1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Ulefone Be Pro Review - MT6732 64 bit - 4G / LTE - Dualsim - OnePlus One Clone? ColonelZap

Ulefone Be Pro Review - MT6732 64 bit - 4G / LTE - Dualsim - OnePlus One Clone? ColonelZap

  1. ELeichstetten
    Offline

    ELeichstetten Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2013
    Beiträge:
    79
    Danke:
    53
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Huawei Note 3
    OT on
    War sicherlich ein Fehler der Google Translate Übersetzung.
    Sollte wohl heißen: "So nie" Kameras.
    OT off
    Aber vielen Dank für die Hinweise zur Kamera und deren Qualität.
    So konnte ich gerade noch vor der Bestellung zurückzucken und werde das Ganze weiter verfolgen.
    Ich gehe davon aus, daß es schon mal passieren kann, daß Spezifikationen versehentlich falsch promotet werden.
    Aber irgendjemand hat absichtlich ja wohl die 8 Milionen Kamerapixel auf 13 Millionen aufgeblasen.
    Und das passiert nicht versehentlich.
    Da hat Ulefone bei mir ganz schön Federn gelassen.
     
  2. HabiXX
    Offline

    HabiXX Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2013
    Beiträge:
    468
    Danke:
    1,868
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    1+3
    Also, so schlecht ist der Omnivision Sensor gar nicht.
    Gegen einen Sony IMX214 kommt er aber nicht an ;)
    Der Sensor ist z.B. in verschieden THL Phones eingebaut, auch im Xiaomi Redmi
     
  3. digidu
    Offline

    digidu Ohne 20 Bänder zum Erfolg ^^

    Registriert seit:
    25. September 2014
    Beiträge:
    746
    Danke:
    2,414
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung S3, Xiaomi Redmi2 + Lumia 535, Mi4i,
    LG G2, Apple iPad, iPad-Air etc. pp :)
    Ist das der der auch im Doogee Hitman 850 drin ist ?
     
  4. Slo
    Online

    Slo Active Member

    Registriert seit:
    23. November 2012
    Beiträge:
    258
    Danke:
    153
    Handy:
    Aktiv: OnePlus3
    Wahrscheinlich......macht kaputte gute Bilder
     
  5. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,839
    Danke:
    8,162
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Das passiert nach meiner Meinung immer in voller Absicht, das scheint in China gang und gäbe zu sein ;) Den wenigsten Handykameras glaube ich die Auflösung, da ist dieses Handy sicher keine Ausnahme! ;)

    LEIDER ist das schon (fast) als normal anzusehen :(
     
  6. StardustOne
    Offline

    StardustOne Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    674
    Danke:
    587
    Handy:
    Samsung Galaxy Nexus
    Doch der Omnivision Sensor ist so schlecht, ich habe unheimliches Rauschen in Bildern und die Fotos werden auch nicht scharf. Da macht meine Samsung Galaxy Nexus 5 MP Kamera im Vergleich extrem gute Fotos und die sind auch nicht total verrauscht und sind scharf im Gegensatz zum Ulefone Be Pro. Und das Galaxy Nexus wurde immerhin im November 2011 veröffentlicht. Also ein Uralt Phone gewinnt im Vergleich zu einem soeben gebauten Phone, das muss einem schon etwas zu denken geben.

    Und: vom Kauf zurücktreten bei einem Händler wie Gearbest in China? Wie soll denn das überhaupt gehen? Ich werde niemals Monate auf Geld warten und eventuell dann alles verlieren weil es kein Geld gibt.

    Es ist ein weiteres trauriges Kapitel, das Ulefone hier geschrieben hat. Die ganze Welt an der Nase herumführen und dann später Entschuldigungen veröffentlichen löst das Problem nicht. Das Vertrauen ist jetzt futsch.

    Foto vom Galaxy Nexus mit 5 MP:
    IMG_20150207_112229.jpg

    Foto vom Ulefone Be Pro mit 8 MP:
    IMG_20150207_112848.jpg

    Schaut euch zum Vergleich einfach mal den Busch neben der Rutsche an. Im Galaxy Nexus Bild sind da feine Strukturen im Astwerk zu sehen. Das Ulefone Foto zeigt bloss grauer Matsch. So auch bei den Tannen und an den Konturen der Gebäude im Vordergrund.

    Und das Ulefone Foto hat im Bildbereich in der Mitte einen ziemlichen Rotstich, denn der Schnee ist überall gleich weiss in der Realität.

    Fazit: Der Omnivision Sensor ist massiv schlechter als das was Samsung im 2011 in meinem Galaxy Nexus verbaut hatte. 5 MP Fotos sehen schöner aus als 8 MP Fotos.

