1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Touchscreen Reinigen

Dieses Thema im Forum "Tutorials" wurde erstellt von schlechter_tag, 13. November 2013.

?

Hat euch das geholfen ?

  1. Ja, weil ...

    50.0%
  2. Nein, weil ...

    50.0%
  1. Tobee
    Offline

    Tobee Born to buy from China

    Registriert seit:
    26. August 2013
    Beiträge:
    765
    Danke:
    1,032
    Handy:
    Faea F2S (Stock-Rom) geht "langsam" in Rente
    Lenovo K3 Note
    Redmi Note 2 Nonpremiumfakefdd
    Als ich letztens meine neue Brille bekommen habe (Kunststoffgläser), hat mir der Optiker geraten keine getränkten Brillenputztücher zu verwenden (greift wohl die Beschichtung an), sondern nur die Microfaser Brillentücher. Eine Tiefenreinigung der Brille machen die dann im Ultraschall Wasserbad (für Phones wohl eher nicht zu empfehlen). Das Display und auch den Rest krieg ich mit den Microfaser Brillentüchern sehr gut sauber / fettfrei.
     
  2. topdog
    Offline

    topdog New Member

    Registriert seit:
    14. November 2007
    Beiträge:
    16
    Danke:
    4
    Hai,

    die feuchten Brillenputztücher, Sprays und anderen Schnickschnack kann man sich Sparen.
    Macht einen neuen Spüllappen, einen Tropfen Spülie drauf, dann fest auswringen und mit wenig Druck
    über das Display reiben. Damit habt ihr alles Fett gelöst.
    Anschließend mit einem leicht! feuchten Fensterleder abreiben.
    Euer Display wirds euch danken und kosten tuts nix da ihr alles daheim haben solltet.
    Im Übrigen hat mein Vorposter recht, lasst die Finger von irgendwelchen Mittelchen bei Brillengläsern
    die Wasser/Spülie-Methode ist auch da das beste und einfachste, ich hab damit jeden Tag beruflich zu tun.

    Gruß Alex
     
    Tobee und Herr Doctor Phone sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.