1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Umfrage:gefälscht/orginal

Dieses Thema im Forum "Umfragen" wurde erstellt von lachkick123, 2. November 2008.

?

Echtes Iphone für stolze 500euro oder doch lieber das gefällschte aus China für130eu

  1. Das Orginal

    32 Stimme(n)
    19.2%
  2. Den Clone

    135 Stimme(n)
    80.8%
  1. Stephan
    Offline

    Stephan iPhone 3G-Besitzer

    Registriert seit:
    10. August 2008
    Beiträge:
    100
    Danke:
    0
    Handy:
    iPhone 3G 8GB
    Klar, das wollte ich mit dem vorrigen Beitrag damit eigentlich sagen.

    Aber es gibt eine Sache die in meinen Augen gesagt werden muss: Ich denke, dass es falsch ist, jemanden der ein iPhone will, es sich aber nicht leisten kann, ein CiPhone zu empfehlen. Einfach weil diese Geräte nicht viel miteinander gemein haben. Und jetzt ist auch klar warum ich sage, dass ich die Clones schlecht finde: Die Clones versuchen das iPhone zu kopieren - das machen sie allerdings extrem schlecht. Ich denke die Zielgruppe ist vorrangig nicht jemand wie du, der gerne daran rumbastelt, sondern halt wirklich Menschen die gerne ein iPhone hätten, sich dieses aber nicht leisten können oder wollen.
     
  2. sunshinerene
    Offline

    sunshinerene Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2008
    Beiträge:
    131
    Danke:
    0
    Handy:
    ciphone mit Java
    Ich glaube wenn sich jeder intensiv schlau macht bevor er ein Iphone clone kauft,dann sollter er auch wissen auf was er sich einlässt.Ich glaube nicht das hier im Forum jemand sagen wird nehm das ciphone,dann hast du die perfekte Iphonecopy.Fast jeder wird dir sagen das beide Phones nicht wirklich viel gemeinsam haben,jedoch das ciphone dem Iphone in einigen sachen ähnlich ist.Also ich war mir bei meinem ciphonekauf schlüssig in dem was ich da mach.Hab mich aber vorher mindestens einen Monat lang durch forum und anderen Seiten gelesen und hier nachgefragt.

    Mfg René
     
  3. Stephan
    Offline

    Stephan iPhone 3G-Besitzer

    Registriert seit:
    10. August 2008
    Beiträge:
    100
    Danke:
    0
    Handy:
    iPhone 3G 8GB
    Das stimmt. Aber wenn jemand gezielt fragt: "iPhone oder CiPhone", dann suggeriert das schon so ein bisschen, dass er das CiPhone als iPhone-Ersatz ansieht.
     
  4. sunshinerene
    Offline

    sunshinerene Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2008
    Beiträge:
    131
    Danke:
    0
    Handy:
    ciphone mit Java
    Das ist wohl richtig.Aber wenn hier jemand so fragt,dann bekommt er auch zu hören oder zu lesen daß man die beiden nicht vergleichen kann.Und wenn man nicht gewillt ist sich z.B.einige tests zum ciphone oder anderen clones durch zu lesen,in denen man dann feststellen sollte das man kein iphone ersatz bekommt.Dann is man irgendwo auch selbst etwas schuld.

    Mfg René
     
  5. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,834
    Danke:
    8,143
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Wie gesagt, man darf die Clones nicht am Original messen, das sind wirklich zwei ganz andere Welten!!! Wer sich z.B. ein ciPhone kauft und erwartet ein iPhone zu bekommen, wird natürlich extrem enttäuscht sein. Man muß sich schon ein wenig schlau machen, wenn man sich eine "unbekannte" Sache zulegen will.

    Das einzige an der ganzen Clone Geschichte, was mich ECHT stört sind die Leute, die andere damit versuchen zu bescheißen!!!! Da bekomme ich echt nen dicken Hals wenn ich sehe, was da streckenweise bei eBay abgeht!!! :(

    Im Endeffekt muß jeder selbst entscheiden, was ihm/ihr bei der Abwägung Clone oder Original wichtig ist :)
     
