1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

[TUT]Oukitel U10 - Stock Rom, TWRP und Root, auch zur Wiederherstellung geeignet.

Dieses Thema im Forum "Firmware, rooten, etc." wurde erstellt von fooox1, 20. September 2015.

  1. fooox1
    Offline

    fooox1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    1,040
    Danke:
    1,028
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung Galaxy S7 Edge Black
    InFocus M810t Black
    Sony Tablet Z Black
    Samsung Gear S2 Classic Black/Metal
  2. ioGLNX
    Offline

    ioGLNX Member

    Registriert seit:
    3. Oktober 2015
    Beiträge:
    31
    Danke:
    19
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel U10, ZTE Balde S6 (AS), Samsung Galaxy S3 (GT-9300)
    Ich habe nun das Problem, dass meine IMEI Weg ist..wenn ich in den von dir beschriebenen MTK Eng. Mode gehe sagt er this command is not allowed in UserMode

    Was mache ich falsch?
     
  3. fooox1
    Offline

    fooox1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    1,040
    Danke:
    1,028
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung Galaxy S7 Edge Black
    InFocus M810t Black
    Sony Tablet Z Black
    Samsung Gear S2 Classic Black/Metal
    @ioGLNX Du hast zwischen AT und + kein Leerzeichen.
     
  4. ioGLNX
    Offline

    ioGLNX Member

    Registriert seit:
    3. Oktober 2015
    Beiträge:
    31
    Danke:
    19
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel U10, ZTE Balde S6 (AS), Samsung Galaxy S3 (GT-9300)
    Ich hab jetzt einfach mein NVRAM recovered. Weißt du evtl. wie man die WLAN MAC ändert?
     
  5. fooox1
    Offline

    fooox1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    1,040
    Danke:
    1,028
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung Galaxy S7 Edge Black
    InFocus M810t Black
    Sony Tablet Z Black
    Samsung Gear S2 Classic Black/Metal
    Nein, leider nicht. Mal @Ora fragen.
     
  6. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,352
    Danke:
    6,383
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Diese 6 Bytes in /data/nvram/APCFG/APRDEB/WIFI ändern, so ging es jedenfalls bis zum SoC MT6592....
    Mac Adresse.png
     
    fooox1 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. ioGLNX
    Offline

    ioGLNX Member

    Registriert seit:
    3. Oktober 2015
    Beiträge:
    31
    Danke:
    19
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel U10, ZTE Balde S6 (AS), Samsung Galaxy S3 (GT-9300)
    Hab es per MTK Eng. Mode probiert und per File aber er behält die neue random MAC..

    Edit:

    ahh ich glaub ich bin im falschen Verzeichnis ..ich finde nur /data/nvdata
    den Pfad nvram finde ich unter Data nicht.. hab den Pfad nun manuell im ES Explorer eingegeben..das file ist das selbige welches ich unter /data/nvdata kopiert hatte.

    Komisch
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Oktober 2015
  8. darthi
    Offline

    darthi Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2015
    Beiträge:
    39
    Danke:
    26
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel U10
    Man sollte evtl. in den ersten Beitrag eine kurze Warnung mit aufnehmen, dass dieses Image mit der Adware verseucht ist und dazu ein To-Do, wie man sie wieder los wird. Außerdem kann man den Stagefright Patch wieder rausnehmen, da dieser ja mit dem Update von Oukitel gefixt wurde.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Oktober 2015
    fooox1 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  9. fooox1
    Offline

    fooox1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    1,040
    Danke:
    1,028
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung Galaxy S7 Edge Black
    InFocus M810t Black
    Sony Tablet Z Black
    Samsung Gear S2 Classic Black/Metal
    Ich vermute du meinst verseucht ist!? Wenn ja, dann sollte es auch in der originalen so sein, da sie ja von einem original Rom ist.
     
  10. ioGLNX
    Offline

    ioGLNX Member

    Registriert seit:
    3. Oktober 2015
    Beiträge:
    31
    Danke:
    19
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel U10, ZTE Balde S6 (AS), Samsung Galaxy S3 (GT-9300)
    Ich habe seit Tage Kontakt mit Oukitel sie haben ja auch ein Bug in Verbindung mit Deutscher Sprache ausgebessert - hab den mal gefragt nach ein Stock Rom direkt von Oukitel und Update auch ohne OTA.
     
