1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Umi Zero Review "Auf der dunklen Seite des Mondes"

Umi Zero Review "Auf der dunklen Seite des Mondes"

  1. s7yler
    Offline

    s7yler Youtube.com/s7yler

    Registriert seit:
    26. Februar 2014
    Beiträge:
    1,328
    Danke:
    1,567
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    ZUK Z2 Pro / Honor 7 / Xiaomi Mi5 + Mi4S / Leagoo Elite 1 / Ulefone Future / LeEco Le1 Pro X800 / OnePlus X / Elephone P9000 / UMI Super / Vernee Apollo Lite
    Ja es macht sinn, dass es das Handy kontrolliert und nicht das Ladegerät, sonnst könnte ein falsches Ladegerät ja das Handy abbrennen. (wenn es umgekehrt wäre).

    Das bedeutet dann auch das ich mein ZERO gleichschnell laden kann, egal ob ich das ZERO Ladegerät mit 2.4A oder ein anderen mit 1.8A nehme? Das Handy saugt ja nicht mehr als die 1.8A dann?
     
  2. lupusworax
    Offline

    lupusworax The beast wihin

    Registriert seit:
    30. Juli 2012
    Beiträge:
    758
    Danke:
    732
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Ständig was andres
    Ganz genau! ;)

    Da die Angaben aber immer etwas Wage sind was Netzteile solcher Art betrifft könnte es leicht sein das ein Netzteil mit angegebenen 2 Ampre aber dann plötzlich nur 1,6 Ampere Ladestrom liefert obwohl wir ja jetzt wissen dass, das Zero mit maximal 1,8 Ampere lädt.
    In diesem Fall ist das Ladegerät überfordert, man trickst hier gerne mit " Spitzenwerten" so wie zb bei Musikanlagen auch. 1200WATT Leistung pur!!!! ja für ein paar Sekundenbruchteile, würde man diese Leistung Dauerhaft abfragen wären die Lautsprecher nach kurzer zeit zum entsorgen. Sinusleistung ist zb schon was ganz anderes und sagt aus was zb Lautsprecher wirklich und vor allem dauerhaft leisten können.
     
  3. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,352
    Danke:
    6,380
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Fest eingebaut, wenn nicht, was zeigt die Waage an?
     
  4. iErp
    Offline

    iErp Lollipop lollipop Oh lolli lolli lolli...

    Registriert seit:
    26. September 2013
    Beiträge:
    144
    Danke:
    226
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 3
    Cubot Zorro 001
    Victoria i5S
    ...
     
  5. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,352
    Danke:
    6,380
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    ok, beim Iocean kann man diese gut mittels Saugnapf entfernen... Würde es aber nicht darauf ankommen lassen:)
     
  6. lupusworax
    Offline

    lupusworax The beast wihin

    Registriert seit:
    30. Juli 2012
    Beiträge:
    758
    Danke:
    732
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Ständig was andres
    @s7yler hat sein umi soweit zerlegt das man den Akku ausbauen könnte, er hatte auch ein Ersatzglas für hinten, ka ob er das schon wieder draufgeklebt hat?! Wenn nicht könnte er genauen Aufschluss über das Gewicht des Akkus geben.
    gefunden:
     
  7. s7yler
    Offline

    s7yler Youtube.com/s7yler

    Registriert seit:
    26. Februar 2014
    Beiträge:
    1,328
    Danke:
    1,567
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    ZUK Z2 Pro / Honor 7 / Xiaomi Mi5 + Mi4S / Leagoo Elite 1 / Ulefone Future / LeEco Le1 Pro X800 / OnePlus X / Elephone P9000 / UMI Super / Vernee Apollo Lite
    Akku ist nur 37 gram, 3.8V (Könnte aber mehr sein in Final Version? mein ist ja eigentlich ein engineering sample von ende Oktober).
     
