1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

thl 4400- Probleme beim Anzeigen eingehender Anrufe

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Informationen/Fragen" wurde erstellt von Kirsten, 1. Oktober 2014.

  1. Kirsten
    Offline

    Kirsten New Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2014
    Beiträge:
    2
    Danke:
    0
    Handy:
    thl 4400
    Hallo zusammen,

    ich habe seit 6 Wochen ein thl 4400 und benutze es mit einer e-plus- und einer Vodafone-Karte. Alle Telefonnummern sind auf dem Handy und beiden Karten gespeichert. Bei eingehende Anrufen auf der e-plus-Karte wird jedoch nur die Nummer angezeigt und kein Name, obwohl die entsprechende Nummer gespeichert ist. Bei Anrufen auf der Vodafone-Karte funktioniert alles ohne Probleme. Wird die e-plus-Karte in einem anderen Telefon benutzt, werden die Namen angezeigt. Bei einer anderen e-plus-Karte im thl 4400 funktioniert die Anzeige ebenfalls nicht, obwohl diese Karte in einem Samsung-Handy alles anzeigt. An der SIM-Karte kann es also nicht liegen. SIM-Karten von anderen Netzanbietern funktionieren ebenfalls fehlerfrei. Hat jemand einen Tipp wie mir die e-plus-Karte Namen anzeigt und nicht nur Nummern?

    Vielen Dank.
     
  2. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,839
    Danke:
    8,162
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Mal versucht die Nummern in einem anderen Format zu speichern? Z.B. +49170 xxxxx statt 0170XXXXX
     
  3. Kirsten
    Offline

    Kirsten New Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2014
    Beiträge:
    2
    Danke:
    0
    Handy:
    thl 4400
    hab ich alles schon versucht, 015..., 0015...., +4915...., es funktionert nicht.
     
  4. Blues
    Offline

    Blues Active Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2012
    Beiträge:
    141
    Danke:
    123
    Handy:
    Samsung S5830i
    Ich nutze auch ein THL4400, und auch eine SIM im Eplus-Netz, aber bei mir funktionierts.
    Das Problem kommt daher, daß Eplus im Inland die Nummern ohne Landesvorwahl signalisiert. So wird aus der +49151xxxxxx eine 0151xxxxxx. Wenn ein Anruf aus dem Ausland eingeht, wird statt +33xxxxxx ein 0033xxxxxx signalisiert. Eine Unsitte, die Eplus schon immer hatte und nicht für nötig hält zu korrigieren.
    Wenn Du willst, schick mir Deine build.prop (in /system), dann werde ich sie mit meiner vergleichen.
    Ich meine, die Russen hatten schon mal einen Tipp für die build.prop, wo man ergänzen konnte, daß weniger Stellen für ein Match zw. Rufnummer und Kontakt ausreichen sollen statt die üblichen 9/11.
    Alternative: aktuelles ROM einspielen. Ich kann mir den Unterschied eigentlich nicht erklären.
     
    Kirsten sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,839
    Danke:
    8,162
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Kirsten sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. Blues
    Offline

    Blues Active Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2012
    Beiträge:
    141
    Danke:
    123
    Handy:
    Samsung S5830i
    Meine Kontakte sind alle mit +49 abgespeichert, OHNE Leerzeichen dazwischen, die die Chinaböller so gern setzen. Auch wenn der Anruf mit 0151 reinkommt, wird der Kontakt richtig zugeordnet.