1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Touchscreen Problem mit A2000

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Informationen/Fragen" wurde erstellt von elmar, 6. Juni 2011.

  1. elmar
    Offline

    elmar New Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2011
    Beiträge:
    3
    Danke:
    0
    Handy:
    Star A2000
    Hallo,

    vor ein paar Tagen habe ich das Star A2000 erworben. Auf Anhieb war ich sehr damit zufrieden, ich hatte lediglich das Problem das gelegentlich - nicht immer - Tasten links von meiner gedrückten Position aktiviert wurden.

    Hab das Handy vorhin nochmal neu kalibiert (mit dem Programm Calibrate in Einstellungen - mit Finger allerdings und nicht mit Stift wie ich hier im Forum leider erst nachträglich lesen konnte). Leider brachte dies keine Verbesserung sondern eine Verschlechterung. Irgendwas hat da wohl leider nicht funktioniert :( Nun geht nämlich gar nix mehr. Wenn ich was antippen will reagiert das Phone immer ca. 2-3 cm unten/links der gedrückten Position. Das hat natürlich zur Folge das das Phone nun so gut wie nicht mehr nutzbar ist. Wollte mal versuchen die Werkseinstellungen zu aktivieren, aber über das Touch komm ich so leider nicht mehr durch das Menü... :(

    Das Display - die Hardware - müsste meiner Ansicht nach o.k. sein, ich seh keinen Bruch o.ä. und wenn ich an allen Positionen drücke merke ich eine Reaktion - sie ist halt Verschoben zu den Buttons. Ich denke eine Neukalibrierung könnte das Problem lösen, nur leider komm ich auch hier nicht auf den entsprechenden Button in den Einstellungen.

    Weiß jemand ob man das Handy - durch Drücken einer Reset-Taste (bisher leider nix der Art gefunden) oder über USB-Kabel - zurücksetzen kann bzw. einfach die Kalibrierung zurückstellen kann - und ob das ggf. was bringt? Ich find das Handy ansich sehr schön und würd es gerne nutzen, wär schon traurig wenn man wegen einer vermutlich falsch eingestellten Software darauf verzichten müsste...

    Edit: Gefunden hab ich noch dies: http://pandawillforum.com/archiver/?tid-3976.html klingt ähnlich wie mein Problem. Vielleicht doch weniger ein Anwendungsfehler sondern eher ein techn. Problem... Leider hab ich kein ext. Eingabegerät um das zu testen...

    Danke schonmal vorab für Eure Hilfe!

    Viele Grüße,

    Elmar
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juni 2011
  2. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,597
    Danke:
    1,135
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Das erstaunt mich allerdings?
    Du hast doch nen kapazitiven Touch. Denn kann/braucht man nicht kalibrieren.
    Nur die resitiven. Am Ende hat das App tatsächlich funktioniert und was verschoben? Das wäre ja Hammer :(

    Hast du das Handy mal aus und wieder an gemacht?

    Und wenn aus, dann starte es mal mit Volume minus und Power gleichzeitig gedrückt.
    Dann kommst du in den Factory Mode.
    Da kannst du den Touch testen. Und denke auch neu einstellen. Geht normal von alleine :)
     
  3. Nati
    Offline

    Nati Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2010
    Beiträge:
    52
    Danke:
    57
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    DooGee DG310
    Samsung Note2
    ZTE Skate
    HTC EVO 3D
    Hi elmar,

    du kannst unter Einstellung - Datenschutzeinstellung - Auf Werkszustand zurück dein A2000 resetten.
    Ich empfehle zum Kalibrieren auf jeden Fall einen Stift zu benutzen, da das viel genauer ist. Mein A2000
    Touchscreen ist sehr präzise.

    @Rumpelstilzchen
    Das A2000 hat einen resistiven Touchscreen.

    Cu Nati
     
  4. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,597
    Danke:
    1,135
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Huch, dann hab ich mich vertan? Sorry :)
    Wohl mit dem A1000 verwechselt. Das hat nen kap.
     
  5. elmar
    Offline

    elmar New Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2011
    Beiträge:
    3
    Danke:
    0
    Handy:
    Star A2000
    Hallo,

    danke für Eure Antworten. Meines Wissens hat das A2000 einen resistiven Touchscreen.

