1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

TV-Box Inklusive Sat-Empfänger

Dieses Thema im Forum "TV-Boxen, TV-Sticks, etc." wurde erstellt von Spooky3do, 8. November 2014.

  1. Spooky3do
    Offline

    Spooky3do New Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2014
    Beiträge:
    11
    Danke:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Pomp C6
    Hi,

    ich suche seit ner Weile nach einer Android Tv-Box die einen Sat-Empfänger verbaut hat.

    Kennt vielleicht jemand ein Gerät inklusive Bezugsquelle das brauchbar ist und so ungefähr die folgenden Features bietet:

    Ansprechen von externen Speichermedien
    Streaming von Videos und Musik im Heimnetzwerk
    DVB-S Eingang mit Möglichkeit zur Wiedergabe /Aufnahme und wenn möglich Timeshift
    Brauchbare Steuerung
    HDMI Ausgang (am besten 2)




    Hab schon mal bei Amazon geschaut aber die Modelle dort sind alle übel bewertet.

    http://www.amazon.de/Sogno-Multimed...8&qid=1415448019&sr=8-8&keywords=tv+box+dvb-s

    http://www.amazon.de/COMAG-Sat-Smar...-Station-Schwarz/dp/B00CQ4SSXO/ref=pd_cp_ht_0

    http://www.amazon.de/Xoro-HST-500S-...&qid=1415448169&sr=8-13&keywords=tv+box+dvb-s
     
  2. Mark377
    Offline

    Mark377 Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    37
    Danke:
    1
    Handy:
    SE K800i
    Hallo
    Ich habe die Xoro HST 500S, läuft so lala, manchmal muß ich sie neustarten weil sie
    sich am Anfang aufgehangen hat. Nutze allerdings auch meist nur den DVB-S empfänger
    (EPG könnte besser sein) Aufnahmen und Timeshift habe ich wegen fehlendem externen
    Speicher bisher auch noch nicht richtig ausprobiert. Steuerung per Tastatur/Maus läuft ganz
    gut, externe Daten (Filme/Musik/Bilder) abspielen auch
    Mein Fazit, nettes Teil, sollte aber schneller/stabiler laufen.
    Gruß
    Mark377
     
  3. Spooky3do
    Offline

    Spooky3do New Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2014
    Beiträge:
    11
    Danke:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Pomp C6
    Danke für die Info,

    Ja das deckt sich mit den Bewertungen bei Amazon. Hinzu kommt wohl noch asynchronität zwischen bild und ton usw..

    Muss ich also wohl noch n bisschen warten bis was brauchbares auf den Markt kommt
     
  4. JensK
    Offline

    JensK Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. September 2012
    Beiträge:
    418
    Danke:
    454
    Handy:
    Oneplus Two
    Boxen mit Linux gibts da genuegend. Aber du hast dich ja auf Android eingegrenzt ... DVB-S(2) mit Android ist halt das Problem.
     
  5. Spooky3do
    Offline

    Spooky3do New Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2014
    Beiträge:
    11
    Danke:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Pomp C6
    Also so sehr hänge ich nun nicht an Android. Linux wäre auch kein Problem so lange die genannten Features sauber funktionieren :) Hätte da auch keine Skrupel mir die benötigte Software selbst zusammen zu stellen und ggfs zu konfigurieren, wenn das notwendig ist.
     
  6. JensK
    Offline

    JensK Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. September 2012
    Beiträge:
    418
    Danke:
    454
    Handy:
    Oneplus Two
    Wir hatten letztens ja schon einmal einen aehnlichen Thread zum Thema, allerdings war dort der Schwerpunkt auf einem Streaming/Media Player.

    Wenn ich so deine obigen Anforderungen sehe, fallen wir sofort ein paar Kandidaten mit Linux ein

    1. Coolstream Tank/Neo2/Neo
    2. Coolstream Trinity/Zee
    3. Vu+ Duo2
    4. Vu+ Solo2
    5. Dreambox 7020HD
    6. Dreambox 7080HD
    7. Dreambox 800 HD SE
    ...

    Alles eine Frage der Preisklasse, in der du dich bewegen moechtest. Fuer alle Geraete gibt es normale Fernbedienungen oder aber Web Apps (Browser) und Android Apps (Tablet/Smartphone) fuer remote Ansteuerung.

