1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Umi eMax Video Review - MT6752 64-Bit Octa Core - 4G / LTE -FULL HD - Dualsim - ColonelZap

Umi eMax Video Review - MT6752 64-Bit Octa Core - 4G / LTE -FULL HD - Dualsim - ColonelZap

  1. lexx87
    Offline

    lexx87 Active Member

    Registriert seit:
    21. November 2012
    Beiträge:
    130
    Danke:
    26
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Redmi 3
    Hallo.ist die kamera led stark?
     
  2. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,841
    Danke:
    8,171
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
  3. dfahren
    Offline

    dfahren Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2014
    Beiträge:
    42
    Danke:
    39
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    UMI eMax, Oukitel U8
    Hallo allerseits,

    vorgestern kam mein UMI eMAX an. Von Android 5 weit und breit noch nichts zu sehen, also Kitkat 4.4 vorinstalliert.
    Leider hab ich ein kleines Problem. Wenn ich die Einstellungen aufrufe und dann die Option "Display" auswähle, dann stürzt die App "Settings" sofort ab. Das ist schon seit dem Auspacken so. Funktioniert bei Euch diese Option?
    Ich überlege, ob ich das Stock-Rom von UMI noch mal per Rootjoy drüber installieren soll, aber vielleicht hilft das auch nichts.
    Per Shell sieht man weder per "dmesg" noch per "logcat" irgendwelche Auffälligkeiten (was natürlich blöd ist).

    Jemand ne Idee?

    Dank und Grüße,
    DFahren
     
  4. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,841
    Danke:
    8,171
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Mal ne Wipe oder Werksreset ausprobiert?
     
  5. dfahren
    Offline

    dfahren Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2014
    Beiträge:
    42
    Danke:
    39
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    UMI eMax, Oukitel U8
    Moin,

    jau, der Werksreset hat es gebracht. Fragt sich natürlich wieso es vorher nicht funktioniert hat. Es könnte ggf. daran gelegen haben, dass die SuperSU-App aktualisiert wurde und damit auch die su-Binärdatei. Ich habe nach dem Reset nochmal probiert die SuperSU-App zu aktualisieren, das hat dann aber nicht geklappt und sie blieb auf dem alten Stand. Der Aufruf von "Display" in den Einstellungen funktioniert somit weiterhin bei mir.
    Danke und Grüße,
    DFahren
     
  6. Guardian336
    Offline

    Guardian336 Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2014
    Beiträge:
    37
    Danke:
    35
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    UMI eMAX
    UMI ZERO
    Samsung Galaxy S6 64GB gerootet
    Hallo auch ich möchte meine ertsen Erfahrungen mit euch Teilen.

    Habe das Phone bei efox gekauft und kam innerhalb von 4 Tagen per express an .

    Ich finde das Desing recht einfach und solide die Rundungen haben für mich schon was Samsung mässiges doch das stört mich nicht weiter ;) .