  11. darthi
    Offline

    darthi Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2015
    Beiträge:
    39
    Danke:
    26
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel U10
    Ups, ja meinte ich.
    Und jain. Also klar ist es von einem originalen Rom. Es gibt aber immer wieder Chinaphones, die von irgendwelchen Zwischenhändlern mit so Kram infiziert werden. Die Rom ist zwar noch "original", hat aber nichts mehr mit der eigentlichen Rom vom Hersteller zu tun. Siehe: http://www.mobiflip.de/chinesische-onlineshops-verbreiten-smartphones-mit-vorinstallierter-malware/
     
  12. fooox1
    Offline

    fooox1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    1,040
    Danke:
    1,028
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung Galaxy S7 Edge Black
    InFocus M810t Black
    Sony Tablet Z Black
    Samsung Gear S2 Classic Black/Metal
    Kein Problem, dann entferne ich die Links aus der Anleitung. Fertig.
     
    darthi sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  13. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,352
    Danke:
    6,383
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    diesen Pfad sieht man nur mit root!

    Code:
    1|shell@bd6735_35gu_b_l1:/ $ ls /data/nvram
    ls /data/nvram
    /data/nvram
    shell@bd6735_35gu_b_l1:/ $ ls /data/nvram/APCFG/WIFI
    ls /data/nvram/APCFG/WIFI
    /data/nvram/APCFG/WIFI: Permission denied
    1|shell@bd6735_35gu_b_l1:/ $
    Zumindestens beim MT6735 SoC
    und im Übrigen muss dann die WIFI nach Anderung so geschützt werden, sonst wird diese u.U. nach Reboot neu aus nvram geholt...
    r--r--r--
     
  14. ioGLNX
    Offline

    ioGLNX Member

    Registriert seit:
    3. Oktober 2015
    Beiträge:
    31
    Danke:
    19
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel U10, ZTE Balde S6 (AS), Samsung Galaxy S3 (GT-9300)
    Ja bin ja drin als Root...derweil hab ich das File versucht zu löschen und neu kopiert, direkt mit MTK eng. Mode ..dort wird zwar das File korrekt angepasst aber beim Reboot ist alles wieder auf 0000000000
    Hab sogar versucht nvram unmount/mount ..auch einmal sync ausgeführt nix. WLAN an aus..nix funktioniert. Woher bezieht er nur dieses blöde File...
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Oktober 2015
  15. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,352
    Danke:
    6,383
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Das ist wichtig.... hast Du dieses File derartig geschützt?
     
  16. ioGLNX
    Offline

    ioGLNX Member

    Registriert seit:
    3. Oktober 2015
    Beiträge:
    31
    Danke:
    19
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel U10, ZTE Balde S6 (AS), Samsung Galaxy S3 (GT-9300)
    Mh in den Anleitungen steht immer rw-rw- :grin:
    Ich probiers mal :grin:

    Wobei ich ja eh direkt auf der NVRAM Partition das File lösche und neu erstelle...
    sogar wenn ich es lösche und mit MTK Eng. Mode das Schreibe - legt er das File neu an.
    z.B
    http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=2620741


    Edit: Nein selbst -r-r- bringt nichts. Nach dem Reboot ist das File 514byte groß und wieder auf -rw-rw ide Mac wieder anders. ******:ireful2::ireful2::download: Phone..echt
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Oktober 2015
  17. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,352
    Danke:
    6,383
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Wie geht denn so etwas?

    Mache es bitte so:

    Code:
    >ADB remount
    >ABD shell su
    #chmode 444 /data/nvram/APCFG/WIFI
    exit
    exit
     
  18. ioGLNX
    Offline

    ioGLNX Member

    Registriert seit:
    3. Oktober 2015
    Beiträge:
    31
    Danke:
    19
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel U10, ZTE Balde S6 (AS), Samsung Galaxy S3 (GT-9300)
    Probiert und leider selbe Problem..er überschreibt es immer von irgendwoher... werd narrisch
     
  19. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,352
    Danke:
    6,383
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Sperre mal das Verzeichnis r-------- 400
     
  20. ioGLNX
    Offline

    ioGLNX Member

    Registriert seit:
    3. Oktober 2015
    Beiträge:
    31
    Danke:
    19
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel U10, ZTE Balde S6 (AS), Samsung Galaxy S3 (GT-9300)
    Tja auch das fruchtet nicht..nachm Reboot isses wieder drwxrwx--S--
    Ich gebs auf..evtl. ein Firmware Bug..ein Bekannter hatte ähnliches Problem beim UMI Firmwareupdate