1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

UMI X1 Pro bootet mit SD Karte nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Firmware, rooten, etc." wurde erstellt von bastl-wastl, 14. Juli 2014.

  1. bastl-wastl
    Offline

    bastl-wastl Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2014
    Beiträge:
    57
    Danke:
    11
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    ZP 980 2/32
    Hallo,
    habe ich doch Heute versucht die Navigator App zu installieren. Nach download dieser versucht Sie in die Externe Speicherkarte zu verschieben . Das ging nicht , weil mir das Herzchen auf einmal keine Ext. Karte mehr angezeigt hat. OK. Flux ausgeschaltet , diese entnommen, am Lappi getestet. Geht ;)
    Eine Retoure und die Kiste hängt sich beim booten auf und zeigt mir brav den ANDROID Schriftzug , tojour.
    Hat wer ne Lösung ?
    ...und auch eine Andere Ext.Karte geht nicht .
     
  2. bastl-wastl
    Offline

    bastl-wastl Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2014
    Beiträge:
    57
    Danke:
    11
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    ZP 980 2/32
    Update:
    Booten geht jetzt wieder aber die Externe wird nicht erkannt.
    Knifflig für mich. Weiss denn keiner eine Lösung ? Evtl Hardware defekt und mal aufschrauben ? ...oder gibts nen anderen Weg ???
     
  3. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,461
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    Sichere die Daten der SD-Karte, formatiere sie und kopiere es wieder drauf.

    Wenn du kannst sicher gehen willst, dass die Karte iO ist, müsstest du h2testw über die (formatierte/leere) Karte laufen lassen.

    Damit wird geprüft, ob zuvor geschriebene Dateien wieder fehlerfrei gelesen werden.

    Das dauert aber, je nach Kartengröße und Cardreader einige Zeit.
     
  4. bastl-wastl
    Offline

    bastl-wastl Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2014
    Beiträge:
    57
    Danke:
    11
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    ZP 980 2/32
    Ähm ich habe auch schon eine andere Karte probiert die am Laptop einwandfrei erkannt wird. Fehlanzeige! Wird auch nicht erkannt.
     
  5. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,461
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    Starten ohne Karte schonmal versucht?

    Hm, wenn dann sollte eher die Karte Schrott sein.
    Nicht umsonst soll man (USB)Speicher nicht einfach abziehen.
    Selten, und im schlimmsten Fall kann der Speicher unwiderbringlich beschädigt werden.
     
  6. bastl-wastl
    Offline

    bastl-wastl Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2014
    Beiträge:
    57
    Danke:
    11
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    ZP 980 2/32
    Jipp, geht einwandfrei
     
  7. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,461
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    Ich würde die Karte dennoch einmal Formatieren, nachdem die Daten gesichert sind.

    Hat mir häufig schon geholfen. Auch wenn es vielleicht unlogisch klingt.

    (Phone)Hardware-Defekt halte ich für unwahrscheinlich.
    Entweder die Karten ist richtig eingelegt oder nicht.
    Der Rest ist dann Sache des Betriebssystems.

    Grüße
     
  8. bastl-wastl
    Offline

    bastl-wastl Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2014
    Beiträge:
    57
    Danke:
    11
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    ZP 980 2/32
    Habe gerade die Karte formatiert und versucht noch mal zu booten. Jetzt bleibt´s beim booten hängen :see_stars:
     
  9. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,461
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    Was für eine Karte/Dateisystem?
    SDXC/HC, >=64GB, FAT32/exFAT?
     
  10. bastl-wastl
    Offline

    bastl-wastl Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2014
    Beiträge:
    57
    Danke:
    11
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    ZP 980 2/32
    Sandisc 16 GB SDHC fat 32
     
  11. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,461
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    Komisch...

    Hast du sonst noch irgendwelche Apps/Framework-Tweaks, welche auf die SD-Karte verschoben/zugreifen?

