1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Testbericht und Unboxing ZTE U960

Testbericht und Unboxing ZTE U960

  1. Petteri
    Offline

    Petteri Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. August 2009
    Beiträge:
    7,467
    Danke:
    132
    Handy:
    Originale:HTC M8, GALAXY Note 3
    Clones:Huawei Honor 6, ZOPO C7, ZP900
    Tablets: Acer Switch 10
    Hab nochmals schnell ein Review gemacht um zu zeigen das auch die SIM Karten gehen, zumindest die die ich hab!
    [video=youtube_share;30fPCMi1a5E]http://youtu.be/30fPCMi1a5E[/video]
     
  2. james-brown
    Offline

    james-brown New Member

    Registriert seit:
    26. März 2012
    Beiträge:
    55
    Danke:
    0
    Handy:
    ZTE U960
    gelöst... falls wer das selbe problem hat kann er mich gerne fragen
     
  3. brunni2000
    Offline

    brunni2000 中國移動用戶

    Registriert seit:
    21. Oktober 2009
    Beiträge:
    439
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    diverse Handys auf dem deutschen Markt erworben
    diverse China-Java-Teile
    HOT HD958 / FET T8888
    STAR B79 / iHTC ONE X
    Newman N1
    Jiayu G4
    wäre doch nett wenn du einfach mal ne kurze Info schreibst was du getan hast.
     
  4. Petteri
    Offline

    Petteri Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. August 2009
    Beiträge:
    7,467
    Danke:
    132
    Handy:
    Originale:HTC M8, GALAXY Note 3
    Clones:Huawei Honor 6, ZOPO C7, ZP900
    Tablets: Acer Switch 10
    Machen wir jetzt hier "Rate mal mit Rosenthal"? Warum gibst Du Dein Wissen nicht gleich weiter!? Dafür gibt es doch dieses Forum!
     
  5. mobi11
    Offline

    mobi11 Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2011
    Beiträge:
    85
    Danke:
    1
    Handy:
    xiaomi 1s
    Hallo zusammen , also ich habe jetzt mal die letzte Version V1.5e geflashed welche laut Etotalk ja eine geänderte Baseband Version haben soll.
    Der Erfolg blieb bei mir aber leider aus - meine 3G Karten, welche ich einsetzen will funktionieren in Slot1 immer noch nicht - sprich ich habe Etotalk erneut angeschrieben um um eine Problemlösung gebeten.
    Entweder man hat mit seinen Karten in Slot1 Glück, wie Du Petteri oder im Moment noch Pech wie ich.

    Kann mit noch jemand etwas zum "backup und restore" Menü sagen
    :
    Ich habe mit "backup" aus dem Menü vor dem flashen alles gesichert.
    Was passiert denn genau wenn ich "restore" wähle - sprich was wird wieder hergestellt?
    Was passiert genau wenn ich "advanced restore" wähle?
    Was bedeuten unter "advanced restore" denn die einzelnen Punkte(restore boot,restore system,restore data,restore cache,restore sd-ext)?
    Wenn ich alles installierte Apps,Systemeinstellungen(Klingelton),... wie ich es vorher hatte wiederherstellen will welche Punkte muß ich alles anwählen?
    Danke für weitere Infos!
     
  6. Petteri
    Offline

    Petteri Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. August 2009
    Beiträge:
    7,467
    Danke:
    132
    Handy:
    Originale:HTC M8, GALAXY Note 3
    Clones:Huawei Honor 6, ZOPO C7, ZP900
    Tablets: Acer Switch 10
    Ich nutze dazu immer nur Titanium Backup, dort weiss ich was ich machen kann oder muss! Leider kenn ich mich mit dem Restore Proggie auch nicht aus, aber ich denke mal, es wird kein NANDROID Backup sein, eher nur die alten Einstellungen wieder herstellen....
     
  7. james-brown
    Offline

    james-brown New Member

    Registriert seit:
    26. März 2012
    Beiträge:
    55
    Danke:
    0
    Handy:
    ZTE U960
    sorry, ich wollte nur nicht den thread aufblasen ohne, dass es überhaupt jemand braucht... weil ich ja scheinbar der erste mit dem problem war...

    aber gut:
    in windows7:
    1. überprüfen des geräts: handy anstecken und "start->geräte und drucker" wählen.
    2. dort wird unter geräte das zte angezeigt und zwar (wichtig) das gerät "ZTE HSUSB Device" doppelklicken (sollte wenn nicht richtig installiert mit einem rufzeichen makiert sein)
    3. in dem fenster das da aufpoppt, die registerkarte "hardware" wählen
    4. hier sind mehrere einträge unter "gerätefunktionen" zu sehen und auch wieder einer der mit einem rufzeichen versehen ist-> doppel klicken
    5. in dem fenster das da aufpoppt, die registerkarte "treiber" wählen
    6. "treiber aktualisieren" klicken
    7. "auf dem computer nach treibersoftware suchen" klicken
    8. (wichtig) auf die schaltfläche "aus einer liste von gerätetreibern auf dem computer auswählen" klicken
    9. (sehr wichtig) hier den ADB-treiber wählen: bei mir hieß er bei hersteller "google" und bei modell "CT_ZTE_3GPhone Single ADB interface" und doppelklicken
    10. eine warnung poppt auf, dass der treiber nicht empfohlen wird... die warnung aber ignorieren und "ja" klicken um die installation fortzusetzen

    danch sollte das rufzeichen weg sein und das handy sich problemlos mit sync-apps koppeln lassen
    OLE!
     
