1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

THL 5000 vs. ELEPHONE P5000 !

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Handys, Smartphones..." wurde erstellt von s4itt4m, 5. März 2015.

?

THL 5000 vs. ELEPHONE P5000 ?

  1. Thl 5000

    0 Stimme(n)
    0.0%
  2. Elephone p5000

    3 Stimme(n)
    100.0%
  1. s4itt4m
    Offline

    s4itt4m New Member

    Registriert seit:
    2. März 2015
    Beiträge:
    0
    Danke:
    7
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    ...
    Welches der oben genannten Smatphones ist besser ?
    preislich liegen sie beide bei ca. 200 €
     
  2. Blues
    Offline

    Blues Active Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2012
    Beiträge:
    141
    Danke:
    123
    Handy:
    Samsung S5830i
    Den Vergleich hatten wir schon mal irgendwo hier.
    Das THL5000 hat deutlich die Nase vorn, in fast allen Disziplinen.
     
  3. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,676
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Dir ist aber schon klar das das schwere Smartphones sind mit über 200g schon ohne Flip-Case oder Handy-Tasche @s4itt4m, das kann nach einiger Zeit ganz schön nervig werden ein schweres SP mitschleppen zu müssen. Phones mit einem Akku der echte 2.600-2.700mAh hat kommst Du je nach Nutzungsverhalten auch über 2 Tage hin und braucht den Mehrakku nicht so teuer bezahlen. Ich bin jetzt mit einer Akkuladung mit meinem neuen Ulefone BE Pro 3 Tage 15 Stunden mit einer Ladung ausgekommen und das Phone hat einen 2.600mAh Akku.
     
  4. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,839
    Danke:
    8,151
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Wieso das denn? Was kann das THL denn besser als das Elephone?
     
    pengonator sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. s4itt4m
    Offline

    s4itt4m New Member

    Registriert seit:
    2. März 2015
    Beiträge:
    0
    Danke:
    7
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    ...
    @pengonator habe kurz recherchiert und habe heraus gefunden, dass das THL 164g wiegt und das elephone 199g wiegt. Dein Ulefone BE Pro wiegt im Vergleich 170g. (Auch sehr schönes Handy.. 5.5" für mich leider zu groß) :p
     
  6. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,676
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Habs gestern mal auf das 5" Doogee DG310 gelegt und das war nur ein kleiner Unterschied und kaum größer. Kommt immer drauf an wieviel Rand noch um das reine Display gemacht wird. Mach Dir doch einfach mal eine Pappe mit den Maßen und dann hast Du ein besseres Gefühl für die Größe. 5.5" muss kein KO-Kriterium sein. Ach übrigens sagte gestern die Waage 172g bei meinem Ulefone BE Pro und da ist mir wiegen lieber als die Daten von einem Spec-Sheet.
     
    s4itt4m sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. Blues
    Offline

    Blues Active Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2012
    Beiträge:
    141
    Danke:
    123
    Handy:
    Samsung S5830i
    Etwas schwächer getaktete CPU, evtl. doch kein GorillaGlass, 1-2 Sensoren weniger als das THL5000, deutlich größeres Gewicht (durch den Akku bedingt) subjektiv schlechtere Cam. Du schreibst, daß das Display OGS ist, aber ich konnte es auf der Produktbeschreibung des P5000 nicht finden...

    Demgegenüber steht ein Fingerprintsensor mehr, und ein nominal etwas besserer Akku, aber wir wissen ja alle, wie das bei den Chinesen und den Akkuangaben läuft.

    Und zu guter letzt gibt es beim THL5000 viele CustomROMs, beim P5000 ist man dagegen noch Early Adaptor.

    Ich würde mir das P5000 kaufen, wenn der Preis erst in Richtung 150 EUR geht. Dann wäre MIR das Gebotene für den Preis OK.

    @pengonator: Bei Dir wejß man, daß Dein aktuelles Handy grundsätzlich das Beste ist, was man empfehlen kann, weil Du ja so gescheit bist nur das Beste zu besitzen.
    Alle anderen Meinungen aller restlichen Forumsteilnehmer sind dann grundsätzlich nichtig, es sei den, man heißt Colonel, Ora oder noch paar Aktive bzw. Moderatoren.
    Solche Haltung ist imstande sogar die Mathematik neu zu formulieren. Anders kann ich mir nicht erklären, wieso die 164 g eines THL5000 schlechter sind als die 172g Deines Ulefone (wahrscheinlich anfangs einfach schlecht recherchiert...).
    Darauf muß ich zum Glück nicht eingehen. Solches Verhalten kenn ich vom Real Life zur Genüge, da muß ich mich nicht auch in einem Forum mit solchen Charakteren abmühen.
     
  8. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,839
    Danke:
    8,151
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Danke für die Info :) Da ich ein THL 5000 niemals in den Fingern hatte, kann ich das Gerät nicht mit dem P5000 vergleichen. Aber gab es beim THL nicht Probleme mit dem GPS?? Oder täusche ich mich? Das THL war nie wirklich auf meinem "Radar", habe das Handy nie wirklich "verfolgt" ;)
     
  9. mibome
    Offline

    mibome Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    601
    Danke:
    4,736
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi Max, Global ROM
    Oder war das Jiayu, von dem man das behauptete?
    In meinem GPS Vergleichstest jedenfalls hat sich sogar mein altes ThL W300 mit altem Vierkerner MT6589T super im GPS geschlagen. ;) Aber das muss ja nix heißen, es ist ja immer von Modell zu Modell verschieden, je nach Antennenkonstruktion.
     
  10. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,839
    Danke:
    8,151
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Eben! Darum fragte ich ja, ob es beim THL 5000 nicht Probleme gab? Bei Jiayu habe ich das auch schon oft gelesen und bei meinem Jiayu S3 konnte ich das nicht bestätigen ;) Wie auch immer, ich halte das P5000 für ein wirklich "solides" Handy, zum THL 5000 kann ich nichts sagen, magles eigener Erfahrung.
     
  11. Blues
    Offline

    Blues Active Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2012
    Beiträge:
    141
    Danke:
    123
    Handy:
    Samsung S5830i
    Ja Colonel, das THL5000 hatte anfangs Probleme mit dem GPS, ich meine sogar es waren einige Batches davon betroffen. Die Russen auf 4pda schreiben von z.Z. einer Gewichtung 70/30 normales/schlechtes GPS. Das GPS meines THL5000 ist normal und taugt zum Navigieren allemal, selbst in der Stadt. Aber ich kennne auh bessere GPS.
    Das P5000 werde ich mir früh oder spät auch zulegen, je nachdem wie sich die Preise entwickeln und das ROM-Angebot aussieht. Das ist kein schlechtes Phone, jedoch nicht für 200 EUR ;)
     
  12. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,839
    Danke:
    8,151
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Das kann ich verstehen, irgendwie lassen sie sich den großen Akku SEHR gut bezahlen ;) Der Rest der Technik ist zwar nicht schlecht, aber für DAS Geld würde ich auch eher zu einem Handy mit einem neueren SOC tendieren.
     
    pengonator sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.