    Ein Pfusch sondergleichen, leider können wir jetzt nicht wissen wie gut das es mit einer Sony Kamera geworden wäre, aber so ist das halt schon eine Enttäuschung wenn sogar eine 3 Jahre alte Phone Kamera das noch viel besser hin bekommt.

    Doch zur Beruhigung der jetzt entzürnten Ulefone Be Pro Fans, ich habe schon Phones besessen die sind noch massiv schlechter. Aber gut ist anders.
     
  7. itxtutor
    Offline

    itxtutor New Member

    Registriert seit:
    29. August 2013
    Beiträge:
    13
    Danke:
    13
    Handy:
    HDC s4
    Bei meinem Be pro ist zur rear cam noch dazu die front kamera total versch*** , die farbkorrektur funktioniert mal garnicht bei hellerer beleuchtung... Rear cam sowieso alles was mehr als 3m entfernet ist unscharf..

    Versteh ja nicht warum sie nicht einfach die gleiche kamera wie im be one implementiert haben. Die war einfach perfekt ! Mp4 records , hammerscharf und top fokus.
     
  8. Daemonarch
    Offline

    Daemonarch Chiclone-Lover

    Registriert seit:
    20. Dezember 2011
    Beiträge:
    2,387
    Danke:
    713
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    No.1-N3, Doogee DG2014, Samsung Galaxy S1+, S2, Note1, Note2...
    Was nutzt einem denn ein Sony-Sensor, wenn die Software das Ergebnis wieder vermasselt?
    Mal ehrlich, mehr als gute Bilder kann man von einem Smartphone nicht erwarten. Ich bin echt begeistert, das endlich sogar die Clones akzeptable Bilder machen.
    Bei wenig Licht kann man bei den Sensorgrößen halt nicht zaubern.

    Ich frage mich, wenn die Cam auf 13mpix interpoliert ist, und 8mpx echt hat, ob sie dann unverfälschte Bilder knipst, wenn man sie auf 8mpix runterstellt...
    --- Doppelpost zusammengefügt, 7. Februar 2015, Original Post Date: 7. Februar 2015 ---
    P.s... Was ich eigentlich sagen wollte... Ich denke die schlechte qualität resultiert aus schlechter Softwareanpassung, und könnte mit einem Update wesentlich besser werden.
    Ich hatte ähnliches z.b. beim Doogee dg2014, da war die Kamera vor dem Update auch Hammer-schlecht.
     
  9. ELeichstetten
    Offline

    ELeichstetten Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2013
    Beiträge:
    79
    Danke:
    53
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Huawei Note 3
    Aus vergangenen Zeiten habe ich noch ein Vergleichsbild, erstellt mit einem UMI X1 Pro.
    Das hat angeblich eine 8MP Kamera.
    Die Bilder unten sind mit folgenden Auflösungen aufgenommen: 8MP - 5MP - 2MP - 1MP - VGA (von oben nach unten)
    Da kann man schön sehen, daß ab 2MP (reelle Auflösung), die Bildqualität nicht besser wird.

    Ich denke das wird sonst auch nicht anders sein.

    [BCOLOR=rgb(245, 248, 252)]http://s7.directupload.net/images/140423/t8ktmbpn.jpg[/BCOLOR]

    Nachtrag: Wegen der Grösse des Bildes habe ich den Direkteintrag im Beitrag gelöscht und das Bild als Link eingebunden.
     
  10. StardustOne
    Offline

    StardustOne Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    674
    Danke:
    587
    Handy:
    Samsung Galaxy Nexus
    Feedback von meinem Rooting-Versuch:

    Mit Root Genius 1.8.7 hat das Rooting auch geklappt. Es werden keine zusätzlichen Programme installiert, nur Kinguser selber mit SU Funktion. Erst wollte die App zwar sich nicht auf die neuste Version aufdatieren, funktionierte aber trotzdem. Und einen Tag später klappte es mit dem Update auf die Version. Mit Link2SD konnte ich dann übrigens auch den Trojaner los werden.

     
  11. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,839
    Danke:
    8,162
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Und wieder etwas auf dem Handy, wo manche Virenscanner Alarm schlagen :hehehe: ;)
     
  12. StardustOne
    Offline

    StardustOne Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    674
    Danke:
    587
    Handy:
    Samsung Galaxy Nexus
    Also ESET hat den Kinguser nicht gefressen :) oder zum Fressen gerne, so lasse ich halt den drauf :).
     
