1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Testbericht zum SciPhone i9+++

Dieses Thema im Forum "Testberichte Archiv" wurde erstellt von fabianpr, 12. Mai 2009.

  1. fabianpr
    Offline

    fabianpr New Member

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    8
    Danke:
    0
    Handy:
    SciPhone i9
    Hi Leutz!,

    Heute ist mein neues SciPhone i9+++ angekommen!
    Habe es am 9.Mai bestellt und heute angekommen -> 3 Tage! WOW!
    Hier die Daten:
    --------------------------------------
    Shop: FocalPrice.com
    Preis (Nur Produkt): 59,54€
    Versand: Versandfrei (Hongkong Post)
    Einfuhrumsst. (Zoll): 4,34€ (Zollbeamter kannte mich ;-)
    ----------------
    Summe: 63,88€
    --------------------------------------

    Kann es jedem Empfehlen!!
    Habe eine 4GB Speicherkarte gratis dazu bekommen, da ich Kontakt zu FocalPrice hatte!
    Das Phone ist 10x besser als das Normale CECT i9 und das i68/+!

    DualSim Standby!
    Shake Funktion
    3-Seiten Menu
    3G Design
    usw.

    Es ist auch nicht so laut wie mein altes CECT i9, das der größte Shit war!
    Kann es einfach nicht fassen so billig!

    Ewig geil!..

    Fotos folgen noch...

    MfG fabianP!
     
  2. Angelus
    Offline

    Angelus Member

    Registriert seit:
    26. April 2009
    Beiträge:
    246
    Danke:
    0
    Handy:
    Meizu M8
    Ich versuche mich mal an einem etwas ausfürlicheren Bericht.

    SciPhone i9+++


    • Preis: € 63,-- plus 4 € für eine 2 GB microSD Karte bei Conrad. Keine Versandkosten, kein Zoll.

    • DualSim Standby (funktioniert nach einem kleinen Eingriff s.u. gut)
    • Shake Funktion
    • 5-Seiten Menu
    • Dispaly: 3.2" TFT Full touch screen, 16 million Farben, 240 * 320 pixel
    • Netze: GSM 850/ 900/ 1800 /1900 MHz
    • Sprachen: English,... , deutsch (sehr schlecht), ...
    • Klingeltöne: 64 chord ringtone (klingen scheusslich), Format: Mp3, mp4, midi, wav (es geht also doch mit vernünftigem Sound)
    • Musik: MP3, man kann sie im Hintergrund laufen lssen
    • Video: 3GP format, MP4, screen saver/ on/off phone/support movie when call incoming
    • Kamera: 1.3 mega pixel (taugt nichts)
    • Shake: Fashion shake control switching function, wechsle Musik, Bild, Film durch 'schütteln'.
    • Datentransfer: USB cable/USB flash disk (ist auch gleich das Ladekabel.)
    • Photo: Jpg, gif
    • WAP: Wap 2.0
    • GPRS: GPRS: CLASS 10
    • Bluetooth 2.0
    • Motion Sensor: wird unterstützt
    • Light sensation: wird unterstützt
    • Diktiergerät: Aufnahme und Anrufmitschnitt
    • Tastensperre: slide for unlock
    • Telefonbuch: 500 Gruppen, Video Klingeltöne (kA wie das geht und was das bringt.)
    • Messages: SMS, MMS, Gruppensenden (SMS-Töne nur aus wenigen scheusslichen Tönen auswählbar! :( )
    • Spiele: Support, built-in vivid games, support motionsensor games
    • Kalender: sehr einfach und nicht wirklich zu gebrauchen
    • Andere Tools: JAVA, Ebook (leider kein PDF), Taschenrechner, fünf Weckzeiten mit mp3s frei einstellbar,
    • Nachrichten: 200 SMS, 100 MMS
    • Ein-/Ausschalten zu festen Zeiten, can set user-defined photo of starting/closing (kA wie man das macht)
    • PDA: Unterstützt 'Touch Panel' Eingabe
    • Spiele: unterstützt JAVA Games
    • Sprechzeit: 240-360 Minuten (Herstellerangabe) kA
    • Standbyzeit: 180-300 Stunden (Herstellerangabe) hielt bei mir 3 Tage
    • Form: Super Slim Bar 11mm
    • Maße: 110x 60x 10. mm
    • Gewicht: 130 g (lt. eigenem Wiegen)
    Insgesamt macht es einen guten Eindruck. Dem Vorbild zum verwechseln ähnlich. Der Empfang ist zunächst schlecht. Wenn man den Karten Netze zuweist deutlich besser. Hier die Anleitung: http://chinamobiles.org/showthread.php?t=10162

    Internet habe ich noch nicht getestet.
    Die Sprachqualität ist nicht gut! *heul
    Die Verarbeitungsqualtät gut.
    Ein Mitarbeiter in einem T-... Shop hatte das Ding in der Hand und nach einer Weile bemerkte er nur, das es eine andere Version ist und ich english als Sprache eingestellt habe. *grins
    Es ist sehr wertig.

    Sobald mir noch etwas einfällt oder wenn ich noch mehr darüber rausbekomme poste ich es hier.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Mai 2009
  3. Schussi
    Offline

    Schussi Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    16,381
    Danke:
    1,284
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC (10) 32+32GB, iPhone6 16GB, iPad Air LTE 16GB, iNew V3 16+16GB
    Hier geht zur Diskussion: Klick!
     
  4. H302
    Offline

    H302 New Member

    Registriert seit:
    9. Juli 2009
    Beiträge:
    12
    Danke:
    0
    Handy:
    H302
    Ich möchte mich auch kurz zum i9+++ äußern.
    Habe es für 110€ über den Amazon Marketplace gekauft.
    Optisch ist es wirklich ein verdammt gelungener Klon, sieht wirklich wie ein 3G aus. Nur durch den Schriftzug "Phone" erkennt man, dass es kein echtes ist.
    Menü sieht soweit auch gut aus, original Logos wurden hier verwendet.
    Was mir direkt augefallen ist: Der Prozessor ist zu langsam. Beim Video gucken ruckeln diese, auch die Slide-to-unlock Funktion ruckelt, das ist peinlich. Auch beim betrachten, sliden und vergrößern/verkleinern von Fotos ruckelt es.
    Weiterhin schlecht ist, dass meine Version zumindest keinen Kippsensor hatte. Wenn ich also Videos im Vollbild gucken wollte, musste ich die Breitbild Funktion erst anklicken.
    Das schlechteste am ganzen Handy war aber das Touchdisplay. Wenn man es kalibriert hat, läuft es größtenteils auch einigermaßen genau. Im unteren Bereich aber ist es super ungenau. Da muss man manchmal über 1cm über oder unter die entsprechende Schaltfläche drücken damit was passiert. Außerdem ist auch die Druckempfindlichkeit viel zu gering. Teilweise muss man richtig fest drücken damit sich was tut.
    Zum SMS schreiben kann man dieses Handy absolut nicht gebrauchen. Ständig erwischt man falsche Buchstaben, oder es fehlen einfach welche weil man nicht fest genug gedrückt hat.
    Mein Fazit: Schrott.