  6. Schussi
    Offline

    Schussi Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    16,379
    Danke:
    1,281
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC (10) 32+32GB, iPhone6 16GB, iPad Air LTE 16GB, iNew V3 16+16GB
    Und wer sich ohne Vorabinformation ein iPhone kauft wird vielleicht ebenso enttäuscht sein. Neulich wollte eines meiner ComputerAG Kinder einen Klingelton von meinem iPhone. Er hatte vorher interessiert damit rumexperimentiert. Als ich ihm sagte das geht nicht erlosch das Interesse ziemlich schnell. Ich habe von Usern gelesen, die es beruflich nutzen wollten (wird ja als Businessteil beworben). Die waren ebenfalls enttäuscht und bekamen dort als Kommentar "selber Schuld".
    Vielleicht ist es ja das was das iPhone ausmacht, die vielen Unkritischen User. Das Teil selbst ist in Ordnung wäre der Kaufpreis ohne Vertrag ab 300,00 €. Es ist nun mal ein iPod zum telefonieren (Multimediamäßig macht es Spaß, wenn man die Kopfhörer gegen Bessere ersetzt). Aber Telefonfunktionsmäßig bieten die meisten Chinahandys problemlos mehr. Sie sind aber nur optische Clones, ziemlich gute sogar wie man bei leider Ebay sieht.

    Nun ist der Thread doch zu einer Standpunktdiskussion ausgeartet, wenn keiner damit ein Problem hat können wir das gern weiter tun. Aber dann bitte wirklich hier. ;)
     
  7. Meerschweindi
    Offline

    Meerschweindi Member

    Registriert seit:
    15. August 2008
    Beiträge:
    311
    Danke:
    0
    Handy:
    V3 INEW
    Also ich muss ehrlich sagen, dass ich den Hype um das Iphone nicht wirklich verstehe. Das einzige was an dem Teil wirklich genial ist ist der Touchscreen. Alles andere find ich persönlich absolut schlecht umgesetzt. Angefangen von der verpflichtenden!! Registrierung bei Apple (für mich als paranoiden Menschen sowieso schon verdächtig) bis hin zu der Möglichkeit das Apple mir vorzuschreiben was ich auf meinem Phone installiere und was nicht (und bei Nichtgefallen löschen sies auch gleich). Allein das ich den Safari nicht gegen Opera Mini tauschen kann ist Grund genug das Teil an die Wand zu werfen! Dazu kommen Verbindungsabbrüchen die softwarebedingt passieren, Verzögerungen in der Software usw. usw. Die Lautsprecher sind ebenfalls nicht die tollsten...von der Kamera rede ich jetzt mal gar nicht. Was mich absolut genervt hat ist der EINGEBAUTE Akku...also einfach Akku tauschen wenn man viel herumgespielt hat ist nicht. Wenn man es ohne Vertrag haben möchte zahlt man bei uns in Österreich um die 700 EUR...was mich zum Preis bringt der ABSOLUT überzogen ist für ein solches Handy.

    Da lobe ich mir mein I68+ um 150 EUR und dem unbezahlbaren Feature des Dual Sims. Opera Mini hab ich auch drauf :yes: Und jetzt wart ich aufs Glofiish DX900 um ca. 300$ (wenn man den Gerüchten glauben darf)..dagegen hat das Iphone dann gar keine Chance mehr! Das Iphone ist halt ein Mainstreamhandy für Kiddys und ich bin kein Mainstream Mensch..nur weil alle von der Brücke springen springe ich noch lang nicht :derisive:
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. November 2008
  8. Stephan
    Offline

    Stephan iPhone 3G-Besitzer

    Registriert seit:
    10. August 2008
    Beiträge:
    100
    Danke:
    0
    Handy:
    iPhone 3G 8GB
    Bei Apple-Produkten hat man grundsätzlich folgendes Problem: Die Firma Apple zählt mit zu den arrogantesten und Kundenunfreundlichsten in der ganzen Branche. Es gibt da ziemlich viele Einzelfälle, bei denen man eigentlich nur den Kopf schütteln kann. Z.B. ist Apple bei Reklamationen alles andere als kulant. Hinzukommt die mit einem Jahr deutlich unterdurchschnittliche Garantiedauer.