  8. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,352
    Danke:
    6,380
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Danke trage es noch nach, habe ich die Blendenwerte übersehen?
     
  9. lupusworax
    Offline

    lupusworax The beast wihin

    Registriert seit:
    30. Juli 2012
    Beiträge:
    758
    Danke:
    732
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Ständig was andres
    Blende "sollte" 1,8 sein.
     
  10. elaj
    Offline

    elaj Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2010
    Beiträge:
    199
    Danke:
    298
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    CUBOT S308 , UMI Zero , CUBOT S222 , Ele. P8000
    meiner hat erstmal garnicht auf die sim reagiert, dann irgendwann hat er doch netz gefunden, es beschlich mich eine böse vorahnung, beide sim's , entweder schlechten empfang, oder beide nix oder eine nur nix
    sogar wlan wackelt manchmal :(
    heute noch in der stadt gewesen, meine frau mit ihrem phone, hatte beide netze zur verfügung eins sogar H+,
    den zero daneben gestellt, erste sim null und zweite sim 2 balken und manchmal ein E dabei......
    sowas grottenschlecht habe ich schon lange nicht gehabt :negative:und das bei dem preis!!! ,,,
    gehts nur mir so???
    langsam müßten doch einige mehr ihre phones haben???
     
  11. Scirocco24
    Offline

    Scirocco24 Member

    Registriert seit:
    7. August 2014
    Beiträge:
    34
    Danke:
    12
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung Galaxy S, LG Nexus 4, Zopo ZP700
    Bei mir exakt das selbe. Da wo ich früher "H+" hatte, hab ich jetz grad mal "E". Und zuhause wo ich bis jetzt mit jedem Handy Empfang hatte hab ich mit dem Umi Zero gar keinen. :noo:
     
  12. lupusworax
    Offline

    lupusworax The beast wihin

    Registriert seit:
    30. Juli 2012
    Beiträge:
    758
    Danke:
    732
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Ständig was andres
    Das hört sich nach extremer streuung an was die Fertigungsqualität betrifft :/ wie sieht bei euch der Simslot aus? schließt der eben ab?
    Empfang hab ich keine Probleme.
    Nur der plötzliche reboot bug der heute mal wieder vorgekommen ist ( zumindest einer den ich aktiv miterlebt habe).
    --- Doppelpost zusammengefügt, 2. Dezember 2014, Original Post Date: 2. Dezember 2014 ---
    GPS auf der Nachhausefahrt hat einwandfrei funktioniert, leider scheint das nichts zu heißen da kein Zero dem anderen gleicht und das im nicht positiven Sinn :(
    Nichtsdestotrotz hier ein kleines live screen capture video und der Empfang unter freiem Himmel und im vergleich mit dem GPS repeater in meinem Auto.
     

    Anhänge:

  13. Scirocco24
    Offline

    Scirocco24 Member

    Registriert seit:
    7. August 2014
    Beiträge:
    34
    Danke:
    12
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung Galaxy S, LG Nexus 4, Zopo ZP700
    Scheint fast so. Slim-Slot schließt bei mir auch nicht eben ab, ragt auch ca einen halben Millimeter raus. Passt so gar nicht zum sonst so schönen Gehäuse.
    Habe heute ebenso GPS mit Navigon getestet. Lief auch einwandfrei. Hatte diesbezüglich meine größten Sorgen, da man navigieren mit den meisten mediathek handys meiner Erfahrung nach vergessen kann.

    Achso und einen ungewollten Reboot hatte ich noch nicht. Wär mir aber lieber als schlechter Empfang :p
     
  14. Rosenklotz
    Offline

    Rosenklotz Active Member

    Registriert seit:
    22. August 2012
    Beiträge:
    321
    Danke:
    233
    Handy:
    Oukitel U15 Pro


    Also genau wie beim UMI C1 ! Ach, schade...warum nur? Damit wird der Kauf zum Glücksspiel.
     
