1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Tops A1 (ja das alte) und doch kein Quadband?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Infos und Fragen" wurde erstellt von Miked1973, 13. November 2010.

  1. Miked1973
    Offline

    Miked1973 New Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2010
    Beiträge:
    60
    Danke:
    0
    Handy:
    Vision 8910i (tot)
    T5353 A1
    So liebe Community,
    jetzt dachte ich super in Japan muss mein A1 ja funktionieren kommt ja aus der Ecke und was ist nix....
    Eigentlich dachte ich hätte bei dem lieben Jeremy ein Quadband gekauft.
    Auf alle Fälle... in Dubai hatte ich noch netz und in Osaka is funkstille.
    Hat jemand eine Idee (ausser neues Telefon kaufen)
    Kann es sein, dass es an dem neuen A1 red diamond rom liegt??? Egal zurückflashen kann ichs jetzt eh nicht. Schade schade sind 2 E-Plus Karten (einmal Medion) wechsel bringt auch nix...
    oder soll ich mal die E-plus cab einstellungen draufspielen? bisher gings immer so

    Bin für jegliche Hilfe Tankbar.
    Grüsse
    Mike
     
  2. duffy-31
    Offline

    duffy-31 Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2010
    Beiträge:
    2,184
    Danke:
    463
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oneplus One 64GB Sandstone Black
    Ich schätze du hast einfach vergessen auf das entsprechende Frequenzband umzuschalten.

    Edit : Obwohl die ja eigentlich auf den gleichen Bändern funken.
    Mit was für einer SIM hast du es denn versucht ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. November 2010
  3. Miked1973
    Offline

    Miked1973 New Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2010
    Beiträge:
    60
    Danke:
    0
    Handy:
    Vision 8910i (tot)
    T5353 A1
    Hi Duffy,
    ich hab keinen Plan wie ich das Frequenzband umschalte, wenn ich auf den Verbindungsmanager gehe dort Karte 1 oder Karte 2 aussuche, kann ich automatisch alle Netze suchen lassen, nur dann findet er nix. Ich habe beide Sim karten (e-plus und medion prepaid) in beiden einschüben probiert, immer kommt "kein Dienst" unter einstellungen Karte 1/2 => Netzwerk => Netzwerksuche => suche nach allen verfügbaren netzwerken => fehler bei der anmeldung im ausgewählten netzwerk, wählen sie ein anderes blblbkbla
    auch bei manueller suche krieg ich ne "leere liste" => schwierig da was festzulegen.
    Naja immerhin klappt ja email hier im Hotel
    Grüsse
    Mike

    So hab jetzt manuel die netzwerke JP docom e.irgendwas und softpool hinzugefügt, ändert aber auch nix, mal sehen ob ich hier im Forum noch den download von der eplus cab finde und ob die was ändert
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. November 2010
  4. duffy-31
    Offline

    duffy-31 Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2010
    Beiträge:
    2,184
    Danke:
    463
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oneplus One 64GB Sandstone Black
    Also unter Phone Settings kannst du die Frequenzen wählen.
    Dürfte aber egal sein da Japan die gleichen nutzt.
    Nur befürchte ich das die ganz einfach deine SIM nicht akzeptieren, also du dich nicht einbuchen kannst.
     
  5. Miked1973
    Offline

    Miked1973 New Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2010
    Beiträge:
    60
    Danke:
    0
    Handy:
    Vision 8910i (tot)
    T5353 A1
    hi Duffy
    so jetzt hab ich hier mal den connection wizard ausprobiert aber mit dem gleichen Ergebnis => nämlich nix. es wird versucht sich einzubuchen aber es klappt nicht. Naja, vielleicht kannst Du mir ja mal beschreiben wo ich denn die Frequenzen genau einstellen kann. Ich hab heute versucht mal die eingekochte SPB shell auf simplified chinese einzustellen, weil ich festgestllt habe dass dann mehr "features" bei der shell angezeigt werden, aber bin dann an der sprachbarriere gescheitert, dann muss es halt ohne Händy gehen.
    Sayonara alle miteinander
    Mike
     
  6. duffy-31
    Offline

    duffy-31 Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2010
    Beiträge:
    2,184
    Danke:
    463
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oneplus One 64GB Sandstone Black
    Wie gesagt, unter Verbindungen - Telefon Einstellungen - Radio Band kannst du die frequenzen ändern.
    Sollte aber in Japan keine Rolle spielen weil die auch auf 900 bzw. 1800 Mhz funken.
    Ich denke deine Deutsche SIM wird abgelehnt, was mich auch nicht wundert.
     
  7. Miked1973
    Offline

    Miked1973 New Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2010
    Beiträge:
    60
    Danke:
    0
    Handy:
    Vision 8910i (tot)
    T5353 A1
    Hi Duffy
    diese Einstellung habe ich leider nicht. Bzw kann sie nirgends finden. Ich gehe im WM6.5 auf einstellungen=>Persönlich=>Telefon=> karte1 oder 2 => und unter Netzwerk findet er keine zur auswahl
    Danke trotzdem
    Mike
     
  8. mondred
    Offline

    mondred New Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    76
    Danke:
    0
    Handy:
    T5388+ Dual SIM
    Hallo,

    in Japan gibt's keine GSM-Netze.
    Daher kann sich das Telefon nicht einbuchen.
    Mag zwar sein, dass die japanischen 2G-Netze auch im 900- oder 1800 MHZ-Band funk(t)en, aber halt nicht im GSM Standard.

    Roaming geht in Japan nur mit 3G-fähigen Mobiltelefonen und z.B. bei NTT DoCoMo oder Softbank.
    KDDI verwendet - soweit ich weiß - einen anderen 3G Standard.
     
  9. Miked1973
    Offline

    Miked1973 New Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2010
    Beiträge:
    60
    Danke:
    0
    Handy:
    Vision 8910i (tot)
    T5353 A1
    Danke @ Mondred,
    somit wäre das alles geklärt und dann kann ich ja mal hier gucken ob die ein Dual Sim mit 3G haben und das hoffentlich kein Chinaschrott ist.
    Mike