1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Erfahrungen zu hier Werbenden Shops bitte in Ihre eigene Kategorie schreiben.
    Alle Erfahrungen anderer Shops können hier gepostet werden.

     

light in the box Tolle Erfahrung mit Light in the box

Dieses Thema im Forum "Erfahrungen NICHT werbender Shops" wurde erstellt von Datscher, 5. Februar 2015.

  1. Datscher
    Offline

    Datscher Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2011
    Beiträge:
    87
    Danke:
    15
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi M2s , ZTE OpenC, Teclast x70R FirePhone, Redmi 3
    Hallo, ´mal etwas Aussergewöhnliches in Bezug auf einen Chinashop:
    Ich habe bei Light in the box am 10.1.2015 (Samstag!) ein Doogee DG700 mit Paypal bestellt. Extra hier, weil der Versand aus Europa erfolgen sollte und ich Schwierigkeiten mit dem Zoll aus dem Weg gehen wollte. Am 22.01.2015 ist es in Deutschland angekommen (mit PostNL). DHL brauchte nun 5 (fünf!) Tage, um mich zu benachrichtigen. Beim Zoll (ABFERTIGUNGsschalter) (ja, wir sind noch im 19. Jahrhundert) wurde ich abgefertigt und musste 19% Einfuhrsteuer bezahlen. Auf Nachfrage: auch auf die Versandkosten und Versicherung!!! Meine Nachfrage, ob das auch auf die Luft zutrifft, die ich gerade ein- und ausatme, hatte beinahe Ärger zur Folge! Soweit so nicht gut: Ich schrieb an Light in the box, dass ich trotz des Hinweises: "Versand aus Europa" Einfuhrsteuer zahlen musste. Prompt, man glaubt es kaum, bekam ich eine Mail, daß mir diese Kosten erstattet werden. Heute waren die Einfuhrsteuer auf meinem Paypalkonto!
    Nach all den Schreckensmeldungen in Bezug auf Chinashops finde ich dies erwähnenswert.
     
    Bascolo, ender24, Mülle und 2 andere sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.