1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Testbericht T4242

Dieses Thema im Forum "Testberichte Archiv" wurde erstellt von baddevil, 4. November 2009.

  1. baddevil
    Offline

    baddevil New Member

    Registriert seit:
    5. August 2009
    Beiträge:
    39
    Danke:
    0
    Handy:
    Nokia 6233
    "HTC" T4242
    Testbericht
    Technische Daten:
    -Model: T4242 oder auch T4242+ (sind wohl beides die gleichen Handys)
    -Prozessor: Marvell PXA310 mit 624mhz (beachtlich, das Iphone 3Gs hat ca 667mhz)
    -Platform: Wm 6.1 oder 6.5
    -Speicher: Rom -> 256mb
    Ram -> 128mb
    -Maße: 10,2cmx5,36cmx1,45cm
    -Gewicht: ~103 Gramm mit Akku
    -Display: 2,8“ QVGA (320x240)
    -Verbindungen: GPS, A-GPS, WLan(802.11 b/g), Bluetooth 2.0+EDR, USB 2.0
    -Kamera: 3,2 Megapixel
    -Kartenslot: MicroSD bis glaube 16gb
    -Sonstiges: Radio, Microsoft Office Mobile
    -Zubehör: Headset, 2x Akkus, Datenkabel, Ladegerät(welches nicht in die Steckdose passt),
    8gb microSD Karte, Stylus, Handbuch und eine Ledertasche
    -Kaufmöglichkeiten: Efox (~179€), Ebay (125€-188€), ...
    -_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-
    Erstens, das T4242 ist kein Original HTC sondern nur eine China Kopie,
    man bekommt das Handy nur in einer HTC verpackung zugeschickt und auch auf dem Handy steht
    HTC, zweitens ICH ÜBERNEHME KEINERLEI HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DIE AN EUREN GERÄTEN
    ENTSTEHEN, WEIL IHR ETWAS AUS MEINEM BEITRAG VERSUCHT HABT NACHZUMACHEN, SOWIE
    AUCH NICHT FÜR IRGENDWELCHE FEHLER IN MEINEM BEITRAG.
    ALSO NACHMACHEN AUF EIGENE GEFAHR und beim aufschrauben des Handy geht die Garantie
    Verloren.
    Naja, aber erstmal zum eigentlichen Test :
    Durch den guten Prozessor des T4242 arbeitet das Handy recht schnell und man kann Problem-
    Los mehrere Programme im Hintergrund laufen lassen ohne davon irgendwas mitzubekommen.
    Die Kamera macht eigentlich bescheidene Bilder aber um Videos aufzunehmen sollte man doch
    Lieber eine Digitalkamera nehmen oder so, da das Bild etwas hinterherhängt. Mit seinen
    103 Gramm ist das Handy auch recht einfach und mit dem Maßen liegt es sehr gut in den
    Händen. Was das Musikhören betrifft, sollte man evtl ein wenig Ahnung vom Basteln haben,
    weil das Headset ist der letzte Rotz, die Musik klingt wie aus einer Blechdose, also sollte man
    es am besten etwas umbasteln und andere Kopfhörer dran machen. Der Lautsprecher dagegen ist
    eigentlich sehr gut und auch die Musik hört sich dadurch sehr gut an. Der Touchscreen des Handys
    ist eigentlich ziemlich gut und es lässt sich gut und einfach bedienen. Der Empfang, sowie der GPS-
    Empfänger und der Wlan-Empfänger sind recht bescheiden, also wieder ein Punkt an dem man etwas
    Basteln muss. Ich zum Beispiel habe das handy aufgeschraubt und habe die Antennen neu gemacht,
    jetzt habe ich einen Super Empfang und auch das GPS und das Wlan laufen eins a. Windows Mobile
    ist auch ein recht Cooles Betriebssystem und es macht eine Menge spaß damit zu arbeiten und zu spielen.
    Was noch Sehr cool ist, es gibt unzählige Programme für Windows Mobile. Das Schreiben mit dem Handy
    Ist Anfangs etwas mühselig, da die Tastatur recht klein ist, am besten man installiert einen Tastatur-
    Layout dazu wie „Exidler Fingerkeyb“. Das Bluetooth dürfte anfangs auch Probleme bereiten, denn
    Man kann zwar anderen Leuten etwas schicken aber selber nicht so wirklich etwas bekommen.
    Wenn das so der Fall ist, soll man einen Eintrag in der Registry des Handys ändern, was aber nicht
    Heißt, das es dann funktioniert. Also im Endeffeckt ist das eigentlich ein richtig geiles Handy, den
    Wo bekommt man schon für so einen Preis so ein Handy her welches fast so schnell wie das Iphone ist
    Und so eine gute Austattung hat, man sollte sicht halt ein wenig mit solchen Bastlereien auskennen
    Um die Empfänger zu Verstärken mit Alufolie zum Beispiel. Wenn ich eine Bewertung abgeben müsst
    Zwischen 1 und 10 dann würde ich ungefähr 8 sagen, da es halt doch das eine oder andere gibt was für
    Die 10 Punkte fehlt.

    Empfehlenswerte und coole Programme :
    -Exidler FingerKeyb (Cooles Tastaturlayout)
    -KAPI WinamPQ (Winamp für Wm)
    -LoFFactory Easy Today Launcher (Man kan Programme dem heute Bildschirm hinzufügen)
    -Macromedia Flash Player ActiveX (Flashplayer für Wm)
    -Microsoft .NET CF 3.5 (Framework 3.5 für Wm)
    -Opera Mobile (Inet Browser, da der IE ziemlich bescheiden ist)
    -PocketCM ImageViewer (Bildbetrachtungsprogramm, sehr cool gemacht)
    -Peekpocket (Zeigt sichtbare Wlan-netze an)
    -PocketSNES (SNES Emulator für Wm)

    --> http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=525336 das ist ein thread aus einem anderem Forum wo es um das T3232 geht, welches aber hardwaregleich mit dem T4242 ist.

    Dies ist mein erster Testbericht, also bitte nicht meckern, wenn etwas fehlt oder so.

    Edit :
    Ich würde ja noch gerne Bilder und Videos dazu machen, aber ich habe zur zeit kein eigenes Internet und muss immer bei nem Freund rein, oder bei meiner Freundin.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. November 2009
  2. Schussi
    Offline

    Schussi Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    16,377
    Danke:
    1,278
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC (10) 32+32GB, iPhone6 16GB, iPad Air LTE 16GB, iNew V3 16+16GB
    Hier geht es zur Diskussion: Klick!
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. November 2009