1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Testbericht Tiger Hero G3

Dieses Thema im Forum "Testberichte Archiv" wurde erstellt von Edhison, 26. Januar 2010.

  1. Edhison
    Offline

    Edhison New Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2010
    Beiträge:
    6
    Danke:
    0
    Handy:
    Hiphone i9+
    Tiger Hero G3
    Hallo Zusammen

    Da ich hier auch schon des öfteren gestöbert und mich informiert habe und das Forum echt klasse finde wollte ich mich mal „revangieren“.

    Hier also mein Testbericht zu diesem Handy:

    http://www.efox-shop.com/mobileshop/product_info.php/info/p223_G3-Hero-Dualsim-Handy-JAVA-Unlock-8GB-WLAN-2-8-Zoll-TOUCHSCREEN.html

    Als Vergleichsgrösse werde ich mein Hiphone i9+ herbeiziehen.

    Lieferumfang:
    -Dual-Sim Handy G3
    -Stereo-Headset Kopfhörer
    -USB Kabel
    -Ladegerät
    -Mikro SD Karte-8GB
    -2 x Akku für G3 Handy
    -Stift für Touchscreen

    (Zusätzlich gab es noch ein Autoladegerät)


    - Shop und Versand:
    Einwandfrei, nicht gerade ultraschnell aber durchaus zügig. Sa Nacht bestellt, Do Mittag erhalten. Da der Shop aus D versendet gibt es weder Probleme mit dem Zoll noch kommen Zusatzkosten auf einen zu. Gut finde ich auch die Möglichkeit per Nachnahme zu bestellen. Auch kann das Gerät innerhalb von 2 Wochen ohne die Angabe von Gründen zurückgeschickt werden. Der Fuchs bietet ein Jahr Garantie, hinzu kommt noch ein Jahr Herstellergarantie. Mir reicht allerding schon das eine Jahr vom Fuchs, wenn‘s danach im Eimer geht gibt’s (spätestens) ein neues! :dont_mention:


    - Optik und Verarbeitung:
    Ich muss sagen ich bin mehr als nur positiv überrascht! Die Materialien können als hochwertig bezeichnet werden, die Verarbeitung ist auch sehr gut ,liegt auch gut in der Hand (nicht zu leicht oder schwer)! Alles in allem kein Vergleich zum i9+ das doch einen ziemlichen Plastiktouch hatte (und damit meine ich jetzt nicht den Screen), das g3 braucht auch den Vergleich mit Markenhandys nicht zu scheuen. Von den Materialien und der Verarbeitung her wirklich absolut TOP! :up:

    - Display
    Das Display ist sehr scharf, um einiges besser als beim i9+. Die Symbole sind etwas kleiner dafür aber umso schärfer! Diese können auch individuell angeordnet, sprich verschoben werden. Es lassen sich auch neue Seiten generieren, wie man zusätzliche Symbole für einzelne Anwendungen drauf kriegt weiss ich allerding nicht (und wäre dankbar für Hilfe).

    - Touchscreen:
    Auf die Gefahr hin mich zu wiederholen: TOP! Kein Vergleich zum i9+ bei dem es doch teilweise einer Menge drucks bedurfte, der Touchscreen des g3 reagiert wirklich höchst sensibel und genau, Druck bedarf es gar keinen! Ich habe schon erwartet dass der Touch besser ist, hiermit hätte ich allerdings beim besten Willen nicht gerechnet (umso glücklicher bin ich natürlich jetzt)! Stylus wird eigentlich nicht benötigt, wer keine allzu klobigen Wurstfinger hat kann jederzeit die Finger (und nicht die Nägel) benutzen! Alles in allem schon als Highlight zu bezeichnen! :up:


    - Gesprächsqualität:
    Soweit ich das bislang beurteilen kann gut. Keine störenden Nebengeräusche oder Rauschen

    - DualSim (dual standby):
    Funktioniert, wie auch schon beim i9+, einwandfrei und ist leicht zu bedienen. Mehr gibt’s dazu eigentlich auch nicht zu sagen.