  15. Mitch
    Offline

    Mitch Active Member

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    472
    Danke:
    158
    Handy:
    Kingzone N3
    Kann es sein dass der etwas rausragende Simslot "beabsichtigt" ist?
    soll es ja durchaus geben. vielleicht mussten sie für die dicke einen Kompromiss machen?
     
  16. elaj
    Offline

    elaj Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2010
    Beiträge:
    199
    Danke:
    298
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    CUBOT S308 , UMI Zero , CUBOT S222 , Ele. P8000
    exact so, schade, mich würde interessieren, bei welchem händler am meisten defekte geräte aufkommen

    bei meinem steht nix ab , alles eben!!

    wundert mich, das sich keiner von unseren Profis dazu äußert??? aber ich denke nicht, das es software seitig zu beseitigen ist..


    :crazy:*******, da haben wir jetzt ein überteuertes handy , mit superdisplay und cam und andere tolle sachen , schade nur das wir damit nicht telefonieren können:spiteful2:
     
  17. lupusworax
    Offline

    lupusworax The beast wihin

    Registriert seit:
    30. Juli 2012
    Beiträge:
    758
    Danke:
    732
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Ständig was andres
    Die Probleme sind alle auf der Hardware Ebene, da lässt sich mit Software nix machen.
    meist immer ein Problem mit der Kontaktstelle zwischen Motherboard und den Antennen.

    Das sich viele der Sim Slots nicht eben versenken lassen ist sicher keine Absicht, außer die Ingenieure von Umi haben einen sehr morbiden Humor was das Design angeht.
     
  18. lupusworax
    Offline

    lupusworax The beast wihin

    Registriert seit:
    30. Juli 2012
    Beiträge:
    758
    Danke:
    732
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Ständig was andres
    Gerade nochmal das Review upgedated. Wie sogar schon darüber gesprochen habe ich beim Test ein Netzteil benutzt das mit 2 Ampere Leistung beziffert wurde. Das Zero lud mit 1,8 Ampere.
    Ich habe aber heute das original UMI Ladegerät genommen und daran meine Messapparatur gehängt.
    Das Original Umi Ladegerät wird mit 2,4 Ampere beziffert und lud dann auch mit ganzen 2,06 Ampere ( siehe upgedatetes Bild im Review).
    Das andere Netzteil welches mit 2 Ampere Leistung angegeben wurde bringt also in Wirklichkeit nur 1,8 Ampere, das sind doch 200mA die nicht zu unterschätzen sind in Bezug auf die Verlängerung der Lade dauer.

    Hochwertige Netzteile leisten meistens sogar mehr als auf den Geräten angegeben.
    Billige Nezteile liefern oft weit weniger als der Wert der angegeben wurde.
    Schlussendlich kann man sich nie wirklich darauf verlassen das auch wirklich stimmt was auf den netzteilen steht.

    Was mich überrascht hat ist das zb das mit 1Ampere angegebene Netzteil von Efox, einen Tatsächlichen Ladestrom von sogar 1,15Ampere liefert. Also wieder mehr als eigentlich angegeben.
    [​IMG]


    Das Netzteil mit dem ich das Umi anfangs geladen habe und einen Ladestrom von 2 Ampere aufgedruckt hatte lieferte effektiv aber nur 1,8 Ampere. War beim Aldi Medion 7zoll lifetab dabei. [​IMG]

    Das Resume aus der ganzen Sache ist das man dem nicht immer vertrauen sollte was man an Leistungsangaben auf den netzteilen vorfindet.

    Bei bisherigen Chinaphones war das wohl nicht so ausschlaggebend da hier noch keine schnelllade Elektronik zum Einsatz kam und langsames Laden sowieso schonender für den Akku ist.