    Habe meins in "silber" bestellt doch sieht aus wie gebürstetes Alu . Ok das G4 Netz kann man nicht nutzen in Deutschland das habe ich nach mehr maligen Nachfragen im efox Chat betsätigt bekommen das ist schon eine bittere Pille . Doch selbst hier bei uns auf dem Lande ist die Sprachqualität mit G3 um längen besser als das UMI Zero .
    Was mir noch gleich positiv auffiel war der vordere Näherungssensor das beim Telefonieren auch wirklich wenn manns ans Ohr hält der Bildschirm abgeschaltet wird , denn beim UMI Zero tat dieser es nicht zuverlässig und so wurde man willkürlich in verschiedene "Menüs" geschmissen , das war auch eines der Gründe weshalb ich mein Zero schnellst möglich wieder los haben wollte .
    Die RückCamera hat laut Antutu knapp 13 MP doch vermute eher das diese interpoliert sind vermute 8 MP sind da realistisch doch selbst damit lassen sich gute und vor allem bei schnellen Bewegungen fast ruckelfreie Bilder machen , Auch der Zoom funktioniert tadellos.
    Es wurde bei Youtube viel mals gezeigt und auch bestätigt das die Lautsprecher gemilde gesagt "übel" wären. Doch das kann ich nicht bestätigen der Klang ist für diesen Preis einfach geil und verflucht laut kann manns stellen ohne das es scheppert. Ich habe die Loudness Schaltung aktiviert und selbst die " Bass " Ausgabe ist völlig ausreichend wie ich finde .
    Was mir noch aufgefallen ist das UMI eMax hat in dem Browser schon den Flashplayer integriert , ich gucke viele Streams bei " WagasWorld " und war auch dort sehr überrascht - alles Rucklefrei und gute Qualität ob Wlan oder halt HDSPA .
    Zu der allgemeinen Akkulaufzeit kann ich noch nicht viel sagen , doch dieser hält länger als beim UMI Zero .
    Das Gerät wird beim " Zocken " z.B. Realracing auch nicht relativ warm . Selbst nach einer knappen Stunde verbrennt man sich nicht die Pfoten von der Rückseite wie beim UMI Zero , ok das Zero ist um einiges dünner mag wohl auch daran liegen denn wo soll auch schon die Wärme abgeleitet werden bei dem dünnen Body :p

    So das sind meine ersten Eindrücke es folgt sicher noch mehr.

    Und Vor und Nachteile noch:

    + Dicke Display Schutzfolie ohne Blasen berreits aufgeklebt
    + Die SIM und SD Karten Einschübe "verklemmen" nicht beim Karten einlegen selbst wenn man diese mit SIM-Adapter verwendet
    + OTG USB Adapter schon dabei
    + GRoßer scharfer Bildschirm schätze mal um die 380 dpi laut Antutu sollens ja 441 dpi sein doch glaube ich weniger ;)
    + Akku hält länger , also scheint schon etwas dranne zu sein an den knapp 3800 mAh.
    + Lautsprecher um einiges besser als in verschiedenen YT Videos angesagt
    + Näherungssensor reagiert ohne Fehler
    + Bis her keine willkürlichen Neustarts vom System , hoffe das bleibt auch so ;)
    + Root Zugang , wichtig für mich und alle die mehr mit dem Smartphone machen wollen :)
    + Ruckelfreie Wiedergabe von HD Videos bis 1080p mit Archos Videoplayer
    + Flashplayer bereits vorinstalliert im Browser
    + Sprachqualität gut
    + Mehr fällt mir grade nicht ein ;)

    Und nun...

    - Kein Flipcase oder anderer Smartphoneschutz , nur gegen Aufpreis - ich selbst habe mir dort eins gekauft :

    http://www.chinamobiles.org/threads/suche-fuer-mein-umi-emax-passendes-flipcase.45415/#post-592710

    - Akku kann man selbst nicht wechseln :(
    - Akku ladet sehr langsam von 15 % nach knapp 3,5 Std erst zu 75 % voll
    - Das USB Flachbandkabel ist beleidigend billig konstruiert und nach nur 2 maligen gebrauch ging es kaputt Kabelbruch vermute mal...
    - Kein G4 wie in den Technischen Daten angesagt in Deutschland :(
    - Benachrichtigungs LED sehr schwach und nur Rot oder Grün
    bisher weiteres ist mir noch nicht aufgefallen

    Gut das wars

    Viele GRüße

    Guardian

    [​IMG]
     
  7. MTK
    Offline

    MTK Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. September 2013
    Beiträge:
    1,104
    Danke:
    1,087
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LG G4 H818P Dual
    Ich denke es fehlt "nur" das Band 20 !!!
    Also ist die Behauptung kein G4 in Deutschland falsch .
    Du wirst mit O² oder EPlus außerhalb der Städte das Problem haben.
     