  8. james-brown
    Offline

    james-brown New Member

    Registriert seit:
    26. März 2012
    Beiträge:
    55
    Danke:
    0
    Handy:
    ZTE U960
    hallo
    möchte gerade meine neu erworbene daten-karte von orange zum laufen bringen...
    - netzbetreiber konnte ich auswählen
    - apn konnte ich eintragen
    - verbindung zeigt die antenne an

    aber ins internet komme ich nicht.
    was wählt ihr im schnellmenü bei dem button wo man die 2 simkarten highlighten kann?
    was bedeutet der button daneben mit den zwei pfeilen in einer sim-karte?
     
  9. mobi11
    Offline

    mobi11 Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2011
    Beiträge:
    85
    Danke:
    1
    Handy:
    xiaomi 1s
    Hallo james-brown mit dem Button " zwei Pfeile" aktivierst Du die Datenverbindung(muss unten gün sein - dann kommt oben auch ein Ikon für die aktive Datenverbindung neben der Empfangsanzeige) und mit den Button "zwei Karten" kannst Du sicher die Karten wechseln(geht bei mir wegen Slot1 Problem noch nicht).

    Ich finde allerdings daß die Buttons im inaktiven Zustand bei Sonne schlecht erkennbar sind - nicht gut gemacht, denn die könnten immer gleich kontrastreich und im aktiven Zustand unten grün sein.
    Vielleicht maile ich das mal etotalk, aber im Moment wäre ich froh wenn meine Karte in Slot1 laufen würde, da will ich die nicht mit Kleinigkeiten nerven.
     
  10. james-brown
    Offline

    james-brown New Member

    Registriert seit:
    26. März 2012
    Beiträge:
    55
    Danke:
    0
    Handy:
    ZTE U960
    hmm... na ja bis jetzt hätte ich eh alles richtig eingestellt... vielleicht ist das bei mir auch ein bug...

    ich werde mal probieren was passiert wenn ich die karte im 1er slot rausnehme.

    @mobi11, geht bei dir die datenverbindung?
    musstes du APN einrichten?
     
  11. mobi11
    Offline

    mobi11 Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2011
    Beiträge:
    85
    Danke:
    1
    Handy:
    xiaomi 1s
    Datenverbindung geht bei mir, Datenkarte sollte wegen der schnelleren Verbindung in Slot2 sein muß aber in Slot 1 auch gehen allerdings hast Du dann nur EDGE Geschwindigkeit.
    APN habe ich eingerichtet sonst geht nichts, denn der Zugangspunkt muss schon definiert sein - Daten der Provider bekommst Du aus dem Netz
     
  12. Petteri
    Offline

    Petteri Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. August 2009
    Beiträge:
    7,467
    Danke:
    132
    Handy:
    Originale:HTC M8, GALAXY Note 3
    Clones:Huawei Honor 6, ZOPO C7, ZP900
    Tablets: Acer Switch 10
    Kinders, alles relevante dazu seht Ihr doch im Video! :) Ihr müsst die APN Internet Geschichte Eures Providers eintragen, abspeichern und dann funzt es (vergesst nicht, auf SPEICHERN zu gehen!
     
  13. james-brown
    Offline

    james-brown New Member

    Registriert seit:
    26. März 2012
    Beiträge:
    55
    Danke:
    0
    Handy:
    ZTE U960
    arrgghh!!!
    das steht auf der homepage meines providers:

    APN Smartphone
    Empfohlen für alle Handsets, die HTML unterstützen
    APN: orange.smartphone
    Benutzername: leer lassen
    Passwort: leer lassen
    (keine Parameter bei DNS oder IP eingeben)
    APN-Typ: internet

    APN Fullspeed
    Empfohlen für Mobile Datengeräte
    APN: fullspeed
    Benutzername: leer lassen
    Passwort: leer lassen
    (keine Parameter bei DNS oder IP eingeben)

    APN WEB
    Empfohlen für Geräte, die WAP 2.0 unterstützen und Tablets
    APN: orange.web
    Benutzername: web
    Passwort: web
    (keine Parameter bei DNS oder IP eingeben)

    und ich hab natürlich das apn für smatphones genommen... fehler mit dem für mobile datengeräte gehts jetzt...
     
