1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

THL T100s zerschossen -

Dieses Thema im Forum "Firmware, rooten, etc." wurde erstellt von Georgi, 4. März 2016.

  1. Georgi
    Offline

    Georgi New Member

    Registriert seit:
    4. März 2016
    Beiträge:
    6
    Danke:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    THL T100s
    oder nicht. Ich weiss das Thema hatten wir hier schon mal aber meins hatte einen defekten digitizer
    und so habe ich mir einen neuen bestellt. Der Verkäufer weist noch drauf hin man muss nach dem Austausch eine neue firmware aufspielen. Gelesen getan, aber die Dateien bei needrom scheinen nicht alle einwandfrei zu sein..... das Resultat davon:
    brom error : s_ft_enable_dram_fail (4032) :help:

    Ich hätte mir ja gerne von dem Verkäufer die Anleitung zum kalibrieren des digitizers geholt, nur leider sind die meisten Chinesen schlecht in english - und die message-funktion bei aliexpress funktiert bei mir nicht. :rtfm:

    Zeigte das thl vor dem Tausch mehr oder weniger was an, war nach dem tausch nur noch schwarz/weisses flimmern zu sehen. Ich dachte mir dann ich flashe das Teil "mal eben" mit der nächst höheren Version - und dann ist es passiert.

    Das gleiche Spiel ist mir vor Jahren schon mal mit einem Motorola passiert, dass nach dem fehlgelaufenen flash das Gerät nicht mehr starten wollte. Und damals waren rom nicht so einfach zum runterladen erhältlich wie jetzt. Das gute an der Misere ist dass sich die meisten smartphone's nach einer längeren "Ruhezeit" ohne Akku mit dem "richtigen" u-boot.rom wieder re-aktivieren lassen! Es muss nur Spannung auf dem Programmierpin am Stromanschluss anliegen, dann lassen sich auch gebrickte Geräte wieder neu flashen. :boast:

    So, lange Rede kurzer Sinn: wer hat für mich ein u-boot damit ich das Gerät wieder zum laufen bringe.
    Foogle und Konsorten haben leider nichts passendes ausgespuckt. Die alte firmware war 20140117, gerootet mit framaroot, xposed with lots of goodies, hat alles einwandfrei funktioniert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. März 2016
  2. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Dein Uboot hat mit dem Fehler nichts zu tun.
    Es kann das Scatter-File sein, es kann das SPFT sein, es können die Treiber sein - aber es könnte in sehr seltenen Fällen auch das Gerät sein.
    Das Problem mit dem Display könnte aber wirklich am Uboot liegen.
     
  3. Georgi
    Offline

    Georgi New Member

    Registriert seit:
    4. März 2016
    Beiträge:
    6
    Danke:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    THL T100s
    Nein, das Problem mit dem display war weil es vorher geflogen ist. ;)
    U boot hilft schon, denn es muss ja den Anfang vom Speicher wieder
    finden. Ist der gefunden, funktioniert auch ein flash. Das hat sogar
    an einem 2phone funktioniert - und die sind echt anstrengend!
     
  4. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Das regelt der Preloader - nicht LK.bin (uboot).
    Im Preloader sind die Befehle drin, die dem Modem-Chip-Satz sagen, was gemacht werden soll.
     
    dorschdns sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. Georgi
    Offline

    Georgi New Member

    Registriert seit:
    4. März 2016
    Beiträge:
    6
    Danke:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    THL T100s
    Na einen passenden bootloader hab ich deswegen aber immer noch nicht. ;)

    \edit
    Der Fehlerteufel hat sich auch eingeschlichen, es ist ein THL T11.

    Es läuft wieder. Was mir noch fehlt sind die Werte für die Grössen für die
    GP1-4. Da zeigt es nur 0x0 an. Und wie ich den neuen digitizer kalibrieren
    kann damit ich auch sehe, was das Gerät macht.

    Danke
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. März 2016