot]ShakeControl [/FONT]finde ich ok aber nicht lebenswichtig. Das ShakeControl kann man nicht deaktivieren, aber es ist nicht aktiv, sobald sich das Display ausgeschaltet hat (nach ca. 8 sec).
    Was ich gut finde:
    -[FONT=&quot] [/FONT]Die Maße. Meine Frau hat ein P168C und das wirkt gegen das i9 wie ein Klotz.
    -[FONT=&quot] [/FONT]Beide Simkarten gleichzeitig online, nutze ich täglich.
    -[FONT=&quot] [/FONT]Akkulaufzeit: mit meinem i600W habe ich es als beruflicher Vieltelefonierer selten geschafft einen Tag ohne zusätzlicher Ladung auszukommen (schon gar nicht mit dem Bluetooth Headset) mit dem i9 scheint es zu funktionieren.
    Was ich schlecht finde:
    -[FONT=&quot] [/FONT]Der MP3 Player kann keine Playlists. Ist bei 200 Titel nicht gut
    -[FONT=&quot] [/FONT]Die Menüführung ist derart grottenschlecht, dass es unmöglich ist einen versäumten Anruf im Auto mal eben zurückzurufen ohne in den Graben zu fahren.
    Man klickt dazu auf: Calls -> Call history -> SIM1 call History ->Sim1 missed calls wenn der Anruf nicht direkt der erste Eintrag ist, klickt mann auf den jeweiligen Eintrag -> options -> call ->SIM1 voice call dass sind 8 menueklicks um jemand zurückzurufen.
    -[FONT=&quot] [/FONT]Um einen Anruf aus dem Telefonbuch zu tätigen, wird man zum echten Clickmaster.
    -[FONT=&quot] [/FONT]Die Handschrifterkennung funktioniert zwar ohne Probleme, allerdings ist das ganze viel zu langsam. Obwohl ich in den Settings Pen Speed auf fast eingestellt habe, braucht es nach jeder Eingabe 3 Sekunden bis der Buchstabe endgültig übernommen wird.
    -[FONT=&quot] [/FONT]Der Empfang ist deutlich schlechter als bei meinem W600i und beim W300i
    -[FONT=&quot] [/FONT]Der Kalender kann bereits nach dem 5. Eintrag mit Alarm keinen Alarm mehr wiedergeben.
    Was nicht funktioniert:
    -[FONT=&quot] [/FONT]Es gibt unter general call setings -> Speed dial die Möglichkeit 9 Rufnummern als Kurzwahl zu hinterlegen. Diese Kurzwahl kann man durch längeren Druck auf z.B. 2 aktivieren. Dies funktioniert jedoch bei mir nur ca. 1 bis 2x. Dann muss ich die Funktion wieder aus und ein schalten. Schade, hätte ich gerne mehr benutzt.
    -[FONT=&quot] [/FONT]Der Equalizer beim MP3 Player lässt sich umschalten auf POP, Classic … Es ändert sich aber nicht wirklich was.
    Heute Nachmittag bekomme ich mein Jabra SP 700 mit dem sollte das i9 MP3 über das Autoradio abspielen können. Ich werde Euch meine Erfahrungen damit dann Posten.
    Dieter