    Was die Bedienung bzw. die GUI betrifft, unterscheiden sich die Geister ein wenig. Es gibt die Neutrino Fraktion (Coolstream Boxen)

    http://wiki.tuxbox.org/wiki/NeutrinoHD

    und die Enigma Boxen.

    http://wiki.tuxbox.org/wiki/Enigma

    Bei Enigma bekommt man eindeutig mehr Feature durch Community Plugins etc. und unterschiedliche GUI Gestaltungen, Neutrino ist einfacher, aber auch schneller und intuitiver.

    Deine oben gestellten Anforderungen koennen beide Platformen abdecken.

    Alles andere wuerde aber hier in diesem Forum zu weit führen.
     
  7. Spooky3do
    Offline

    Spooky3do New Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2014
    Beiträge:
    11
    Danke:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Pomp C6
    Vielen Dank
    VU+ und Dreambox sind irgendwie jenseits der 300€ das ist mir ein wenig zu viel ;(

    Coolstream Trinity sieht aus als wär es in meiner Preisklasse. schau ich mir dann auf jeden fall mal näher an
     
  8. Petteri
    Offline

    Petteri Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. August 2009
    Beiträge:
    7,467
    Danke:
    132
    Handy:
    Originale:HTC M8, GALAXY Note 3
    Clones:Huawei Honor 6, ZOPO C7, ZP900
    Tablets: Acer Switch 10

    Anhänge:

  9. Spooky3do
    Offline

    Spooky3do New Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2014
    Beiträge:
    11
    Danke:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Pomp C6
    hi, ich hab mir die box mal angeschaut. gibt leider auch sehr viele negative reviews :(
     
  10. 000marc
    Offline

    000marc Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2010
    Beiträge:
    81
    Danke:
    61
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Meizu m8,i9,und viele HTC Modelle
    und und und und
    also ich habe seit einer Woche Giga Blue ue+


    bin super zufrieden
    habe in im netz mit coumputer laufen und es geht super sogar mit samba
    Festplatte habe ich angeschlossen kann man aber auch einbauen

    wen du fragen hast melde dich
     
  11. Spooky3do
    Offline

    Spooky3do New Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2014
    Beiträge:
    11
    Danke:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Pomp C6
    ich seh schon .. aus meinen geplanten 80-90 € werden sicher am ende 200 :) naja wenns nicht anders geht :)

    Auf jeden fall schon mal Danke für den Tipp sieht auch sehr gut aus
     
  12. Kaily
    Offline

    Kaily New Member

    Registriert seit:
    16. März 2014
    Beiträge:
    19
    Danke:
    21
    Handy:
    - THL T11
    Ich würde den Thread gerne nochmal hoch bringen.
    Meine Anforderungen sind ähnlich dem Starter.
    Günstig, einfaches Kanallisten händling & eine stabile Software wären ein weiteres Kriterium.
    Gibt es hier überhaupt etwas auf dem chinesischen Markt?
    Gruß Kaily
     
  13. helldust
    Online

    helldust Active Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2013
    Beiträge:
    130
    Danke:
    72
    Handy:
    Xiaomi MI5
    Sunray Boxen sind gut. Gibt mittlerweile 800se Clones die wirklich gut sind und rasch booten. V2 eben. Android ist nicht immer Pflicht
     
  14. hyi
    Offline

    hyi Active Member

    Registriert seit:
    28. September 2012
    Beiträge:
    269
    Danke:
    207
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Redmi 3S international version
    Xiaomi Note 3 Pro international version
    ZTE Blade S6
    Elephone G6
    Ich kann Dir die VU+ Solo2 empfehlen. Die bekommst Du schon unter den 300,- https://www.hm-sat-shop.de/hdtv-rec...-1080p-twin-linux-pvr-receiver-hdd-ready?c=51 (Diesen Shop kann ich Dir auch noch empfehlen mit 3 Jahre Garantie)...

    oder eben die Sunray Solo2 (Clon) http://www.dm800.eu/new-version-sun...-s2tuner-128mb-flash-1gb-ddr3-dram-p-291.html

    Habe beide Receiver und bin mehr als zufrieden. Sehr schnell, zuverlässig, Kompakt, sehr schöne Optik und sogar Transcoding ist am Board, mehr gehts nicht...
     