    - SMS:
    Leider keine Landscape Tastatur, durch den hervorragenden Touchscreen lassen sich SMS aber trotzdem auch per Finger schreiben. Für die mit den dicken Fingern bleibt ansonsten der Stylus…

    - WLAN:
    Etwas schwach auf der Brust aber funktionstüchtig. Nice to have, viel mehr aber wohl auch nicht. Für echte Internetjunkies die auch unterwegs nicht vom Netz lassen können wohl eher nicht ausreichend.

    - Bluetooth:
    Ja, funktioniert gut

    - GPS:
    Leider nicht vorhanden

    - Kamera:
    Es gibt eine, viel mehr positives kann man allerdings nicht wirklich finden, die Qualität lässt doch schwer zu wünschen übrig (vergleichbar mit dem i9+). Mir persönlich allerdings egal, besitze eine Kamera :scratch_one-s_head:
    Wer aber auf diese Funktion (samt Videoaufnahmen) wert legt ist mit diesem Handy eher nicht gut beraten, soweit ich das bislang mitbekommen habe gilt das aber wohl für die meisten Chinahandys.

    - Videoplayer:
    Funzt (3GP), auch die Drehfunktion funktioniert einwandfrei. Die Qualität liess auch hier etwas zu wünschen übrig, weiss allerding nicht inwiefern das schon an den Videos lag.. Wahrscheinlich sind da beide, Handy und Video, nicht ganz unschuldig, für kurze Clips reicht‘s aber allemal.

    - Music Player:
    Shake Control funktioniert einwandfrei, ansonsten würde ich sagen ein Standardplayer. Gut aber nix besonderes, für mich jedenfalls absolut ausreichend. Positiv sind die Boxen, es wird wirklich höllisch (!) laut, auch wenn dabei die Qualität naturgemäss etwas leidet. Nur Laut ist die Qualität Gut!

    - Java:
    Einwandfrei, auch das aufspielen neuer Apps und Spiele ist kein Problem. Kompatibel sind u.a. die von Petteri in seinem 3gs Testbericht geposteten Javas. Danke hierfür!! :thank_you:

    - E-book:
    Naja, wer’s mag. Funktioniert soweit gut, liest allerdings nur .txt-Dateien und hat mit Umlauten so seine Probleme. Die oben angesprochenen Javas von Petteri beinhalten übrigens auch einen pdf-reader, den habe ich allerdings noch nicht getestet.

    - Akkuleistung:
    Soweit ich das bislang beurteilen kann echt gut, vor allem im Vergleich zum i9+. Naja, warten wir mal wie sich das noch entwickelt… Nach zwei Tagen und trotz einigem rumgespiele ist der Akku noch zu ca. 2/3 voll, klingt schon mal sehr vielversprechend. Ob’s an dem 12 stündigen Aufladen vor der ersten Inbetriebnahme liegt? Wer weiss, schaden kann’s jedenfalls nicht… Praktisch ist auch der zweite mitgelieferte Akku!

    - sonstiges
    Das Handy verfügt zusätzlich über einen Anrufbeantworter, Radio, Radiorecorder, TV (allerdings analog und daher unbrauchbar), Kalender, Notizen, Taschenrechner, Wecker, 3 vorinstallierte Spiele, Weltzeituhr, Unit-Converter, Währungsumrechner, sowie Google Maps, e-buddy und Opera Mini. Die mitgelieferte 8 GB Speicherkarte fasst zwar nur 7.4 GB, aber was soll‘s.

    FAZIT

    Allen die ein formschönes, hochwertiges und gut verarbeitetes Dualsimhandy mit ein paar Spielereien suchen kann ich das g3 nur wärmstens empfehlen. Insbesondere den sehr guten Touchscreen möchte ich nochmals hervorheben! Wer allerdings in erster Linie an den „Spielereien“ interessiert ist kommt hier aber glaube ich eher nicht auf seine Kosten.

    Hoffe ich konnte dem ein oder anderen etwas weiterhelfen, für Fragen stehe natürlich auch gerne zur Verfügung!

    Greetz
    Edhison
     
  2. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,825
    Danke:
    8,090
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4