  14. Petteri
    Offline

    Petteri Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. August 2009
    Beiträge:
    7,467
    Danke:
    132
    Handy:
    Originale:HTC M8, GALAXY Note 3
    Clones:Huawei Honor 6, ZOPO C7, ZP900
    Tablets: Acer Switch 10
    Siehste, alles ist gut! :) Oft sind es die "kleinen" Dinge die entscheiden! :)
     
  15. mobi11
    Offline

    mobi11 Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2011
    Beiträge:
    85
    Danke:
    1
    Handy:
    xiaomi 1s
    Hallo zusammen, ich habe eben folgende Info bezüglich des SIM1 Problems erhalten:

    "We found that the problem was caused by Vodafone 128K SIM card, please try to use 64K SIM card on slot1"

    Die ist aber keine akzeptable Lösung für mich, denn ich muß meine angeblich 128K Karte benutzen(kann keine andere Karte ordern da Firmankarte) deshalb habe ich mir ja ein Dualsim Gerät angeschafft.

    Ich habe mal angefragt ob dies nicht durch ein Update behoben werden kann oder ob dies ein Hardware Problem ist.

    Update:
    Ich habe eben mal auf meinen nicht lauffähigen Karten nachgeschaut was drauf steht:
    xxxxxxx
    yyyyyy
    G 01522(Speichergröße Vorwahl)
    G bedeutet also 64K UMTS, also habe ich keine 128K Karte und folglich können auch nicht die 128k Karten das Problem sein.

    @petteri:Was steht denn auf deinen lauffähigen Karten in Slot 1 drauf?
     
  16. Petteri
    Offline

    Petteri Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. August 2009
    Beiträge:
    7,467
    Danke:
    132
    Handy:
    Originale:HTC M8, GALAXY Note 3
    Clones:Huawei Honor 6, ZOPO C7, ZP900
    Tablets: Acer Switch 10
    Das Problem gabs ja früher schon bei den iPhone Clonen, das ist Hardware seitig und wir konnten das mit Hilfe eines Sim Karten Adapters peripher lösen!
     
  17. mobi11
    Offline

    mobi11 Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2011
    Beiträge:
    85
    Danke:
    1
    Handy:
    xiaomi 1s
    Hallo petteri,
    das hört sich nicht gut an, aber man soll die Hoffnung ja nicht aufgeben.

    Petteri was steht denn auf deinen in Slot1 lauffähigen Karten für ein Buchstabe drauf?

    Wenn dem so sein sollte(Hardware Problem) dann muss ich mein ZTE eben wieder verkaufen und werde das ZP200 testen, aber ob meine Karten bei diesem funktioniert ist ja auch nicht sicher?
    Meine Karten funktionieren in meinem HDCA9100 und in einem Star A3 hatte ich diese auch schon ohne Probleme drin.
    Aber sag mal was für ein SIM Krten Adapter meinst Du genau?
    Ich hatte mal einen Dual SIM Karten Adapter bei welchem ich meine SIM Karten ausstanzen mußte - meinst Du sowas oder hast Du einen Link?

    @weimerd:Was steht auf deinen nicht funktionierenden Karten für ein Buchstabe drauf?
     
  18. belov2
    Offline

    belov2 New Member

    Registriert seit:
    29. Februar 2012
    Beiträge:
    11
    Danke:
    0
    Handy:
    ZTE-T U960
    Hi,
    jetzt bin ich auch der stolze Besitzer von ZTE u960. Danke Petteri für support und ROM, ich habe nur eine v1.5c von etalk bekommen. Apropos v1.5e ROM - ich fand den alten Indikator für Battarieanzeige besser, man kann das auch mit UOT Kitchen. Kitchen den beliebigen reintun. Bei mir hat es auf jedem Fall funktioniert. Ich kann sonst mein update hochladen, wenn jemand Interesse hat.
    Eine andere Frage, wird bei euch ach kein Rouming Symbol angezeigt, wenn man in einem fremden Netz sich einbucht?
     
  19. mobi11
    Offline

    mobi11 Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2011
    Beiträge:
    85
    Danke:
    1
    Handy:
    xiaomi 1s
    Hallo weimerd, ich habe die Lösung unseres SIM1 Problems in einem Board gefunden - gottseidank habe ich mich registriert und meine Fragen gepostet!
    Folgender Link löst das Problem: ZTE U960 ROM Discussion - Page 3 - Android Forums Eintrag 136-138.
    Ich habe die 128k Basebandversion aus dem Forum installiert und ich hatte sofort nach dem Reboot ein Netzwerk.
    Ich frage mich nur warum kommt Etotalk nicht drauf, und implementiert diese Basebandversion in ihr ROM?
    Woher die Baseband Version ist ob von ZTE oder selbst geschrieben kann ich nicht sagen - jedenfalls ist jetzt alles o.k. - freu :yahoo:
    Jetzt kann ich das Telefon richtig ausgiebig testen.
     
  20. Petteri
    Offline

    Petteri Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. August 2009
    Beiträge:
    7,467
    Danke:
    132
    Handy:
    Originale:HTC M8, GALAXY Note 3
    Clones:Huawei Honor 6, ZOPO C7, ZP900
    Tablets: Acer Switch 10
    Egal oder!? Hauptsache es läuft! Toll! :)

    Vielleicht machst Du ein kurzes Tut und stellst den Upload des BB zur Verfügung!?!? Wäre super...