  15. hyi
    Offline

    hyi Active Member

    Registriert seit:
    28. September 2012
    Beiträge:
    269
    Danke:
    207
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Redmi 3S international version
    Xiaomi Note 3 Pro international version
    ZTE Blade S6
    Elephone G6
  16. raggnar
    Offline

    raggnar New Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    12
    Danke:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X17
    ich würde mir, falls es noch akut ist, die wetek play anschauen, das einrichten dauert etwas, aber wenn es einmal geschafft ist, geht mit diesem kleinen teil fast alles. linux, android, satreciver, internet tv. sind auch diverse custom roms draußen, die sogar parallell laufen. kodi, open atv, openelec, und android, etc. bin sehr zufrieden mit dem teil. und einen quadcore sat reciver für um die 100 euronen, der so flexibel ist, findet man derzeit sonst kaum.
     
  17. dorschdns
    Offline

    dorschdns ClonePhone Facharzt

    Registriert seit:
    15. Oktober 2009
    Beiträge:
    2,058
    Danke:
    1,687
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel U10
    Cubot X9
    INEW V3
    Doogee Turbo2014
    GT-I9500 1micro Sim
    H868
    I5C
    Der Wetek hat nur eine Dual Core CPU!

    wetek.jpg
     
  18. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,676
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Stimmt @dorschdns und obendrein eine Speicherausstattung die dem vorherigen Jahrhundert entspricht. Da würde ich eher die Finger von lassen gerade wenn da Android drauf laufen soll. Da ist 16 GB Pflicht denn ohne Kodi wird die ja kaum einer betreiben wollen. Da sollte man sich bei dem Wetek lieber die Kohle sparen und sich weiter umschauen was aber nicht einfach wird was gutes zu finden. Dann lieber einen guten Sat-Receiver + ordentliche Android TV-Box. Das wird zwar teurer aber da ist man dann auch zufrieden.
     
  19. raggnar
    Offline

    raggnar New Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    12
    Danke:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X17
    sorry dualcore ;) mein fehler, aber ich nutze das ding hauptsächlich als satreciver mit angeschlossener festplatte, und als mediacenter für musikstreaming u.ä. das teil macht genau was es soll, es ist eine eierlegende wollmilchsau ;). weder bei hd programmen noch bei hd wiedergabe gibt es ruckler. ob man jetzt schon 4k braucht halte ich persönlich eh für disskusionswürdig ;). ich persönlich benutze eine mischung aus kodi, openelec, und android. reine satreciver mit diesen möglichkeiten gibt es in dieser preisklasse einfach nicht. nicht zu vergessen die verbindungsmöglichkeiten, die mit an bord sind und keinen extra usb-port belegen (wlan, bluetooth).
    speicherausstattung ist überigends kein problem, da das betriebssystem direkt von einer sd karte aus booten kann und ich hab da eine 32 gb karte für schlappe 11 euronen drinn, speicherproblem gelöst. zusätzlich kann ich frei entscheiden welche software ich auf dem internen speicher und welche ich von karte laufen lasse, gefällt mir die software nicht tausche ich die sd karte, was überigends auch ein nerviges neu flashen bei fehlfunktionen unnötig macht.möglich ist zum beispiel auch eine kombination aus open atv mit kodi, und android (wobei es das auch mit integriertem kodi gibt), im moment spiele ich grade mit einer 2ten sd karte mit openelec. die möglichkeiten zur individuallisierung sind einfach klasse. der einzige nachteil, der mir spontan einfällt ist die einrichtung, die natürlich mit steigender individualisierung recht kompliziert werden kann. das ganze für ~ 140 euro inklusive sd karten, selbst wenn man sich preis/leistungs-sieger reciver/tvbox zulegt ist man etwa 300 euro los, hat wesentlich mehr kabelsalat und gewinnt 4k-wiedergabe, und das halte ich momentan für mich persönlich für einen schlechten tausch.

    ich mag die kleine box halt und hoffe mehr von dieser firma zu hören.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. April 2016
  20. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,676
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    @raggnar VU+ ist bei den Sat-Receivern schon erste Wahl da sie viele Mehr-Tuner Modelle im Programm haben und es eine gute Firmware-Unterstützung wie auch alternative Firmware gibt. Nur eben nicht dieses Modell sondern die Solo2 und Duo2 sind die Receiver der Wahl.
     
    Fossytux sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.