  13. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,839
    Danke:
    8,162
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Bei MIR hatte sich bei Kinguser ein Virenscanner gemeldet (weiß nicht mehr welcher), aber ich nehme so etwas ja nicht ernst :grin:
     
  14. StardustOne
    Offline

    StardustOne Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    674
    Danke:
    587
    Handy:
    Samsung Galaxy Nexus
    So und da Gearbest jetzt am 8. Februar 2015 immer noch mit einer Sony 13 MP Kamera das Ulefone Be Pro bewirbt, habe ich jetzt einen Case zu der Bestellung eröffnet und denen mitgeteilt, dass dieses Phone keine 13 MP Kamera hat und ich von denen jetzt 30 Dollar Refund haben will.

    Ich rate allen Käufern des Phones dies ebenfalls zu tun. Es ist ja schon ein Unding, dass der Hersteller uns anlügt, aber Shops die da nach offizieller Bekanntgabe vom 4.2.2015 der falschen Hardware immer noch damit werben, das ist eine unglaubliche Frechheit. Es gibt dafür keine Entschuldigung.
     
  15. noplan
    Offline

    noplan GNO Member

    Registriert seit:
    22. August 2013
    Beiträge:
    1,663
    Danke:
    1,553
    Handy:
    UMI ZERO
    Der Sache wird ja nun an anderer Stelle ernsthaft nachgegangen. Von daher ist mir die Gleichgültigkeit hier mittlerweile egal.

    Ich finds eher traurig.
     
  16. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,839
    Danke:
    8,162
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Ich nicht, ich finde die Aufregung über ANGEBLICHE Trojaner auf Chinahandys eher amüsant :grin: Mir ist bislang noch kein Fall bekannt, indem jemandem tatsächlich ein Schaden entstanden ist ;) Wo bleiben die Berichte über gehackte Accounts, gestohlene Identitäten, geplünderte Konten, unerklärlich hohe Handyrechnungen und Co.? Davon habe ich bislang noch nie etwas gelesen :)
     
  17. itxtutor
    Offline

    itxtutor New Member

    Registriert seit:
    29. August 2013
    Beiträge:
    13
    Danke:
    13
    Handy:
    HDC s4
    Klar muss nichts sein, ist auch in den meisten fällen nicht.. Aber von meiner freundin der vater hatte einen n3 clone im firmennetzwerk und zufälliger weise wurden alle kundendaten geleakt nach ner woche mit dem n3 clone.. Ip des angreifers aus china..

    Klar kanns auch nur ein zufall sein und einer mit china vpn.. wär aber ein verdammt großer zufall ;)
     
  18. danmue
    Offline

    danmue Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    1,357
    Danke:
    864
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Xiaomi Redmi Note 2 †
    Xiaomi Redmi Note 3G †
    Caesar A9600 / ZP910
    Hero H9300+ / ZP900
    Hero H2000+
    Naja, wie schon geschrieben, ist mir EIN Fall (nicht weniger, aber auch nicht mehr) bekannt: Das Xiaocai X9:
    http://www.android-hilfe.de/xiaocai-x9-forum/497181-x9-sendet-sms-komische-nummern.html

    Aber ansonsten stimme ich Dir voll zu. Ich halte die meisten Meldungen für aufgebauschte False-Positives.
     
  19. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,839
    Danke:
    8,162
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Ich ja auch :) Wenn ich mir vorstelle wieviel abertausende angeblich infizierte Chinahandys im Umlauf sind, da müßte es permanent irgendwelche Meldungen über Mißbrauch geben ;)
     
  20. mibome
    Offline

    mibome Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    601
    Danke:
    4,736
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi Max, Global ROM
    Ich denke, wir sollten hier fein unterscheiden.

    Zum einen gibt es die werksseitige SW - mein Gefühl sagt mir, dass ich hier ein höheres Vertrauenspotential habe. Die SW kommt immerhin vom Hersteller. Ich bin mir sicher, und da stimme ich eher CZ zu, dass es hier wohl nicht viel zu befürchten gibt, dennoch, man sollte immer wachsam sein.

    Zum anderen gibt es bei einigen Shops die nachträglich aufgespielte vermurkste Custom-SW aus unbekannten Quellen, die die originale Werks-SW ersetzt. Hier fühle ich mich in der Tat nicht wohl bei der Sache, weil es eigentlich keinen Grund gibt, etwas Gutes zu verschlimmbessern. Wenn in solch einer SW dann Schädlinge gefunden werden, dann schrillen bei mir die Alarmglocken. Davon abgesehen, läuft solche SW ohnehin nicht flüssig auf den Phones.