1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

i9 / i68 Umgang mit Li-ion Battery

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Informationen/Fragen" wurde erstellt von P.Cox, 5. Februar 2010.

  1. P.Cox
    Offline

    P.Cox New Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2009
    Beiträge:
    115
    Danke:
    0
    Handy:
    SciPhone i68+
    [VERSION]
    PX-XS2501B-DT-SBOG-MX-20090704-00
    [BRANCH]:GEMINI
    BUILD:BUILD_NO
    SERIAL#:2501079
    [BUILD TIME]
    2009/07/04 17:09
    ich habe mal eine Frage, was ist denn der optimale Umgang mir den Li-ion Akkus? also immer voll endladen, immer voll lagen, isses schlimm wenn man sie nicht ganz aufläd, dürfen sie ni ganz alle sein...?

    all solche Sachen würden mich ma interresieren

    wie bringen die am meisten Leistung?

    vielen Dank
     
  2. Finchy
    Offline

    Finchy Member

    Registriert seit:
    12. August 2009
    Beiträge:
    374
    Danke:
    3
    Handy:
    Htc Desire
    er neue Akku ist nicht voll aufgeladen. Um eine lange Lebensdauer und korrekte Funktion des Akkus zu gewährleisten, muß der „aktiviert“ werden. Die erste 3(drei) Ladeforgänge sollen bis zu 12-14Stunden dauern. Nach jedem Laden ist den Akku so lange zu brauchen bis er vollständig entladen ist. Nach den esten 3(drei) Ladevorgänge kann man den Akku normal betreiben. (dies gilt auch, wenn der Akku einige Monate nicht im Gebrauch war)

    · Der Akku vom Gebrauch muß voll aufgeladen werden.
    · Verwenden Sie nur das zu Ihrem Gerät gehörige oder ein anderes vom Gerätehersteller empfohlenes Ladegerät.
    · Während des Ladens entsteht eine leichte Erwärmung, die völlig normal ist.
    · Während des Ladevorgangs sollte die Umgebungstemperatur zwischen 10°C und 35°C liegen.
    · Lassen Sie den Akku während des Ladevorgangs nie unbeaufsichtigt. :pleasantry:
    · Beim Akkuwechsel muss das Gerät, in dem Akku gebraucht wird, ausgeschaltet.
    · Außerdem vermeiden Sie Kurzschlüsse infolge irrtümlicher Verbindungen von Pluspol(+) und Minuspol(-).
    · Lagern Sie Ihren Akku an einem kühlen, trockenen Ort. Umgebungstemperatur soll zwischen 0°C und +45°C liegen(nicht unter- bzw. überschreiten)
    · Akku nicht ins Feuer oder Wasser werfen, nicht öffnen oder umbauen.
    · Akku ist kein Spielzeug für Kinder. :umnik2: :heat:
     
  3. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,597
    Danke:
    1,132
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Wikipedia hat da natürlich auch was dazu: click