    Geht es aber um die reinen fakten sollte man lieber nach Möglichkeit nachkontrollieren, den Vertrauen ist gut, kontrolle ist besser ;)
     
  19. noplan
    Offline

    noplan GNO Member

    Registriert seit:
    22. August 2013
    Beiträge:
    1,663
    Danke:
    1,553
    Handy:
    UMI ZERO
    Der Lader von Efox ist OEM-Massenware mit den üblichen Schwankungen.
    Meist ab 500 Stück wird da alles draufgedruckt (nicht die technischen Daten!), was der Kunde will.
     
  20. georgiana
    Offline

    georgiana Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. Dezember 2011
    Beiträge:
    193
    Danke:
    343
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    UMi Super Euro
    CUBE U30GT 2
    Hallo zusammen,

    gestern habe ich auch mein Zero bekommen. Und nachdem es nun 3 aktive Threads zu dem Gerät gibt, bin ich nicht ganz sicher, wo ich jetzt am Besten meinen ersten Eindruck schreiben soll. Ich versuche es also mal hier...

    Generell bin ich mit dem Handy erstmal schon zufrieden, Verarbeitung ist einwandfrei und es sieht schick aus. Auch der Kartenslot schließt bei mir bündig ab, da steht nix über.

    Mit dem Empfang bin ich bei meinem Gerät mehr als zufrieden. Habe fast immer volle Balken und auch überwiegend HSPA+ Verbindung, ab und zu HSPA, aber das war auch bei anderen Handys so. Auf dem Weg zur Arbeit habe ich ein Stück, wo eigentlich ein Funkloch ist bzw. sehr, sehr schlechter Empfang, reicht es noch für einen Balken und Edge. Auch Wlan ist super, da kann ich absolut nicht klagen. Also alles in allem finde ich, bei meinem Handy hatte ich scheinbar großes Glück.

    Die 3 unteren Buttons sind von der Beleuchtung her sehr schwach. Mit GravityBox habe ich eingestellt, dass sie als Notification funktionieren. Tun sie nun auch, aber mit der mäßigen Beleuchtung bringt das natürlich nur bedingt etwas.

    Die von anderen erwähnten Neustarts konnte ich bisher nicht beobachten. Auch wird mein Gerät nicht heiß, wie ich es mal gelesen hatte. Wobei ich ja noch nicht so viel damit bisher machen konnte, aber auch beim Laden war es nur hinten oben ganz leicht etwas wärmer als der Rest, nur das haben meine anderen Geräte auch so gemacht.

    Etwas merkwürdig fand ich allerdings, dass mein Handy scheinbar auf Kälte reagiert. Das hatte ich bei anderen Handys in der Form noch nie beobachtet. Gestern Abend auf dem Heimweg wollte ich telefonieren und dazu aus dem Adressbuch eine Nummer raussuchen. Es war unmöglich. Die Anzeige hüpfte beim Scrollen immer wieder an die erste Position. Ob es dem Handy bei den 1°C zu kalt war oder es sich Sorgen um meine kalten Finger gemacht hat, weiß ich nicht, aber im Winter kann ich wohl nur die ersten 4 Leute aus meinem Adressbuch anrufen oder ich muss das umsortieren. Sehr seltsam...

    Einmal ist es beim Installieren der Apps gestern auch passiert, dass plötzlich die Meldung "Google play wurde beendet" angezeigt wurde. Aber ein Neustart von Play klappte dann einwandfrei und dann ließ sich auch die gewünschte App installieren. Etwas ärgerlich finde ich nur, dass im Vergleich zum V3 nicht alle Apps jetzt überhaupt laufen. Klar gibts bei vielen auch Alternativen, auf die man ausweichen kann, bei einer App (unsere öffentlichen Verkehrsmittel mit Ticketverkauf) ist das aber schlechter. Und genau die App läuft leider nicht. Sehr schade...

    Trotzdem, mir gefällt das Zero gut, die kleinen Macken sind für mich tolerierbar und ich bereue den Kauf nicht. :)

    Viele Grüße
    georgiana