    Da zählt auch die BlueTooth-Geschichte mit rein die Schussi angesprochen hat. Allerdings kann ich das nicht wirklich als Nachteil empfinden...Klingetöne tauschen 13-15-jährige. Und die sind sicherlich nicht die Zielgruppe.
    Übrigens ist das auch ein Punkt indem ich Meerschweindi vollkommen widerspreche. Das iPhone ist absolut kein Kiddie-Gerät. Mag sein, dass besonders Jugendliche das Handy gerne hätten. Für die ist es aber zu teuer. Darüberhinaus ist die Marketingpolitik von Apple dann doch sehr restriktik und selektrieren: Apple möchte verhindern, dass ihre Geräte so ein Image haben oder bekommen. Das Marketing suggeriert viel eher, dass der typische Apple-Käufer (egal ob Mac, iPod oder iPhone), ein gebildeter Mensch zwischen 20 und 40 ist, der Wert auf Ästhetik und Lifestyle legt und sich ein solches Gerät leisten kann. Das entspricht nach meinem Empfinden übrigens auch ganz klar der Realität.
    Nein, die pupertierenden Jugendlichen, die an der Bushaltestelle via Bluetooth Klingeltöne tauschen werden von den Mainstream-Herstellern wie SE, Nokia und Samsung versorgt.

    Von Objektivität ist in deinem Beitrag aber auch ungefähr nichts zu erkennen ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. November 2008
  9. Schussi
    Offline

    Schussi Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    16,379
    Danke:
    1,281
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC (10) 32+32GB, iPhone6 16GB, iPad Air LTE 16GB, iNew V3 16+16GB
    Vergleiche hinken oft. Ein Berufskollege wollte von mir auch einen bestimmten Rufton. Er hat auch ein iPhone und den selben Vogel was Handys betrifft (nur schon etwas länger als ich). Ubrigens ist deutlich älter als 13 - 15 Jahre und ich ;).
    Das als Begründung zu verwenden, um auf Grundfunktionen zu verzichten klingt ein wenig abenteuerlich. Letztendlich lassen sich damit auch sinvollere Dateien verschicken.
    Und ich habe auch ein Beispiel. Das 3G hat ja einen GPS-Empfänger, trotzdem gibt es bis einschließlich Heute kein Naviprogramm! Das iPhone unterstützt keine Javaanwendungen, wieso eigentlich? Es gibt auch sinnvolle Javatools - nicht nur Spiele. Und warum kann Safari kein Flash darstellen, weil man damit dann auch noch andere Videoseiten besuchen könnte? Leider gibt es viele Seiten die Flash verwenden, ich kann zum Beispiel das Regenradar auf meiner Lieblinkswetterseite nicht mit dem iPhone verfolgen. Und nun bitte keine Begründung das ist alles auch nur was für Kiddys, also nicht die Zielgruppe. Wenn dem so wäre hätte das YuotubeApp nichts auf dem iPhone verloren.

    Übrigens kann ich überhaupt nicht Glauben das Apple auf irgendeine Kundengruppe verzichten möchte. Schließlich ist im iPhone ein perfekter iPod verbaut und der spricht gerade die jüngeren Interessenten an.
     
  10. Stephan
    Offline

    Stephan iPhone 3G-Besitzer

    Registriert seit:
    10. August 2008
    Beiträge:
    100
    Danke:
    0
    Handy:
    iPhone 3G 8GB
    Okay.

    Ich wehre mich nur dagegen, dass mein Vorredner versucht iPhone-Benutzer als "Kunden die nicht hinterfragen" oder "13-14-jährige Kiddies" abzustempeln.

    Das ist nämlich ganz genau das was wir ein paar Beiträge vorher kritisiert haben.

    Das iPhone bringt Funktionalität die kein anderes Handy bringt. Besonders viel im Zusammenhang mit Bedienbarkeit. Ich brauche keine Bluetooth zum Dateien tauschen - dafür benutze ich nämlich eMails.
    Das Apples Politik bzgl. was aufs iPhone darf und was nicht relativ restriktiv ist, ist ärgerlich.
    Aber anhand dieser Kritikpunkte darauf zu schließen, dass 700 € für das iPhone zu viel seien bzw. dass es ein schlechtes Handy sei, ist schlichtweg lächerlich.

    Aber was erwarte ich? In einem iPhone-Forum lacht man über die Clones. Und in einem Clone-Forum kritisiert man das Original. Mich nervt beides, aber 9 von 10 Menschen sind einfach nicht in der Lage objektiv zu bleiben, bzw. mal von der Ansicht weg zu kommen sie selbst seien das Maß aller Dinge.

