1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Tinji GT-i9300 Problem nach Werkseinstellungen

Dieses Thema im Forum "Firmware, rooten, etc." wurde erstellt von noobhoch3, 2. Juni 2013.

  1. noobhoch3
    Offline

    noobhoch3 New Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2013
    Beiträge:
    2
    Danke:
    0
    Handy:
    Tinji GT-i9300
    Hallo,
    habe meiner Tochter nach kurzer Suche das Handy (von efox) geschenkt.
    Nach langem einlesen, rooten, China Apps löschen, loader ändern hat alles tadellos geklappt.
    Heute nach 24h in ihren Händen gingen keine Einstellungen mehr. Die Apps konnten nicht mehr aufgerufen werden etc.
    Kurzerhand wurde auf Werkseinstellungen zurückgesetzt.

    Der Versuch ein Backup aufzuspielen ist scheitert daran, dass das Handy nicht erkannt wird. (kann USB-Debuggig nicht einschalten)

    an den cwm.recovery komm ich ran.

    Update:
    Das einzige was funktioniert ist die Recovery (CWM-based v6.0.1.2)
    Beim Versuch darüber meine Backups einzuspielen wurde abgebrochen.
    Brauche dringend Hilfe.

    Danke im voraus
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juni 2013
  2. noobhoch3
    Offline

    noobhoch3 New Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2013
    Beiträge:
    2
    Danke:
    0
    Handy:
    Tinji GT-i9300
    Hallo,
    Habe im russischen Forum ein custom rom (DRX 1.8.1) gefunden.

    geflasht und damit "wiederbelebt".
    Funktioniert bisher ohne Probleme, werde das die nächsten Tage mal durchchecken.

    Gruß