1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Verbessert zusammen mit uns Chinamobiles.org und nennt uns eure Verbesserungsvorschläge für die nähere Zukunft in diesem Thread: KLICK
    Information ausblenden

Überspannung s3 Clone S9300

Dieses Thema im Forum "Hardware/Zubehör (Speicherkarte/Headset/Akku/etc.)" wurde erstellt von Hackbarth, 21. März 2013.

  1. Hackbarth
    Offline

    Hackbarth Member

    Registriert seit:
    11. September 2009
    Beiträge:
    168
    Danke:
    2
    Handy:
    XDA Diamond
    Hallo, nach einem sturz meines s3 clone (star s9300+)habe ich folgendes problem.
    Der Akku lädt sehr schnell, von 20- 100 % etwa 30 minuten. Demzufolge entädt er sich aber auch sehr schnell.
    Nach ereichen der 100% bekomme ich die Meldung Akku überspannung bitte Akku entfernen.
    Das habe ich bereits probiert:
    Andere Ladegeräte bestimmt 5 Stück und USB port des Computers.
    Anderen Akku (neu), anderen Akku gebraucht (funzt beim Kumpel im bgl. Handy)
    Ladespannung mit Battery Calibrator beobachtet (zwischen 3900 mV- 4300 mV bei 100%)
    Ladespannung an den Akku klemmen bei getrenntem Akku mit Fluke Multimeter( etwa 5 Volt kommt aufs Ladegerät an)
    Meine Frage sind 5 Volt an den Klemmen ok ?
    Woran könnte es liegen ? Ich würde ja vermuten das an den Polklemmen des Akku nur max 4 Volt ankommen dürfen ?
    Danke für Eure Meinung.

    Hackbarth
     
  2. nobsche
    Offline

    nobsche New Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2010
    Beiträge:
    1
    Danke:
    0
    Handy:
    pinphone
    Der Akku hat 4,2V wenn er voll ist. Die Ladespannung darf 4,2V nicht überschreiten , sonst droht Explosionsgefahr!!