1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Testbericht/Unboxing HTC T328w Wind / Desire V / Rezound 3G Dual SIM Android 4.0 Beat

Testbericht/Unboxing HTC T328w Wind / Desire V / Rezound 3G Dual SIM Android 4.0 Beat

  1. peterlustig
    Offline

    peterlustig New Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2012
    Beiträge:
    10
    Danke:
    0
    Handy:
    LG P698
    Hallo Petteri,

    das hört sich ja super an. Darf ich noch fragen, welche Fritz!Box ihr im Büro habt? Und Du hast eine IPSec-Verbindung mit Preshared-Key gemacht, ja?

    Grüße,
    Peter
     
  2. Petteri
    Offline

    Petteri Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. August 2009
    Beiträge:
    7,467
    Danke:
    132
    Handy:
    Originale:HTC M8, GALAXY Note 3
    Clones:Huawei Honor 6, ZOPO C7, ZP900
    Tablets: Acer Switch 10
    Ja habe ich, ich weiss nicht genau welche Fritz es ist, mir liegt so im Gedächtnis das es die 7390 ist (könnte aber auch die 7330 sein, ich bin mir nicht sicher!)!
     
  3. peterlustig
    Offline

    peterlustig New Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2012
    Beiträge:
    10
    Danke:
    0
    Handy:
    LG P698
    Vielen Dank. Dann steht einem Kauf nix mehr im Wege...
     
  4. nizeazz
    Offline

    nizeazz Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2012
    Beiträge:
    82
    Danke:
    0
    Handy:
    Zopo
    Hi, habe mich die letzten Tage mit dem Thema China-Smartphone beschäftigt da meins den Geist aufgegeben hat. Am besten gefällt mir das HTC Desire V weil es auf jedenfall eine gute Verarbeitung hat und laut euren Aussagen eine super Akkulaufzeit besitzt. Kann mir jemand sagen wo ich das Gerät am günstigsten bekomme, gerne auch per PN.

    Ansonsten würde ich gerne auch eure Meinung bezüglich einem China-Vergleichsgerät hören, das unter 200€ kostet. 4" sollte es min. haben, guten Screen, gute Akkulaufzeit, min. 1GHZ, ICS oder zumindest fehlerfreies upgraden, eine gute Cam(eine Frontkamera muss nicht sein).Davon gibt es ja reichlich Auswahl und die Preise variieren 10-20 Euro rauf-runter, aber als China Phone Laie habe ich da keinen Durchblick, welche Phones sich da von der "Konkurenz" abheben.

    lg
     
  5. Peppo
    Offline

    Peppo New Member

    Registriert seit:
    23. Oktober 2010
    Beiträge:
    115
    Danke:
    0
    Handy:
    Viewsonic V350
    Kann mal einer von prüfen, ob Google Mail vorhanden ist und ob es funktioniert.
    Danke
    Gruß Peppo
     
  6. Petteri
    Offline

    Petteri Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. August 2009
    Beiträge:
    7,467
    Danke:
    132
    Handy:
    Originale:HTC M8, GALAXY Note 3
    Clones:Huawei Honor 6, ZOPO C7, ZP900
    Tablets: Acer Switch 10
    vorhanden und funktioniert! :)
     

    Anhänge:

  7. Peppo
    Offline

    Peppo New Member

    Registriert seit:
    23. Oktober 2010
    Beiträge:
    115
    Danke:
    0
    Handy:
    Viewsonic V350
    Danke für die Info.
    War es vorinstalliert oder hast du es nach installiert?
    Funktioniert Push Mail?
    Hast du unter Konten und Synchronisierung den Google acount?

    Gruß Peppo
     
  8. Petteri
    Offline

    Petteri Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. August 2009
    Beiträge:
    7,467
    Danke:
    132
    Handy:
    Originale:HTC M8, GALAXY Note 3
    Clones:Huawei Honor 6, ZOPO C7, ZP900
    Tablets: Acer Switch 10
    Wurde alles schon durchgekaut, nochmal:
    Es war drauf-ich allerdings nutze Google MAil nur als "normalen" Email Account, dabei Push möglich. Unter Accounts ist das "reine" Google nicht! Erst mit dem kommenden Europa Update!
     
  9. nizeazz
    Offline

    nizeazz Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2012
    Beiträge:
    82
    Danke:
    0
    Handy:
    Zopo
    kann mir keiner helfen?:to_take_umbrage:
     
  10. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,843
    Danke:
    8,178
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
  11. Tom_
    Offline

    Tom_ New Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    13
    Danke:
    0
    Handy:
    aktuell ein Motorola Defy mit Miui
  12. Petteri
    Offline

    Petteri Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. August 2009
    Beiträge:
    7,467
    Danke:
    132
    Handy:
    Originale:HTC M8, GALAXY Note 3
    Clones:Huawei Honor 6, ZOPO C7, ZP900
    Tablets: Acer Switch 10
    Als es vorgestern bei den XDAs sah, dachte ich erst...Yucheeeeeee, aber dann die russische Version und dann übers Backup flashen!? Hmhhhh.... ich werde also vielleicht am WE mal flashen! Werde berichten!
     