  8. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,354
    Danke:
    6,387
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    @Guardian336 :

    Dann prüfe mal das...
    Übrigens, wenn mal mit deutscher Spracheinstellung die UI den Abgang macht, dann wechsle mal auf English, ob dann noch alles i.O. . Oftmals hilft auch Dein Werksreset.


     
  9. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,461
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    Nur ist gut ... KEIN o2-4G.

    Halbes Vodafone-4G Netz ... eingeschränktes Telekom-4G.

    Einzig eplus-4G sollte ohne Probleme funktionieren, insofern verfügbar.

    Aussage von efox war so auch nicht richtig, siehe Zeile 1.

     
  10. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,841
    Danke:
    8,171
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
  11. Guardian336
    Offline

    Guardian336 Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2014
    Beiträge:
    37
    Danke:
    35
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    UMI eMAX
    UMI ZERO
    Samsung Galaxy S6 64GB gerootet

    NICHTS HALBES UND NICHTS GANZES Na ich finde meine Aussage dazu völlig in Ordnung man sollte wissen auf was man sich da einläßt mit dem G4 :)
     
  12. dphn
    Offline

    dphn New Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2015
    Beiträge:
    10
    Danke:
    6
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mobistel Cynus T6 MT6582
    UMI eMax 4G MT6752 (demnächst)
    mein eMAX ist auch seit Mittwoch bei mir. Ich bin zufrieden. Performance ist vorbildlich. Displayeinstellungen unter Settings problemlos. Hatte allerdings bevor ich das probierte einen Werksreset über das Recovery gemacht.
    RootJoy ist sehr fein, probiert hab ich die Software bislang noch nicht. Es finds halt gut, dass der Hersteller Root unterstützt und passende Programme anbietet, so dass man das Betriebssystem auch "benutzen" kann.
    So ist dann gleich mal die Chinaapp SuperCleaner deinstalliert worden. Außerdem Google+, mir reicht es "normaler" Google-Kunde zu sein. Als Systemapps hinzugefügt dann TitaniumBackup Pro und X-Plore File Manager. Somit ist es jetzt ein solides KitKat.

    LTE Band 20 fehlt. Mir isses Wurscht. Ich habe nur 21,1 LTE und diese Geschwindigkeit erreiche ich genauso über HSPDA (+). Funzt gut mit Billig O2. Ich wohne zwar in einer Stadt, aber O2 hat hier trotzdem nur Band 20.

    Es kann natürlich nicht sein, dass in dem beiliegenden Waschzettel LTE Band 20 angegeben ist und das Handy es nicht hat. Sowas kann man als Hersteller nicht bringen, dennoch gibts fürs Geld viel Handy. Sprachqualität beim Telefonieren ist Top. Lautsprecher auch o.k., Kamera eher schlecht. Ich hab aber noch nie ne Handykamera sonerlich gut gefunden, es ist aber auch kein Kaufkriterium bei mir. Ich hab ne CANON DSLR, wenn ich hochwertige Fotos machen will.
     
  13. dphn
    Offline

    dphn New Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2015
    Beiträge:
    10
    Danke:
    6
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mobistel Cynus T6 MT6582
    UMI eMax 4G MT6752 (demnächst)
    so, ich hab noch was.

    Habe mit RootJoy die aktuelle KitKat Version 0619 direkt bei UMi geladen und mir das ROM mal angesehen. Es kommt erfreulicherweise im zip-Format mit META-INF und direktem Zugriff auf die Ordner. Somit kann man problemlos vor dem Flashen noch ein paar Systemapps löschen/hinzufügen und sich somit selbst sein eigenes ROM "verschönern" ohne mit Android-Kitchen diese img-Files öffnen und bearbeiten.
    Wirklich sehr schön und userfreundlich gemacht. Diese ROMs lassen sich bestimmt auch problemlos übers Recovery flashen, ggf. CWM oder TWRP.

    Was es so alles gerade für das eMAX gibt, finden wir auch hier.