    Bin ja keiner der so schnell aufgibt. Hab durch x-maligs drücken endlich Zugang zur App Calibrate bekommen, hab dort - also nur in der App, nicht im gesamten Handy - auf Fabrikeinstellungen zurückgesetzt - und Wunder, es ging problemlos. Das komplette zurückstellen auf Werkseinstellungen ist daher nicht nötig. Die Freude war allerdings nicht lange, nach einigen Minuten der Nutzung hat sich der Touchscreen wieder verschoben, sprich, es fing wieder an das er Bereiche links unterhalb der berührten Stelle klickte. Spielchen von vorne: irgendwann wieder Calibrate erschwischt, zurückgesetzt (nicht neu eingestellt!) und es ging. Sehr komisch. Wie kann es sein das es sich einfach wieder verstellt?

    Nach längeren Recherchen konnte ich auch den Beitrag aus Spanien finden, der wohl ähnliche Probleme beschreibt. Ich bin da wohl doch kein Einzelfall:
    http://translate.google.de/translat...acion-del-a2000.html&sl=es&tl=de&hl=&ie=UTF-8

    Nach meinen Test bin ich jetzt aber doch nicht sicher ob es nicht ggf. doch ein Hardware-Problem ist. Denn per Zufall hatte ich mal rechts unten Druck auf das Handy, die Fläche war somit gespannt. Dann ging es, auch wenn es flach nicht ging. Ich hab gelesen das bei dieser Art Displays schon wenige hundertstel von mm reichen das der Kontakt nicht mehr 100%ig anliegt... Könnte das sein? Werde das mal testen und dann berichten. Mich wundert es aber nur, das es sich während der Nutzung verschiebt. Denn wenn die Hardware defekt bzw. lose ist geht es oder es geht nicht (so meine ich), und es wird nicht von mal zu mal schlechter. Könnte sowas ggf. auch ein Virus sein? Oder hat jemand andere Ideen?

    Viele Grüße,

    Elmar
     
  6. cmoegele
    Offline

    cmoegele Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2008
    Beiträge:
    88
    Danke:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    z.Z. Huawei G525, Jiayu G3S, Zopo ZP980,...
    ich habe 2 A9000 und bei einem hat auch plötzlich das Display nicht mehr reagiert.
    Der Händler hat mir ein Ersatzdisplay geschickt was ich auch getauscht habe und danach ging wieder alles. Beim Ausbau habe ich allerings gesehen, das eigentlich nur 2 Lötpins vom Flachbandkabel abgegangen waren und vermutlich durch vorsichtiges Anlöten wieder funktioniert hätten. Wenn keien Garantie mehr hast kannst ja mal die paar schrauben rausmachen und nachsehen .

    vg

    cm
     
  7. elmar
    Offline

    elmar New Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2011
    Beiträge:
    3
    Danke:
    0
    Handy:
    Star A2000
    Hallo,

    hatte die Tage etwas experimentiert und bin zum Schluß gekommen das es ein Hardware-Problem ist, denn wenn ich auf das Handy drücke, war der Fehler ohne kalibrieren weg. Hab die Kiste aufgeschraubt (geht recht easy), gereinigt und unten rechts wo es hing und wo so eine kleine "Metallkiste ist" was eingelegt damit da etwas Druck drauf ist und das Display von innen fest anliegt. Konnte allerdings nicht erkennen woran es lag, sah alles gut verarbeitet aus, keine Fehler gesehen. Aktuell scheints mit meinem kleinen Fix gut zu gehen, mal kucken ob ich das Problem damit dauerhaft gelöst hab...

    Viele Grüße,

    Elmar
     
  8. sort
    Offline

    sort New Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2011
    Beiträge:
    3
    Danke:
    0
    Handy:
    Star A1000 (4,3", ...)
    Hatte auch das Problem mit dem Kalibrieren.
    Inwiefern es Sinn macht einen kapazitiven Touchscreen zu kalibrieren weiß ich nicht.
    Ich weiß aber, dass es im sogenannten Factory Mode diese Funktion (zumindest beim Star A1000) gibt:
    Dazu Handy ausschalten und dann mit gedrückter Einschalt + Volume Down-Taste einschalten.
    Dann auf Item-Test gehen, dann auf Agold-Factory und dann auf Touc cali

    Siehe auch: http://www.fastcardtech.com/blog/?p=290

    GGf. den Akku rausnehmen, damit man wieder den Factory mode verlässt.