  13. Boeck
    Offline

    Boeck Member

    Registriert seit:
    9. September 2010
    Beiträge:
    46
    Danke:
    0
    Handy:
    Touch A1
    Hallo zusammen,

    gibt hier schon wieder etwas neues? Was macht das neue ROM?

    Ich kann nur sagen das Handy ist wirklich Super und verichtet seine Arbeit ohne Probleme.

    Einziges Manko: Es könnte noch eine Nummer schneller sein, aber das ist schon wieder ein Luxus Problem.

    Gruß

    Boeck
     
  14. Peppo
    Offline

    Peppo New Member

    Registriert seit:
    23. Oktober 2010
    Beiträge:
    115
    Danke:
    0
    Handy:
    Viewsonic V350
    Hab das neue Rom aus o.g. Thread installiert.
    Es funzt echt einwandfrei. Alle GApps sind vorinstalliert. Das Handy ist per default auf russischen-englisch, lässt sich aber per morelocal2 perfekt auf deutsch umstellen (wesentlich besser als vorher).
    Insgesamt läuft es etwas flüssiger, auch ist der ganze China Kram weg.
    Das Handy ist danach nicht mehr gerootet, dieses lässt sich aber wieder nachflashen, der cwm und der offene bootloader bleiben erhalten.

    Kann es nur empfehlen....
    Gruss Peppo
     
  15. Petteri
    Offline

    Petteri Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. August 2009
    Beiträge:
    7,467
    Danke:
    132
    Handy:
    Originale:HTC M8, GALAXY Note 3
    Clones:Huawei Honor 6, ZOPO C7, ZP900
    Tablets: Acer Switch 10
    Ich muss Peppo zustimmen! Ich musste 2x flashen, aber dann hat`s geklappt! Erst hatte ich kein WLAN, was dann aber ging! Es ist systemtechnisch noch eingedeutschter und läuft meines erachtens noch bissl runder! Grüße
     
  16. dualsimlover
    Offline

    dualsimlover New Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2012
    Beiträge:
    2
    Danke:
    0
    Handy:
    Nokia E71
  17. weimerd
    Offline

    weimerd Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2010
    Beiträge:
    97
    Danke:
    0
    Handy:
    ZTE U960
    Kann das HowTo mal jemand hier veröffentlichen - am Besten auf Deutsch und mit ausführlichen idiotensicheren Erklärungen? Ich vermute sonst, es gibt bald ein paar BrickPhones mehr ;)

    Ich komme beispielsweise nicht mal in den fastboot-modus... Vielleicht stell ich mich auch gerade nur blöd an...

    EDIT: So, Problem gelöst. Ich mach das jetzt und schreibe dann eine Anleitung in deutsch.
     
  18. hash
    Offline

    hash New Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2012
    Beiträge:
    19
    Danke:
    0
    Handy:
    Desire V
    Super Danke, mein Desire V sollte bald von Etotalk versendet werden... ich freue mich schon...
     
  19. weimerd
    Offline

    weimerd Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2010
    Beiträge:
    97
    Danke:
    0
    Handy:
    ZTE U960
    Nun denn, hier die Anleitung vom XDA-Forum übersetzt und konkretisiert:

    Flashen der Europäischen Firmware auf HTC T328w Wind aus China (getestet mit einem Modell von Etotalk)



    Vorabschritte für Fastboot (getestet unter Win7 32bit):

    1. Download und Install des Android SDK von hier: http://dl.google.com/android/installer_r20-windows.exe

    Tut euch den Gefallen und installiert es einfach unter z.B. C:/SDK (auf das Verzeichnis nehm ich hier dann Bezug.

    2. SDK-Daten laden
    Nach Installation startet ihr den SDK Manager. Dort folgende Optionen auswählen:
    - Tools (alle wählbaren)
    - Extras --> Google USB driver

    Dann auf Install package clicken und download abwarten.

    3. Telefon in Fastboot-Modus booten:
    Telefon vom USB abziehen, ausschalten und beim Einschalten die "Power-ON" und die "Vol-"Taste gedrückt halten. Im dann erscheinenden Menü fastboot auswählen (mit Vol-Tasten, bestätigen mit der Power-Taste)

    4. Treiberinstallation:
    Das Telefon nun per USB mit dem Rechner verbinden, es wird ein unbekanntes Gerät gefunden (Android 1.0).
    Im Gerätemanager rechtsklick auf das unbekannte Gerät Android1.0 machen und Treiber installieren. Den Treiber müsst ihr manuell raussuchen, diesen findet ihr unter dem Installationsverzeichnis des SDK, also z.B. unter C:\SDK\extras\google\usb-driver

    Achtung! Windows wird euch mitteilen, dieser Treiber wäre nicht geeignet. Diese Warnung ignorieren, der Treiber wird dann installiert.
    Nach erfolgreicher Treiberinstallation funktioniert fastboot.