    Have a Root Joy.:Mauridia:
     
  14. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,354
    Danke:
    6,387
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Ist das nicht ein signiertes ZIP? Leider sind die Download Links der Russen irgendwie nicht nutzbar. Falls Du ein funktionierendes TWRP Recovery hast, lade es mal hier runter.
     
  15. Guardian336
    Offline

    Guardian336 Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2014
    Beiträge:
    37
    Danke:
    35
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    UMI eMAX
    UMI ZERO
    Samsung Galaxy S6 64GB gerootet
    Hallo ,

    also erstmal habe ich mal das Smartphone komplett leer gefahren bis 20 % dann viel der Prozentsatz von einen auf die andere Minute runter auf 7 % .

    Habs dann geladen dauerte ca 3,5 Stunden also der Netzadapter hat ja 1 Ampere Ladestrom wenn man das ganze überschlägt könnte dann der Akku gut 3500mAh gut haben. Bin zufreiden .

    Und hier gibts auch nette CUSTOM ROMs fürs eMAX

    http://www.needrom.com/category/umi/

    [​IMG]
     
  16. dphn
    Offline

    dphn New Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2015
    Beiträge:
    10
    Danke:
    6
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mobistel Cynus T6 MT6582
    UMI eMax 4G MT6752 (demnächst)
    Bei mediafire gibts das Stockrom flashbar mit SP_Flashtool.
    Das TWRP Recovery kann ich bei den Russen auch nicht laden, sonst hätte ich das gleich mal probiert. Leider ist es mir noch nicht gelungen das NVRAM mit den MtkDroid Tools zu sichern. Das Tool arbeitet nicht so recht. Handy wird zwar problemlos erkannt, IMEIs auch angezeigt, aber der Button IMEI/NVRAM ist ausgegraut.
     
  17. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,354
    Danke:
    6,387
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Das MTK DT ist nicht mehr für diesen SoC geeignet.
    Hier läuft mein Langzeittest.
     
  18. dphn
    Offline

    dphn New Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2015
    Beiträge:
    10
    Danke:
    6
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mobistel Cynus T6 MT6582
    UMI eMax 4G MT6752 (demnächst)
    ja schade. Und weiterentwickelt wirds auch nicht.

    Aber etwas neues. Die zip ROMS sind nicht signiert. Das normale Stock Recovery frisst die aber trotzdem nicht. Mit Root Joy über den PC hat er mein modifiziertes ROM aber gefressen.

    Noch besser. Sobald man einmal mit Root Joy über den PC was eingespielt hat, installiert die Software ein neues Recovery auf dem Handy, das sog. Root Joy Recovery. Das Ding ist klasse.

    Nachdem das Root Joy Recovery drauf war, habe ich nochmal getestet mein modifiziertes ROM über dieses Recovery einzuspielen. Das ging dann sofort ohne Murren.
     
  19. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,354
    Danke:
    6,387
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Nicht trotzdem, sondern deshalb!
     
  20. dphn
    Offline

    dphn New Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2015
    Beiträge:
    10
    Danke:
    6
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mobistel Cynus T6 MT6582
    UMI eMax 4G MT6752 (demnächst)
    Hat schon jemand es geschafft, mit SP Flashtool was zu machen?

    Habe gestern mal versucht, das Stock Recovery zu flashen, doch nix klappt mit SP Flashtool. Er downloadet einfach nicht, obwohl ich "mit Batterie" explizit ausgewählt habe. Ständig Fehler BROM 2005, an allen USB-Ports. VCOM Treiber sind korrekt installiert.

    Habe dann ne ganz einfache Möglichkeit gefunden. Mit der App flashify.apk lassen sich solche Sachen wie bootimg.img und recovery.img leicht bei gerooteten Handys flashen.

    Es empfiehlt sich meineserachtens nach dem Flash wieder das normale Recovery zu nehmen. Handy bootet einfach schneller. Außerdem musste ich beim Root Joy Recovery ne gefühlte Ewigkeit den Power Button drücken beim Einschalten. Außerdem werden durch Root Joy Recovery seltsame China-Apps installiert nach einem Flash.