1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Testbericht: UFO318 (CECT 318C?)

Dieses Thema im Forum "Testberichte Archiv" wurde erstellt von Meerschweindi, 10. September 2008.

  1. Meerschweindi
    Offline

    Meerschweindi Member

    Registriert seit:
    15. August 2008
    Beiträge:
    311
    Danke:
    0
    Handy:
    V3 INEW
    Wie hier versprochen liefere ich euch einen kleinen Testbericht zu dem neuen Handy meiner Freundin. Laut Verkäufer ist es ein CECT 318C..in der mitgelieferten Beschreibung wird es aber als UFO318 ausgewiesen.

    Lieferumfang war wie folgt:
    Handy
    USB Kabel
    Dockingstation zum aufladen (gleichzeitig die Handytasche)
    Stromadapter
    512 MB Speicherkarte
    obilgatorisches Headset (obs was taugt weiß ich noch nicht)
    Beschreibung in chinesisch und englisch


    Ich habe es jetzt eine zeitlang getestet und meine Freundin ebenfalls. Die Verarbeitung dürfte ganz ordentlich sein. Es klappert nichts, wackelt nichts und auch die Farbe bleibt vorerst dran ;-) Es ist ein wenig kleiner als das P168C.
    Das Menü erinnert stark an das vom P168C..nur gibt es ein paar zusätzliche Features wie z.B. Radio. Die eingebaute Kamera macht recht gute Fotos. Die Auflösung dürfte tatsächlich bei 1280x960 liegen. Nett ist das eingebaute Licht um auch im dunklen ein Foto machen zu können (kann an- und abgeschalten werden). Der Sound ist gut..vergleichbar mit dem P168C. Was mich wirklich von die Socken gerissen hat ist, dass es anscheinend Java unterstützt. Bin noch nicht dazugekommen was zu installieren..werde das aber nachholen!
    Der PC erkennt es sofort als Wechseldatenträger und man kann problemlos auf den internen sowie dem externen Speicher zugreifen (es werden zwei Wechseldatenträger angezeigt).

    Also meine Pro und Contra Liste:
    Pro:

    • Java!
    • reagiert auch auf Finger
    • gute Verarbeitung
    • Keine Probleme bei der PC Verbindung
    • für ein Chinaphone eine gute Kamera
    • Tastensperre mit einer Taste einschaltbar
    • Slide to unlock Funktion
    • Cover Flow
    Contra:

    • eingebauter Akku
    • goldener Apfel auf der Rückseite (wurde bei den Fotos wegretuschiert)
    • ruckelt oft beim Menü (das Handy dürfte überhaupt ein wenig überlastet mit der Software sein)
    • Nur Dualband
    • Deutsches Menü furchtbar (wir haben das englische eingestellt)
    • Nicht alle Funktionen über das Hauptmenü leicht zu erreichen
    • Nur eine SIM
    • Ich finds kitschig mit dem vielen Gold..meine Freundin freut sich wie ein Schneekönig!
    Soo das war mein erster Testbericht..wenn ich was vergessen habe bitte Fragen..werd auch versuchen zu ergänzen wenn mir noch was einfällt :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. September 2008
  2. Schussi
    Offline

    Schussi Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    16,377
    Danke:
    1,278
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC (10) 32+32GB, iPhone6 16GB, iPad Air LTE 16GB, iNew V3 16+16GB
    Wenn möglich bitte noch ein paar Fotos reineditieren :).

    Hier geht es zur Diskussion: Klick!
     
  3. Meerschweindi
    Offline

    Meerschweindi Member

    Registriert seit:
    15. August 2008
    Beiträge:
    311
    Danke:
    0
    Handy:
    V3 INEW
    Also ich habe bei der Diskussion ein paar reingestellt..sind aber nicht so toll geworden!
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. September 2008