    Um das zu testen öffnet ihr die Kommandozeile (Start-ausführen-cmd.exe).
    Dort wechselt ihr ins Installationsverzeichnis. also üblicherweise so:
    cd\ <enter>
    cd sdk\platform-tools <enter>

    Jetzt gebt ein: fastboot devices <enter>

    Danach wird euch in einer Zeile kurz euer angeschlossenes Gerät gezeigt. Glückwunsch, nun kann's losgehen!

    Flash-Anleitung inkl. Root

    1. Download
    Zunächst ladet ihr die folgenden Dateien herunter:

    recovery.img: recovery.img - Google Docs
    ROM: Russian-1.59.401.1.zip - Google Docs
    boot_signed.img: boot_signed.img - Google Docs
    Root-Paket: CWM-SuperSU-v0.93.zip - 4shared.com - online file sharing and storage - download

    recovery.img und boot_signed.img kopiert ihr dann direkt ins sdk\platform-tools -Verzeichnis.

    2. Recovery-Installation
    Wechselt zur Kommandozeile zu dem Verzeichnis. Dort gebt ein: fastboot flash recovery recovery.img <enter>
    Jetzt habt ihr ein vernünftiges englischsprachiges Recovery drauf.

    3. BACKUP (optional)
    Wählt beim Handy nun "recovery" aus und bestätigt mit der Powertast. Ihr landet im nun englischsprachigen Recovery-Modus.
    Dort wählt ihr den Punkt Backup and restore aus und wählt anschließend backup. Das Telefon führt nun ein Gesamtbackup eures Systems durch. Das Backup landet auf eurer SD-Karte im Ordner clockworkmod\backup und ist mit dem aktuellen Tagesdatum versehen.

    Nach erfolgreichem Backup startet ihr das Telefon neu (im Recovery-Menü reboot wählen)

    4. ROM und Root kopieren
    Entpackt die heruntergeladene ROM-Zipdatei. enthalten ist ein Ordner namens Russian-1.59.401.1, welcher die folgenden Dateien beinhalten sollte:
    boot.img
    cache.ext4.tar
    data.ext4.tar
    nandroid.md5
    recovery.img
    system.ext4.tar


    Kopiert den gesamten Ordner auf die SD-Karte in den Ordner clockworkmod\backup

    Kopiert die heruntergeladene Datei CWM-SuperSU-v093.zip ins Hauptverzeichnis eurer SD-Karte.

    5. Zurück in den Recovery-Modus
    Schaltet das Telefon danach wieder aus und Startet es neu, indem ihr beim Einschalten die "Power-ON" und die "Vol-"Taste gedrückt haltet. Im Menü wählt ihr wieder "recovery" und bestätigt. Dann seid ihr wieder im Recovery-Menü.

    6. Installation des ROMS.
    - backup and restore auswählen
    - Restore auswählen
    - Dort Russian-1.59.401.1 auswählen und durchführen lassen

    Nach erfolgreicher Durchführung Telefon ausschalten (im recovery power off)

    7. Installation des boot_signed.img
    - Schaltet das Telefon danach wieder neu, indem ihr beim Einschalten die "Power-ON" und die "Vol-"Taste gedrückt haltet. Im Menü wählt ihr fastboot.

    - Wechselt wieder zur Kommandozeile ins sdk\platform-tools -Verzeichnis

    - In der Kommandozeile folgendes eingeben: fastboot flash boot boot_signed.img <enter>

    Nach erfolgreicher Durchführung wählt ihr beim Telefon wieder recovery aus und wechselt ins recovery-Menü.

    8. Wiedereinspielen der Daten (optional)
    - backup and restore auswählen
    - advanced restore auswählen
    - den Eintrag mit eurem Backup (der mit dem heutigen Tagesdatum) auswählen
    - Restore data auswählen und durchführen lassen

    9. Rooten
    - Im Recovery-Hauptmenü install zip from sdcard wählen
    - choose zip from sdcard wählen
    - nun im Hauptverzeichnis eurer SD-Karte die Datei CWM-SuperSU-v093.zip auswählen und installieren lassen.

    Nach erfolgreichem Installieren im Recovery-Modus reboot system now wählen

    10. Spaß haben :)


    Diese Anleitung ist wie immer ohne Gewähr und auf eigene Gefahr zu nutzen. Bei Datenverlust oder Beschädigung eures Telefons seid ihr selbst Schuld :)
     
  20. Peppo
    Offline

    Peppo New Member

    Registriert seit:
    23. Oktober 2010
    Beiträge:
    115
    Danke:
    0
    Handy:
    Viewsonic V350
    Super vielen Dank für die Super Anleitung.
    Kleiner Tipp am Rande, ich würde auf Punkt 8 komplett verzichten, da es hierbei evtl. zu Fehlern bei den Apps kommen könnte. Lieber setzt man das Smartphone nach dem Flash komplett neu auf.

    Btw. Hat sich schon jemand getraut die Radio.IMG zu flashen. Sollte ja mit fastboot möglich die neuere Radio zu flashen......?