    Es ist einfach überall dasselbe. IPhone vs. WindowsMobile-Geräte, Mac vs PC, Linux vs. Windows, FH vs. Universität, Audi vs. BMW, XBox vs. Wii.

    Also zunächst einmal gilt der iPod als der MP3-Player, der diesen Markt für ältere interessant gemacht hat. Das äußert sich auch in den Nutzungsstatistiken.
    Zum anderen lernt jeder BWL-Student in Deutschland irgendwann am Beispiel von Apple wie man durch die Definition einer kleineren Zielgruppe in dieser einen höheren Marktanteil erreicht. Das ist halt selektives Marketing. Van-Veblen Effekt, Snob-Effekt usw. Sind wirklich absolute Grundlagen, über die man nicht diskutieren muss.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. November 2008
  11. sunshinerene
    Offline

    sunshinerene Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2008
    Beiträge:
    131
    Danke:
    0
    Handy:
    ciphone mit Java
    Stephan
    ich glaub du hast da etwas missverstanden.Es geht nicht darum daß das Iphone schitt ist.Nein im gegenteil.Das Iphone ist ein besonderes Handy was natürlich auch dafür zuständig ist das im bereich Handys eine neue Ära eingeleutet hat.Sprich Bedienkomfort per Touchscreen.Es geht hier allein um den Preis.Ich glaub 200€ weniger hätten es auch getan.Preis/Leistung eben und das stimmt hier nicht ganz.Man kann auch nicht sagen daß es nicht schlimm ist wenn einige funktionen nur teilweise vorhanden sind,nur weil man sie nicht nutzt oder so.Sondern es gibt einen bestimmten Standart und wenn nicht mal der vorhanden ist in einem Gerät was fast das doppelte kostet wie andere.Na dann frag ich mich wo die logik ist.

    Wie gesagt.Es geht rein nur um den Preis.Mir zumindest.Der ist nicht teuer sondern nicht ganz gerechtfertigt.

    Mfg René
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. November 2008
  12. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,834
    Danke:
    8,143
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Ist das echt eine Frage??? ;)

    Da muß ich wohl geschwänzt haben ;)

    Sorry für mein :offtopic:

    Es gibt schlichtweg nicht die eierlegende Wollmilchsau! Clones, iPhones, WM Phones, sie alle haben ihre Vor- und Nachteile, was einem wichtig ist, muß jeder selbst entscheiden :)
     
  13. Schussi
    Offline

    Schussi Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    16,379
    Danke:
    1,281
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC (10) 32+32GB, iPhone6 16GB, iPad Air LTE 16GB, iNew V3 16+16GB
    Ein gutes Handy ist das iPhone aber leider auch nicht. Und wer ein Handy herstellt, muß sich den Vergleich mit anderen Handys gefallen lassen. Der Preis ohne Vertrag ist nun einmal deutlich überzogen, es gibt da genügend Alternativen. Das Einzigartige bisher ist eben die Bedienbarkeit, da gibt es immer noch nichts wirklich Vergleichbares. Der iPod ist sehr gut, deswegen eben auch für mich ein iPod mit Handyfunktion ;).
    Das ist aber eben auch der Unterschied. Die Cloner haben ein Handy zum iPhone gestylet. Teilweise gar nicht einmal so schlecht und natürlich auch teilweise sehr deutlich preisgünstiger... .
     
  14. Stephan
    Offline

    Stephan iPhone 3G-Besitzer

    Registriert seit:
    10. August 2008
    Beiträge:
    100
    Danke:
    0
    Handy:
    iPhone 3G 8GB
    Okay, damit wären wir wieder am Anfang der Diskussion angekommen... :[

    Na ist auch egal. Der Punkt ist einfach der, dass die Dinge, die ein iPhone kann kein Clone kann. Die beiden Geräte haben mit Ausnahme des Gehäuses und ein paar ganz weniger Grafiken nichts gemeinsam. Bzw. versuchen die Clones ein paar besonders coole Features zu kopieren, aber das machen sie so schlecht, dass es mit dem Original einfach nichts zu tun hat. (Z.B. der "Versuch" durch diagonale Fingerbewegungen das Zwei-Finger-Zoomen vom iPhone zu imitieren...).
    Deshalb ist ein Clone auch definitiv keine Alternative, sondern ein eigenes Produkt, dass äußerlich aussieht wie ein iPhone.