    Theoretisch könntest du, insofern er komplett bootet und du die SD-Karte in laufendem Betrieb einlegen kannst, es mal mit Root-Explorer versuchen über die mnt-Verzeichnisse auf die Karte zuzugreifen. (wenn du Root-Rechte hast)

    Screenshot_2014-07-15-22-33-46.png
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juli 2014
  12. bastl-wastl
    Offline

    bastl-wastl Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2014
    Beiträge:
    57
    Danke:
    11
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    ZP 980 2/32
    Hmmm geht ein chinaphone ohne Akku und nur mit Ladegerät an ? Ich versuche das mal Morgen und Berichte dann. C.U.
     
  13. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,461
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    Nee, dachte evtl wird der microSD-Slot nicht durch den Akku verdeckt.

    Aber beim Umi X1 Pro geht das nicht.

    Wenn es OTG unterstützt, dann mal einen USB-Stick oder dergleichen so probieren.
    Damit müsstest du sehen, ob er noch (andere) Speicherquellen erkennt.

    Als wirklich allerletzte Maßnahme würde sich wohl ein Reset bzw. "Sichern&Zurücksetzen" anbieten. Dann musst du aber alles wieder installieren/einrichten.

    Irgendwie hast du einen ungünstigen Zustand herbeigeführt.
    Hätte grundsätzlich nicht passieren dürfen, ist aber passiert.

    Hm, evtl. hat hier ja noch jemand eine Idee.

    Gute Nacht
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juli 2014
  14. bastl-wastl
    Offline

    bastl-wastl Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2014
    Beiträge:
    57
    Danke:
    11
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    ZP 980 2/32
    Das Reset geht ja auch wenn es gerootet ist , oder ?
     
  15. bastl-wastl
    Offline

    bastl-wastl Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2014
    Beiträge:
    57
    Danke:
    11
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    ZP 980 2/32
    ....und ach ja , No OTG exist at umi X1Pro
     
  16. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,461
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    Reset geht auch bei Root bzw. ist unabhängig davon.
    Bei einem Reset besteht aber auch die Gefahr, dass die IMEI flöten geht (worst case).

    ----

    Diese Seite meint es hätte OTG:
    http://www.chinasmartphonereview.com/umi-x1-pro/

    Wenn es kein OTG hat, fällt der Test natürlich aus.

    ----

    Du könntest auch versuchen mal mit SD-Karte in das Recovery-Menü zu booten um zu schauen, ob dort wenigstens die (externe!) SD-Karte erkannt wird?

    ----

    Lass uns mal drüber schlafen, vielleicht gibt es noch eine andere Lösung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juli 2014
  17. bastl-wastl
    Offline

    bastl-wastl Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2014
    Beiträge:
    57
    Danke:
    11
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    ZP 980 2/32
    Hallo, habe nun mal bei den Chinashops durchgestöbert und keiner nennt OTG als vorhanden aus (!)
    Somit ist der Weg verbaut.
     
    thor2001 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  18. NotChinaMobiles
    Offline

    NotChinaMobiles Active Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2012
    Beiträge:
    221
    Danke:
    168
    Handy:
    Xiaomi Mi4c
    Umi X1 Pro hat kein OTG.
    Wenn ich du wäre, würde ich so wie Thor es sagte, die Karte formatieren aber eben nich über windows oder Android himself sondern im Recovery menü.
    Das hatte mir damals bei meinem Jiayu G3 geholfen.
     
    thor2001 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  19. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,461
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    Geht das auch beim Stock Recovery, z.B. 3e?

    Die Option habe ich bisher noch nicht gefunden...

    Grüße

     
  20. NotChinaMobiles
    Offline

    NotChinaMobiles Active Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2012
    Beiträge:
    221
    Danke:
    168
    Handy:
    Xiaomi Mi4c
    Da bin ich mir nicht sicher. Diesen Chinesischen misst kann ich nicht lesen. Ich hatte damals CWM recovery.