    Ansonsten: Ja. Ich finde die Clones auch cool. Einfach wiel ich auf Technikspielzeuge stehe...irgendwann werde ich mir wohl auch mal wieder eines zulegen...aber ich werde nicht den Fehler machen es als Ersatz für das iPhone zu betrachten, sondern als reines Spielzeug.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. November 2008
  15. Meerschweindi
    Offline

    Meerschweindi Member

    Registriert seit:
    15. August 2008
    Beiträge:
    311
    Danke:
    0
    Handy:
    V3 INEW
    ?ß Also da warst du jetzt aber schon länger nicht in einer Disco..derzeit ist das Iphone der Renner unter den Kids. Mit einem Vertrag bekommt das jeder Lehrling ab 99 EUR..sry da muss ich dir deine Illusion nehmen :grin:

    Mit diesem Anspruch bin ich ja gar nicht an das schreiben meines Beitrages gegangen. Es war eine subjektive Wahrnehmung meinerseits und natürlich eine Begründung warum ich persönlich mir das Iphone nicht ins Haus hole :grin:

    Hehe als Uniabsolvent ist das für mich keine Frage..:grin:
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. November 2008
  16. sunshinerene
    Offline

    sunshinerene Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2008
    Beiträge:
    131
    Danke:
    0
    Handy:
    ciphone mit Java
    Stephan
    das versuchen wir ja die ganze zeit zu erklären das man ein Clone nicht als Iphone ersatz sehen kann.Sondern nur als eigenständiges Gerät mit Iphone Style.

    Ach und die diagonale einfinger bewegung funktioniert auch wunderbar.Also ist es ja egal ob man zwei oder ein Finger brauch

    Mfg René
     
  17. ontoff
    Offline

    ontoff New Member

    Registriert seit:
    18. November 2008
    Beiträge:
    2
    Danke:
    0
    Handy:
    sciphone i68+
    hab erst vor kurzem das "flagschiff" von apple in der hand gehabt, das iphone 3g 16gb von nem bekannten. nach stapazieren des akkus von 2-3h kann ich nur sagen dafür das das iphone so teuer ist, ist es ein zu unvollkommenes gerät, zu langsam, unfexibel in einstellungsmöglichkeiten. preis leistung stimmt meiner meinung nach nicht. wer ein iphone als statussymbol braucht bitte. wer ein telefon möchte mit den vergleichbaren funktionen ist mit nem clone gut beraten.
    edit: besitze selbst sciphone I68+ ;)
     
  18. Stumpen
    Offline

    Stumpen New Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2008
    Beiträge:
    579
    Danke:
    0
    Handy:
    Meizu M8
    hey hey hey :grin:

    mach hier ma bitte keiner die FH's schlecht!!!! wer denkt, dass die schlechter sind hat wahrscheinlich nie selbst studiert..............

    vergleich doch mal bitte ein Elektrotechnik Studium an der FH mit einem BWL Studium an der UNI ---> da is BWL nen klacks gegen :rtfm:

    mfg
     
  19. mavoso
    Offline

    mavoso apple ist auch nur china

    Registriert seit:
    24. November 2008
    Beiträge:
    100
    Danke:
    0
    Handy:
    Nokia N95
    Nokia 9300i
    Nokia 6210
    Nokia 2610
    Sagem my X5
    SAMSVUN GSH-F480-2
    ich würde den clone nehmen.ich finde das apple sein iphone so überteuert anbietet das es richtig cool ist das andere das selbe zum günstigeren preis auch können :)...
     
  20. fresh-style
    Offline

    fresh-style New Member

    Registriert seit:
    22. November 2008
    Beiträge:
    1
    Danke:
    0
    Handy:
    Ciphone 3g
    JA, eben ich habe auch ein Ciphone 3g, ich finds total super und was für ein handy findet man schon in Deutschland für 150€, das die funktionen wie das Ciphone 3g hat? ich sag mal keins, deshalb ist es eine gute alternative. Es muss ja nich genau die funktionen wie das iphone 3g haben, ich persönlich finde es total cool, wie die funktionen sind. Alles ist super und der Ipod ist nautürlich der brenner. Ich sag nur alle die das Ciphone niedermachen, sind einfach nur neidisch weil sie viel zu spät gemerkt haben, was für ein handy sie haben könnten für nur grade mal 150€ ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. November 2008